+ Antworten
Seite 8 von 8 ErsteErste ... 678
Ergebnis 141 bis 160 von 160
  1. Urgestein
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.073

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    Eine Auflösung Mitte/Ende September fände ich super! Ich habe noch nichts geschrieben, komme auch erst nächste Woche dazu!

  2. V.I.P. Avatar von Hawaii
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    12.493

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    Ich hab auch noch nichts geschrieben und hole dies hoffentlich km Laufe der Woche nach!
    "Ich wünschte ich könnte, aber ich will nicht."

  3. Member
    Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    1.952

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    Zitat Zitat von lenibutton Beitrag anzeigen
    Ich habe "Ellbogen" und "In den Wäldern Sibiriens" gelesen und fand beide auf ihre Art jeweils sehr eindrücklich und beeindruckend - vielen, vielen Dank für die Empfehlung!

    "Ellbogen" von Fatma Ayedemir war vom Schreibstil für mich ein bisschen schwierig reinzufinden und mich daran zu gewöhnen, weil es doch sehr rau und schonungslos ist [was dem Buch vollkommen angemessen ist, aber für mich immer etwas schwierig ist, wenn ich mich selbst grad eher labil und angreifbar fühle]. Es hat aber auch dazu beigetragen, die Wut, Hilfs- und Perspektivslosigkeit zu transportieren. Da wurden viele Fragen aufgeworfen, wenig beantwortet und am Ende blieb bei mir so ein "und jetzt?" Gefühl - was aber wiederum ganz hervorragend zum Rest passt.

    "In den Wäldern Sibiriens" war perfekt für den, für mich unerträglichen, Sommer und ein Kontrast zum Buch davor, viel ruhiger, weniger schockierend-mitreißend und aufwühlend, dafür viel Literatur, viel Reflexion, ein bisschen zu viel Vodka für mich und Natur. Ich habe mich manchmal nach der Einsamkeit und Ruhe [und Kälte] dort gesehnt, wenn es um mich herum so sommerlich-trubelig war, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ich es dort nicht ewig aushalten würde. Ich wusste so gut wie nichts über Sibirien, das Buch zu lesen, hat mich dazu ermunternd stundenlang Sachen nachzulesen und zu recherchieren.
    Oh das klingt gut, vor allem das erste. Ist notiert!

    Zitat Zitat von Laurita Beitrag anzeigen
    Habe jetzt so knapp ein Viertel des Buches gelesen, und es gefällt mir bisher sehr gut! Es ist wirklich sehr gut geschrieben, und schafft es mit einer eher knappen Sprache trotzdem unheimlich amosphärisch treffend zu sein. Jetzt beginnt auch, glaube ich, langsam die Haupthandlung, der erste Teil war eher Exposition. Muss aber zugeben, dass das Buch auch total in meinem "Beuteschema" liegt. Coming-of-Age Geschichte, Süden der USA und eine weibliche Protagonistin.
    Freue mich auf den Rest!
    Das klingt auch so, als ob es mir gefallen könnte. Magst du den Titel sagen bzw. bist du mittlerweile durch?

    Ich hab mein Buch fertig gelesen (Heimkehren von Yaa Gyasi) und bin etwas enttäuscht. Der Anfang war mir zu bildhaft-brutal (gut, das hätte ich mir vielleicht einfach vorher denken sollen) und gegen Ende hat es mich auch nicht so wirklich gepackt, auch wenn mir die aktuelleren Teile viel besser gefallen haben und ich es zunehmend angenehmer zum Runterlesen fand. Das Ende fand ich ganz nett aber auch ein bisschen platt, und leider war es mir die meiste Zeit (also vor allem die erste Hälfte) zu "poetisch" geschrieben bzw. es waren mir zu viele blumige Beschreibungen von Göttern/dem Schicksal etc. Auch wenn ich höchsten Respekt davor habe, wie dieser Bogen gespannt wird über den langen Zeitraum und mit den ganzen involvierten Personen hat es mir insgesamt leider nicht so gut gefallen.

    Ich hab noch ein anderes Buch von meiner Liste hier liegen, aber hab gerade parallel noch ein paar andere Bücher die ich zuerst fertig lesen will.

  4. Member Avatar von Laurita
    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.236

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    Ja, ich hab's tatsächlich schon länger fertig. Es war "Gun Love" von Jennifer Clement. Es ist dann tatsächlich noch so einiges passiert, wobei ich sagen muss, dass mich der Plot nur halb mitgerissen hat, was glaube ich auch stark an der lakonischen Erzählweise und dem Charakter der Protagonistin liegt. Also es passt alles zusammen, aber durch diese Art des Erzählens blieb da immer eine gewisse Distanz (die wahrscheinlich auch bewusst geschaffen wird) Ich hab es trotzdem gern gelesen, aber es hat mich nicht so wirklich berührt.
    Einsam bist du sehr alleine.
    Aus der Wanduhr tropft die Zeit.
    Stehst am Fenster. Starrst auf Steine.
    Träumst von Liebe. Glaubst an keine.
    Kennst das Leben. Weißt Bescheid.
    Einsam bist du sehr alleine -
    und am schlimmsten ist die Einsamkeit zu zweit.

  5. Urgestein
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.073

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    Also ich hatte eine tolle Liste zur Auswahl:

    Angie Thomas: The hate u give.
    Carol Rifka Brunt: Tell the Wolves I’m Home.
    Saleem Haddad: Guapa.

    Und ich möchte alle 3 lesen. Über das 2. Buch bin ich häufig in Buchhandlungen gestolpert, das erste hätte ich alleine aus beruflichen Gründen schon lesen sollen und das dritte kannte ich gar nicht, klingt aber genau nach meinem Ding!

    Das erste Buch war am einfachsten zu besorgen, daher werde ich das jetzt lesen!

  6. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    12.285

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5


    es ist soweit, wie besprochen löse ich auf wer wessen liste bekommen hat.
    viel spaß beim nachlesen!
    ich hoffe, ich hab es verständlich aufgeschrieben:

    liste - bymse

    hawaii – felissi
    felissi – caly
    caly – vancouver girl
    vancouver girl – gewitter
    gewitter – melody
    melody – blindfish
    blindfish – my phoenix
    my phoenix – waht/ever
    what/ever – laurita
    laurita – sora
    sora – mais
    mais – hawaii
    leni – atair
    atair – skippily
    skippily - leni
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  7. Newbie Avatar von isar_
    Registriert seit
    05.04.2019
    Beiträge
    196

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    wurde die gesamtliste aller bücher schon irgendwo gepostet?

  8. Enthusiast Avatar von mais
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    939

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    Zitat Zitat von Hawaii Beitrag anzeigen
    Ich hab auch noch nichts geschrieben und hole dies hoffentlich km Laufe der Woche nach!
    ich würde mich freuen, wenn du noch was schreiben würdest

  9. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    12.285

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    Zitat Zitat von isar_ Beitrag anzeigen
    wurde die gesamtliste aller bücher schon irgendwo gepostet?


    uhh, die hab ich gar nicht.
    ich kann mal meine bücher posten, die ich zur auswahl hatte und dann jede bymse dazu. Ich hab leider nicht mehr alle nachrichten mit den listen. daran hab ich gar nicht gedacht.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  10. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    12.285

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    gesamtliste:


    • Mirna Funk: Winternähe
    • Elif Shafak: Ehre
    • Zeruya Shalev: Schmerz
    • Sachbuch | Zygmunt Bauman: Die Angst vor den Anderen
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  11. Newbie Avatar von isar_
    Registriert seit
    05.04.2019
    Beiträge
    196

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    Zitat Zitat von felissi Beitrag anzeigen

    uhh, die hab ich gar nicht.
    ich kann mal meine bücher posten, die ich zur auswahl hatte und dann jede bymse dazu. Ich hab leider nicht mehr alle nachrichten mit den listen. daran hab ich gar nicht gedacht.
    schade. der fiebere ich nämlich immer entgegen aber vielleicht kommt sie auch noch so zustande.

  12. Member Avatar von lenibutton
    Registriert seit
    07.05.2012
    Beiträge
    1.429

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    • Mirna Funk: Winternähe
    • Elif Shafak: Ehre
    • Zeruya Shalev: Schmerz
    • Sachbuch | Zygmunt Bauman: Die Angst vor den Anderen
    • Fatma Ayedemir: Ellbogen
    • Sylvain Tesson: In den Wäldern Sibiriens
    • Christine Brückner: Jauche und Levkojen
    • Zusatzbuch: Kerstin Fuchs: Mädchenmeute

  13. V.I.P. Avatar von Hawaii
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    12.493

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    Zitat Zitat von mais Beitrag anzeigen
    ich würde mich freuen, wenn du noch was schreiben würdest
    ich hätte schwören können, dass ich das schon getan habe! ich hole es nachher nach, mein Buch hat mir nämlich sehr gefallen! (underground rail road)
    "Ich wünschte ich könnte, aber ich will nicht."

  14. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    5.415

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    • Mirna Funk: Winternähe
    • Elif Shafak: Ehre
    • Zeruya Shalev: Schmerz
    • Sachbuch | Zygmunt Bauman: Die Angst vor den Anderen
    • Fatma Ayedemir: Ellbogen
    • Sylvain Tesson: In den Wäldern Sibiriens
    • Christine Brückner: Jauche und Levkojen
    • Zusatzbuch: Kerstin Fuchs: Mädchenmeute
    • Daniela Gesing - Venezianische Schatten
    • Christina Dalcher - Vox
    • Sebastian Fitzek - Das Joshua Prinzip
    • Sachbuch Kas Bast - Der Ernährungskompaß

  15. Urgestein Avatar von melody.
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    9.299

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    Zitat Zitat von BlindFish Beitrag anzeigen
    Ich habe von allen drei Büchern noch nie gehört, finde sie aber alle interessant!
    Buch 1 ist allerdings das dritte Buch einer Reihe, bin noch unschlüssig, ob ich das vielleicht nicht irgendwann anders mal lese (wenn ich die zwei Vorgänger gelesen habe).
    Buch 2 könnte gut werden, könnte aber auch gar nicht mein Fall sein, 50:50 würd ich sagen.
    Buch 3 klingt unterhaltsam und nach "leicht zu lesen", vielleicht fange ich damit an.
    die ersten beiden bände waren nicht so gut; ich hatte die bis zu diesem zeitpunkt auch noch nicht gelesen.
    es ist so ein bisschen wie bei kristina ohlsson (das ist doch die mit dem kommissar, der verbrannte hände hat, weil er ein kind gerettet hat), so wird gespoilert.
    falls du es irgendwann doch lesen willst, würde ich trotzdem mit dem dritten anfangen, die ersten beiden kann man sich sparen.

    schön, dass "lubetkins erbe oder von einem der nicht auszog" kurzweilige unterhaltung für dich war.

  16. Urgestein Avatar von melody.
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    9.299

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    • Mirna Funk: Winternähe
    • Elif Shafak: Ehre
    • Zeruya Shalev: Schmerz
    • Sachbuch | Zygmunt Bauman: Die Angst vor den Anderen
    • Fatma Ayedemir: Ellbogen
    • Sylvain Tesson: In den Wäldern Sibiriens
    • Christine Brückner: Jauche und Levkojen
    • Zusatzbuch: Kerstin Fuchs: Mädchenmeute
    • Daniela Gesing - Venezianische Schatten
    • Christina Dalcher - Vox
    • Sebastian Fitzek - Das Joshua Prinzip
    • Sachbuch Kas Bast - Der Ernährungskompaß


    ursula krechel - landgericht, präziseste sprache, kalt und klar und eine eindrückliche selten erzählte geschichte, sehr dringlich

    siri hustvedt - gleißende welt, eine wahnsinnige frau, eine wahnsinnige konstruktion eines romans, sehr klug und genau

    olga grjasnowa - gott ist nicht schüchtern, eigentlich ist das gar nicht mein lieblingsroman von ihr (das wäre der russe), aber es ist eine so nahe beschreibung von dem, was flucht mit den identitäten von menschen macht.


    sachbuch: stefan ripplinger - kommunistische kunst.

  17. Addict Avatar von myphoenix
    Registriert seit
    30.11.2006
    Beiträge
    3.413

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    • Mirna Funk: Winternähe
    • Elif Shafak: Ehre
    • Zeruya Shalev: Schmerz
    • Sachbuch | Zygmunt Bauman: Die Angst vor den Anderen
    • Fatma Ayedemir: Ellbogen
    • Sylvain Tesson: In den Wäldern Sibiriens
    • Christine Brückner: Jauche und Levkojen
    • Zusatzbuch: Kerstin Fuchs: Mädchenmeute
    • Daniela Gesing - Venezianische Schatten
    • Christina Dalcher - Vox
    • Sebastian Fitzek - Das Joshua Prinzip
    • Sachbuch Kas Bast - Der Ernährungskompaß


    ursula krechel - landgericht, präziseste sprache, kalt und klar und eine eindrückliche selten erzählte geschichte, sehr dringlich

    siri hustvedt - gleißende welt, eine wahnsinnige frau, eine wahnsinnige konstruktion eines romans, sehr klug und genau

    olga grjasnowa - gott ist nicht schüchtern, eigentlich ist das gar nicht mein lieblingsroman von ihr (das wäre der russe), aber es ist eine so nahe beschreibung von dem, was flucht mit den identitäten von menschen macht.


    sachbuch: stefan ripplinger - kommunistische kunst.

    Nino Haratischwili - Das achte Leben
    Angie Thomas - The Hate U Give
    BJ Novak - Cornflakes mit Johnny Depp

  18. Addict Avatar von myphoenix
    Registriert seit
    30.11.2006
    Beiträge
    3.413

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    Also, ich habe jetzt nur mal die Buchtitel dazu geschrieben, ohne die Beschreibungen.

  19. Member
    Registriert seit
    27.12.2015
    Beiträge
    1.952

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    Hab mal meine beiden Listen ergänzt, Skippyli hatte sie ja schon gepostet. Freut mich, dass sie dir gefällt!

    • Mirna Funk: Winternähe
    • Elif Shafak: Ehre
    • Zeruya Shalev: Schmerz
    • Sachbuch | Zygmunt Bauman: Die Angst vor den Anderen

    • Fatma Ayedemir: Ellbogen
    • Sylvain Tesson: In den Wäldern Sibiriens
    • Christine Brückner: Jauche und Levkojen
    • Zusatzbuch: Kerstin Fuchs: Mädchenmeute

    • Daniela Gesing - Venezianische Schatten
    • Christina Dalcher - Vox
    • Sebastian Fitzek - Das Joshua Prinzip
    • Sachbuch Kas Bast - Der Ernährungskompaß

    • ursula krechel - landgericht
    • siri hustvedt - gleißende welt
    • olga grjasnowa - gott ist nicht schüchtern
    • sachbuch: stefan ripplinger - kommunistische kunst.

    • Nino Haratischwili - Das achte Leben
    • Angie Thomas - The Hate U Give
    • BJ Novak - Cornflakes mit Johnny Depp

    • Yaa Gyasi: Heimkehren/Homegoing
    • Jane Harper: Hitze/The Dry
    • Daphne du Maurier: Rebecca

    • Angie Thomas: The hate u give.
    • Carol Rifka Brunt: Tell the Wolves I’m Home.
    • Saleem Haddad: Guapa.
    • Zusatzbuch Roxane Gay: Hunger.

  20. Enthusiast Avatar von mais
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    939

    AW: Nenn mir dein Lieblingsbuch 5

    • Mirna Funk: Winternähe
    • Elif Shafak: Ehre
    • Zeruya Shalev: Schmerz
    • Sachbuch | Zygmunt Bauman: Die Angst vor den Anderen

    • Fatma Ayedemir: Ellbogen
    • Sylvain Tesson: In den Wäldern Sibiriens
    • Christine Brückner: Jauche und Levkojen
    • Zusatzbuch: Kerstin Fuchs: Mädchenmeute

    • Daniela Gesing - Venezianische Schatten
    • Christina Dalcher - Vox
    • Sebastian Fitzek - Das Joshua Prinzip
    • Sachbuch Kas Bast - Der Ernährungskompaß

    • ursula krechel - landgericht
    • siri hustvedt - gleißende welt
    • olga grjasnowa - gott ist nicht schüchtern
    • sachbuch: stefan ripplinger - kommunistische kunst.

    • Nino Haratischwili - Das achte Leben
    • Angie Thomas - The Hate U Give
    • BJ Novak - Cornflakes mit Johnny Depp

    • Yaa Gyasi: Heimkehren/Homegoing
    • Jane Harper: Hitze/The Dry
    • Daphne du Maurier: Rebecca

    • Angie Thomas: The hate u give.
    • Carol Rifka Brunt: Tell the Wolves I’m Home.
    • Saleem Haddad: Guapa.
    • Zusatzbuch Roxane Gay: Hunger.

    • Jhumpa Lahiri - The Namesake
    • Diane Setterfield - The Thirteenth Tale
    • Friedrich Christian Delius - Mein Jahr als Mörder

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •