+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 26
  1. Senior Member Avatar von Maritty
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    6.640

    Ich brauch fesselnde Bücher

    Ich Les eigentlich alles gerne, von Krimi über Romane zu Fantasy. Einzig historische Romane und Biografien sind nicht so meins. Ich brauch mal wieder fesselnde Bücher, die letzten die ich angelesen hab sind immer noch angelesen, weil sie mich nicht gepackt haben (mein Jahr als Mörder und alle farben rot). Wer hat Tipps? Dürfen gerne auch dicke Schinken sein.
    neu.gierig.toll.kühn

  2. Ureinwohnerin Avatar von Herzlos
    Registriert seit
    01.03.2004
    Beiträge
    33.544

    AW: Ich brauch fesselnde Bücher

    Ist zwar schon ein paar Jahre her, dass ich das gelesen habe, aber mich hat "Das Washington-Dekret" von Jussi Adler-Olsen so richtig gepackt. Marc Elsberg ist (für mich) auch ein Garant für spannende Bücher, "Blackout" fand und finde ich immer noch mega und auch "Zero" hat mich ziemlich gefesselt.
    Out. For. A. Walk. Bitch.

    Some people just need a high-five. In the face. With a chair.

  3. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.053

    AW: Ich brauch fesselnde Bücher

    Tana French schon gelesen?

  4. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    5.767

    AW: Ich brauch fesselnde Bücher

    "Der Ruf des Kuckucks" hatte mich gerade sehr in seinem Bann, ist auch ein ordentlicher Schinken Und wenn es nur um fesselnd geht und nicht um irgendeine Form von Realismus, dann geht Fitzek bei mir eigentlich immer.

  5. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.053

    AW: Ich brauch fesselnde Bücher

    "Fünf" von Ursula Poznanski fand ich auch mega spannend.

  6. Alter Hase Avatar von Ideen aus Beton
    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    7.341

    AW: Ich brauch fesselnde Bücher

    The Seven Deaths of Evelyn Hardcastle fand ich super spannend.
    Crying was useless now.
    The only time crying ever did any good
    was when there was a man around from
    whom you wished favors.
    (Scarlett O'Hara)


  7. Senior Member
    Registriert seit
    15.12.2012
    Beiträge
    5.268

    AW: Ich brauch fesselnde Bücher

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    "Der Ruf des Kuckucks" hatte mich gerade sehr in seinem Bann, ist auch ein ordentlicher Schinken Und wenn es nur um fesselnd geht und nicht um irgendeine Form von Realismus, dann geht Fitzek bei mir eigentlich immer.
    Hattest du ein plötzlicher Todesfall gelesen? Das war so schlecht

  8. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    5.767

    AW: Ich brauch fesselnde Bücher

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    "Fünf" von Ursula Poznanski fand ich auch mega spannend.
    !!!!!!

    Zitat Zitat von kwiat Beitrag anzeigen
    Hattest du ein plötzlicher Todesfall gelesen? Das war so schlecht
    Nein, hatte ich nicht, der Kuckuck war jetzt das erste von ihr für mich, von HP abgesehen. Allerdings stehts auf meiner Liste, was mochtest du daran nicht?

  9. Ureinwohnerin Avatar von detta
    Registriert seit
    24.07.2003
    Beiträge
    33.038

    AW: Ich brauch fesselnde Bücher

    Noch eine Stimme für "Blackout"!

    Ganz anderes Genre, aber ich fand die Jahrhunderttrilogie von Carmen Korn toll (das ist natürlich historisch angehaucht, weil es sich durch das fast komplette 20. Jahrhundert zieht, aber es geht dabei vordergründig um die Freundschaft zwischen vier Freundinnen und deren jeweilige Lebensgeschichte)
    Effi, komm!


    I had a dream my life would be
    So different from this hell I'm living
    So different now from what it seemed
    Now life has killed the dream I dreamed



  10. Alter Hase Avatar von ~snow06~
    Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    7.625

    AW: Ich brauch fesselnde Bücher

    Ich kann noch die Inspector-Jury-Krimis von Martha Grimes empfehlen. Sie spielen in England und haben sehr viel Pub-Bezug. Ich habe die Krimis schon als Jugendliche gerne gelesen (also die ersten Bände wie Inspector Jury schläft außer Haus, Inspector Jury spielt Domino, Isnpector Jury sucht den Kennington-Smaragd, Inspector Jury bricht das Eis)... ein paar Bände in der Reihe sind dann nicht so toll. Aber jetzt ist gerade ein neuer Band herausgekommen, The Old Success, und er scheint mir nach den ersten 20-30 Seiten, die ich im Buchladen gelesen habe, super zu sein. Ich würde aber wahrscheinlich mit dem ersten/ zweiten/ einem frühen Band der Reihe anfangen, wenn du bisher noch nichts von ihr gelesen hast.
    כל המקומות שבהם היית
    עולמות שראית וגילית
    כל השאלות שבדרך שאלת
    לפעמים לא העזת לגלות

    אורות מהבהבים
    בשתי שניות
    חולפים חיי אל מול עיני
    קולות מזמן אחר
    הלב אומר להתעורר מהר

    אורות - אברהם טל

  11. Addict Avatar von Mija
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    2.493

    AW: Ich brauch fesselnde Bücher

    Ich fand die Bücher von Connie Willis- Dunkelheit bzw Licht sehr spannend.
    #Events occur in real time#

  12. Senior Member Avatar von Maritty
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    6.640

    AW: Ich brauch fesselnde Bücher

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    "Der Ruf des Kuckucks" hatte mich gerade sehr in seinem Bann, ist auch ein ordentlicher Schinken Und wenn es nur um fesselnd geht und nicht um irgendeine Form von Realismus, dann geht Fitzek bei mir eigentlich immer.
    Da hab ich alle innerhalb kürzester Zeit verschlungen. Genau so was sich ich. Danke für die ganzen Tipps, ich werde mich mal durch klicken. Aber mehr Tipps sind immer willkommen
    neu.gierig.toll.kühn

  13. Urgestein Avatar von melody.
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    9.392

    AW: Ich brauch fesselnde Bücher

    Zitat Zitat von kwiat Beitrag anzeigen
    Hattest du ein plötzlicher Todesfall gelesen? Das war so schlecht
    ich fand das richtig gut. das war mein erstes buch von ihr und von dieser "der ruf des kuckucks"-reihe war ich dann so enttäuscht

  14. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.267

    AW: Ich brauch fesselnde Bücher

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    "Fünf" von Ursula Poznanski fand ich auch mega spannend.
    Oder ihre Eleria-Trilogie.


  15. Urgestein
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.108

    AW: Ich brauch fesselnde Bücher

    Krimi/Thriller: Schwesterherz (Das fand ich sehr spannend und packend! Es gibt noch einen zweiten Teil) von Kristina Ohlsson.

  16. V.I.P. Avatar von Vancouver-Girl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    13.770

    AW: Ich brauch fesselnde Bücher

    Zitat Zitat von Ideen aus Beton Beitrag anzeigen
    The Seven Deaths of Evelyn Hardcastle fand ich super spannend.
    Jaaaaa, das ist toll!

    Zitat Zitat von Skippyli Beitrag anzeigen
    Krimi/Thriller: Schwesterherz (Das fand ich sehr spannend und packend! Es gibt noch einen zweiten Teil) von Kristina Ohlsson.
    Die Bücher von Kristina Ohlsson finde ich auch großartig.
    Da schmunzelte der Zauberer
    Kori, Kora, Korinthe
    Und schwamm durchs ganze Tintenfass
    Und trank ein bisschen Tinte.

  17. Senior Member
    Registriert seit
    15.12.2012
    Beiträge
    5.268

    AW: Ich brauch fesselnde Bücher

    Zitat Zitat von melody. Beitrag anzeigen
    ich fand das richtig gut. das war mein erstes buch von ihr und von dieser "der ruf des kuckucks"-reihe war ich dann so enttäuscht
    Lustig.. vielleicht sollte ich dann mal noch das probieren!

  18. Foreninventar Avatar von Iliath
    Registriert seit
    21.09.2002
    Beiträge
    51.228

    AW: Ich brauch fesselnde Bücher

    schon nicci french gelesen, die reihe um frieda klein?

  19. Regular Client Avatar von souffleuse
    Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    3.773

    AW: Ich brauch fesselnde Bücher

    Ich empfehle dir die Jenny Aaron Reihe von Andreas Pflüger :werbenick:

  20. V.I.P. Avatar von Vancouver-Girl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    13.770

    AW: Ich brauch fesselnde Bücher

    Zitat Zitat von souffleuse Beitrag anzeigen
    Ich empfehle dir die Jenny Aaron Reihe von Andreas Pflüger :werbenick:
    Jaaaa!
    Da schmunzelte der Zauberer
    Kori, Kora, Korinthe
    Und schwamm durchs ganze Tintenfass
    Und trank ein bisschen Tinte.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •