+ Antworten
Seite 393 von 393 ErsteErste ... 293343383391392393
Ergebnis 7.841 bis 7.855 von 7855
  1. #7841
    Addict Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    2.938

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    Manchmal denke ich, ich sollte nur Kinder kriegen um noch ein bisschen mehr Migrationshintergrund zu verbreiten.

  2. #7842
    Fresher Avatar von mellow
    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    343

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    Zitat Zitat von Holmes Beitrag anzeigen
    Mellow: ja zu Beidem!

    Der letzte Punkt stößt mir auch in anderen Bereichen sauer auf. Ja, die sichtbarmachung transidenter Menschen ist wichtig, aber bei struktureller Diskriminierung, die überwiegend Frauen betrifft wie eben z.b. bei Abtreibungen, ist der Einwurf doch gefälligst von schwangeren Personen zu schreiben für mich der Inbegriff von "der Weg zur Hölle ist mit guten Vorsätzen gepflastert".
    ja!
    ich finde auch, dass menschen, die geschlechterstereotypen nicht entsprechen oder denen des anderen geschlechts entsprechen, sichtbarer sein sollten, aber das ändert ja nichts daran, dass halt eigentlich nur menschen, die biologisch frauen sind, schwanger werden können. das ändert auch nichts daran, dass die diskriminierung, unterdrückung und einschränkung von frauen sich in weitesten teilen an unserem biologischem geschlecht orientiert und nicht daran, ob wir gerne rosa mögen und romantische filme gucken. und es ist, finde ich, wichtig, darüber reden zu können ohne das sprachlich zu verwaschen und so darzustellen als würden menschen beliebigen geschlechts andere menschen beliebigen geschlechts diskriminieren, z.b. wenn letztere schwanger sind. um männliche machtstrukturen zu kritisieren, ist es wichtig, sagen zu können, dass es meist männer sind, die frauen diskriminieren.
    ich persönlich fände es ja einfach begrüßenswert, wenn sich die bei konservativen wie liberalen fast gleichermaßen beliebte idee, dass sich geschlecht irgendwie in vorlieben, kleindungsstil und fähigkeiten niederschlägt, auflösen ließe. rosa zu mögen hat nichts, aber auch gar nichts damit zu tun, eine frau zu sein. weder in die eine noch in die andere richtung.
    sorry für den rant


    Zitat Zitat von Holmes Beitrag anzeigen
    Und nennt mich naiv, aber ich habe das Phänomen von fundamentalistischen Abtreibungsgegnern lange Zeit für ein überwiegend amerikanisches Problem gehalten und dachte, die seien hier höchstens eine Randerscheinung.
    mir gings ehrlich gesagt genauso. die bescheidene gesetzliche lage kannte ich und dass es irgendwelche kleinen verrückten grüppchen gibt, die frauen per post plastikbabies schicken, wusste ich auch, aber ich dachte, das seien nicht wirklich viele leute. vielleicht ist das auch so. kennt jemand zufällig zahlen dazu?
    Do one thing every day that scares you.

  3. #7843
    Junior Member Avatar von warwithwalls
    Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    570

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    Aktionsplan in Frankreich: Macron will Frauen vor Gewalt schutzen | tagesschau.de

    Macron hat zum internationalen Tag gegen Gewalt gegen Frauen eine Rede gehalten, die ich durchaus sehr bemerkenswert (im positiven Sinn) fand. Hatte es im Radio gehört, finde jetzt im Netz auf die schnelle keine andere Quelle als Tagesschau.
    and maybe it's time to live

  4. #7844
    V.I.P. Avatar von Samsara
    Registriert seit
    21.08.2006
    Beiträge
    17.314

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    Docupy - Nach den Frauen aussern sich jetzt auch Manner im...

    Verfolgt ihr die Docupy Videos auf Facebook? Jetzt das erste mit Kommentaren männlicher MdBs zur Frage: "Wann haben Sie zuletzt einen Mann auf sein sexistisches Verhalten angesprochen?" Mit so schönen Beiträgen wie "Noch nie, weil ich es noch nie erlebt habe." Aber das ist nicht das einzige Highlight.

    :'D
    "Thanks, but I don’t really like to eat breakfast after lunch, it spoils my dinner."

  5. #7845
    V.I.P. Avatar von Rumpelstiltskin
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    14.849

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    Oh Gott, ey, der Letzte
    Constantly talking isn't necessarily communicating.

  6. #7846
    V.I.P. Avatar von Lamb
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    11.435

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    war hier schonmal Emotional Labour thema?

  7. #7847
    Enthusiast Avatar von miezee
    Registriert seit
    17.05.2003
    Beiträge
    857

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    Zitat Zitat von Rumpelstiltskin Beitrag anzeigen
    Oh Gott, ey, der Letzte
    Ja, wenn es nicht so traurig wäre, könnte man nur laut lachen. Sexismus in einem Video über Sexismus.

  8. #7848
    Member Avatar von minz
    Registriert seit
    07.04.2015
    Beiträge
    1.596

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    Zitat Zitat von Samsara Beitrag anzeigen
    "Wann haben Sie zuletzt einen Mann auf sein sexistisches Verhalten angesprochen?"
    Aus meinem Umfeld: "Ach, bei sowas höre ich weg"
    .

  9. #7849
    Get a life! Avatar von Sorglos
    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    61.377

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    Neues Vergewaltigungs-Gesetz: Schweden mussen sich vor Sex Genehmigung einholen - FOCUS Online

    Ja, ich weiß, die Quelle ist Focus online und daher nicht die beste, aber...
    Was denkt Ihr darüber?

    Ich finde es einerseits gut, weil es viel zu oft (auch in der Ehe) zu nicht einvernehmlichem Sex kommt und damit endlich eine Grundlage geschaffen wird, dass vergewaltigte Frauen so auch eine echte Chance haben, Recht zu bekommen. (selbst wenn ich das Vorgehen nicht praktikabel und an der Realität vorbei finde, aber bei konsensuellem Sex besteht wohl auch im Nachhinein nicht der Bedarf nach einer schriftlichen Genehmigung)

    Andererseits hat der Artikel den bitteren Beigeschmack, dass es angeblich schon viel zu oft zu falschen Verdächtigungen käme und viele Vergewaltigungen nur erfunden seien. Ein Argument, das ich mir beim besten Willen nicht vorstellen kann. Welche Frau erfindet denn bitte eine Vergewaltigung, von Einzelfällen mal abgesehen!?
    Alte, ich hock aufm Klo und hab nur die linke Hand zum Töten!

  10. #7850
    Member
    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    1.590

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    Zitat Zitat von Sorglos Beitrag anzeigen
    Neues Vergewaltigungs-Gesetz: Schweden mussen sich vor Sex Genehmigung einholen - FOCUS Online

    (selbst wenn ich das Vorgehen nicht praktikabel und an der Realität vorbei finde, aber bei konsensuellem Sex besteht wohl auch im Nachhinein nicht der Bedarf nach einer schriftlichen Genehmigung)
    Hm, aber es geht doch gar nicht um eine schriftliche Genehmigung, sondern um ein irgendwie geartetes Einverständnis, das jedenfalls auch konkludent erteilt werden kann?

  11. #7851
    V.I.P. Avatar von finessa
    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    15.027

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    Wo liest du eine schriftliche Genehmigung raus?

    Ich verstehe es so, dass eine Frau klar: "Ja" zu signalisieren hat und wenn sie das nicht tut (weil etwa besoffen passiv da zu liegen oder sogar zu schlafen oder beim Rummachen aufhört oder eine spezielle Praktik nicht klar bejahend will), der Mann darauf nicht mit sexuellen Handlungen oder Drängen reagiert, sondern seinerseits aufhört - in Reaktion auf ihr Verhalten, evt. konkret nachfragt, ob er weitermachen soll. Dieses Bewusstsein in den Köpfen zu verankern finde ich gut.

  12. #7852
    Enthusiast Avatar von miezee
    Registriert seit
    17.05.2003
    Beiträge
    857

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    Das kapieren ja leider nicht mal die meisten Medien:

    http://meedia.de/2017/12/20/schweden-sex-der-postillon-und-die-qualitaetsmedien-der-fast-aussichtslose-kampf-der-satire-seite-um-eine-richtige-berichterstattung/

  13. #7853
    V.I.P. Avatar von finessa
    Registriert seit
    30.07.2001
    Beiträge
    15.027

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    Schriftliche Genehmigungen würden außerdem auch nichts daran ändern, dass ich beim Sex jederzeit laufend meine Einwilligung entziehen kann.
    "Das Verliebtsein ist ja nicht mehr als ein psychiatrisches Durchgangsstadium und die zwanghafte Besessenheit von einem Menschen auf Dauer so ungesund wie Kokainkonsum." Um etwas Pepp in Vernunftbeziehungen zu bringen, empfiehlt der deutsche Paartherapeut Arno Retzer den gelegentlichen Einsatz von Wasserpistolen.

  14. #7854
    Get a life! Avatar von Sorglos
    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    61.377

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    Ich hab's nur überflogen, aber bei genauerem Lesen steht da tatsächlich nichts von einer schriftlichen Genehmigung.
    Alte, ich hock aufm Klo und hab nur die linke Hand zum Töten!

  15. #7855
    Member
    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    1.590

    AW: Mädchenmannschaft (facepalm-Content)

    Jetzt mal unabhängig von Sorglos finde ich es immer wieder erstaunlich, auf wieviel Entsetzen die Idee stößt, dass man für Sex das Einverständnis des Partners benötigst?!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •