Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 64

Thema: "kollegin"

  1. V.I.P.

    User Info Menu

    "kollegin"

    Muss mir mal was von der Seele schreiben.
    Bin mit einer Kollegin über eine Onlineplattform verlinkt. Dort aktualisiert sie regelmäßig ihren Status mit Beiträgen, wie unloyal und kaputt die Gesellschaft heute ist und wie wichtig wahre Freundschaft. Dass es wichtig wäre, dass die Menschen mehr aufeinander eingehen und sich wertschätzen...
    Bei der Arbeit lästert sie am laufenden Band und beteiligt sich am Mobbing der Auszubildenden.
    Wie assi und verlogen ist das denn?!
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben!

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "kollegin"

    Ziemlich. Ist aber leider normal. Es gibt nunmal viele scheinheilige Menschen, die Dich anlächeln und dann hintenrum über Dich lästern. Muss man ignorieren.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: "kollegin"

    wenn ich ganz mutig wär, könnt ich ihr schreiben: "versuch das mal im echten leben".
    aber wär wohl keine gute idee...
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben!

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "kollegin"

    Womöglich würde sie das nicht mal verstehen, weil sie sich selbst tatsächlich für nett und gutmütig hält. Oft merken solche Leute selbst nicht mal, wie sie sich wirklich verhalten.
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: "kollegin"

    Ja, so kann das Selbstbild anscheinend von der Realität abweichen.
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben!

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: "kollegin"

    was sagst du denn zu ihr, wenn sie mal wieder einen azubi mobbt oder lästert?

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: "kollegin"

    Sie lästert immer mit ihrer Lieblingskollegin. Die anderen Kollegen sind da ausgeschlossen.
    Wenn sie die Auszubildende schlecht machen wollen, beteilige ich mich nicht und ignoriere die Aussagen. Und wenn sie ihr keine Fragen beantworten wollen, versuche ich ihr weiterzuhelfen, soweit ich das kann. Leider haben sie, ihre Lieblingskollegin und die Azubine einen anderen Arbeitsbereich als ich und ich habe nur bedingt Einblick in die Abläufe. Habe ihr auch einiges von meiner Arbeit gezeigt. Ob ihr das für ihre Prüfungen hilft weiß ich nicht. Sie meinte es hätte ihr schon etwas weitergeholfen, aber es wäre besser, wenn die 2 Kolleginnen aus ihrem Bereich sie mehr unterstützen würden. Logisch, die beiden haben dieselbe Ausbildung absolviert wie sie...

    Der Chef selbst beteiligt sich an dem Lästern über die Auszubildende. z.B. meinte er einmal wörtlich sie solle schwanger werden (nicht in ihrem Beisein), dann wäre sie weg vom Fenster. (hat damals mal etwas falsch bearbeitet).
    Bin noch relativ neu da und beobachte das momentan eben nur. Inwieweit es etwas bringen würde sich da konkreter einzumischen, weiß ich nicht. Scheint irgendwie ziemlich festgefahren zu sein...
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben!

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: "kollegin"

    wenn du frisch da bist, wieso bist du dann mit den leuten bei facebook oder so befreundet?
    mach halt deine klappe auf und sonst beschwer dich nicht.
    und zumindest bei fb oder so würd ich sie in so eine liste setzen, dass du nichts von ihr siehst und sie nichts von dir.
    Zitat Zitat von Lamb
    Aus großen Kartoffeln mache ich immer kumpir.

  9. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: "kollegin"

    klingt für mich nicht grade nach nem arbeitsumfeld, in dem ich gern arbeiten will. kleinere spitzen/lästereien, ok. aber sich zu weigern, jemandem weiterzuhelfen, ist einfach nur asozial hoch 10. ich würd den kontakt zu solchen leuten so gering wie möglich halten und die bei facebook auch wieder rausschmeißen glaube ich..
    - my head plays it over and over

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: "kollegin"

    @Spacemachine: Ich hab früher bei denen schon mal ein Praktikum gemacht und fand sie damals ganz in Ordnung, weshalb ich die Einladung auch angenommen habe. (ist übrigens nicht facebook).
    Dass das Betriebsklima gar nicht so gut ist, habe ich erst gemerkt, als ich fest angefangen habe da zu arbeiten.
    Vielleicht hat sich in der Zwischenzeit auch einiges geändert...

    @ kid a: Werde auch mal sagen, dass ich es nicht ok finde, dass man einer Auszubildenden nicht weiterhilft.
    Inwieweit die mich als Neue da ernst nehmen ist natürlich fraglich.
    Aufgrund dieses Umfeldes habe ich mir auch schon überlegt, da nur eine begrenzte Zeit zu bleiben. Andererseits ist alles andere in Ordnung und wegen diesen zwei Kolleginnen gleich zu "flüchten" ist wohl auch übertrieben.
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben!

  11. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: "kollegin"

    hm, hängt bisschen davon ab, wieviele ihr insgesamt seit/ob die beiden vollzeit arbeiten bzw. wie sehr das klima unter den beiden leidet. ich hab schon mitbekommen, wie leute wegen einer einzigen furchtbaren kollegin wieder gekündigt haben - find ich auch total nachvollziehbar. klar ist es nirgendwo 100% perfekt, aber wenn man sich beim arbeiten unwohl fühlt wegen solchen leuten.. nee.

    was sagen denn die anderen dazu, dass die der auszubildenden nicht weiterhelfen? und der chef scheint sie ja auch nicht leiden zu können? DAS wär für mich auch ein ko-kriterium, wenn jemand so mit seinen angestellten umgeht, muss ich sagen..
    - my head plays it over and over

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: "kollegin"

    habe noch 2 andere kolleginnen, die ok sind, aber sich in die sache mit der auszubildenden nicht einmischen.
    die auszubildende war ja schon vor meiner zeit da und ich weiß nicht was das alles vorgefallen ist. sie hat zwar auch in meinem beisein schon fehler gemacht, aber auf der schiene über sie zu reden ist schon unterstes niveau...
    die beiden anderen haben wohl kein rückgrat, angst um ihren job, sind konfliktscheu oder was weiß ich. jedenfalls hat noch keiner den mund aufgemacht.
    habe mal eine darauf angesprochen, sie meinte nur das wäre so üblich, das totzuschweigen, aber ich könne gerne was sagen. fand ich auch ne blöde aussage.
    und klar, für sie wäre es leichter, wenn ich den mund aufmache und sie wieder aus der sache raus ist.
    Geändert von Moon** (18.04.2012 um 20:31 Uhr)
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben!

  13. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: "kollegin"

    das wär mir aber egal, glaub ich.
    hast du mal mit der auszubildenden drüber geredet?
    das ist doch echt totales kindergartenniveau, jemanden einfach zu ignorieren. und das macht doch auch das ganze klima kaputt, vor allem wenn ihr nur zu viert seid. und das noch in nem beruf, in dem man so viel zusammenarbeiten muss..
    - my head plays it over and over

  14. Inaktiver User

    AW: "kollegin"

    Kann es nicht sein, dass der Boss das Klima bestimmt und die beiden Kolleginnen sich anpassen?

  15. Get a life!

    User Info Menu

    AW: "kollegin"

    Zitat Zitat von Moon** Beitrag anzeigen
    Muss mir mal was von der Seele schreiben.
    Bin mit einer Kollegin über eine Onlineplattform verlinkt. Dort aktualisiert sie regelmäßig ihren Status mit Beiträgen, wie unloyal und kaputt die Gesellschaft heute ist und wie wichtig wahre Freundschaft. Dass es wichtig wäre, dass die Menschen mehr aufeinander eingehen und sich wertschätzen...
    Bei der Arbeit lästert sie am laufenden Band und beteiligt sich am Mobbing der Auszubildenden.
    Wie assi und verlogen ist das denn?!
    naja die is halt n falscher fuffziger... is doch klar.


    Deine Mudder is Admin bei BYM.de!!!


    Asselkot ist sehr beliebt bei Regenwürmern!


    ich bin der restefick deiner icqliste^^

    "Sag zum Abschied leise
    Fick dich."






  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: "kollegin"

    klar, die auszubildende heult sich ja immer bei mir aus.
    hab jetzt eigentlich schon so gut wie beschlossen mir auf dauer was neues zu suchen.
    auf dauer habe ich wirklich keine lust auf dieses unkollegiale klima.
    immer dieses nonsens-getratsche im hintergrund geht mir einfach auf den keks.
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben!

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: "kollegin"

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Kann es nicht sein, dass der Boss das Klima bestimmt und die beiden Kolleginnen sich anpassen?
    nein, ich sehe es eher so, dass der chef als mensch im grunde ok ist, aber keinen arsch in der hose hat, um das treiben der tratschweiber mal zu unterbinden...
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben!

  18. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: "kollegin"

    Zitat Zitat von Moon** Beitrag anzeigen
    klar, die auszubildende heult sich ja immer bei mir aus.
    hab jetzt eigentlich schon so gut wie beschlossen mir auf dauer was neues zu suchen.
    auf dauer habe ich wirklich keine lust auf dieses unkollegiale klima.
    immer dieses nonsens-getratsche im hintergrund geht mir einfach auf den keks.
    und warum ist sie noch da? das ist ja auch keine super ausbildung wenn keiner ihr was zeigt. oder ists ne ta und eh nur ein halbes jahr?
    - my head plays it over and over

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "kollegin"

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    Womöglich würde sie das nicht mal verstehen, weil sie sich selbst tatsächlich für nett und gutmütig hält. Oft merken solche Leute selbst nicht mal, wie sie sich wirklich verhalten.
    das glaub ich auch. sie denkt garantiert, dass das bei ihr was gaaanz anderes ist, "und überhaupt, die sind doch selber schuld, wenn sie sich so verhalten, und sowieso ist das ja gar nicht böse gemeint..."

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: "kollegin"

    Zitat Zitat von kid a Beitrag anzeigen
    und warum ist sie noch da? das ist ja auch keine super ausbildung wenn keiner ihr was zeigt. oder ists ne ta und eh nur ein halbes jahr?
    man kann seinen ausbildungsbetrieb nicht einfach so wechseln. wenn man die ausbildung in einem betrieb abbricht, darf man keine neue ausbildung mit ziel des gleichen ausbildungsberufes anfangen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •