+ Antworten
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. Stranger
    Registriert seit
    15.09.2018
    Beiträge
    4

    Er meldet sich urplötzlich nicht mehr!!!

    Hallo,

    ich habe vor ca. 2 Monaten einen Mann kennengelernt, den ich gedated habe. Ich mag ihn gern und empfand ihn bisher als sehr zuverlässig. Wir haben nie viel miteinander geschrieben, vielleicht 1-2 Nachrichten pro Tag. Er brauchte seinen Freiraum und ich auch, wobei in letzter Zeit viel passiert ist, das mich doch nach mehr Nähe lechzen ließ.
    Es geht mir seit rund zwei Wochen sehr schlecht. Ich bin auf Jobsuche, das setzt mich sehr unter Druck und jetzt geht es meinem Vater, der schon 73 ist, sehr schlecht, weswegen ich auch nach Hause gefahren bin.
    Letzte Woche hätte man sich treffen wollen, wobei eine Stunde vor Treffen eine Absage kam. Ich war enttäuscht und teilte das auch so mit, wobei ich erst relativ gelassen reagiert habe und am nächsten Tag nochmals direkter sein wollte und nochmals betonte dass ich mich sehr gefreut hätte ihn zu sehen, auch weil ich zurzeit sehr viel Stress habe und ich doch recht enttäuscht war, dass es nicht zu dem Treffen gekommen ist.
    Er meinte dann nur "Ich verstehe schon" und ließ dann nichts mehr von sich hören, auch meine Nachfrage am gleichen Tag nicht, ob alles in Ordnung mit ihm sei. Die Nachricht ist laut WhatsApp nie gelesen worden.
    Nach drei Tagen Funkstille beschloss ich ihn anzurufen. Er ging nicht ran. Einen Tag später wollte ich vorsichtig mehr erfahren und sagte per SMS, dass ich mir Sorgen machen würde und ich gerne wissen würde ob alles okay ist.
    Dann kam ein Anruf von meiner Mutter, die mir mitteilte, dass es meinem Vater sehr schlecht geht und ich beschloss erstmal nichts mehr zu sagen und die SMS sacken zu lassen. Dann vergingen weitere zwei Tage und ich war bei meinen Eltern auch ob des Gesundeheitsszustandes meines Vaters so verzweifelt, das ich einfach Klarheit wollte. Wäre das nicht passiert, hätte ich ihn auch weiter in Ruhe gelassen muss ich sagen. Ich habe dann zwei Mal angerufen und im Anschluss eine sehr verzweifelte SMS geschrieben, die besagte: ich konnte dich nicht erreichen. ich bin zu meinen eltern zurückgefahren, weil es meinem Vater sehr schlecht geht. Es tut mir Leid falls es ein Missverständnis gegeben hat oder ich dich irgendwie beleidigt haben sollte, in schweren Zeiten bin ich ein wenig emotional. Ich sorge mich auch um dich weil ich dich gern habe, kannst du mir bitte sagen was los ist?

    Nichts, aber das war vor ca. 3 Stunden.
    Ich verstehe das alles nicht und klar ist es mir peinlich ihn so oft zu kontaktiert zu haben, aber ich war wirklich fertig nach der Sache mit meinem Vater.
    Vorher habe ich nie so gehandelt und ihm immer seinen Freiraum gelassen.
    Er meinte mal, dass er Kontaktabbruch-und Verschwindespielchen schrecklich finden würde und im Allgemeinen niemand sei, der bei Streitigkeiten gleich alle Brücken einreißen würde und auch dass ihm Erreichbarkeit sehr wichtig wäre.
    Ich bin sehr traurig deswegen und kann nichts mehr machen. Ich bin auch sehr wütend auf ihn wie man einen Menschen, dem es so schlecht geht in der Luft hängen lassen kann.
    Es ist mir nicht klar wieso ein Mensch der sich so klar gegen Kontaktabbruch geäußert hat (also ohne jegliche Nachfrage) einfach dasselbe machen kann und auch nicht warum er mir nicht einfach reinen Wein einschenken kann? Das ist doch grausam, vor allem wenn er weiß wie schlecht es mir geht.
    Geändert von Stjarna93 (05.11.2018 um 00:31 Uhr)

  2. Enthusiast Avatar von sommerlinde
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    993

    AW: Er meldet sich urplötzlich nicht mehr!!!

    Vielleicht ist ihm der Umschwung von Spass zu ernsthafter Sache zu schnell/plötzlich. Oder auch hat er selbst gerade Stress (Beruf/Studium/Familie/krank). Sowa kann dazu führen, dass er für Kommunikation jetzt nicht zur Verfügung stehen mag. Ich empfehle Dir, erst mal nichts mehr zu schreiben. Falls er sich wieder melden sollte, dann in ruhiger Athmosphäe und ohne ALkohol drüber reden.

    Falls er sich nicht mehr melden sollte, dann ist es ghosting:
    "Dating: Erwachsen und konstruktiv mit "Ghosting" umgehen
    Zitat Zitat von Thomas de Maiziere
    Wenn wir wollen, dass Extremismusbekämpfung auch bei denen stattfindet, die schon gefährdet sind, oder halb abgerutscht sind, oder wenn es um Deradikalisierung geht, dann muss man auch mal den schwierigeren Weg probieren, und das heißt, dass man mit Menschen redet, mit denen man sonst vielleicht nicht so gerne reden würde, um eines höheren Ziels willen. Und wo da die Grenze zur Förderung ist, das ist nicht leicht zu bestimmen.

  3. Regular Client Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    4.470

    AW: Er meldet sich urplötzlich nicht mehr!!!

    Wie oft habt ihr euch denn in den zwei Monaten gesehen?
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  4. Stranger
    Registriert seit
    15.09.2018
    Beiträge
    4

    AW: Er meldet sich urplötzlich nicht mehr!!!

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Wie oft habt ihr euch denn in den zwei Monaten gesehen?
    Also mindestens 1x pro Woche. Vorher hatten wir auch schon mehrere Monate miteinander geschrieben (auch über sehr intime Themen; wir hatte uns online kennengelernt).
    Ich habe ihn auch immer wieder gefragt, ob es ihm nicht zu schnell geht oder ob es ihn stört wenn ich über Probleme rede (was er aber auch sehr schnell getan hat) und da meinte er nur, dass er es schon gesagt hätte wenn dem so wäre.

  5. Enthusiast Avatar von Dampfwutz
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    953

    AW: Er meldet sich urplötzlich nicht mehr!!!

    Ich denke, man kann nach so kurzer Zeit und bei unverbindlichem Status nicht erwarten, dass jemand sich dann so auf deine Probleme fokussiert.

    Er hat vermutlich kein Interesse an dir als "gesamter" Person mit Höhen und Tiefen, sondern mehr so nur für die Höhen bzw. den Spaß. Was natürlich eine bittere Erkenntnis ist, aber besser du merkst das früher als später. Das, was er macht, ist ganz klar Ghosting. Das ist was für feige Idioten.

    Hast du sonst niemand, mit dem du reden kannst? Eine bessere Anlaufstelle bei Problemen wären da "ältere" Freunde, ich würde mich da generell nicht so auf eine Person, die noch als Date zählt, stürzen.
    Geändert von Dampfwutz (06.11.2018 um 07:17 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •