+ Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 137
  1. Foreninventar Avatar von ana.
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    45.444

    AW: Eure besten Geld-Rauswerf-Geschichten

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    na und? wenn es ihr freude macht? was ist daran dann "schade" zu finden?

    ich finde diesen thread reichlich unsympathisch.
    ich hatte auch irgendwie beim titel erwartet dass darum geht wann und wofür man selbst geld rauswirft.
    ich finds ganz schön komisch, da so bei andere drüber herzuziehen, soll doch jeder selber entscheiden wofür er sein geld ausgibt, wenn er das geld hat.

  2. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.528

    AW: Eure besten Geld-Rauswerf-Geschichten

    Ich dachte auch, dass man von sich selbst erzählen soll.

    Da fällt mit zuerst der Schlüsseldienst ein Also da kann man dann ja nichts machen, aber man hätte eben weniger verpeilt sein sollen.

    Und mein Auto irgendwie, war jetzt ein nicht soo billiger Neuwagen, der auch im Unterhalt doch für mein Budget recht viel kostet und dabei wenig gefahren wird. Ist auch ein Diesel, aber das bereue ich nicht. War bisher auch kein Problem, ich benutze ihn zwar selten aber wenn dann meist für längere Strecken und nicht hier in der Stadt. Aber die Strecken mit der Bahn zu fahren oder Carsharing zu nutzen wär sicher deutlich billiger.

  3. Alter Hase Avatar von jewa
    Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    7.384

    AW: Eure besten Geld-Rauswerf-Geschichten

    okay , meine besten geld-rausschmeiss-aktionen

    - jahresvertrag fürs fitnesstudio abgeschlossen, etwa 8 mal hingegangen, macht pro fitnessgang etwa 70 euro
    - regelmäßig geld ziehen beim falschen automaten und die gebühr in kauf nehmen, weil zu faul, um zu meiner bank zu laufen
    - immer mal wieder einkaufen im teuren aber sehr nahe gelegenen späti, weil zu faul, zum supermarkt zu gehen

    naja, und dann noch diverse geldverbrennungsmaschinen wie bücher, taxifahrten, kosmetik, taschen, essen gehen etc. aber das zähl ich jetzt mal nicht drunter, weil das ja auch mit einem entsprechenden gegenwert verbunden ist....

  4. Alter Hase Avatar von Gelbes Auto
    Registriert seit
    07.03.2008
    Beiträge
    7.560

    AW: Eure besten Geld-Rauswerf-Geschichten

    Bei nem Parken verboten-Schild mit Datumsangabe am Folgetag denken, ach, dann kann ich mich hier ja wieder hinstellen, obwohl die Baustelle noch nicht fertig war.

    Abgeschleppt für180 €

  5. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    18.356

    AW: Eure besten Geld-Rauswerf-Geschichten

    mein vater ist manchmal ein bisschen blöd.
    beim bestellen von anzügen verklickte er sich. er bestellte 50. beim ölkauf für die heizung hat er auch mal ne null zu viel drangehängt. der lieferant kam, hielt den schlauch in den tank, meine mutter fragte "wollen sie nen kaffee?", der kerl dachte "x-liter öl? ich hab zeit!". ölpest im vorgarten.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  6. Addict Avatar von SemolinaP
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    3.028

    AW: Eure besten Geld-Rauswerf-Geschichten

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    mein vater ist manchmal ein bisschen blöd.
    beim bestellen von anzügen verklickte er sich. er bestellte 50. beim ölkauf für die heizung hat er auch mal ne null zu viel drangehängt. der lieferant kam, hielt den schlauch in den tank, meine mutter fragte "wollen sie nen kaffee?", der kerl dachte "x-liter öl? ich hab zeit!". ölpest im vorgarten.
    Ach Gott, das ist aber irgendiwe auch sympathisch, obwohl ich mir vorstellen kann, daß es das Zusammenleben mit Deinem Vater manchmal etwas anstrengend gestaltet

    Mein Vater tätigt manchmal so Wahnsinnskäufe à la Loriot und kauft dann eine ganze Kiste Seife. Oder eine ganze Kiste Senf, wenns darauf Rabatt gibt. Jahrelang haben wir immer in allen Päckchen von zu Hause Seife gehabt (also schon schöne, so französische Ölseife), aber wir waren auch froh, als die auf war und man sich endlich mit was anderem die Hände waschen konnte.

  7. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    18.356

    AW: Eure besten Geld-Rauswerf-Geschichten

    das beste: meine mutter ist noch verpeilter. weil sie zehn mal hintereinander die bankkarte verlor, hat sie jetzt keine mehr.

    aber: sie kriegen ihr leben doch irgendwie ganz gut hin.
    und papa darf im internet nur noch bestellen, wenn er zwischen dem bestellen und der arbeit schon verbotene liebe geguckt hat. dann klappts nämlich auch.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  8. Ureinwohnerin Avatar von TheQueen
    Registriert seit
    23.02.2002
    Beiträge
    27.740

    AW: Eure besten Geld-Rauswerf-Geschichten

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen


    und papa darf im internet nur noch bestellen, wenn er zwischen dem bestellen und der arbeit schon verbotene liebe geguckt hat. dann klappts nämlich auch.
    Was haben Sie eigentlich gegen Weihnachten? Ist doch lecker!

  9. Addict Avatar von SemolinaP
    Registriert seit
    30.08.2012
    Beiträge
    3.028

    AW: Eure besten Geld-Rauswerf-Geschichten

    Gewitter, ich finde Deinen Vater wunderbar!

  10. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    18.356

    AW: Eure besten Geld-Rauswerf-Geschichten

    Ich ihn auch!

  11. Ureinwohnerin Avatar von Milly
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    34.401

    AW: Eure besten Geld-Rauswerf-Geschichten

    Zitat Zitat von SemolinaP Beitrag anzeigen

    Mein Vater tätigt manchmal so Wahnsinnskäufe à la Loriot und kauft dann eine ganze Kiste Seife. Oder eine ganze Kiste Senf, wenns darauf Rabatt gibt.
    haha, das erinnert mich an meinen papa, der erstmal noch die alten glühbirnen gehortet hat, als diese spardinger eingeführt wurden und die alten aussterben sollten da kam ich irgendwann mal in den vorratsraum und da standen mehrere kisten voller glühbirnen und ich meinte dann, was die da sollen... "jaaa, damit wir noch laaaange schönes licht haben"
    böse gibts nicht! nervös und bewaffnet, das gibts... (nuhr)

  12. Ureinwohnerin Avatar von Milly
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    34.401

    AW: Eure besten Geld-Rauswerf-Geschichten

    ist aber keine geld rausschmeissgeschichte in dem sinne...
    böse gibts nicht! nervös und bewaffnet, das gibts... (nuhr)

  13. V.I.P. Avatar von Nachtkerze
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    12.280

    AW: Eure besten Geld-Rauswerf-Geschichten

    Zitat Zitat von Milly Beitrag anzeigen
    haha, das erinnert mich an meinen papa, der erstmal noch die alten glühbirnen gehortet hat, als diese spardinger eingeführt wurden und die alten aussterben sollten da kam ich irgendwann mal in den vorratsraum und da standen mehrere kisten voller glühbirnen und ich meinte dann, was die da sollen... "jaaa, damit wir noch laaaange schönes licht haben"
    das finde ich gar nicht so unvernünftig, er wusste ja, dass sie tatsächlich vom markt genommen werden und nicht für alle(s) sind die sparlampen eine alternative

  14. Ureinwohnerin Avatar von Milly
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    34.401

    AW: Eure besten Geld-Rauswerf-Geschichten

    Zitat Zitat von Nachtkerze Beitrag anzeigen
    das finde ich gar nicht so unvernünftig, er wusste ja, dass sie tatsächlich vom markt genommen werden und nicht für alle(s) sind die sparlampen eine alternative
    ja, habe ich ja auch noch drunter geschrieben, dass es eigentlich nicht rausgeschmissen ist
    Zitat Zitat von Milly Beitrag anzeigen
    ist aber keine geld rausschmeissgeschichte in dem sinne...
    (hatte mich aber verwundert und uach sehr erstaunt, denn eignetlich ist mein werter herr vater gegen jegliche form von sachen horten, es wird alles immer ausgemistet und aussortiert und da wird lieber mal was zu viel weggegeben, als dass sich was ansammelt und dann stand ich da in einem meer von etwa 200 glühbirnen )
    böse gibts nicht! nervös und bewaffnet, das gibts... (nuhr)

  15. Addict Avatar von Fr.Scheibe
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    2.021

    AW: Eure besten Geld-Rauswerf-Geschichten

    Oh, über meinen Vater fällt mir auch was ein.
    Er hat seit Jahren einen Handyvertrag und nutzt es einfach nicht. Er käme mit Prepaid mit 10Euro pro Jahr aus.
    Sein Handy hat er eigentlich immer ausgeschaltet im Schrank liegen. Es sei denn, er fährt in den Urlaub oder irgendwie weiter weg. Dann nimmt er es mit. Angeschaltet wird es aber nur, wenn er damit irgendwo anrufen will. Also erreichbar ist er darüber quasi gar nicht.

    Somit schmeißt er meiner Ansicht nach Monat für Monat Geld für den Vertrag raus. Ich finde das aber auch süß irgendwie.

  16. Inaktiver User

    AW: Eure besten Geld-Rauswerf-Geschichten

    Zitat Zitat von Fr.Scheibe Beitrag anzeigen
    Oh, über meinen Vater fällt mir auch was ein.
    Er hat seit Jahren einen Handyvertrag und nutzt es einfach nicht. Er käme mit Prepaid mit 10Euro pro Jahr aus.
    Sein Handy hat er eigentlich immer ausgeschaltet im Schrank liegen. Es sei denn, er fährt in den Urlaub oder irgendwie weiter weg. Dann nimmt er es mit. Angeschaltet wird es aber nur, wenn er damit irgendwo anrufen will. Also erreichbar ist er darüber quasi gar nicht.

    Somit schmeißt er meiner Ansicht nach Monat für Monat Geld für den Vertrag raus. Ich finde das aber auch süß irgendwie.
    Bei meinem genau so!
    Hinzu kommt noch, dass wenn er per Vertrag ein neues Handy bekommen kann, er sich immer ein ganz tolles aussucht und noch einiges drauf zahlt und dann total Probleme hat es zu bedienen, weil zu modern (wenn man es ihm erklärt, hat er das in einer halben Stunde auch wieder vergessen...) Da hat er dann ein super modernes Handy mit allem Schnickschnack und bekommt es gerade mal hin, jemanden damit anzurufen.

  17. Regular Client Avatar von translucent
    Registriert seit
    04.09.2010
    Beiträge
    3.962

    AW: Eure besten Geld-Rauswerf-Geschichten

    Zitat Zitat von Milly Beitrag anzeigen
    haha, das erinnert mich an meinen papa, der erstmal noch die alten glühbirnen gehortet hat, als diese spardinger eingeführt wurden und die alten aussterben sollten da kam ich irgendwann mal in den vorratsraum und da standen mehrere kisten voller glühbirnen und ich meinte dann, was die da sollen... "jaaa, damit wir noch laaaange schönes licht haben"
    Ha, das kenne ich irgendwoher! Nur dass mein Papa ungefähr ein halbes Jahr später dann angefangen hat, massenhaft Energiesparlampen, LEDs usw. zu kaufen...
    Und wenn Sie mich suchen: Ich halte mich in der Nähe des Wahnsinns auf. Genauer gesagt, auf der schmalen Linie zwischen Wahnsinn und Panik. Gleich um die Ecke von Todesangst, nicht weit weg von Irrwitz und Idiotie. Also nur, falls Sie mich suchen.

  18. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    6.082

    AW: Eure besten Geld-Rauswerf-Geschichten

    Zitat Zitat von hating.zebras Beitrag anzeigen
    @wie nur.

    meine Eltern haben ihre Büchersammlung in eine Bibliothek für Familienmitglieder und freunde umgewandelt. es wird aufgeschrieben wer was ausborgt und mittlerweile gibt's sogar einen onlinekatalog

    vielleicht wäre das ja was für deine mutter. so haben auch noch andere was davon
    Das ist ganz großartig!

  19. Get a life! Avatar von Schnelmi
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    da wo ick wohnen tue
    Beiträge
    91.376

    AW: Eure besten Geld-Rauswerf-Geschichten

    also die büchergeschichte find ich auch kein rausgeschmissenes geld. ich geh auch nicht in die bibliothek. ich les zwar mit sicherheit kein buch doppelt (das hab oich ein paar mal versucht), aber ich mag auch gern bücher besitzen. dann KÖNNTE ich sie nochmal lesen. ich kauf zwar deutlich weniger bücher seit ich arbeite (ich muss da sehr viel lesen und lese meine bücher nur noch in bussen oder bahnen und meine fahrten sind recht kurz, sodass ein buch etwas länger hält), aber ich liebe meine bücher. ich find auch leute komisch, die gar keine bücher haben

    ich glaube, meine shoppingtouren finden auch viele leute übertrieben. ich fall da auch immer wieder bei der arbeit auf. aber dafür geb ich halt weniger geld für andere sachen aus und trage meine sachen auch so lange bis sie auseinanderfallen oder ich nicht mehr reinpasse (dafür hab ich dann eine große auswahl ). zum glück gibts das modeforum, da fühl ich mich nicht so schlecht

    gmitsch gmatsch gmotsch

  20. Senior Member
    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    5.602

    AW: Eure besten Geld-Rauswerf-Geschichten

    Zitat Zitat von Lively Beitrag anzeigen
    Woah, so viel Liebe dafür
    es gibt auch Bibliothekare (sie sind 9, 11 und 13) und von ihnen erstellte Bibliotheksausweise.
    und wenn man was mit knicken, flecken oder so zurückbringt dann schimpfen sie einen und man muss als erwachsener 1 kiste bücher einsortieren oder in den onlinekatalog eingeben

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •