Antworten
Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    (Auto-)Biographien, Lebensgeschichten usw.

    Habt Ihr Lust zu sammeln?

    Ich finde die Lebensgeschichten anderer Menschen oft so beeindruckend und möchte mehr davon lesen? Welche haben Euch gefallen? (Egal, ob prominent oder nicht) Welche Bücher würdet Ihr nicht weiterempfehlen und warum nicht?
    Herzrasen kann man nicht mähen.

    "Gestört und vorbelastet, dunkel und verdreht..."

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: (Auto-)Biographien, Lebensgeschichten usw.

    Absolut faszinierend, beeindruckend und wirklich großartig fand ich die Autobiografie von Madeleine Albright.

    Sehr berührt, beeindruckt und nicht minder fasziniert hat mich auch die Biografie von Marion Gräfin Dönhoff, die komplett aus Briefen von ihr bestand bzw. erzählt wurde.

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: (Auto-)Biographien, Lebensgeschichten usw.

    Die Biografie zu Marie Curie von ihrer Tochter fand ich gut.

    Und die von Mildreed Scheel hat mich auch beeindruckt.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: (Auto-)Biographien, Lebensgeschichten usw.

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Die Biografie zu Marie Curie von ihrer Tochter fand ich gut.
    Oh stimmt, die kann ich auch empfehlen!

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: (Auto-)Biographien, Lebensgeschichten usw.

    Virginia Woolf von Hermione Lee
    Tracks von Robyn Davidson
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: (Auto-)Biographien, Lebensgeschichten usw.

    Ich hab "Born a Crime" von Trevor Noah hier liegen, aber gerade erst angefangen.
    Seine Kindheit an sich finde ich eh schon spannend, so schlecht kann es also nicht werden.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: (Auto-)Biographien, Lebensgeschichten usw.

    „They called us Enemy“ von Georg Takei kann ich auch sehr empfehlen!
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  8. Regular Client

    User Info Menu

    AW: (Auto-)Biographien, Lebensgeschichten usw.

    Michelle Obama
    Ist jetzt kein Geheimtipp, aber trotzdem nett zu lesen.

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: (Auto-)Biographien, Lebensgeschichten usw.

    Jane Hawking - Travelling to Infinity


  10. Member

    User Info Menu

    AW: (Auto-)Biographien, Lebensgeschichten usw.

    Zitat Zitat von Vancouver-Girl Beitrag anzeigen

    Sehr berührt, beeindruckt und nicht minder fasziniert hat mich auch die Biografie von Marion Gräfin Dönhoff, die komplett aus Briefen von ihr bestand bzw. erzählt wurde.
    Oh, kannst du sagen, wie die heißt? Ich habe bisher ihre Biographie von Alice Schwarzer und von Klaus Harpprecht gelesen und fand, beide hatten ihre Schwächen.

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: (Auto-)Biographien, Lebensgeschichten usw.

    Ich möchte gerne irgendwann mal noch eine Biografie über Astrid Lindgren lesen, habe gegoogelt und "leider" mehrere Bücher gefunden. Es gibt Briefwechsel, aber auch Biografien von unterschiedlichen Autoren. Kann jemand ein Buch empfehlen?
    Herzrasen kann man nicht mähen.

    "Gestört und vorbelastet, dunkel und verdreht..."

  12. Member

    User Info Menu

    AW: (Auto-)Biographien, Lebensgeschichten usw.

    Ihre Kriegstagebücher sollen sehr gut sein (stehen bei mir noch ungelesen im Regal allerdings)

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: (Auto-)Biographien, Lebensgeschichten usw.

    Sonst vielleicht auch der Film?
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: (Auto-)Biographien, Lebensgeschichten usw.

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Sonst vielleicht auch der Film?
    Du meinst "Astrid"? Den kenne ich schon (gut, ich würde ihn auch noch ein zweites Mal anschauen ), und er mir gut gefallen und mich auch erst auf die Idee gebracht, mal eine Biografie von ihr zu lesen.
    Herzrasen kann man nicht mähen.

    "Gestört und vorbelastet, dunkel und verdreht..."

  15. Newbie

    User Info Menu

    AW: (Auto-)Biographien, Lebensgeschichten usw.

    Was mich sehr bewegt hat ist die Biografie von Charlotte Roth über Michael Ende: Die ganze Welt ist eine große Geschichte, und wir spielen darin mit: Michael Ende - Roman eines Lebens . Michael Ende war ein Held meiner Kindheit und ich fand die Bio sehr spannend. Leseempfehlung echt!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •