+ Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 124
  1. Urgestein Avatar von la_azucena
    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    9.478

    AW: Vom Ladendedektiv aufgehalten worden

    Zitat Zitat von Pausenaufsicht Beitrag anzeigen
    wenns nächste ma socken bei aldi im angebot sind, geh ich besser gleich barfuß einkaufen

  2. Inaktiver User

    AW: Vom Ladendedektiv aufgehalten worden

    achso und ich nehm immer meine sachen mit in den supermarkt rein - außer, wenn ich nen schweren rucksack hab und es ne möglichkeit gibt, die sachen abzugeben. und ich achte halt drauf, nicht unbedingt ne leere flasche von der eigenmarke des ladens dabeizuhaben...
    und inzwischen nehm ich beim einkaufen auch meistens die kassenzettel, auch aus dem grund, falls doch mal ein ladendetektiv mich für verdächtig hält.

  3. V.I.P. Avatar von Zoor
    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    15.311

    AW: Vom Ladendedektiv aufgehalten worden

    Also falls es ordentliche Schließfächer am Eingang gibt, pack ich da gerne mal den Rucksack rein, wenn ich einen dabei habe. Muss ihn dann ja wenigstens nicht rumtragen, geht also weniger um Diebstahlsverdächtigungen.
    Aber irgendwo die Tasche offen abstellen oder Waren anmelden, habe ich noch nie gemacht.

    (ich kenn übrigens nur zwei Läden hier, die solche Schließfächer haben. Media Markt und Saturn)
    Mein Name ist Mensch

    Ein Arbeitnehmer verliert mit dem Tod nicht seinen Anspruch auf bezahlten Jahresurlaub. (EuGH 2014)

  4. V.I.P. Avatar von Leserin
    Registriert seit
    04.02.2008
    Beiträge
    14.239

    AW: Vom Ladendedektiv aufgehalten worden

    Ich melde auch bei der Kassiererin / dem Kassierer an und stelle meine Tasche da oft ab.
    Gut, halb leer getrunkene Flaschen bedenke ich auch nicht. Aber ich würde nie den Einkauf aus Laden X in Laden Y mit gleichem Sortiment mitnehmen, wenn es sich irgendwie vermeiden ließe. Habe aus dem Grund auch schon mal Gemüse draußen im Fahrradkorb gelassen.
    Die können ja im Zweifelsfall nicht erkennen, dass es nicht von ihnen ist.
    Keyboard not found. Press F1 to continue.

    -

  5. Regular Client Avatar von Milch&Honig
    Registriert seit
    23.08.2009
    Beiträge
    3.767

    AW: Vom Ladendedektiv aufgehalten worden

    Ich hab nur mal mit 14 einen Mann bei REWE gefragt ob er mir vielleicht netterweise Lakritzlikör kauft, da ich noch minderjährig bin.
    Und der hat gelacht und gesagt: "Frag mal jemanden anders, ich bin der Ladendetektiv."
    "Anis, das hier wird dein Armageddon - Alles kommt zurück - Karmageddon"

  6. Addict
    Registriert seit
    25.01.2006
    Beiträge
    3.257

    AW: Vom Ladendedektiv aufgehalten worden

    Ich hab mal an ner Kasse gejobbt und wir durften nichts neben uns hinstellen (lassen). Also ich sollte das immer verneinen, da ich eben nicht drauf aufpassen kann, wenn ich kassiere. War aber kein großer Supermarkt.

    Und mir haben öfter Leute mit ner Flasche gewunken und gesagt: Ist meine. Fand ich gut.

  7. Inaktiver User

    AW: Vom Ladendedektiv aufgehalten worden

    Ich kenne bisher nur höfliches offizielles Wachpersonal, was zB. bei H&M neben den Piepsern am Ausgang steht. Wenn es dann piept, begleiten sie einen zur nächstens Kasse, da zeigt man Ware und Bon, der vergessene Chip wird abgemacht und man spaziert wieder raus.

    Und dann kenn ich noch die zig Leute, die wirklich glauben, man hätte als Kassenkraft oder Mitarbeiter automatisch das Recht, jede Tasche zu durchwühlen . Ich arbeite im Museum und da muss ich die Leute bitten, größere Taschen an der Garderobe abzugeben und fast alle öffnen dann sofort ihre Tasche und wollen mich reinschauen lassen, dass sie in echt keine Waffe dabei haben. Wenn ich dann sage, dass es nur um die Größe und in dem Zusammenhang um Anweisungen der Versicherungen geht und dass nie jemand einfach so in ihre Tasche gucken darf, sind die ziemlich überrascht. Sieht man ja hier auch im Thread, wieviele automatisch das Täschchen öffnen, nur weil irgendsoein Typ ihnen das sagt.

  8. gesperrt
    Registriert seit
    04.01.2010
    Beiträge
    4.940

    AW: Vom Ladendedektiv aufgehalten worden

    Zitat Zitat von Leserin Beitrag anzeigen
    Ich melde auch bei der Kassiererin / dem Kassierer an und stelle meine Tasche da oft ab.
    Gut, halb leer getrunkene Flaschen bedenke ich auch nicht. Aber ich würde nie den Einkauf aus Laden X in Laden Y mit gleichem Sortiment mitnehmen, wenn es sich irgendwie vermeiden ließe. Habe aus dem Grund auch schon mal Gemüse draußen im Fahrradkorb gelassen.
    Die können ja im Zweifelsfall nicht erkennen, dass es nicht von ihnen ist.
    und im Zweifelsfall ist man so lange unschuldig, bis die Schuld bewiesen ist. Noch haben wir es ja nicht überall, dass man seine Unschuld beweisen muss

  9. Ureinwohnerin Avatar von Albertine
    Registriert seit
    04.06.2009
    Beiträge
    37.253

    AW: Vom Ladendedektiv aufgehalten worden

    Zitat Zitat von Pausenaufsicht Beitrag anzeigen
    und im Zweifelsfall ist man so lange unschuldig, bis die Schuld bewiesen ist. Noch haben wir es ja nicht überall, dass man seine Unschuld beweisen muss
    Ich weiß gar nicht warum das so in die "Wir gegen die"-Schiene gepresst wird. Ich tu denen einfach den Gefallen und lass die Kassiererin in meinen Korb gucken, man kann doch miteinander kommunizieren, macht denen die Arbeit doch leichter
    Albertine, 21
    strahlt zu jedem Dreck so von innen heraus
    stärker als Gorleben

    Bubbleworks, 24
    "Zuhause lecke ich auch mein Nutellamesser ab.
    Wenn andere Leute dabei sind, dann schaue ich es aber nur wehmütig an."

  10. Get a life! Avatar von Sorglos
    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    64.037

    AW: Vom Ladendedektiv aufgehalten worden

    Zitat Zitat von Pausenaufsicht Beitrag anzeigen
    und im Zweifelsfall ist man so lange unschuldig, bis die Schuld bewiesen ist. Noch haben wir es ja nicht überall, dass man seine Unschuld beweisen muss
    So. Nun mal der nicht ganz so konstruierte Fall:

    Der Detektiv hat Dich vor dem Regal mit Deiner Flasche gesehen, wie Du grad nen Schluck genommen hast und die Flasche wieder einsteckst. Er folgert: Aha, der trinkt aus unseren Flaschen und klaut die jetzt.

    Du kannst dem Richter gerne was von "In dubio pro reo" vorheulen, aber wenn Deine Aussage gegen seine steht, wem glaubt man wohl eher? Ein Detektiv bekommt doch von morgens bis abends ausschließlich zu hören "Ich bin unschuldig, ich schwör!".
    Alte, ich hock aufm Klo und hab nur die linke Hand zum Töten!

  11. gesperrt
    Registriert seit
    04.01.2010
    Beiträge
    4.940

    AW: Vom Ladendedektiv aufgehalten worden

    Hahahaha, als ob so ne pillepalle vor einen Richter kommen würde.

  12. Ureinwohnerin Avatar von auri_aureola
    Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    22.423

    AW: Vom Ladendedektiv aufgehalten worden

    Zitat Zitat von Sorglos Beitrag anzeigen
    So. Nun mal der nicht ganz so konstruierte Fall:

    Der Detektiv hat Dich vor dem Regal mit Deiner Flasche gesehen, wie Du grad nen Schluck genommen hast und die Flasche wieder einsteckst. Er folgert: Aha, der trinkt aus unseren Flaschen und klaut die jetzt.

    Du kannst dem Richter gerne was von "In dubio pro reo" vorheulen, aber wenn Deine Aussage gegen seine steht, wem glaubt man wohl eher? Ein Detektiv bekommt doch von morgens bis abends ausschließlich zu hören "Ich bin unschuldig, ich schwör!".
    der muss erst beweisen, dass die flasche aus seinem supermarkt ist und ich sie von dort genommen und NICHT mitgebracht habe.
    die leute lassen sich viel zu leicht von irgendwelchen leuten einschüchtern....
    Mondays are fine.
    It's your life that sucks.

  13. Ureinwohnerin Avatar von Herzlos
    Registriert seit
    01.03.2004
    Beiträge
    33.310

    AW: Vom Ladendedektiv aufgehalten worden

    Zitat Zitat von auri_aureola Beitrag anzeigen
    der muss erst beweisen, dass die flasche aus seinem supermarkt ist und ich sie von dort genommen und NICHT mitgebracht habe.
    die leute lassen sich viel zu leicht von irgendwelchen leuten einschüchtern....
    und trotzdem steht dann aussage gegen aussage.
    Out. For. A. Walk. Bitch.

    Some people just need a high-five. In the face. With a chair.

  14. Ureinwohnerin Avatar von auri_aureola
    Registriert seit
    04.05.2007
    Beiträge
    22.423

    AW: Vom Ladendedektiv aufgehalten worden

    Zitat Zitat von Herzlos Beitrag anzeigen
    und trotzdem steht dann aussage gegen aussage.
    jein - weil bis zum richter kommt so eine kleinigkeit gar nicht wenn man sich richtig verhält.
    Mondays are fine.
    It's your life that sucks.

  15. Inaktiver User

    AW: Vom Ladendedektiv aufgehalten worden

    Ok, ich würde mich auch nicht vor ein Getränkeregal stellen, meine eigene Flasche auspacken, davon trinken und die Flasche wieder einstecken. So dreist bzw. durstig ist wohl keiner
    Und klar lasse ich die Kassiererin in meinen Korb kucken, wenn ich an der Kasse stehe und zeigen will, dass ich alles aus dem Korb auf's Band gelegt habe.
    ABER ich möchte nicht von vorneherein und grundlos vom Ladendetektiv ruppig behandelt, angepackt und vor allen anderen Kunden bloßgestellt werden. Und ich möchte auch nicht jeden Frühstücksapfel und Kaugummi anmelden müssen.
    Dass an Flughäfen und bei Großveranstaltungen stark kontrolliert wird, kann ich verstehen, da es hier v.a. um die Sicherheit der Passagiere und Besucher geht.
    Aber in Supermärkten geht es nicht um Sicherheit, sondern um Profit und da kann ruhig mal ein Schuldiger davonkommen anstatt einen Unschuldigen an den Pranger zu stellen.
    Ist meine Meinung.

  16. gesperrt
    Registriert seit
    04.01.2010
    Beiträge
    4.940

    AW: Vom Ladendedektiv aufgehalten worden

    Zitat Zitat von Herzlos Beitrag anzeigen
    und trotzdem steht dann aussage gegen aussage.
    wenn das vor Gericht so richtig und bedeutsam wäre, könnte ja jeder jeden irgendwelcher absurder verbrechen beschuldigen. aussage gegen aussage

  17. Inaktiver User

    AW: Vom Ladendedektiv aufgehalten worden

    Zitat Zitat von Sorglos Beitrag anzeigen
    Bin ich hier der Einzige, der jedesmal seine Sachen im Spind einschließt oder vor dem Einkauf der Kassiererin Bescheid sagt???
    Sachen im Spind einschließen, tu ich nur, wenn ich entweder mit dem Fahrrad gekommen bin und eben Helm und sowas dabei habe oder wenn schon vorm Ladeneingang ein fettes Schild hängt, dass man keine Taschen etc. mit hinein nehmen darf.
    Oder eben wenn ich beim Betreten des Ladens darauf hingewiesen werde, dass man es nicht darf.

    Das kenne ich aber tatsächlich nur von Kaufland.

  18. Ureinwohnerin Avatar von feem
    Registriert seit
    27.01.2002
    Beiträge
    20.045

    AW: Vom Ladendedektiv aufgehalten worden

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ok, ich würde mich auch nicht vor ein Getränkeregal stellen, meine eigene Flasche auspacken, davon trinken und die Flasche wieder einstecken. So dreist bzw. durstig ist wohl keiner
    uns wurde mal von einem ladendeketiv unterstellt, wir hätten eine haribo-packung aufgemacht und davon gegessen
    and to the beat of my automatic heart
    you sing a song of life

  19. Get a life! Avatar von Sorglos
    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    64.037

    AW: Vom Ladendedektiv aufgehalten worden

    Zitat Zitat von Sorglos
    Er folgert: Aha, der trinkt aus unseren Flaschen und klaut die jetzt.
    Zitat Zitat von auri_aureola Beitrag anzeigen
    der muss erst beweisen,
    Er hat's gesehen. Das reicht ihm als Beweis. Nicht jeder Ladendiebstahl muss per Videoaufzeichnung bewiesen werden. Sowas nennt man ein Indiz.
    Alte, ich hock aufm Klo und hab nur die linke Hand zum Töten!

  20. Inaktiver User

    AW: Vom Ladendedektiv aufgehalten worden

    Zitat Zitat von Sorglos Beitrag anzeigen
    Er hat's gesehen. Das reicht ihm als Beweis. Nicht jeder Ladendiebstahl muss per Videoaufzeichnung bewiesen werden. Sowas nennt man ein Indiz.
    und wenn der ladendetektiv beschließt, sich so eine anschuldigung einfach mal auszudenken, weil ihm meine nase nicht passt, dann werde ich deswegen wegen diebstahls verurteilt?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •