+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 27
  1. Stranger
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    39

    zu früh kommen

    wie belastend bzw. peinlich ist das denn jetzt für einen mann wenn er zu früh beim sex kommt, vorallem bei einer frau die er noch nicht so lange kennt?

  2. Ureinwohnerin Avatar von S.Less
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    27.719

    AW: zu früh kommen

    wenns nicht gerade sein erster oder zweiter sex ist dann eigentlich kaum behaupte ich.

    es gibt übrigens kein "zu früh". es gibt vieles andere was bei bzw nach "früh kommen" falsch laufen kann, aber "zu früh" gibt es nicht.

  3. Inaktiver User

    AW: zu früh kommen

    warum gibt es kein ZU früh?
    wenn die frau noch beim geschlechtsakt kommen will (vorausgesetzt sie hat es auch so geäußert), er aber davor kommt und dann schlaff wird... dann wars ja schon zu früh?! weil dann hat die frau nichts mehr davon.

    zum thema: aus der sicht meines freundes ist es schon unangenehm. er ist auch manchmal echt wütend auf sich, wenns mal passiert. und grad am anfang fand er es auch etwas peinlich.

  4. Ureinwohnerin Avatar von S.Less
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    27.719

    AW: zu früh kommen

    weil der geschlachtsakt direkt oder kurz danach weitergehen kann vielleicht und es in der zwischenzeit ausreichend andere möglichkeiten gibt sich miteinander zu vergnügen?

  5. Stranger
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    39

    AW: zu früh kommen

    Zitat Zitat von S.Less Beitrag anzeigen
    weil der geschlachtsakt direkt oder kurz danach weitergehen kann vielleicht und es in der zwischenzeit ausreichend andere möglichkeiten gibt sich miteinander zu vergnügen?
    mit zu früh meine ich 1-3 minuten nach dem eindringen. mir ist das eigentlich ziemlich egal wenn er mal schnell kommt, weil es eben genügend andere möglichkeiten gibt sich miteinander zu vergnügen...;-) aber ich hatte das gefühl, dass es ihm ziemlich unangenehm war... :-/ und ich wollte eben wissen, ob das einen mann dann sehr beschäftigt bzw. wie viel stress oder druck "mann" dann vor dem nächsten mal sex hat.

  6. Ureinwohnerin Avatar von S.Less
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    27.719

    AW: zu früh kommen

    wie gesagt, unreife wird das sicherlich beschäftigen, aber das merkst du ja eigentlich auch direkt als frau dann.

    aber ich finde es nicht schlimm früh zu kommen, passiert mal. jeder orgasmus ist prinzipiell gut/toll. sex ist aber eben keine sache die auf einmal kommen, eine erektion beschränkt ist. deswegen denke ich nicht das männer die halbwegs erfahren und nicht gerade irgendwelche psychos sind (siehe hier im thread, von wegen wütend auf sich selbst) sind sich nen kopf drum machen wenn sie mal, oder meinetwegen immer früher kommen. ist ja nicht so dass dann "sex machen" von der to do liste gestrichen ist und danach fußball gucken als nächster tagesordnungspunkt an der reihe ist. hoffe ich mal.

  7. Stranger
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    39

    AW: zu früh kommen

    hach, männer sind einfach so schön unkompliziert! =) ich glaub ich mach mir mehr gedanken darüber, dass es ihm was ausmacht, als er sich... haha =)

  8. Inaktiver User

    AW: zu früh kommen

    Zitat Zitat von S.Less Beitrag anzeigen
    wie gesagt, unreife wird das sicherlich beschäftigen, aber das merkst du ja eigentlich auch direkt als frau dann.

    aber ich finde es nicht schlimm früh zu kommen, passiert mal. jeder orgasmus ist prinzipiell gut/toll. sex ist aber eben keine sache die auf einmal kommen, eine erektion beschränkt ist. deswegen denke ich nicht das männer die halbwegs erfahren und nicht gerade irgendwelche psychos sind (siehe hier im thread, von wegen wütend auf sich selbst) sind sich nen kopf drum machen wenn sie mal, oder meinetwegen immer früher kommen. ist ja nicht so dass dann "sex machen" von der to do liste gestrichen ist und danach fußball gucken als nächster tagesordnungspunkt an der reihe ist. hoffe ich mal.
    betonung liegt auf: mal.
    immer früher kommen, ohne es kontrollieren zu können, naja, ich würde auf dauer damit nicht zurecht kommen... es ist auch nicht psycho wenn jemand wütend ist, dass es schief ging. zeugt eher von einem gewissen druck den man sich auferlegt, ich habe ihn davon auch schon abgebracht, wenn es mal passiert ist es nicht schlimm. ist wohl auch durch medien geprägt, oder dass nur halbstarke unkontrolliert abspritzen, wo hört man schon, wie normal es ist, dass man als mann öfter zu früh kommt. wie gesagt, ich verbuche das unter diesem sexuellen druck der gesellschaft, und solange man dann darüber spricht ist auch alles ok.
    aber immer? davon würde ich unbefriedigt sein, ganz ehrlich. weiß nicht was man sich da als mann schön reden kann? die frau wird dann wieder erstmal aus der lust gerissen und dann heißt es pausieren, ob mann mich da weiterstreichelt etc....
    wie wärs denn für dich, wenn du richtig scharf bist die frau kommt und dann gehts erstmal nicht weiter obwohl es grad super war, sondern dann erstmal wieder mechanisch irgendwas aufrecht erhalten, obwohl der andere eigentlich grad schon fertig ist... ich bin nach meinem orgasmus erstmal befriedigt und hab nicht mehr soo den drang nach sexuellem, das wär dann für mich auf dauer eher so in richtung: so, jetzt muss ichs meinem partner auch noch eben machen...
    aber gut, ich bezog mich jetzt auf dein "immer", weil ich finde daran kann man nichts schön reden...
    und wenns so ist, dann kann man gemeinsam üben, ist natürlich unter umständen etwas anstrengend für beide.
    aber nicht sagen: wieso, ist doch nichts bei, nach 20 min. gehts weiter.

  9. Get a life! Avatar von SunburntParanoid
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    BYM
    Beiträge
    94.384

    AW: zu früh kommen

    ich denke es hängt auch etwas mit der intention zusammen ob sich ein kerl jetzt mehr oder weniger gedanken dazu macht, obs jetzt schlimm is dass er "zu früh" gekommen is...

    wenn er ein "egoshooter" ist und beim sex nur darauf bedacht ist seine eigene lust zu befriedigen und ihm die lust der frau ziemlich egal ist, dann wird er sich wohl überhaupt keine gedanken drum machen, dass es jetzt "zu früh" war... weil ja hauptsache er gekommen is und alles andere is ihm egal...

    wenn er einer ist, der darauf bedacht ist, dass die frau auch kommt und nicht weiß, wie er sonst die frau noch zum höhepunkt bekommen kann, wenn er "zu früh" gekommen ist, dann wird er sich wohl drüber schon gedanken machen und sich selbst generell auch schon beim sex unter druck setzen und krampfhaft versuchen ja net "zu früh" zu kommen, damit auch die frau befriedigt wird.... aber dies hängt eben mit der von S.Less angeführten "unerfahrenheit" zusammen, weil wenn er wüsste, wie er sonst noch eine frau trotz eigenem "zu früh" kommen zum hühepunkt bringt, dann macht er sich wohl keine gedanken drum, dass es jetzt peinlich war "zu früh" gekommen zu sein...


    Deine Mudder is Admin bei BYM.de!!!


    Asselkot ist sehr beliebt bei Regenwürmern!


    ich bin der restefick deiner icqliste^^

    "Sag zum Abschied leise
    Fick dich."






  10. Stranger
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    39

    AW: zu früh kommen

    also, egoshooter ist er bestimmt keiner, weil er sehr um meine orgasmen bemüht ist... =D

    er ist erfahren, aber er hatte schon lange keinen sex mehr + deswegen ist er ein bisschen aus der übung mit dem zurückhalten. ich hoffe einfach, dass ihn das jetzt nicht zu sehr unter druck setzt. wie kann man als frau die situation entschärfen bzw. kann man überhaupt was hilfreiches in dieser situation tun???

  11. gesperrt
    Registriert seit
    04.01.2010
    Beiträge
    4.940

    AW: zu früh kommen

    Zitat Zitat von misswonderful Beitrag anzeigen
    also, egoshooter ist er bestimmt keiner, weil er sehr um meine orgasmen bemüht ist... =D

    er ist erfahren, aber er hatte schon lange keinen sex mehr + deswegen ist er ein bisschen aus der übung mit dem zurückhalten. ich hoffe einfach, dass ihn das jetzt nicht zu sehr unter druck setzt. wie kann man als frau die situation entschärfen bzw. kann man überhaupt was hilfreiches in dieser situation tun???
    sag am besten sowas wie "das kann doch jedem einmal passieren"

  12. Stranger
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    39

    AW: zu früh kommen

    Zitat Zitat von Pausenaufsicht Beitrag anzeigen
    sag am besten sowas wie "das kann doch jedem einmal passieren"
    lol und am besten dabei auf die schulter klopfen...

  13. gesperrt
    Registriert seit
    04.01.2010
    Beiträge
    4.940

    AW: zu früh kommen

    oder "lag das an mir oder passiert dir das öfter?"

  14. Stranger
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    39

    AW: zu früh kommen

    Zitat Zitat von Pausenaufsicht Beitrag anzeigen
    oder "lag das an mir oder passiert dir das öfter?"
    bitte noch ein spruch!!!!

  15. Ureinwohnerin Avatar von Anathema
    Registriert seit
    23.08.2001
    Beiträge
    27.361

    AW: zu früh kommen

    ich glaub schon dass es für viele Männer sehr unangenehm ist...
    Just a dream away

  16. Ureinwohnerin Avatar von rhabarber*
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    28.111

    AW: zu früh kommen

    Zitat Zitat von Anathema Beitrag anzeigen
    ich glaub schon dass es für viele Männer sehr unangenehm ist...
    für frauen nicht?

  17. Ureinwohnerin Avatar von Anathema
    Registriert seit
    23.08.2001
    Beiträge
    27.361

    AW: zu früh kommen

    Zitat Zitat von rhabarber* Beitrag anzeigen
    für frauen nicht?
    hab ich nicht gesagt...ich bin nur auf die Frage eingegangen
    Just a dream away

  18. Get a life! Avatar von SunburntParanoid
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    BYM
    Beiträge
    94.384

    AW: zu früh kommen

    Zitat Zitat von misswonderful Beitrag anzeigen
    bitte noch ein spruch!!!!
    du könntest natürlich auch beim nächsten mal einen orgasmus vortäuschen, damit er sich nicht so schlecht fühlt, wenn er schon so früh kommt...


    Deine Mudder is Admin bei BYM.de!!!


    Asselkot ist sehr beliebt bei Regenwürmern!


    ich bin der restefick deiner icqliste^^

    "Sag zum Abschied leise
    Fick dich."






  19. Stranger
    Registriert seit
    09.06.2009
    Beiträge
    39

    AW: zu früh kommen

    Zitat Zitat von SunburntParanoid Beitrag anzeigen
    du könntest natürlich auch beim nächsten mal einen orgasmus vortäuschen, damit er sich nicht so schlecht fühlt, wenn er schon so früh kommt...
    =D oh mann...

  20. Foreninventar Avatar von Kräuterpolizei
    Registriert seit
    25.06.2003
    Beiträge
    55.141

    AW: zu früh kommen

    ich komme nie beim reinen geschlechtsverkehr, was für mich persönlich aber vollkommen okay ist.. und es ist ziemlich ätzend, wenn man dann einen kerl hat, der es sich in den kopf gesetzt hat, "es" zu schaffen.
    ich finde, es gibt nichts abtörnenderes, als wenn man merkt, daß der tüp sich gedanklich mit was anderem beschäftigt, nur um seinen eigenen orgasmus [unnötig] hinauszuzögern.
    seine redliche absicht in allen ehren, aber dann werd ich doch lieber anständig geleckt oder sowas als rein mechanisches geficke zu haben mit einem kerl, der gar nicht richtig bei der sache ist, weil er sich krampfhaft ablenkt.
    sag ihm das mal.
    also ich hab's gesagt. :P

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •