Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. Senior Member

    User Info Menu

    BH-Bügel in der Waschmaschine :(

    ... und der macht mega Lärm... hat jemand Ahnung, wieviel das kostet das Ding vom Profi entfernen zu lassen? Ich glaub, alleine hab ich da keine Chance...

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: BH-Bügel in der Waschmaschine :(

    oh, das hatte ich auch mal geschafft. der profi hats für ca. 120 euro repariert

  3. Newbie

    User Info Menu

    AW: BH-Bügel in der Waschmaschine :(

    das hatte ich auch schon... man sollte das Teil in der Tat entfernen (lassen), da sonst die ganze Elektrik und was noch so alles in der Waschmaschinee kaputt gehen kann.
    Ich weiß von Menschen, die mit Engelsgeduld und viel Geschick das Ding herausbefördert haben, wenn man sich ein wenig auskennt kann man vielleicht die Waschmaschine auch auseinanderbauen.
    Ich habs damals vom Miele-Kundendienst entfernen lassen, und das hat 110Euro gekostet... Vielleicht hast du aber auch einen zuverlässigen Elektriker, der das günstiger macht.

  4. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: BH-Bügel in der Waschmaschine :(

    mein vater hat damals die trommel ausgehängt und ist so drangekommen - das war allerdings ein toploader und seitdem kommen die BHs nur noch mit wäschesäckchen in die maschine.
    bei meiner tante hat es so ein unabhängiger reparaturdienst für 50 euro erledigt.
    [the more you suffer.]
    [the more it shows you really care.]
    [right?]
    [yeeeah.]

  5. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: BH-Bügel in der Waschmaschine :(

    ich habe es mal einfach drin gelassen (war gerade neu in die wg gezogen ). die waschmaschine funktioniert immer noch.
    sind 2 zuviel, um frei zu sein
    oder brauch ich dich, um ich zu sein


  6. Senior Member

    User Info Menu

    AW: BH-Bügel in der Waschmaschine :(

    ich würd ihn ja drin lassen, aber es ist unglaublich laut!

    hab grade rausgefunden, dass die haftpflicht wohl auch schäden an sachen von mitbewohnern innerhalb einer wg übernimmt, aber dann hab ich gemerkt, dass ich wahrscheinlich nicht mehr haftpflichtversichert bin, da ich seit kurzem 25 bin und vorher über meine eltern mitversichert war jetzt muss ich wohl selbst zahlen...

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: BH-Bügel in der Waschmaschine :(

    Ich hab ihn damals selbst raus bekommen. War eine verdammte Frickelarbeit, aber es ging.
    Denn im Großen und im Ganzen haben wir allen Grund zum Tanzen!

  8. Senior Member

    User Info Menu

    AW: BH-Bügel in der Waschmaschine :(

    also ich trau mich nicht, das ding aufzuschrauben, ich würde das nie wieder zusammen bekommen.

  9. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: BH-Bügel in der Waschmaschine :(

    hatten wir auch in der wg. der vater meiner mitbewohnerin hat dann das gummi vorne entfernt und den mit engelsgeduld und nem langen draht wieder rausgeholt. hat aber ziemlich lange gedauert...
    Lorelai: „Ich bin eine erwachsene Frau!“

    Rory: „Sagt die Frau mit einem Hello-Kitty Waffeleisen“

  10. Member

    User Info Menu

    AW: BH-Bügel in der Waschmaschine :(

    ist mir auch schon passiert. es war unheimlich laut, ich hab sie dann trotzdem noch mal laufen lassen um zu schauen, ob der bügel vllt anders liegt und sozusagen nicht mehr im weg ist - war natürlich nicht so, ich hab die waschmaschine zwischendurch immer wieder ausgemacht, weil ich dachte, jetzt fliegt mir gleich alles um den kopf. und am ende hat der bügel so leicht zu einem der löcher in der trommel rausgeschaut und ich musste ihn nur noch mit viel kraft rausziehen. war aber glück.

  11. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: BH-Bügel in der Waschmaschine :(

    bei mir war eben nach 1 ohrenbetäubenden waschgang ruhe. seitdem läuft die waschmaschine fröhlich weiter.
    sind 2 zuviel, um frei zu sein
    oder brauch ich dich, um ich zu sein


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •