+ Antworten
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 101 bis 118 von 118
  1. Member Avatar von Undómiel
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    im Norden
    Beiträge
    1.811

    AW: Reizen euch Jungfrauen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Ich sehe es nur so, das bei den 2 Alternativen man bei genau einer, nämlich der "Sex mit irgendjemanden" zu haben, was ändern kann. Da könnte man dann evtl feststellen, dass es einem ja gefällt.
    Wenn man gar nichts macht, bleibt man ja in der unliebsamen Situation gefangen, das kann es doch auch nicht sein?!
    Naja. Für mich ist zB "Sex mit irgendjemand" keine Alternative. Ich brauch schon Anziehung und eine gewisse Vertrauensbasis um Nähe überhaupt zuzulassen und positiv erfahren zu können. Außerdem sind auch nicht alle Menschen ob nun sexerfahren oder nicht für unverbindlichen Sex gemacht.
    Klar gibt es auch Menschen, die "Sex mit irgendwem" als gute Alternative für sich sehen und das dann auch durchziehen. Wenn sie damit glücklich sind, ist das doch ok. Ich hatte ja überlegt das zumindest auf der Knutschebene für mich durchzuziehen, weil ich noch ungeküsst bin, aber als es vor ein paar Jahren mal fast dazu hätte kommen können-halt "mit irgendwem", hab ich es dann doch gelassen. Es war keine Angst, aber ich fand ihn dann doch unattraktiv und nee, mir war da jegliche Lust vergangen.

    Ich glaube, einfach jeder Mensch hat unterschiedliche Bedürfnisse und wenn einem nur die Wahl zwischen mehreren schlechten Alternativen bleibt, kann das gewählte kleinste Übel bei jedem anders sein. Die eine bleibt halt Jungfrau/hat keinen Sex bis sich eine bessere Alternative findet und die andere hat halt Sex mit irgendwem.

  2. Get a life! Avatar von SunburntParanoid
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    BYM
    Beiträge
    94.362

    AW: Reizen euch Jungfrauen?

    also bei mir war das erste mal auch relativ spät, aber mir kam da absolut nicht in den sinn einfach mit irgendwem zu bumsen, nur um es "hinter mir zu haben". ist doch grausam! eine ehemalige freundin hat es damals mit 18 so gemacht... sie hat sich auf ner party einen angelacht mit dem ziel das er sie entjungfert, war dann ne weile mit ihm zusammen ohne gefühle mit ihm zu haben und als er sie dann eben defloriert hat, hat sie die "beziehung" beendet und das wars. ich fand das so schrecklich mitanzusehen damals... ich hab nie verstanden, wie man so abgebrüht sein kann. und nein, ich finde nicht, dass man sich irgendwie für den richtigen aufsparen muss... aber ich finde einfach, dass man es machen soll, wenn man sich danach fühlt und nicht weil man sich in die hose kackt und sich von der gesellschaft ausgeschlossen fühlt, nur weil man mit 16 noch nie sex hatte. mich hat damals dieser gesellschaftliche druck, der durchs umfeld entstand völlig kalt gelassen und hab dann einfach echt erst dann sex gemacht, als mir danach war und es mit dem typ auch gut war und fertig.

    und ich finds auch garnicht schlimm, wenn leute mit 30 noch jungfrau sind... ich kenn einige, die das noch sind. und mei sie hatten eben noch nie das gefühl bei einem kerl, dass es gerade gut ist und sie bereit zum sex waren. daran ist garnix schlimmes.
    Geändert von SunburntParanoid (20.04.2013 um 12:47 Uhr)


    Deine Mudder is Admin bei BYM.de!!!


    Asselkot ist sehr beliebt bei Regenwürmern!


    ich bin der restefick deiner icqliste^^

    "Sag zum Abschied leise
    Fick dich."






  3. Member Avatar von Undómiel
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    im Norden
    Beiträge
    1.811

    Beitrag AW: Reizen euch Jungfrauen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User
    Nachtrag: Vllt ist das Ganze aber auch für männliche Jungfrauen anders als für weibliche?
    Ja. Kann sein. Wobei es sicher auch ein paar wenige Männer gibt, die lieber auf die Beziehung warten.
    genau wie Frauen, die unbedingt den Jungfräulichkeitsstatus loswerden wollen.

    Aber Männer stehen sozialisierungsbedingt unter einem höheren Druck aktiv zu sein bei der Beziehungsanbahnung und auch erfahren/gut im Bett zu sein.
    Was den "Jungfrauenstatus" angeht, man liest ja oft, dass es einer Frau eher verziehen wird bzw. manchmal sogar positiv bewertet und bei nem Mann eher als freakig angesehen wird. (Wobei es natülrich auch gegenteilige Meinungen gibt.)

  4. Enthusiast Avatar von Tannemarianne
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    McPomm
    Beiträge
    983

    AW: Reizen euch Jungfrauen?

    Zitat Zitat von medication Beitrag anzeigen
    "Ist es für dich denn so unverständlich, dass man nicht einfach Sex mit irgendjemandem haben möchte?" Für mich ist das verständlich, ich war noch nie in der Situation einfach mit irgendjemanden Sex haben zu müssen, weil mich meine Jungfräulichkeit stört, aber wenn ich noch Jungfrau wäre und darüber verzweifelt, dann glaube ich würde ich die Augen zu und durch Variante wählen.
    Ich glaube was hier so missverständlich rüberkommt, ist das ich die ganze Zeit die Aussagen meines Bekannten im Hinterkopf habe, für den es "die Hölle" ist noch Jungfrau zu sein, der behauptet er würde alles tun nur um seinen "Zustand" zu ändern. Macht er aber nicht, was für mich dann so große Fragezeichen hinterlässt.

    Nachtrag: Vllt ist das Ganze aber auch für männliche Jungfrauen anders als für weibliche?!
    Mir ist grundsätzlich schleierhaft, wie DAS das Problem sein kann von manche Menschen...ich wäre vielleicht eher traurig, noch nie ne ernsthafte Beziehung zu jemanden gehabt zu haben, in der es dazu kam, dass ich Sex haben wollte.
    Mir wäre damals, auch NIE in den Sinn gekommen, einfach "Augen zu und durch" rumzuvögeln. Vielleicht bin ich auch schon zu alt um zu verstehen, wie man dem ganzen einen so großen Wert beimessen kann...

    Und ja, ich würde behaupten, dass es für einen Mann anders ist.
    Als Frau, kann man ja auch als klischeemäßig schüchternes graues Mäuschen einen finden, der einen flach legt...Ich glaube für nen 24jährigen unscheinbaren schüchternen Typen ist das ungleich schwerer.
    Caring less is the easiest way to be happy

  5. Ureinwohnerin Avatar von Finnja
    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    33.168

    AW: Reizen euch Jungfrauen?

    Ich nehme stark an, dass die wenigstens "betrübt" über ihre Jungfräulichkeit an sich sind, sondern darüber, was damit verbunden ist, nämlich keine Intimität mit einem sehr vertrauten Partner, keine Nähe und Zuwendung, keine Streicheleinheiten, keine Gemeinsamkeiten, keine gemeinsamen Pläne und so weiter und so fort.. Und für das alles will man nicht eine x-beliebige Person.
    Wem es wirklich nur darum geht, endlich mal gepimpert worden zu sein, der scheut sich bestimmt nicht so sehr, sich ausschließlich für den Sex jemanden zu suchen.

  6. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.649

    AW: Reizen euch Jungfrauen?

    Vor allem hat der erste Sex für viele (die meisten wohl) auch irgendwie einen besonderen Status. Also ich war auch schon längst aus dem Bravo-Alter raus und habe kein großes Theater drum gemacht und mir bedeutete meine Jungfräulichkeit an sich auch nicht viel - aber trotzdem wollte ich nicht, dass mein erster Sex nur irgendein ONS ist (ohne dass ich ONS grundsätzlich für mich ausgeschlossen hätte oder sowas). Da den "Richtigen" zu finden war schon schwerer, als nur grundsätzlich für Sex.

    Ansonsten hat wohl keine Frau wirklich ein Problem jemanden zu finden, der mit ihr Sex haben möchte. (Bei Männern sieht das wohl schon wieder anders aus.)

  7. Inaktiver User

    AW: Reizen euch Jungfrauen?

    Zitat Zitat von medication Beitrag anzeigen

    Weil manche nicht mehr Jungfrau sein wollen.
    Oder anders gefragt: wieso sollte man warten bis man 50 ist, sich die ganze Zeit über fragen, warum man noch Jungfrau ist, wenn man doch gerne Sex haben möchte.
    Ich wiederhol ja eigentlich nur, was die anderen schon versucht haben, dir klar zu machen.. Es geht doch nicht um dieses unbedingt Sex haben. Oder meinst du ernsthaft, dass ein einzelner enjunfernder ONS was ändert? Wie schon jemand sagte.. wems unbedingt um die Defloration geht und nicht eher um Nähe, Intimität, Partnerschaft, etc., der wird schon wen finden.

    Hypothetischer Fall: Ich bin nymphomanisch veranlagt und habe in einer Beziehung so oft wie möglich Sex. Dann läuft mir aber auf einmal ein Kerl von weiter weg über den Weg und es ist eben nur noch alle 3 Monate möglich, sich zu sehen und Sex zu haben. Trotzdem gehe ich diese Beziehung ein. Eben weil all das andere, was er mir gibt, viel viel wichtiger ist.
    (Klar, übers eingehen vom Fernbeziehungen kann man jetzt diskutieren.. Aber nur mal so als Denkanstoß. Sowas gibts oft genug.)

  8. gesperrt
    Registriert seit
    20.06.2005
    Beiträge
    1.377

    AW: Reizen euch Jungfrauen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Aber nur mal so als Denkanstoß
    danke.


    Wenn du alles gelesen hättest, wäre dir ersichtlich, dass ich NICHT der Meinung bin, dass absolut alle Jungfrauen egal welchen Alters und welcher Begründung für ihre Jungfräulichkeit sich unbedingt und egal von wem deflorieren lassen sollten.
    Mir ging es um einen speziellen Fall, der oben auch näher beschrieben ist und um die Aussage einer Userin, die ihre eigene Jungfräulichkeit als "strange" empfindet.
    Also um Leute, die durchaus ihre Jungfräulichkeit als störend empfinden (bei der userin bin ich nicht sicher, deshalb fragte ich sie, beim Fall in meinem Bekanntenkreis bin ich mir sicher). Mir ging es um solche Leute, die eben nicht gerne jungfräulich bleiben wollen, es aber nicht (schaffen?) das zu ändern. Nicht darum, dass Sex das wichtigste im Leben ist und jeder ihn unbegdingt haben müsste und blablabla.
    Du kannst also deine Moralkeule wieder einpacken und demnächst vllt etwas genauer lesen.
    Geändert von medication (21.04.2013 um 13:57 Uhr)

  9. Inaktiver User

    AW: Reizen euch Jungfrauen?

    Vielleicht solltest du mal lieber genauer lesen. Dann wüsstest du nämlich, dass dir viele auf diese Frage geantwortet haben.

  10. gesperrt
    Registriert seit
    02.04.2013
    Beiträge
    114

    AW: Reizen euch Jungfrauen?

    Zitat Zitat von reverie* Beitrag anzeigen
    Eine Kommilitonin von mir ist 25, sehr hübsch und Jungfrau. Das wissen wir, weil sie gläubige Christin ist, sie es nicht zur Schau stellt, es aber auch keinen Hehl daraus macht. Durch ihre offe, nette Art kommt sie allgemein gut an und viele Männer finden sie auch toll und ein Freund von mir (der sie auch super findet) findet die Tatsache, dass sie noch nie einen Mann hatte, sogar sehr reizvoll. Und so wie ich das mitkriege andere auch. Wie ist das bei euch? (Falls es hier überhaupt richtige Männer gibt...)
    Die verwegene Mischung aus koketter Offenheit und christlicher Jungfräulichkeit ist vielleicht gerade das reizvolle Spannungsfeld, dass das Mädel interessant macht.

    Für mich stellt es sich nämlich so dar: Jungfrau – langweilig; Christin – würg.

    ...
    Geändert von admin (13.05.2013 um 14:55 Uhr) Grund: Abwertendes Vokabular gelöscht

  11. Inaktiver User

    AW: Reizen euch Jungfrauen?

    Zitat Zitat von Zweinull Beitrag anzeigen
    Die verwegene Mischung aus koketter Offenheit und christlicher Jungfräulichkeit ist vielleicht gerade das reizvolle Spannungsfeld, dass das Mädel interessant macht.

    Für mich stellt es sich nämlich so dar: Jungfrau – langweilig; Christin – würg.

    ...
    ...
    Geändert von admin (13.05.2013 um 14:56 Uhr) Grund: Zitat angepasst, Reaktion gelöscht

  12. gesperrt
    Registriert seit
    02.04.2013
    Beiträge
    114

    AW: Reizen euch Jungfrauen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ...
    ...
    Geändert von admin (13.05.2013 um 14:56 Uhr) Grund: Zitat angepasst, Reaktion gelöscht

  13. Inaktiver User

    AW: Reizen euch Jungfrauen?

    Zitat Zitat von Zweinull Beitrag anzeigen
    ...
    ...
    Geändert von admin (13.05.2013 um 14:57 Uhr) Grund: Zitat angepasst, Reaktion gelöscht

  14. gesperrt
    Registriert seit
    02.04.2013
    Beiträge
    114

    AW: Reizen euch Jungfrauen?

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    ...
    ...
    Geändert von admin (13.05.2013 um 14:57 Uhr) Grund: Zitat angepasst, Reaktion gelöscht

  15. Moderator
    Registriert seit
    14.02.2002
    Beiträge
    12.268

    AW: Reizen euch Jungfrauen?

    Wir möchten darum bitten, hier das Vokabular so zu nutzen, dass es nicht abwertend bzw. respektlos ist.
    Vielen Dank.

    Viele Grüße
    das Bym.de-Team

  16. gesperrt
    Registriert seit
    23.05.2013
    Beiträge
    2

    AW: Reizen euch Jungfrauen?

    ...
    Geändert von admin (24.05.2013 um 10:09 Uhr) Grund: Provokation gelöscht

  17. 24.06.2014, 06:41

    Grund
    Werbestranger

  18. Stranger
    Registriert seit
    07.06.2014
    Beiträge
    1

    AW: Reizen euch Jungfrauen?

    Hi,
    habe die Diskussion verfolgt. Also ich bin 22 und auch noch Jungfrau (bzw keine Beziehung bisher). Und entgegen der Klischees bin ich weder schüchtern - im Gegenteil ich bin ziemlich extrovertiert und locker, noch irgendwie streng gläubig, noch hässlich (bekomme öfters Komplimente von beiden Geschlechtern und wenn ich von meiner fehlenden Erfahrung berichte sind alle geschockt und sagen meistens sowas wie "waaassss? Duuu??Bist doch hübsch, witzig, klug...blablabla"), noch habe ich irgendeine Störung oder so,und für Männer bin ich auch kein Kumpeltyp (flirte gerne), also ich genieße mein Leben .Es hat sich bisher einfach noch nichts ergeben, bzw für mich gehören Gefühle zum Sex/Beziehung, denke dann wird der Sex auch zu was Besonderem, alles andere ist doch nur Lustbefriedigung(auch völlig ok aber eben was Anderes denk ich als mit Gefühlen).Es war für mich früher extrem schlimm noch Jungfrau zu sein und noch keine Beziehung zu haben, eben weil das mit der Zeit so eine Art Teufelskreis wird. Man hat einfach irgendwann den Zeitpunkt verpasst(war bei mir so)und danach ist es extrem schwer diese fehlende Erfahrung wieder irgendwie nachzuholen. Man wird eben in dieser Sache extrem Unsicher und es baut sich so eine Art "Mauer " auf, weil das sozusagen (egal wie mutig man sonst ist) einfach unerforschtes Gebiet ist und peinlich/nicht normal.Es ist ja heutzutage fast noch besser nen Ruf als Schlampe ab zu haben anstatt Jungfrau zu sein. Der Schritt, den man dazu tun muss, beispielsweise "irgendjemand nehmen" ist von Null Erfahrung auf mit Jemand ins Bett gehen einfach soooo schwer, da hat man so lange gewartet und einerseits ist es so dass man sich denkt: jetzt erst Recht nen vernünftigen Kerl und andererseits eben diese Überwindung. Es ist einfach die Angst, zurückgewiesen zu werden, dass der Andere es irgendwie merkt, dass man nicht genügt, irgendwie "was nicht mit einem stimmt". Ja und klar jeder mit Erfahrung sagt jetzt "neeiin man muss sich bloß überwinden", aber wie erging es euch damals bei euren ersten Versuchen?Für euch ist es ja kein erstes Mal...Damals wusstet ihr, die Anderen haben auch nicht viel mehr Erfahrung und in meinem Alter sind die Anderen einem erfahrungstechnisch so weit voraus und der Druck viel größer. Früher hat mich mehr gestört, dass ich Jungfrau bin aber was einem eigentlich fehlt ist die Nähe, das Gefühl geliebt zu werden usw.Deswegen schaue ich jetzt eher darauf, ob ich mir ne Beziehung vorstellen kann. Zu manchen Männerstimmen kann ich nur sagen, ich finds erschreckend wie abgebrüht und abgestumpft sich Männer hier äußern. Es geht doch um die FRAU an sich, dann sollte es eigentlich egal sein ob Jungfrau oder nicht, aber immer diese Fixierung auf "Hauptsache gut im Bett", was ist damit, dass Sex nicht nur Lustbefriedigung ist?Mit 20 haben manche dann so ziemlich alles durch von A bis O und Langeweile kommt auf. Btw ich bin durchaus selbstbewusst und denke bei meinem ersten Mal wäre ich auch nicht schlechter als erfahrene Frauen, man hat ja immernoch seine Fantasie und davon habe ich reichlich
    Geändert von Isa22 (27.06.2014 um 21:28 Uhr)

  19. gesperrt
    Registriert seit
    16.06.2015
    Beiträge
    15

    AW: Reizen euch Jungfrauen?

    Merkwürdige Frage

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •