+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 49
  1. Alter Hase Avatar von Bibliophilia
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.166

    AW: Wie kriege ich meinen Freund von der Konsole weg?

    Wenn das neue Fifa draußen ist, bekomme ich meinen Mann auch für 2 Wochen nicht häufig zu Gesicht.
    aber das beruhigt sich danach zum Glück wieder sehr sehr schnell.

    Würde er das wirklich dauerhaft machen, wäre es das wohl für mich.
    Ich kann gut Abende alleine verbringen und lesen oder nähen oder mich mit Freunden treffen. Aber wenn ich jeden Abend alleine verbringen muss, obwohl der Mann im Wohnzimmer sitzt, kann ich auch alleine wohnen.

  2. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.871

    AW: Wie kriege ich meinen Freund von der Konsole weg?

    Meiner spielt nur, wenn ich nicht in der Wohnung bin. Das war auch unsere Absprache, bevor ich dem Kauf der PS zugestimmt habe Also außer wir spielen zusammen natürlich.

    Das ist allerdings hier auch kein Problem, weil wir beide studieren und Nebenjobs haben und so oft zu unterschiedlichen Zeiten zu Hause sind. Wenn er sowieso teilweise den ganzen Tag alleine zu Hause ist, kann er ja auch dann spielen und nicht gerade, wenn ich Abends gemütlich auf dem Sofa sitze.
    Ich habe da auch nicht viele Ausweichmöglichkeiten in unserer kleinen Wohnung, ich halte mich - wenn ich nicht koche, schlafe oder halt im Bad bin - immer im Wohnzimmer auf. Da steht auch mein Schreibtisch, seiner steht im Schlafzimmer, also ist das auch so ein bisschen "mein Zimmer", wenn wir getrennt was machen. Manchmal geht er ins Schlafzimmer und spielt irgendwas am Computer, das stört mich nicht, kommt aber auch nicht ständig vor.

  3. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.121

    AW: Wie kriege ich meinen Freund von der Konsole weg?

    Habt Ihr denn echt alle so ein Problem damit, Euch mit nem Buch daneben zu setzen? Wir machen das oft an Gammeltagen so, er zockt, ich lese oder bin im Netz. Ich finde das immer gemütlich, nen Kaffee oder Tee dabei, zwischendurch schau ich ein bisschen zu oder erzähle was aus dem Buch/Netz.

    Also klar, wenn jemand IMMER zockt, ist das sicher ätzend, aber ich verstehe nicht, warum gelegentliches (auch mal exzessives) Zocken bei vielen Paaren so ein großes Problem ist.

    wieauchimmer: Habt Ihr die Konsole zusammen gekauft oder warum hattest Du da ein Mitspracherecht?
    Okay, I can’t remember what it feels like to be astonished.

  4. Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    62.622

    AW: Wie kriege ich meinen Freund von der Konsole weg?

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    Also klar, wenn jemand IMMER zockt, ist das sicher ätzend, aber ich verstehe nicht, warum gelegentliches (auch mal exzessives) Zocken bei vielen Paaren so ein großes Problem ist.
    Bei meinem Ex wars eben exzessiv und vor allem habe ich über Wochen gar keine Aufmerksamkeit mehr bekommen und es gab keinerlei gemeinsame Aktivitäten mehr. Immer wurden die Leute im Internet vorgezogen.
    Gegen phasenweises extremes Computer spielen hab ich nichts, mache ich ja auch ab und zu.
    I will dance
    when I walk away

  5. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.871

    AW: Wie kriege ich meinen Freund von der Konsole weg?

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    wieauchimmer: Habt Ihr die Konsole zusammen gekauft oder warum hattest Du da ein Mitspracherecht?
    ja.

    zur anderen frage:
    ich finde die geräusche ungemütlich bis nervig. kommt wahrscheinlich auf auf die konkreten spiele an. oft spielt mein freund auch irgendwas, bei dem er mit anderen redet. er trägt allerdings sowieso kopfhörer, das finde ich dann aber erst recht ungemütlich, weil ich dann nie mal kurz was sagen kann, weil er mich ja nicht hört. und im gleichen raum zu sitzen und nicht miteinander sprechen zu können, macht mich irgendwie verrückt. außerdem haben wir ehrlich gesagt immer irgendwas an wenn wir im wohnzimmer sitzen, also fernseher (mit fernsehprogramm, dvds, streams vom computer, ..., keine konsolenspiele ) oder musik, da sind konsolenspiele keine angenehme alternative für mich.

    (grundsätzlich habe ich ja, wie geschrieben, nichts dagegen. er geht ja auch computer spielen. aber ich mag nicht daneben sitzen.)

  6. Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    62.622

    AW: Wie kriege ich meinen Freund von der Konsole weg?

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    ich finde die geräusche ungemütlich bis nervig. kommt wahrscheinlich auf auf die konkreten spiele an. oft spielt mein freund auch irgendwas, bei dem er mit anderen redet. er trägt allerdings sowieso kopfhörer, das finde ich dann aber erst recht ungemütlich, weil ich dann nie mal kurz was sagen kann, weil er mich ja nicht hört. und im gleichen raum zu sitzen und nicht miteinander sprechen zu können, macht mich irgendwie verrückt.
    Das kam ja noch dazu. Der hing dann die meiste Zeit im Teamspeak und ich war abgeschrieben.
    I will dance
    when I walk away

  7. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.121

    AW: Wie kriege ich meinen Freund von der Konsole weg?

    Zitat Zitat von Delisha Beitrag anzeigen
    Bei meinem Ex wars eben exzessiv und vor allem habe ich über Wochen gar keine Aufmerksamkeit mehr bekommen und es gab keinerlei gemeinsame Aktivitäten mehr. Immer wurden die Leute im Internet vorgezogen.
    Wie gesagt, das kann ich ja auch verstehen (und stelle es mir echt belastend vor).

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    ja.
    Ah, ok. Ich frage, weil eine Bekannte von mir ihrem Freund verbieten wollte, eine Playstation zu kaufen (der hat die allerdings selbst bezahlt). Soweit ich weiß, hat sie keine schlechten Erfahrungen damit, sie findet es nur einfach dumm und kindisch.

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    zur anderen frage:
    ich finde die geräusche ungemütlich bis nervig. kommt wahrscheinlich auf auf die konkreten spiele an. oft spielt mein freund auch irgendwas, bei dem er mit anderen redet. er trägt allerdings sowieso kopfhörer, das finde ich dann aber erst recht ungemütlich, weil ich dann nie mal kurz was sagen kann, weil er mich ja nicht hört. und im gleichen raum zu sitzen und nicht miteinander sprechen zu können, macht mich irgendwie verrückt. außerdem haben wir ehrlich gesagt immer irgendwas an wenn wir im wohnzimmer sitzen, also fernseher (mit fernsehprogramm, dvds, streams vom computer, ..., keine konsolenspiele ) oder musik, da sind konsolenspiele keine angenehme alternative für mich.
    Na gut, wenn es Dich nervt, dann ist das natürlich keine gute Ausgangslage. Bei uns läuft die Konsole immer über die Anlage, deshalb können wir uns auch zwischendurch unterhalten, aber ich mag die Geräuschkulisse auch und er spielt nie online.
    Okay, I can’t remember what it feels like to be astonished.

  8. V.I.P. Avatar von Butterbrötchen*
    Registriert seit
    21.04.2007
    Beiträge
    17.240

    AW: Wie kriege ich meinen Freund von der Konsole weg?

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    Ah, ok. Ich frage, weil eine Bekannte von mir ihrem Freund verbieten wollte, eine Playstation zu kaufen (der hat die allerdings selbst bezahlt). Soweit ich weiß, hat sie keine schlechten Erfahrungen damit, sie findet es nur einfach dumm und kindisch.
    :/
    We are the people who's come here to play
    I don't like it easy
    I don't like the straight way

    We're in the middle of something
    We are here to stay

  9. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.121

    AW: Wie kriege ich meinen Freund von der Konsole weg?

    Hat mich aber ehrlich gesagt auch nicht überrascht, sie findet vieles dumm und kindisch (und gibt sich auch keine Mühe, das zu verbergen).
    Okay, I can’t remember what it feels like to be astonished.

  10. Stranger
    Registriert seit
    21.08.2013
    Beiträge
    8

    AW: Wie kriege ich meinen Freund von der Konsole weg?

    ich hab mich mit meiner Frau so geeinigt das ich einen abend in der woche haben an dem ich zocken kann. und wenn Sie weg ist mit Freundinnen kann ich auch Zocken. Aber wenn Sie da ist ist sie für mich interesanter als die Konsole oder der Computer.
    Da verzichte ich gern. Wnn das dein Freund nicht macht hat er vieleicht ein Problem mit Spielsucht. Man musss nicht immer Geld verzocken das wurde auh schon festgestllt für WOW und ähnliches. Vileicht braucht er auch Hilfe deswegen.

  11. gesperrt
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    11

    AW: Wie kriege ich meinen Freund von der Konsole weg?

    Extreme Variante: Stecker ausschalten!

  12. gesperrt
    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    13

    AW: Wie kriege ich meinen Freund von der Konsole weg?

    Ich habe mal das Netzteil von meinem Freund versteckt. Erst dachte er das Gerät sei defekt, bis er festgestellt hat das es fehlt.

  13. gesperrt
    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    13

    AW: Wie kriege ich meinen Freund von der Konsole weg?

    Den Controller zu verstecken ist fast noch besser!

  14. Stranger
    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    7

    AW: Wie kriege ich meinen Freund von der Konsole weg?

    Naja das mit dem Controller merkt er ja sofort und dann gäbs ziemlich sicher Streit.

    Mein Freund zockt seit ca. 1 Woche auch wieder sehr viel, weil da dieses GTA 5 rausgekommen ist. Ich lass ihn in dieser Anfangsphase in Ruhe. Meistens war es dann so, dass ich das nach einiger Zeit wieder auf ein normales Maß eingependelt hat. Ansonsten zockt er nur selten und wenn dann nur, wenn er alleine ist. Somit geb ich ihm jetzt die Zeit mit seinem Spiel.

    Wenn der Freund allerdings nur mehr zockt und sonst nix mehr im Kopf hat, dann sollte man zumindest mal ein ernstes Gespräch führen und eventuell die Konsequenzen ziehen.

  15. Newbie
    Registriert seit
    14.10.2010
    Beiträge
    196

    AW: Wie kriege ich meinen Freund von der Konsole weg?

    Mein Freund zockt auch. Erst hatten wir eine Fernbeziehung und da hat er nur unter der Woche und ab und an für ein bis zwei Stündchen auch am WE gezockt. Jetzt wohnen wir zusammen und in der Regel zockt er abends an seinem Computer. Da habe ich zeit für mich. In der Regel gehe ich dann gegen 22 Uhr (manchmal früher oder später) zu ihm rüber und sage, das ich noch etwas kuscheln will und meist klappt das auch. Ich komme damit eigentlich gut klar. Ich weiss das ich ihm wichtiger bin, als die Spiele. Aber ich würde sie ihm nicht verbieten.

    Wenn aber dein Freund abends dich gar nicht mehr wahrnimmt, dann würde ich mit ihm reden und wenn er es nicht einsieht, dann würde ich schluss machen. Das ist dann keine Beziehung mehr, wenn er nicht mit dir Zeit verbringen will. Ist aber nur meine Meinung.

  16. Stranger Avatar von Regenschirm86
    Registriert seit
    07.10.2013
    Ort
    Kiel
    Beiträge
    13

    AW: Wie kriege ich meinen Freund von der Konsole weg?

    Zitat Zitat von Marianne_Leitne Beitrag anzeigen
    Den Controller zu verstecken ist fast noch besser!
    Ist sicherlich eine extreme, aber wirksame Methode...
    "Sorry Darling, DER ist mir aus Versehen aus dem f enster gefallen und kaputt gegangen.."
    Make love. Not war.

  17. Stranger
    Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    22

    AW: Wie kriege ich meinen Freund von der Konsole weg?

    Also mein Liebster und ich führen auch eine Fernbeziehung und sehen und meistens nur am Wochenende. Wenn ich dann bei ihm bin, zockt er höchstens, wenn ich ich im Bad bin und mich zum Ausgehen fertigmache. Wenn ich über einen längeren Zeitraum da bin, dann zockt er auch mal, aber dann fragt er mich, ob das in Ordnung ist. Letztens hat er etwa drei oder vier FIFa-Spiele gezockt und meinte mit einem Dackelblick "Eins darf ich doch noch?" ich meinte nur "Tu was du nicht lassen kannst". Die Konsole war sofort aus Dass er ab und an spielt, stört mich nicht. Wenn er mal Spiel spielt, schaue ich sogar mal zu und feuere ihn an. Was mich aber stört sind seine Ausraster, wenn es mal nicht so läuft. Er schreit und flucht und das gefällt mir garnicht. Da werde ich dan auch mal richtig sauer und das mag er nicht. Ich habe Glück, dass er kein Suchti ist und nicht gegen die Konsole ankommen muss. Wäre das so, weiß ich nicht, wohin das führen würde.

  18. Member Avatar von fausk
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    1.249

    AW: Wie kriege ich meinen Freund von der Konsole weg?

    Zitat Zitat von alise Beitrag anzeigen
    Also mein Liebster und ich führen auch eine Fernbeziehung und sehen und meistens nur am Wochenende. Wenn ich dann bei ihm bin, zockt er höchstens, wenn ich ich im Bad bin und mich zum Ausgehen fertigmache. Wenn ich über einen längeren Zeitraum da bin, dann zockt er auch mal, aber dann fragt er mich, ob das in Ordnung ist. Letztens hat er etwa drei oder vier FIFa-Spiele gezockt und meinte mit einem Dackelblick "Eins darf ich doch noch?" ich meinte nur "Tu was du nicht lassen kannst". Die Konsole war sofort aus Dass er ab und an spielt, stört mich nicht. Wenn er mal Spiel spielt, schaue ich sogar mal zu und feuere ihn an. Was mich aber stört sind seine Ausraster, wenn es mal nicht so läuft. Er schreit und flucht und das gefällt mir garnicht. Da werde ich dan auch mal richtig sauer und das mag er nicht. Ich habe Glück, dass er kein Suchti ist und nicht gegen die Konsole ankommen muss. Wäre das so, weiß ich nicht, wohin das führen würde.
    Sorry, aber Fifa ist auch einfach Krieg. Kann da deinen Freund schon verstehen.
    ...well, what's wrong with a little destruction?

  19. Stranger
    Registriert seit
    07.08.2013
    Beiträge
    22

    AW: Wie kriege ich meinen Freund von der Konsole weg?

    Zitat Zitat von fausk Beitrag anzeigen
    Sorry, aber Fifa ist auch einfach Krieg. Kann da deinen Freund schon verstehen.
    Ich mus zugeben ich auch
    Würde ich mich damit befassen und das regelmäßig spielen, dann würde ich bestimmt einen Kampfgeist oder ähnliches entwickeln. Bin da auch so, dass ich etwas lauter werden kann, wenn es nicht so läuft. Habe das mal zum Spaß ausprobiert und meine Mutter meinte sofort: Also bei DIR gehört das Zocken verboten! Nur ich mag es nicht, wenn harte Flüche fallen und es zu laut wird.
    Meine Grenze ist wie gesagt, wenn es Überhand nimmt und alles andere wie auch die Partnerschaft zur Nebensache werden.

  20. Newbie Avatar von HeyWendy
    Registriert seit
    12.01.2011
    Beiträge
    154

    AW: Wie kriege ich meinen Freund von der Konsole weg?

    Mein Freund spielt auch relativ oft Konsole bzw. sitz er stundenlang vorm PC und sucht Musik oder chattet mit seinen Uni-Kumpels.
    ich hab kein Problem mich mit einem Buch daneben zu setzten oder in der Zeit fernzusehen. Mich stört allerdings wahnsinnig, dass er nichts gleichzeitig machen kann und wenn ich ihm dann was anderes zeige oder ihm was erzähle, reagiert er fast nie und ist in sein Ding so vertieft, dass ich mir oft denke "da könnt ich auch alleine zu Hause sitzen"
    alkoholmädchen.
    du hast mir oft erzählt,
    wie sehr dich deine liebe quält.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •