+ Antworten
Seite 299 von 393 ErsteErste ... 199249289297298299300301309349 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.961 bis 5.980 von 7855
  1. #5961
    Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Dickes B.
    Beiträge
    72.163

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    hahahahaha, der guardian, als hätten sie hier mitgelesen

    Those out to demonise Hillary Clinton should be careful what they wish for

    und das hier ist SO WICHTIG:

    Surely now the presidential choice is so brutally stark, all Democrat-leaners will warm to Clinton. Rarely has any candidate so deserved their place. Outside, the world looks on aghast at any possibility America could choose a racist, sexist brute over a feminist with a long track record of standing up for the right causes. For the young, she’s been around all their lives, not new enough to be exciting. Yet the prospect of a strong women leading the world should be a beacon of hope to women everywhere. And if you want a reminder of what women like her are up against, just read the comments that will no doubt follow this.
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "For the record: I'm always prepared to fire."


  2. #5962
    gelöscht

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    hogott :stalk:

  3. #5963
    Urgestein Avatar von straykitty
    Registriert seit
    27.07.2005
    Beiträge
    9.105

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    Ich glaube bei mir kann man nix stalken
    I come running with a heart on fire.

  4. #5964
    Member Avatar von kiraz
    Registriert seit
    14.03.2015
    Beiträge
    1.156

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    huch, das bist du?

  5. #5965
    Urgestein Avatar von straykitty
    Registriert seit
    27.07.2005
    Beiträge
    9.105

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    Es hat noch eine andere Person geliket, deren Gesicht mir aus dem Forum bekannt vorkommt, allerdings ist das schon sehr viele Jahre her. Bist du das?
    I come running with a heart on fire.

  6. #5966
    Member Avatar von kiraz
    Registriert seit
    14.03.2015
    Beiträge
    1.156

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    puh, also ich bin aktiv wirklich noch nicht so lange hier und vor "sehr vielen Jahren" war ich vermutlich noch ziemlich jung

  7. #5967
    Urgestein Avatar von straykitty
    Registriert seit
    27.07.2005
    Beiträge
    9.105

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    Ok, dann habe ich mich bestimmt geirrt!
    I come running with a heart on fire.

  8. #5968
    V.I.P. Avatar von Butterbrötchen*
    Registriert seit
    21.04.2007
    Beiträge
    17.126

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    Zitat Zitat von Eisbonbon Beitrag anzeigen
    not sure if Artikel oder bloß mit dem Kopf paarmal auf die Tastatur geknallt.
    Ahaha

    Alter, dass die sich nicht schämt, dass sie so zur Gehilfin vom Patriarchat macht.
    Ist ja alles gar nicht so schlimm, Emma!! Klar kein normales Gewebe, hihihaho, aber es sterben doch nicht alle so früh.
    Aaaahhh!!

  9. #5969
    V.I.P. Avatar von Butterbrötchen*
    Registriert seit
    21.04.2007
    Beiträge
    17.126

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    Ich hab vorhin was über Sex Roboter gelesen und bin auf diese Kampagne gestossen, falls sich jemand dafür interessiert: https://campaignagainstsexrobots.org die Texte drücken aus, was mir dabei so ein ungutes Gefühl macht.

    Achtung, es geht auch um Kinder, falls das jemanden triggert. :/

  10. #5970
    Addict Avatar von Rosa5
    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    2.660

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    Sehr seltsam, echt. Und so undurchdacht. Also das bezieht sich auf den Artikel davor, nicht die Roboter.

  11. #5971
    gelöscht

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    mein bester Freund (für Buddi: P.) zitiert mittlerweile Gail Dines. Ich war selten stolzer.

  12. #5972
    gelöscht

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    zum thema clinton fasst es das hier gut zusammen.

    https://www.facebook.com/meghanemily...53520546657343

  13. #5973
    gelöscht

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    nachdem ich gestern von der MM-Seite geblockt wurde, bekam ich heut ne PN von ner feministischen Gruppe, in der ich NIE gepostet hab, mit dem Inhalt, sie würden mich kicken, wegen meiner Sexworkerfeindlichkeit (SWERF), sie hätten das über mich gehört und mein Profil würde dies bestätigen. Ich habe keinen einzigen public post zu Prostitution, ich habe lediglich unter politische Einstellung radical feminism stehen. Normalerweise fände ich das witzig, aber ich kenne zu viele Frauen, die mit derselben Begründung mundtot gemacht werden und nur noch in kleinen Kreisen auftreten/Vorträge halten etc können. Es kotzt mich echt an.

  14. #5974
    Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    60.499

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    Ich finds schön, dass in meiner Timeline inzwischen echt mehr gepostet wird zu dem Thema wann Sex okay ist.
    Das hier zB.
    I will dance
    when I walk away

  15. #5975
    gelöscht

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    das Tee-Video hab ich mittlerweile unübertrieben 20mal verlinkt gesehen und wollte nie was dazu sagen, weil ich mir dachte "Kritik auf hohem Niveau", aber mittlerweile seh ich das anders und schreib nach Feierabend was dazu.

  16. #5976
    Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    60.499

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    Ich finds einfach schon mal gut zu sehen, dass Leute sich Gedanken über sowas machen. Wenn man die Kommentare im Internet liest teilweise, dann fragt man sich ja schon, ob alle durchgedreht sind.
    Aber bin gespannt auf deine Meinung dazu!
    I will dance
    when I walk away

  17. #5977
    Addict Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    2.938

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    Zitat Zitat von Eisbonbon Beitrag anzeigen
    nachdem ich gestern von der MM-Seite geblockt wurde, bekam ich heut ne PN von ner feministischen Gruppe, in der ich NIE gepostet hab, mit dem Inhalt, sie würden mich kicken, wegen meiner Sexworkerfeindlichkeit (SWERF), sie hätten das über mich gehört und mein Profil würde dies bestätigen. Ich habe keinen einzigen public post zu Prostitution, ich habe lediglich unter politische Einstellung radical feminism stehen. Normalerweise fände ich das witzig, aber ich kenne zu viele Frauen, die mit derselben Begründung mundtot gemacht werden und nur noch in kleinen Kreisen auftreten/Vorträge halten etc können. Es kotzt mich echt an.
    Es ist so schlimm, dass sie sich der gleichen Instrumente und Mittel bedienen, wie die Gruppen, die sie eigentlich kritisieren.

    Und so desillusionierend...

  18. #5978
    gelöscht

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    margarete stokowski, die gerade auch von jüngeren feministinnen viel zuspruch erhält, hat das hier auf twitter geteilt. bin positiv überrascht.

  19. #5979
    gelöscht

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    zu dem Tea-Consent:

    Es ist mir viel zu verkürzt, abgesehen davon, dass mich das Bedürfnis, komplexe Zusammenhänge infantilisierend darzustellen, einfach abstößt. Dieses Video stellt Consent da als ne clear-cut Geschichte. Das ist Sex extrem oft nicht. Es gibt unglaublich viel Grauzonensex, weil wir in einer Welt gegenderter Machtasymmetrie leben. Weil wir manchmal Sex haben, obwohl wir grad was anderes wollen. Vielleicht möchte ich Milch und Zucker, vielleicht möchte ich was warmes zum Festhalten, und sage ja zum Tee, obwohl ich den Tee an sich nicht will. Vielleicht betont mein Gegenüber, wie aufwändig das Tee machen war und dass er es nur für mich getan hat. Vielleicht habe ich Angst, dass das Ablehnen des Tees als Affront gesehen wird.

    Weiterhin herrscht so ne Situation wie beim Tee beim Sex nicht: Sex ist ne gegenseitige Sache. Die Tee-Metapher suggeriert, dass die eine Person der anderen was nettes anbietet und vom Anbieten ja selber nichts hat. Das ist bei jemandem, der versucht, Sex anzuleiern, wohl eher nicht so. Oder was ist, wenn du vorher 3 Wein hattest und dir Schwarztee angeboten wird und du trinkst keinen Schwarztee, weil du davon Durchfall kriegst. Du trinkst ihn dann trotzdem und bereust es, weil du den Tag danach Durchfall hast. Ja, jetzt kann man sagen, das ist Kritik auf hohem Niveau, aber angesichts dessen, dass, wie ich erwähnte, ne Menge an Sex nicht so superklar stattfindet oder ein "ja" zum Sex andere Hintergründe hat, als den Sex wirklich zu wollen, muss ich sagen, dass ich dieses Video zur Aufklärung über consent nach gründlichem Abwägen nicht empfehle.

    Zumal ich merke, dass die Leute, die es abfeiern, nichts neues damit lernen. Das wird in ner gewissen peer group abgefeiert, von Leuten, die längst Klarheit über die absoluten Basics von consent haben. Dieselben Leute feiern auch Slogans und Initiativen wie consent is sexy ab. Nein, consent ist nicht sexy. Consent ist das absolute Minimum. Wir müssen dringend aufhören, alles "sexy" machen zu wollen, damit es wen erreicht. Auch eine radikalfeministische Kritik von consent hat mir sehr geholfen zu begreifen, dass consent nicht der Weisheit letzter Schluss ist und dass auch mit consent eine Menge an hinterfrag-und analysewürdigen Dingen passieren können, zb Consent beim BDSM. Hier istn längerer Text zu Consent-Kritik.

  20. #5980
    Addict Avatar von Rosa5
    Registriert seit
    19.01.2006
    Beiträge
    2.660

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    Eisi, ich stimme dir zu, ABER das wie mit dem Tee sind halt so extrem niedrigschwellige Geschichtchen, schnell angeguckt und erfordern nicht viel kognitive Fähigkeiten, kann aber den ein oder anderen zum Überdenken anregen. Nicht mehr, nicht weniger. Natürlich findet so keine echte, profunde Auseinandersetzung statt, aber es erreicht ne andere Zielgruppe.

    Ich habe auch oft das Gefühl, auf die Gefahr hin, dass das diskriminierend klingt, dass man mit Männern, die sich mit solchen Thematiken nicht beschäftigen in so einfachen Bildern sprechen muss, einfach um IRGENDWAS zu erreichen, sonst checken sie es nicht.
    Ich hab inzwischen die Strategie wenn ich Männer mit Themen z.B. sexueller und sexualisierter Gewalt vertraut machen möchte, ganz konkret ihre Frauen, Schwestern, Nichten... als Beispiel anzuführen, weil es dann greifbarer und anrührender wird. LEIDER! Denn fremde Frauen haben auch jedes Recht auf Schutz und Respekt, klar! Aber so ein Zwischenschritt ist da m.E. manchmal nötig, damit überhaupt irgendwas passiert.

    Oder schreibe ich am Thema vorbei?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •