+ Antworten
Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 82
  1. Addict Avatar von ginsoakedgirl
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    2.950

    Ok, wie kann ich ihm das dauernde Rülpsen und Furzen abgewöhnen?

    Ich hab ja nichts dagegen wenn einem mal einer entfleucht, kann ja mal passieren.

    Mein Freund ist aber nicht davon abzubringen, andauernd möglichst laut zu furzen und zu rülpsen. Das erste halbe Jahr hat er sich noch zusammengerissen, aber dann brachen wirklich alle Dämme.
    Ich habe ihm schon so oft gesagt dass mich das stört, und dass ich es als respektlos empfinde.
    Er hingegen findet es sogar manchmal wahnsinnig witzig, vor allem wenn ich mich beschwere (man könnte meinen er sei 12...). Er behauptet ausserdem, dass er das ja nicht kontrollieren kann - was natürlich Unsinn ist, denn vor seinem Chef z.B. würde er es sich ja auch verkneifen.
    Es nervt mich wirklich ungemein. Wir haben inzwischen die Vereinbarung, dass er wenigstens beim Essen nicht rülpst oder furzt, woran er sich meistens hält.
    Wenn mir mal einer auskommt, ist das dann wochenlang noch Gesprächsthema für ihn, als wäre es das spektakulärste was ich so zu bieten hab.

    Was sagt ihr - muss ich einfach damit leben? Bin ich zu pingelig? Oder gibt es einen Weg ihm das endlich mal abzugewöhnen?

  2. Member Avatar von schneeball
    Registriert seit
    24.09.2009
    Beiträge
    1.301

    AW: Ok, wie kann ich ihm das dauernde Rülpsen und Furzen abgewöhnen?

    Ich kann mir beinahe nicht vorstellen, dass jemand, der vor seiner Partnerin innerlich grölend lautstark vor sich hinfurzt, sonst nicht weiter peinlich auffällt?

    Hat er dich schon seinen Eltern vorgestellt?
    hi.

  3. gesperrt
    Registriert seit
    19.10.2012
    Beiträge
    455

    AW: Ok, wie kann ich ihm das dauernde Rülpsen und Furzen abgewöhnen?

    Das Problem ist nicht das Rülpsen oder das Furzen, sondern wie du bereits angedeutet hast dass er dich nicht ernst nimmt und dich provoziert. Es ist kein Triezen mehr, wenn es dich wirklcih stört und du das auch so sagst. Klingt nicht nach einer ausgeglichenen Beziehung... Ist denn sonst alles im Lot? Ist er sonst respektvoll oder eher egoistisch? Ich weiß nicht, ob du bei so einem Typen bleiben solltest.
    Könnte mir vorstellen, dass wenn du es ihm "abgewöhnst" er dann anfängt anders den großen Macker raushängen zu lassen.

  4. Alter Hase Avatar von Bibliophilia
    Registriert seit
    04.07.2011
    Ort
    Ruhrgebiet
    Beiträge
    7.204

    AW: Ok, wie kann ich ihm das dauernde Rülpsen und Furzen abgewöhnen?

    Sag ihm einfach klar und deutlich, dass du dich vor ihm ekelst und dich für ihn schämst, wenn ihr unter Leuten seid, weil du immer befürchten musst, dass er sich da auch wie das letzte Nilpferd benimmt.

    Und wenn ihm das immer noch egal ist, würde ich mir an deiner Stelle suchen, der keine Manieren wie ein Höhlenmensch hat.

  5. Inaktiver User

    AW: Ok, wie kann ich ihm das dauernde Rülpsen und Furzen abgewöhnen?

    Alter, ich find das ne bodenlose Respektlosigkeit und hätt ihm schon ordentlich eins durch die Visage gezogen. Ich versteh auch nicht, wie man sich da in der Häufigkeit, wie er das macht, vor dem Partner nicht nur nicht geniert, sondern das noch abfeiert. Ich mein, DASS man das abfeiert, könnte Teil irgendeines größeren Problems sein, vielleicht eben generell zu wenig Respekt vor dir, wie nimmst du denn andere Aspekte eurer Beziehung wahr?

  6. Addict Avatar von ginsoakedgirl
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    2.950

    AW: Ok, wie kann ich ihm das dauernde Rülpsen und Furzen abgewöhnen?

    Sonst ist er überhaupt nicht so der Macker Typ, und er benimmt sich auch sonst nicht wie ein Nilpferd. Er ist im Gegenteil eher etwas zu klammerig unterwegs und bekundet mir tausendmal täglich seine Liebe (ein weiteres Problem)...
    Vor seinen Eltern kennt er auch keine Scham was seine Gase angeht, sein Papa sagt er war schon als Kind von den eigenen Furzen begeistert.

  7. Ureinwohnerin Avatar von rhabarber*
    Registriert seit
    13.12.2004
    Beiträge
    28.165

    AW: Ok, wie kann ich ihm das dauernde Rülpsen und Furzen abgewöhnen?

    Ich finde fast, es klingt so, als mache ihn das an mit dem furzen.
    vi kysstes ivrigt. våra läppar blödde

  8. Regular Client Avatar von coshima
    Registriert seit
    22.07.2008
    Beiträge
    4.707

    AW: Ok, wie kann ich ihm das dauernde Rülpsen und Furzen abgewöhnen?

    hast du denn überhaupt noch lust auf sex?
    ich hatte sowas ähnliches mal mit einem ex und mir verging dann nach einigen monaten wirklich die lust auf sex mit diesem mann.
    nicht, dass das jetzt das hauptding wäre, aber gerade, wenn noch andere dinge hinzukommen (er klammert - war bei mir auch so) und man anfängt, andere 'lösungen' zu finden (sexunlust), dann stimmt mit der ganzen beziehung vorne und hinten was nicht mehr.
    nein.

  9. Addict Avatar von ginsoakedgirl
    Registriert seit
    19.05.2008
    Beiträge
    2.950

    AW: Ok, wie kann ich ihm das dauernde Rülpsen und Furzen abgewöhnen?

    Zitat Zitat von coshima Beitrag anzeigen
    hast du denn überhaupt noch lust auf sex?
    ich hatte sowas ähnliches mal mit einem ex und mir verging dann nach einigen monaten wirklich die lust auf sex mit diesem mann.
    Den Zusammenhang versteht er nicht. Als es mit dem Gefurze anfing, sagte ich ihm dass das ziemlich "entzaubert" und auch nicht gerade sexy ist und Lust auf Sex mit ihm macht. Hat er nicht umrissen.

  10. Regular Client Avatar von nirtak
    Registriert seit
    29.11.2011
    Ort
    ö
    Beiträge
    4.221

    AW: Ok, wie kann ich ihm das dauernde Rülpsen und Furzen abgewöhnen?

    boah ich glaub das wär für mich echt ein trennungsgrund weil eben so eklig, respektlos und unsexy

  11. Fresher
    Registriert seit
    26.10.2011
    Beiträge
    250

    AW: Ok, wie kann ich ihm das dauernde Rülpsen und Furzen abgewöhnen?

    Zitat Zitat von nirtak Beitrag anzeigen
    boah ich glaub das wär für mich echt ein trennungsgrund weil eben so eklig, respektlos und unsexy
    Absolut! Mit so einem Mann könnte ich nicht eine Stunde im selben Zimmer sein, geschweige Sex mit dem haben.

  12. Member Avatar von Sonnenklar
    Registriert seit
    27.12.2012
    Beiträge
    1.460

    AW: Ok, wie kann ich ihm das dauernde Rülpsen und Furzen abgewöhnen?

    Zitat Zitat von ginsoakedgirl Beitrag anzeigen
    Es nervt mich wirklich ungemein. Wir haben inzwischen die Vereinbarung, dass er wenigstens beim Essen nicht rülpst oder furzt, woran er sich meistens hält.
    Bitte was? Ey, wenn sowas passiert, würde sofort den Raum verlassen und wär RICHTIG angepisst. Was ist denn das für ein Verhalten? Und wenn er das auch noch witzig finden würde, dann wäre ich erstmal nicht mehr zu sprechen. Wenn er es nicht checken will, wäre es definitv ein Trennungsgrund, gerade weil an Sex da bei mir auch nichts mehr laufen würde. Extrem unattraktiv.

    Wenn mir mal einer auskommt, ist das dann wochenlang noch Gesprächsthema für ihn, als wäre es das spektakulärste was ich so zu bieten hab.
    Das klingt auch seeehr merkwürdig. Also wenn mein Freund mich da mehrmals drauf ansprechen würde, würde ich ihn schon fragen, ob der noch ganz richtig tickt. Wie kann man sich das denn vorstellen? "Weißt du noch am Sonntag vor zwei Wochen als du gefurzt hast?" WTF? Vielleicht doch ein Anturner für ihn?

  13. Regular Client Avatar von rubysoho
    Registriert seit
    18.04.2007
    Beiträge
    4.949

    AW: Ok, wie kann ich ihm das dauernde Rülpsen und Furzen abgewöhnen?

    Ich frag mich grade, was das sonst für ein unfassbar toller Typ sein muss, dass du sowas aushältst.
    Wenn man schon extra eine Abmachung treffen muss, damit man wenigstens in Ruhe essen kann... ich könnte mich da wirklich mit so einem Menschen nicht länger im gleichen Raum aufhalten.
    Mehr als ihm sagen, dass man das respektlos und eklig findet, kann man wohl echt nicht machen. Ich fürchte, da musst du dir überlegen, ob du das auf Dauer ertragen willst.
    i expect to find him laughing

  14. Alter Hase Avatar von jewa
    Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    7.359

    AW: Ok, wie kann ich ihm das dauernde Rülpsen und Furzen abgewöhnen?

    Die Furzerei in Kombination mit dem hier...

    Zitat Zitat von ginsoakedgirl Beitrag anzeigen
    Sonst ist er überhaupt nicht so der Macker Typ, und er benimmt sich auch sonst nicht wie ein Nilpferd. Er ist im Gegenteil eher etwas zu klammerig unterwegs und bekundet mir tausendmal täglich seine Liebe (ein weiteres Problem)...
    Vor seinen Eltern kennt er auch keine Scham was seine Gase angeht, sein Papa sagt er war schon als Kind von den eigenen Furzen begeistert.
    ....hört sich für mich so, als ob er einfach ständig deine aufmerksamkeit suchen würde - ähnlich wie ein kind oder wie das kind, was er mal war. jedes mal, wenn er furzt, hat er sie - denn du regst dich auf.

    versuchs doch mal ein paar wochen lang die fürze komplett zu ignorieren. vielleicht hört der spuk ja dann auf.

  15. Stranger
    Registriert seit
    05.06.2014
    Beiträge
    61

    AW: Ok, wie kann ich ihm das dauernde Rülpsen und Furzen abgewöhnen?

    Zu pingelig finde ich das nicht. Wie du schon selber sagtest, spricht absolut nichts dagegen, wenn einem mal so etwas "rausrutscht", doch sollte es nicht ständig vorkommen und erst recht kein Grund für Freudenänze oer ähnliches. Ich persönlich würde es glaube ich nicht lange mit einer solchen Person aushalten.

  16. Addict Avatar von Aino
    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    2.058

    AW: Ok, wie kann ich ihm das dauernde Rülpsen und Furzen abgewöhnen?

    Zitat Zitat von Sonnenklar Beitrag anzeigen
    Wie kann man sich das denn vorstellen? "Weißt du noch am Sonntag vor zwei Wochen als du gefurzt hast?"


    sorry.

    ich kann mich den anderen nur anschließen, mich würde das auch extrem abstoßen und ich würde ihm wirklich sagen, dass es so definitiv nicht weitergeht, weil ich sonst gehe.
    I'd be happy as hell, if you stayed for tea.

  17. 24.06.2014, 05:30

    Grund
    Werbestranger

  18. Get a life! Avatar von SunburntParanoid
    Registriert seit
    31.07.2004
    Ort
    BYM
    Beiträge
    94.406

    AW: Ok, wie kann ich ihm das dauernde Rülpsen und Furzen abgewöhnen?

    an sich hab ich nichts gegen rölpsen und furzen, wenns mal passiert... ich rölpse auch manchmal... aber wenn es überhand nimmt und es quasi dauerthema und daueraktivität wird, würde ich das auch abtörner finden.


    Deine Mudder is Admin bei BYM.de!!!


    Asselkot ist sehr beliebt bei Regenwürmern!


    ich bin der restefick deiner icqliste^^

    "Sag zum Abschied leise
    Fick dich."






  19. Enthusiast
    Registriert seit
    08.07.2012
    Beiträge
    722

    AW: Ok, wie kann ich ihm das dauernde Rülpsen und Furzen abgewöhnen?

    bin ich die einzige die das problem eher lustig findet, so beim drüber lesen?
    ich denke diese ganze furzsache liegt echt an der erziehung bzw. was man von zuhause kennt wie man damit umgehen kann. man sollte es schon akzeptieren, dass andere das so offen gar nicht mögen, aber ich denke für eine dauerhafte beziehung muss dann auch ein kompromiss gefunden werden (nicht beim essen, nicht beim sex , nicht lautstark kommentiert und abgefeiert...)
    mein freund furzt und rülpst zigmal am tag (ich vermutlich auch) und für uns ist das normal. beim essen und bei sexuellen aktivitäten wird es halt unterdrückt alles andere macht meinen freund doch nicht unattraktiver?! wird sind doch alle nur menschen...
    ich glaube sogar wer offenen und toleranter in diesen bereichen ist, hat besseren sex... weil man weniger "angst" vor irgendwelchen missgeschicken hat und dann lockerer ist... liegt aber auch am partner. würde sich mein freund mal vor nem pups oder mal unrasierten beinen voll ekeln, würde ich keinen spaß am sex mit ihm haben...
    Geändert von Caldera (24.06.2014 um 13:40 Uhr)

  20. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.563

    AW: Ok, wie kann ich ihm das dauernde Rülpsen und Furzen abgewöhnen?

    Aber so normal clever ist er schon, oder? Kommt mir jetzt ein bisschen merkbefreit rüber.

  21. V.I.P. Avatar von Zoor
    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    15.320

    AW: Ok, wie kann ich ihm das dauernde Rülpsen und Furzen abgewöhnen?

    .
    Geändert von Zoor (23.05.2015 um 18:44 Uhr)
    Mein Name ist Mensch

    Ein Arbeitnehmer verliert mit dem Tod nicht seinen Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub. (EuGH 2014)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •