Antworten
Ergebnis 1 bis 16 von 16
  1. Fresher

    User Info Menu

    Krimi/Thriller gesucht

    Habt ihr für mich vielleicht einen Tipp für einen guten Krimi oder Thriller? Irgendwas, was nicht Standard ist? ich habe gerade total Lust auf einen guten Krimi. Es ist auch relativ egal wo er spielt, muss keiner aus Skandinavien sein.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Krimi/Thriller gesucht

    zu 'nicht standard' würde mir keigo higashino (japan) einfallen.

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Krimi/Thriller gesucht

    Wenn noch nicht bekannt: Tana French, "In The Woods" (weiß leider den deutschen Titel nicht)

  4. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Krimi/Thriller gesucht

    Was magst du denn sonst so? So ganz ins Blaue hinein finde ich immer schwierig.


  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Krimi/Thriller gesucht

    Zitat Zitat von teeigel. Beitrag anzeigen
    zu 'nicht standard' würde mir keigo higashino (japan) einfallen.
    Higashino kann ich auch sehr empfehen! Wobei für mich "Unter der Mitternachtssonne" da ganz klar und mit großem Abstand der Beste ist. "Verdächtige Geliebte" ist aber auch toll!
    Da schmunzelte der Zauberer
    Kori, Kora, Korinthe
    Und schwamm durchs ganze Tintenfass
    Und trank ein bisschen Tinte.

  6. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Krimi/Thriller gesucht

    ich finddedie neue reihe von Michael Robotham gut, da gibt es jetzt 2 teile die zusammengehören, der letzte kam ende Dezember raus.

  7. Fresher

    User Info Menu

    AW: Krimi/Thriller gesucht

    Higashino kenne ich jedenfalls noch nicht. Das klingt gut.

  8. Fresher

    User Info Menu

    AW: Krimi/Thriller gesucht

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    ich finddedie neue reihe von Michael Robotham gut, da gibt es jetzt 2 teile die zusammengehören, der letzte kam ende Dezember raus.
    Robotham kenne ich schon, habe ich gelesen.

    Ansonsten mag ich Paul Cleave z.B. oder sehr bekannte Reihen wie Mankell, Nesser, Nesbo aber auch Cilla und Rolf Börjlind.

  9. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Krimi/Thriller gesucht

    Ich mag die Kopenhagen-Reihe von Katrine Engberg zb ganz gern.


  10. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Krimi/Thriller gesucht

    Vielleicht die Öland-Reihe von Johan Theorien. Die Empfehlung hatte ich von bym.

  11. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Krimi/Thriller gesucht

    Zitat Zitat von swellseason Beitrag anzeigen
    Robotham kenne ich schon, habe ich gelesen.

    Ansonsten mag ich Paul Cleave z.B. oder sehr bekannte Reihen wie Mankell, Nesser, Nesbo aber auch Cilla und Rolf Börjlind.
    Die neue Reihe?
    (Ich frage extra, weil es ja eine mega lange gibt, und eine neue die erst 2 Bänder hat, cyrus heißt die Hauptfigur)

  12. Fresher

    User Info Menu

    AW: Krimi/Thriller gesucht

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    Die neue Reihe?
    (Ich frage extra, weil es ja eine mega lange gibt, und eine neue die erst 2 Bänder hat, cyrus heißt die Hauptfigur)
    ja beide Cyrus Haven-Fälle schon durch.

  13. Newbie

    User Info Menu

    AW: Krimi/Thriller gesucht

    Ich werfe noch mal "Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle" von Stuart Turton in die Runde. Das ist schon sehr "nicht Standard" (= muss man mögen), aber mir hat es ziemlich gut gefallen!

  14. Fresher

    User Info Menu

    AW: Krimi/Thriller gesucht

    Zitat Zitat von MissElizaBennet Beitrag anzeigen
    Ich werfe noch mal "Die sieben Tode der Evelyn Hardcastle" von Stuart Turton in die Runde. Das ist schon sehr "nicht Standard" (= muss man mögen), aber mir hat es ziemlich gut gefallen!
    Danke, das habe ich gestern von unserem Buchhändler abgeholt. Ich bin sehr gespannt. Danke für die ganzen Tipps.

  15. Newbie

    User Info Menu

    AW: Krimi/Thriller gesucht

    Oh, das freut mich! Ich hoffe, es gefällt dir!

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Krimi/Thriller gesucht

    Ich krame den Thread nochmal raus. Empfehlt mir bitte einen Krimi oder Thriller, was nicht zu brutal ist.
    Den letzten Jussi Adler Olsen Band fand ich z.b. aus diesem Grund unerträglich, obwohl ich die Reihe ansonsten gern mochte.
    Gerne mit interessanten Ermittler*innen.

    Was macht z.b. den Higashino-Ermittler aus? Warum hat er euch gefallen?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •