+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 58
  1. Ureinwohnerin Avatar von Fratzi
    Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    21.261

    Schon mal wegen der Nachbarn die Polizei gerufen?

    Habt ihr?
    Weswegen? Und habt ihr den Nachbarn vorher drauf angesprochen?
    Hat es was gebracht?

  2. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    18.349

    AW: Schon mal wegen der Nachbarn die Polizei gerufen?

    der nachbar hat entweder seine frau oder seine tochter oder halt beide verprügelt. nein, wir haben den vorher nicht drauf angesprochen und er wurde halt erstmal mitgenommen. dann kam noch ein krankenwagen. er war dann ca zwei wochen nicht mehr zu hause. ob es jetzt nachträglich hilfreich war, weiss ich leider nicht.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  3. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.500

    AW: Schon mal wegen der Nachbarn die Polizei gerufen?

    Nicht im klassischen Sinne wahrscheinlich. Der Junkie On/Off-Freund einer Nachbarin hat ihre Wohnung ausgeräumt. Und einmal stand er mit einem angespitzten Besenstiel vor unserer Tür, weil er sich in der Etage geirrt hat. Und einmal hat sie Geschirr nach ihm geschmissen und rumgeschrien (da hat wer anders die Polizei gerufen, aber ich hätte es auch in Erwägung gezogen). Die Polizei war auch schonmal so hier, weil sie ihn gesucht hat. Und wegen ihr wohl auch schonmal.

    Die Polizei hat ihn jeweils mitgenommen, also akut hat es schon was gebracht.

  4. Enthusiast Avatar von happypenguin
    Registriert seit
    10.06.2004
    Beiträge
    893

    AW: Schon mal wegen der Nachbarn die Polizei gerufen?

    Ja, in der alten Wohnung, Alki-Nachbar mit Freundin.
    Mein Schlafzimmer lag neben deren Wohnzimmer und in der Nacht hab ich mitgekriegt, wie er sie (offensichtlich massivst) verprügelt hat. Sind auch sonstige Sachen gegen die Wand geflogen.
    Und nein, ich habs nicht vorher angekündigt, ich hatte Angst vor dem.
    Gebracht hat es quasi nix, sie ist bei ihm geblieben und ich war die Böse.
    Wegen den beiden hatte aber schon fast jeder im Haus die Polizei gerufen.
    why fall in love when screaming is free?

  5. Member Avatar von Sonnenklar
    Registriert seit
    27.12.2012
    Beiträge
    1.494

    AW: Schon mal wegen der Nachbarn die Polizei gerufen?

    Nein, noch nie. War bisher nicht nötig.

  6. Foreninventar Avatar von michaelX
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    50.091

    AW: Schon mal wegen der Nachbarn die Polizei gerufen?

    Ganz früher mal. Das war aber auch eine ziemlich asselige Gegend und die Polizei kam da grundsätzlich mit vier Mann. Der Typ war eigentlich ganz OK, aber völlig unzurechnungsfähig sobald er getrunken hatte. Müßig zu erwähnen, daß er regelmäßig trank. Wenn er nicht gerade kiffte oder eben morgens um 3 mit dem Schrank nach Frau und Kind warf. Das Kind war sechs, konnte nicht zählen und sprach in Zwei-Wort-Sätzen.
    Retrospektivenarsch

  7. Inaktiver User

    AW: Schon mal wegen der Nachbarn die Polizei gerufen?

    Ja. Die Studenten-WG unter uns hat Frühjahrsparty gemacht, was sich zu einer Facebookparty entwickelte und somit die ganze Straße nicht schlafen konnte. Mein Vater war zweimal unten und als es gegen 1 Uhr morgens noch keine Ruhe war, habe ich die Polizei gerufen. Um 4 Uhr war dann endlich Ruhe, weil die Polizisten Verstärkung gerufen haben und das entsprechend ne Weile gedauert hat.
    Weil einer der Nachbarn meinen Vater vor den Polizisten beleidigt hat, hat mein Vater einen Brief bekommen, ob er Anzeige deswegen erstatten will. Mit dem Zettel in der Hand hat er mit den Leute nochmals gesprochen. Ich brauch wohl nicht zu erwähnen, wie kleinlaut die dann auf einmal waren.

  8. Ureinwohnerin Avatar von Fratzi
    Registriert seit
    09.04.2007
    Beiträge
    21.261

    AW: Schon mal wegen der Nachbarn die Polizei gerufen?

    ganz schön krasse Geschichten :O

  9. Addict Avatar von Anitak
    Registriert seit
    28.09.2012
    Beiträge
    2.319

    AW: Schon mal wegen der Nachbarn die Polizei gerufen?

    Ich dachte hier kommen jetzt mehr Storys wegen Lärm etc.

    Eure Storys sind ja echt ganz schön krass.
    Kamen dann manchmal noch "Nachspiele" mit den Leuten, weswegen die Polizei kam? War denen das eher peinlich, oder habe manche gedroht?

  10. V.I.P. Avatar von Rumpelstiltskin
    Registriert seit
    10.11.2004
    Beiträge
    16.755

    AW: Schon mal wegen der Nachbarn die Polizei gerufen?

    Ich hab mehrfach Polizei in verschiedenen Wohnungen gerufen, ohne vorher anzusprechen. Ging jedes Mal um häusliche Gewalt.

  11. Inaktiver User

    AW: Schon mal wegen der Nachbarn die Polizei gerufen?

    Zitat Zitat von Anitak Beitrag anzeigen
    Ich dachte hier kommen jetzt mehr Storys wegen Lärm etc.

    Eure Storys sind ja echt ganz schön krass.
    .
    Zum Glück habe ich in meinem Umfeld nichts von häuslicher Gewalt mitbekommen. Aber schon bedrückend, was hier erzählt wird.

  12. Inaktiver User

    AW: Schon mal wegen der Nachbarn die Polizei gerufen?

    Einmal wegen häuslicher Gewalt.
    Mehrfach wegen extremer Ruhestörung nachts.

  13. Senior Member Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    6.057

    AW: Schon mal wegen der Nachbarn die Polizei gerufen?

    Nein, noch nie.

    Gewalt habe ich glücklicherweise noch nie mitbekommen müssen. Bei Lärm etc weiß ich nicht, was meine Nachbarn da treiben müssten, damit ich die Polizei rufe. Kann ich mir nicht vorstellen, dass das passieren wird.

  14. Inaktiver User

    AW: Schon mal wegen der Nachbarn die Polizei gerufen?

    Nur einmal bei meiner Schwester, ist aber auch schon ewigst her. Wenn ich richtig in Erinnerung hab, war da unten im Haus ein Copy Studio und die haben mitten in der Nacht renoviert.
    Ansonsten wohnen mein Eltern daheim "nach hinten versetzt" in einem Privatweg (jeder kennt jeden etc., da gabs auch nie einen Grund) und hier im Haus ists auch erstaunlich ruhig, der unten mir hört höchstens zu laut fernsehen

  15. Foreninventar Avatar von michaelX
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    50.091

    AW: Schon mal wegen der Nachbarn die Polizei gerufen?

    Einmal haben meine Nachbarn nachts um 1 angefangen Fußbodenbretter mit der Kreissäge zurecht zu sägen. Mit offenem Fenster zum geschlossenen Innenhof hin. Die Polizei konnte ich da nicht anrufen, da war dauernd besetzt.
    Retrospektivenarsch

  16. Senior Member Avatar von Wasserluka
    Registriert seit
    22.07.2009
    Beiträge
    5.096

    AW: Schon mal wegen der Nachbarn die Polizei gerufen?

    Einmal wegen häuslicher Gewalt und er hat uns an dem Abend, weil mein Mann der Frau helfen wollte, auch bedroht.

    Ich habe die nächsten Nächte echt nicht gut schlafen können, weil ich immer dachte er tritt uns irgendwann die Tür ein zum gemeinsamen Flur, das war eine alte Altbauholztür...

    Aber er was danach lammfromm und hat sich sogar irgendwann entschuldigt, weil er uns bedroht hatte.
    loslassen kostet weniger kraft als festhalten. und dennoch ist es schwerer.

    (detlev fleischhammel)

  17. Urgestein Avatar von starfrucht
    Registriert seit
    07.01.2010
    Beiträge
    8.312

    AW: Schon mal wegen der Nachbarn die Polizei gerufen?

    Mein Vater letztens als ich da war, wegen Lärm, die Nachbarn haben den ganzen Karfreitag durch laut Party gefiert, also richtig laut in ihere Werkstatt, als Einvachverglasung direkt auf unsere Grundstücksgrenze und je später es wurde desto lauter drehten sie die Musik und dementsprechend lauter wurden sie. Man konnte wirklich nicht schlafen, selbst mit Ohorpax, es war, als versuchte man in einer Disco vor der Box zu schlafen.
    Vorher mit denen gesprochen haben wir nicht, aber mit denen ist schon lange nicht mehr zu reden.
    Diese Lava-Lampen machen doch überhaupt keinen Sinn, wenn man keine Drogen nimmt.

  18. Inaktiver User

    AW: Schon mal wegen der Nachbarn die Polizei gerufen?

    Ja, vor 2 Wochen, zum 1. mal in meinem Leben und ich fühl mich immer noch komisch

    Gegenüber ein bißchen versetzt (in einer ansonsten total ruhigen, idyllischen, eher spießigen Wohngegend) wohnt ein ähm seltsames Pärchen/Familie.... Mal ist tagelang Ruhe, mal geht es jede Nacht:
    die Fenster sind dann komplett auf und zuerst hört man nur ganz laute Musik, mal Karaoke, je später es wird, desto mehr Geschrei und Gepolter und Gekreische. Also richtig lautes Schreien.
    ich habe schon versucht mit denen (und diversen Nachbarn) zu reden. "In so einer Phase" kann man gar nicht mit denen reden, sie machen dann auch nicht auf, aber man sieht, wie sie vorm Fenster rumtorkeln, sie sind hackedicht dann und schreien rum.
    Man sieht meist ein kleines Mädchen in der Wohnung, die turnt dann am Fenster rum (allerdings weiß ich nicht, ob sie in diesen Momenten in der Wohnung ist). Alles ziemlich komisch.
    Den Nachbarn an sich ist es egal, aber die Polizei wird ziemlich oft gerufen.....

  19. Addict Avatar von rabbit
    Registriert seit
    17.08.2006
    Beiträge
    3.176

    AW: Schon mal wegen der Nachbarn die Polizei gerufen?

    in meiner jetzigen wohnung ca. 4x wegen ruhestörung... polizei ist schon genervt von mir und sagte mir das letzte mal sogar am telefon, dass sie mein problem mit den nachbarn eh nicht in den griff bekommen würden

  20. Addict Avatar von kaffeetante
    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    2.950

    AW: Schon mal wegen der Nachbarn die Polizei gerufen?

    Bei uns hatten die Ultras eines ostdeutschen Fußballvereins bis vor kurzem ihr "Headquarter" um die Ecke und als sie eines abends die Straße blockiert haben, Naziparolen gegröhlt und Bengalos gezündet haben, da hab' ich dann doch mal die Bullen gerufen. Die kamen dann auch mit einigen Mannschaftswagen. Und nein, ich habe mit diesen Nachbarn vorher nicht gesprochen .
    Das Leben ist ein Recht, keine Pflicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •