+ Antworten
Seite 92 von 98 ErsteErste ... 42829091929394 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.821 bis 1.840 von 1948
  1. Addict Avatar von Hellooni
    Registriert seit
    06.03.2006
    Beiträge
    3.221

    AW: eBay Kleinanzeigen - bin ich doof?

    Schwierig. Kannst du anhand des Namens herleiten, welche Sprache sie spricht und einfach die Schlagworte via Google übersetzen?

  2. Urgestein Avatar von melody.
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    9.379

    AW: eBay Kleinanzeigen - bin ich doof?

    Sie kann den Übersetzer ja auch selbst benutzen. Ich würde es ihr in einfachen Sätzen nochmal schreiben, damit der übersetzer es einfach hat und sie dann an den übersetzer verwiesen.
    Hast du denn ihre email angegeben? Oder muss man das nur, wenn man es direkt an einen paketshop schickt?
    Geändert von melody. (11.11.2019 um 23:46 Uhr)

  3. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    21.282

    AW: eBay Kleinanzeigen - bin ich doof?

    Frag mal, welche Sprache sie spricht?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  4. Member Avatar von *Flora*
    Registriert seit
    10.12.2004
    Beiträge
    1.834

    AW: eBay Kleinanzeigen - bin ich doof?

    Ihr Name klingt vietnamesisch (mein Mann hat beruflich viel mit Vietnam und Südkorea zu tun und meinte dies). Und Wikipedia hat auch gerade noch einmal bestätigt, dass es sich bei ihrem Nachnamen um den häufigsten vietnamesischen Nachnamen handelt.

    Was auch etwas komisch ist: Sie hatte als Adresse ein Nagelstudio angegeben, welches zwischen 9:00 und 19:30 Uhr offen ist. Und trotzdem bringt Hermes das Paket zu einem Paketshop.

    Die Emailadresse kann, muss man aber nicht zwingend angeben.

  5. Addict Avatar von Hellooni
    Registriert seit
    06.03.2006
    Beiträge
    3.221

    AW: eBay Kleinanzeigen - bin ich doof?

    Flora,meine Freundin ist Vietnamesin, soll ich sie mal fragen, ob sie mir ein paar Schlagwörter übersetzen kann?

  6. Member Avatar von *Flora*
    Registriert seit
    10.12.2004
    Beiträge
    1.834

    AW: eBay Kleinanzeigen - bin ich doof?

    So, ich vermelde ein gutes Ende! Ich habe bei der Hermes-Hotline angerufen, die mir den Namen des Paketshops genannt hat, zu welchem das Paket gebracht wurde. Der Paketshop hatte genau die gleiche Adresse wie das Nagelstudio. Keine Ahnung, ob der Hermes-Bote da nicht richtig hingeguckt hat. Auf jeden Fall habe ich der Käuferin geschrieben, wo das Paket liegen soll, und es war tatsächlich auch noch da, wie sie mir gerade geschrieben hat. Ich bin heilfroh, dass sie das Paket erhalten und jetzt alle glücklich sind.

    Danke, Hellooni, für dein Hilfsangebot .

  7. Senior Member Avatar von MissBlurry
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    5.758

    AW: eBay Kleinanzeigen - bin ich doof?

    Wie entscheidet ihr, wieviel ihr noch für die Artikel verlangt, die ihr verkauft?
    Im Keller steht noch ein bissl was von der ehemaligen Vermieterin, was zur Wohnung gehört eigentlich. Die neuen Eigentümer meinten ich kann damit machen was ich will, verkaufen, verschenken, wegschmeißen...ein paar Sachen sind echt noch in Ordnung, nur halt schon ein paar Jahre alt (Kommoden zB, laut Amazon Neupreis 80 €). Wenn ich versuche die zu verkaufen hab ich keine Ahnung was man da noch verlangen kann...

  8. Member
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.484

    AW: eBay Kleinanzeigen - bin ich doof?

    Je länger du die Sachen noch bei dir rum stehen lassen kannst oder willst, desto höher kannst du den Preis ansetzen und dann runter gehen. Ich finde 50% für gut erhaltene Dinge OK. Also wenn ich jetzt ne 80€ Kommode hier hab, die mich stört, dann würde ich sie für 30€ einstellen. Je mehr Macken sie hat, desto niedriger der Preis. Wenn sie top in Ordnung ist und sie noch länger im Keller stehen könnte, würde ich es bei 80€ vielleicht auch erst mit 50€ versuchen.
    Und vergleichen was die Sachen auf eBay Kleinanzeigen sonst kosten.

  9. Senior Member Avatar von Aurita
    Registriert seit
    29.12.2015
    Beiträge
    5.198

    AW: eBay Kleinanzeigen - bin ich doof?

    Ich guck auch immer wie hoch der Originalpreis ist / war und vergleiche dann, welchen Preis andere Leute auf Ebay für ähnliche Dinge haben wollen.
    Ich hab z.B. einen 50 € Staubsauger für 15 € verkauft. Andere wollten für ähnlich günstige Modelle noch 20 - 25 € haben. Weil meiner ein kleines Loch im Schlauch hatte, den ich mit Gaffatape zugeklebt habe, habe ich ihn für 18 € eingestellt und mich dann auf 15 € runterhandeln lassen.
    La vie c'est plus marrant,
    C'est moins désespérant
    En chantant.

  10. Regular Client Avatar von YuckFou
    Registriert seit
    18.01.2003
    Beiträge
    4.755

    AW: eBay Kleinanzeigen - bin ich doof?

    Zitat Zitat von Aurita Beitrag anzeigen
    Ich guck auch immer wie hoch der Originalpreis ist / war und vergleiche dann, welchen Preis andere Leute auf Ebay für ähnliche Dinge haben wollen.
    Ja, so gehe ich auch vor.

  11. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.345

    AW: eBay Kleinanzeigen - bin ich doof?

    Zitat Zitat von YuckFou Beitrag anzeigen
    Ja, so gehe ich auch vor.
    Ich auch. Und ebay kleinanzeigen in der Uumgebung durchsuchen, zumindest bei Dingen, die man nicht verschicken kann/will, manchmal sind die Preise je nach Region sehr abweichend.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  12. Senior Member Avatar von MissBlurry
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    5.758

    AW: eBay Kleinanzeigen - bin ich doof?

    Okay, danke euch, da werd ich mich dann mal mit befassen.
    Ich hab noch nie was verkauft, mal schauen (oder vielleicht versuch ich auch mal das Schwarze Brett meiner Stadt auf Facebook).

  13. Addict Avatar von Tethys
    Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    2.012

    AW: eBay Kleinanzeigen - bin ich doof?

    Ich habe ein sehr altes und offenbar recht wertvolles Porzellangeschirr zum Verkauf bekommen. Und zwar: Tiefenfurt Echt Tuppack Karogold (diese Serie).

    Dummerweise habe ich einige Teile, die in dem verlinkten Shop ausverkauft sind, und von denen daher keine Preise angezeigt werden.

    Vorhanden sind: die große Kaffeekanne, Zuckerdose, 5 Kaffetassen, 4 Untertassen, 5 Brot-/Kuchenteller.

    Die Sachen befinden sich in einem (altersgemäß) guten Zustand, nur bei der Zuckerdose war wohl mal ein Henkel abgebrochen, was (sichtbar) repariert wurde.

    Ich bin mir nun bei der Preisgestaltung sehr unsicher, zumal es auch kaum aussagekräftige vergleichbare Angebote bei eKa gibt. Es gibt zum Beispiel dieses hier, welches etwas mehr als doppelt so umfangreich ist wie mein Set.

    Was denkt ihr, was ein angemessener Preis sein könnte? Und würdet ihr das Geschirr auch per Versand verkaufen? Wenn ich daran denke, wird mir etwas schlecht...

  14. V.I.P. Avatar von Klein-Eva
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    18.162

    AW: eBay Kleinanzeigen - bin ich doof?

    Ich würde vielleicht mit 150€ starten und dann ggf. runtergehen. Und kein Versand, wenn du es vermeiden kannst. Ich habe eine Sammeltasse für 15 Euro verkauft, alles richtig dick in Luftpolster verpackt und Hermes hat es trotzdem kaputt gekriegt. Die Käuferin hat mich als Betrügerin bezeichnet, beschimpft und angezeigt (hat sie zumineest gesagt). Hermes hat den Schaden am Ende ohne Murren reguliert und die Käuferin bekam ihr Geld zurück, aber ich würde mir so einen Scheiß nicht noch mal antun.

  15. Addict Avatar von Tethys
    Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    2.012

    AW: eBay Kleinanzeigen - bin ich doof?

    Danke für deine Einschätzung! 150 Euro klingen nach einem guten Deal.

    Dass die Tasse in deinem Fall trotz guter Verpackung kaputt ging, ist ja echt ärgerlich. Ich sehe mich halt auch schon dabei, wie ich Tonnen von Luftpolsterfolie um die Teile wickle und tausend Tode sterbe bis zur Empfangsbestätigung.

    Ich mein, ich habe schon echt absurde Dinge verschickt (zwei Koffer, Leiter u.ä.), aber bei dem Geschirr würde mir das wirklich Bauchschmerzen bereiten. Ich hatte ja schon beim Reinigen total Schiss, was kaputtzumachen.

    Dass die Käuferin dich in deinem Fall als Betrügerin dargestellt hat, ist auch krass. Was denken die? Dass du erst Fotos von der Tasse machst, sie dann mutwillig kaputt haust und die Scherben dann verschickst? (Ja, schon klar, es gäbe da sicher andere Möglichkeiten des Betrugs, aber trotzdem...)

  16. V.I.P. Avatar von Klein-Eva
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    18.162

    AW: eBay Kleinanzeigen - bin ich doof?

    Ich hatte noch eine Dimension des Dramas unterschlagen, denn ich habe sie nur übers Ohr gehauen, weil ich an ihrem Namen erkannt habe, dass sie Ausländerin ist !11!!!

    Keine Ahnung, was sie sich zusammengereimt hat. Wir fanden es alle ziemlich absurd, deshalb habe ich mir auch wegen ihren wüsten Drohungen keine Gedanken gemacht, aber es war halt einfach sau nervig.

  17. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.345

    AW: eBay Kleinanzeigen - bin ich doof?

    Tethys, ich vermute, dass du das nicht verkauft bekommst, zumindest nicht für einen dreistelligen Betrag. Aber klar, du kannst so (150€) anfangen und dann im Preis runtergehen. Wenn du mal überregional schaust, ist ebay Kleinanzeigen echt voll davon. Hier gibts zB. ein sehr viel günstigeres Angebot. Die Leute kaufen kaum mehr Porzellan.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  18. Addict Avatar von Tethys
    Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    2.012

    AW: eBay Kleinanzeigen - bin ich doof?

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Tethys, ich vermute, dass du das nicht verkauft bekommst, zumindest nicht für einen dreistelligen Betrag. Aber klar, du kannst so (150€) anfangen und dann im Preis runtergehen. Wenn du mal überregional schaust, ist ebay Kleinanzeigen echt voll davon. Hier gibts zB. ein sehr viel günstigeres Angebot. Die Leute kaufen kaum mehr Porzellan.
    Ich habe natürlich überregional gesucht. Dass eBay Kleinanzeigen voll davon ist, würde ich nun echt nicht sagen. Es gibt insgesamt zwei Angebote für Sets, ansonsten gibts einige Einzelteile bzw. mehrere Teile derselbsen Art, wovon einige aber auch Beschädigungen aufweisen. Es gibt auf ganz eKa zum Beispiel keine Kaffeetassen, nur Teetassen.
    Das von dir verlinkte ist ja eine ganz andere Serie. Es geht mir ja explizit um die Karogold-Reihe, nicht um irgendeine Reihe von Tiefenfurt. Das ist doch nicht austauschbar.

  19. Addict Avatar von Tethys
    Registriert seit
    19.02.2011
    Beiträge
    2.012

    AW: eBay Kleinanzeigen - bin ich doof?

    Zitat Zitat von Klein-Eva Beitrag anzeigen
    Ich hatte noch eine Dimension des Dramas unterschlagen, denn ich habe sie nur übers Ohr gehauen, weil ich an ihrem Namen erkannt habe, dass sie Ausländerin ist !11!!!
    Puh! :E

  20. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.345

    AW: eBay Kleinanzeigen - bin ich doof?

    Ja, das sind unterschiedliche Dekore. Die Firma ist nicht so bekannt, und das einzige Porzellan, was sich noch ganz okay verkauft, sind halt "DIE" Marken: KPM, Rosenthal, Meissen. Und, weil es in letzter Zeit so trendy war, Melitta. Aber selbst da hatte ich Probleme, die Sachen loszuwerden.
    Und das ist halt meine Erfahrung. Ich wünsche dir natürlich, dass du sie bestmöglich verkauft bekommst.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •