Antworten
Seite 413 von 414 ErsteErste ... 313363403411412413414 LetzteLetzte
Ergebnis 8.241 bis 8.260 von 8268
  1. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Seelmann-Eggeberts Erben

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Da kannst du dich aber dann eher bei den Idioten bedanken, die machen, dass der Schutz gebraucht wird, als bei Harry und Meghan.
    !
    neu.gierig.toll.kühn

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Seelmann-Eggeberts Erben

    Zitat Zitat von Chisa Beitrag anzeigen
    deshalb erwähnte ich auch die anderen menschen, die aus diversen gründen polizeischutz brauchen das können ja total unterschiedliche fälle sein, sowohl was den grund und die dauer des aufenthalts angeht als auch den grund für das bedürfnis nach polizeischutz. ich hoffe und nehme an, dass der nach kanada immigrierte rabbi den ggf. nötigen polizeischutz auch durch den staat gestellt kriegen würde. sofern das der fall ist, sehe ich nicht, warum harry und meghan die rechnung für ihren polizeischutz selbst bezahlen sollten. da sollte gleiches recht für alle gelten.

    und zu den einwanderungsmodalitäten: wir wissen doch garnicht, ob sie da wirklich eine vorzugsbehandlung bekommen, oder? es könnte doch auch so sein, dass meghan immer noch eine gültige aufenthaltsgenehmigung hat, die nun auch ihr kind und ihren ehemann abdeckt. oder sie erstmal eine weile durch einen anderen, befristeten aufenthaltstitel abgedeckt sind und parallel das verfahren für einen dauerhaften läuft. dass die beiden nun nicht gerade diejenigen sein werden, deren akte irgendwo im verfahren für monate verschwindet, ist schon klar. und dass man natürlich privilegiert ist, wenn man finanziell in der lage ist, mal eben so nach kanada zu ziehen, auch. aber es würde mich schon sehr wundern, wenn sie eine aufenthaltsgenehmigung bekommen würden, ohne die voraussetzungen dafür zu erfüllen. kanada ist ja keine bananenrepublik.
    Meghan und Harry sind Millionäre, die beschlossen haben dass sie ihrer Privilegien müde sind (aus validen Gründen) und jetzt nach Kanada umziehen wollen. Warum soll die kanadische Bevölkerung dafür aufkommen? Und der Vergleich mit dem Rabbi hinkt ja mal komplett. Wären M und H Leute die in Gefahr wären und nicht die Mittel/ Position hätten sich selbst zu schützen würde sich keiner aufregen.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Seelmann-Eggeberts Erben

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    Ich kann das eigentlich verstehen. Nach ihrer Entscheidung sind sie ja eben auch nicht mehr als Teil des Königshauses anzusehen, sondern doch eher wie andere bekannte Persönlichkeiten. Und wenn die schon genannte Beyoncé sich überlegt, in Kanada zu leben, müsste sie wohl Bodyguards auch selbst zahlen.

    aber würde die tatsache, dass sie nun eher nicht mehr als teil des königshauses anzusehen sind (formell sind sie es bis zu einem gewissen grad ja noch), nicht eher dafür sprechen, dass die kanada für die notwendige sicherheit aufkommen muss und nicht das uk? wären sie noch teil der firm und würden in kanada entsprechenden aufgaben nachgehen, fände ich es eher verständlich, wenn sich die kanadischen steuerzahler fragen würden, warum sie nun auch noch für die damit verbundenen kosten aufkommen sollten. wenn sie sich nun aber letztlich als privatpersonen rechtmäßig dort aufhalten, sollten sie den polizeischutz genauso gestellt bekommen wie jede andere person auch.
    love is a litany, a magical mystery

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Seelmann-Eggeberts Erben

    Zitat Zitat von GuteMiene Beitrag anzeigen
    Meghan und Harry sind Millionäre, die beschlossen haben dass sie ihrer Privilegien müde sind (aus validen Gründen) und jetzt nach Kanada umziehen wollen. Warum soll die kanadische Bevölkerung dafür aufkommen? Und der Vergleich mit dem Rabbi hinkt ja mal komplett. Wären M und H Leute die in Gefahr wären und nicht die Mittel/ Position hätten sich selbst zu schützen würde sich keiner aufregen.

    warum hinkt der vergleich? habe ich was dazu geschrieben, wie die finanziellen verhältnisse des beispielhaft genannten rabbis sind und wann und aus welchen gründen er ursprünglich nach kanada gekommen ist? das war lediglich ein beispiel für jemanden, der kein offizielles regierungsamt inne hat, sondern aus anderen gründen evtl. schutzbedürftig ist.

    wenn der kanadische staat was von dem vermögen und/oder einkommen von meghan und harry haben möchte, was ich gut verstehen könnte, sollen sie das auf gleichem wege machen wie bei allen anderen auch: über allgemein gültige steuern und abgaben. sofern es in kanada ein gesetz gibt, in dem bestimmt ist, dass menschen mit einem bestimmten vermögen/einkommen sich an etwaig anfallenden sicherheitskosten beteiligen müssen, hätte ich damit auch kein problem. sowas gibt es ja, zumindest in d, auch an diversen (anderen) stellen (wobei ich da die grenzen teilweise unerträglich niedrig finde, aber das ist ein anderes thema). wenn es sowas nicht geben sollte, wäre das eher ein grund darüber zu diskutieren, warum es eine solche regelung in kanada nicht gibt und ob es sinnvoll wäre, daran was zu ändern als sich über zwei leute aufzuregen, die zwar viel geld und einen haufen anderer privilegien haben, aber deshalb nicht weniger recht auf gleichbehandlung haben als alle anderen.
    love is a litany, a magical mystery

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Seelmann-Eggeberts Erben

    würde beyonce denn rund um die uhr sicherheitsschutz von kanada bekommen? was anderes ist es doch bei harry und meghan nicht.

    dieses internationally protected people gibt es ja gar nciht

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Seelmann-Eggeberts Erben

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    Ich kann das eigentlich verstehen. Nach ihrer Entscheidung sind sie ja eben auch nicht mehr als Teil des Königshauses anzusehen, sondern doch eher wie andere bekannte Persönlichkeiten. Und wenn die schon genannte Beyoncé sich überlegt, in Kanada zu leben, müsste sie wohl Bodyguards auch selbst zahlen.
    Naja, aber anders als irgendein Promi hat sich Harry seine Stellung nicht ausgesucht. Und solange man die Monarchie halt nicht abschafft, müssen mindestens die Staaten, die sich diesen Quatsch leisten, halt dafür aufkommen. Und Kanada ist da ja auch irgendwie einfach noch Teil von. Suppe ausbaden. 🤷🏼*♀️
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Seelmann-Eggeberts Erben

    Der Termin für die nächste royal wedding (Prinzessin Beatrice) steht:

    29. Mai 2020

    Ob Ekel-Andrew wohl auch dabei sein darf?
    Herzrasen kann man nicht mähen.

    "Gestört und vorbelastet, dunkel und verdreht..."

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Seelmann-Eggeberts Erben

    Ich habe das so verstanden, dass er sie zum Altar führt.
    Effi, komm!


    I had a dream my life would be
    So different from this hell I'm living
    So different now from what it seemed
    Now life has killed the dream I dreamed



  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Seelmann-Eggeberts Erben

    Habt ihr mitbekommen, dass sich Peter Philips und seine Frau scheiden lassen? Ist mir total entgangen.
    Effi, komm!


    I had a dream my life would be
    So different from this hell I'm living
    So different now from what it seemed
    Now life has killed the dream I dreamed



  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Seelmann-Eggeberts Erben

    Natürlich ist es irgendwie auch Meghans Schuld! (Jetzt, da Meghan und Harry sich einfach nach Kanada absetzen konnten, kam Autumn Philipp sicher überhaupt erst auf die Idee, dass sie vielleicht auch gehen könnte. Naheliegend, oder?)

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Seelmann-Eggeberts Erben

    Kann man sich das Interview von Giovanna Fletcher mit Kate irgendwo vollständig anhören? Irgendwie finde ich nichts.

  12. Member

    User Info Menu


  13. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Seelmann-Eggeberts Erben

    .
    Geändert von entegut allesgut (19.02.2020 um 14:58 Uhr)

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Seelmann-Eggeberts Erben

    Ich habe ihn über die Podcast-App auf dem iPhone gehört.
    Effi, komm!


    I had a dream my life would be
    So different from this hell I'm living
    So different now from what it seemed
    Now life has killed the dream I dreamed



  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Seelmann-Eggeberts Erben

    Danke, da hätte ich auch selber drauf kommen können

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Seelmann-Eggeberts Erben

    ochja.. autumn philipps.. und der neffe der queen snowdon lässt sich auch scheiden..
    Queen Elizabeth ist traurig: Die nachste Scheidung bei den Royals -
    Royals -
    Bild.de

    die arme queenie.

    und eine nichte von diana hat geheiratet (mit der spencer tiara... seit di's tod wurde die nicht mehr getragen)

    spencer tiara

  17. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Seelmann-Eggeberts Erben

    Die Scheidung von Autumn Philipps habe ich auch nicht mitbekommen....

    Und die Queen möchte nicht mehr dass 'Sussex Royal' verwendet wird?
    | I'd rather spoil it than be afraid |

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: Seelmann-Eggeberts Erben

    .
    Geändert von EstellaLacht (20.02.2020 um 01:04 Uhr)

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Seelmann-Eggeberts Erben

    Kate sieht ihrer Mutter mit der neuen Frisur extrem ähnlich, finde ich.
    Herzrasen kann man nicht mähen.

    "Gestört und vorbelastet, dunkel und verdreht..."

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Seelmann-Eggeberts Erben

    https://www.bild.de/unterhaltung/royals/royals/prinz-harry-und-meghan-das-drama-hinter-ihrem-letztem-royal-auftritt-69302054.bild.html

    Herzrasen kann man nicht mähen.

    "Gestört und vorbelastet, dunkel und verdreht..."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •