+ Antworten
Seite 43 von 48 ErsteErste ... 334142434445 ... LetzteLetzte
Ergebnis 841 bis 860 von 949
  1. Addict Avatar von beispiel
    Registriert seit
    22.04.2004
    Beiträge
    3.056

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    ich wollte auch schon nachfragen.
    Da die Klugen immer nachgeben, regieren die Dummen die Welt

  2. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    31.680

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    mir hat sie es schon erzählt. omg. nicht gut.
    wenn ich mit Beiträgen zur bespassung und unterhaltung gelangweilter bymsen beitragen kann, meinetwegen
    Lilly - Lilly - Lilly - Lilly - sanny - prodigy🎵
    unser dreckspatz - kampfradler

  3. Regular Client Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.914

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Süß, dass ihr fragt.. oder auch nicht, ihr wollt mich nur alle gefesselt im Lager sehen, gebt es zu!

    Sie scheint es soweit akzeptiert zu haben. Und wünscht sich nur, dass ich ihr im WhatsApp schreibe, wenn ich absehen kann, wann ich wieder da bin. Daran soll es natürlich nicht scheitern.

    Dafür war heute unser erster Tag ohne den Kollegen und mit entsprechend Stress und sie ist einfach völlig aus dem Ruder gelaufen. Hilflos und panisch und wie ein kopfloses Huhn, "wir werden alle sterben, wir schaffen das NIE, der Kunde wird uns alle kündigen" … aber gleichzeitig völlig immun gegen Ratschläge und direkte Anweisungen. Wenn ich sie bitte, Aufgabe A zuerst zu erledigen, dann fängt sie aus Prinzip bei Aufgabe D an, schließlich weiß sie ja, was sie tut, zwinker zwinker.. um dann vorwurfsvoll mit dem Finger auf mich zu zeigen, wenn ein Kunde vor der Tür steht und tatsächlich Aufgabe A abholen will, konnte ja keiner wissen, dass das fertig werden muss.
    Ich habe mich immer für eine Ausgeburt an Geduld gehalten, aber die Frau weckt echt Gefühle in mir. Und es sind keine Guten.

  4. Fresher Avatar von liorit
    Registriert seit
    15.05.2018
    Beiträge
    325

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    sorry, aber was ist das denn für eine kindische hohlbirne?? wie alt ist die frau, wenn ich fragen darf? ich kenn so verhalten von gruppenarbeiten in der mittelstufe, aber doch nicht in einem professionellem kontext. wtf.
    "erst wollte ich als kind immer bäckerin werden. als sie mir dann gesagt haben, das ich da den kuchenteig nicht naschen darf, war der beruf dann doof."

  5. Regular Client Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.914

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Sie ist 41. Und hat dutzende Firmen hinter sich und ich weiß inzwischen auch, warum das so ist, denke ich …

  6. Fresher Avatar von liorit
    Registriert seit
    15.05.2018
    Beiträge
    325

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    oh gott.
    "erst wollte ich als kind immer bäckerin werden. als sie mir dann gesagt haben, das ich da den kuchenteig nicht naschen darf, war der beruf dann doof."

  7. Ureinwohnerin Avatar von Tinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    31.481

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Ich hoffe ja fast, dein Rückfahrzug hat morgen etwas Verspätung. Damit für doch Zeit für ein Eis rausspringt und du ihr schreiben kannst, dass du es wahrscheinlich nicht rechtzeitig schaffst.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  8. Regular Client Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.914

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    "Hallo ich werde kurz nach 12 in der Firma sein. Bitte denk dran, vor 12 xy zu erledigen. Bis dann!" - "Das musst du machen. Was soll ich noch alles tun??"

    Ok.

  9. Junior Member Avatar von wunder
    Registriert seit
    21.11.2017
    Beiträge
    615

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Hahaha.... 😅

  10. Member Avatar von SisterOfNight
    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    1.880

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    "Hallo ich werde kurz nach 12 in der Firma sein. Bitte denk dran, vor 12 xy zu erledigen. Bis dann!" - "Das musst du machen. Was soll ich noch alles tun??"

    Ok.
    Allein schon diese überdramatische Antwort 🙄 Statt einfach zu schreiben „Ich versuche es, es ist aber gerade sehr viel zu tun“ oder sowas halt in der Art. Deine Kollegin regt mich auf 😁

  11. V.I.P. Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    19.526

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    "Hallo ich werde kurz nach 12 in der Firma sein. Bitte denk dran, vor 12 xy zu erledigen. Bis dann!" - "Das musst du machen. Was soll ich noch alles tun??"

    Ok.
    Fallen dir nicht noch zwei drei Sachen ein, wenn sie schon so motiviert nachfragt?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  12. Member Avatar von laut
    Registriert seit
    02.04.2008
    Beiträge
    1.451

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Fallen dir nicht noch zwei drei Sachen ein, wenn sie schon so motiviert nachfragt?
    super lustig zum Lesen, aber auch sehr instant-rage-ig. Mich würde sie fertig machen

  13. Senior Member Avatar von MissBlurry
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    5.345

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Zitat Zitat von SisterOfNight Beitrag anzeigen
    Allein schon diese überdramatische Antwort �� Statt einfach zu schreiben „Ich versuche es, es ist aber gerade sehr viel zu tun“ oder sowas halt in der Art. Deine Kollegin regt mich auf ��
    Genau das. Habt ihr irgendeinen Abteilungsleiter, mit dem du mal reden kannst? Wenn sie ihre Prioritäten nicht richtig setzt (ich nehme an das ist öfter so, also das, was du letztens hier geschrieben hast) ist ja klar, dass sie dann ins Schwimmen gerät.
    Könnte man denn xy auch noch nach 12 erledigen, oder ist das was, was wirklich bis Mittag fertig sein muss?

  14. Member Avatar von sommerlinde
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.478

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    "Hallo ich werde kurz nach 12 in der Firma sein. Bitte denk dran, vor 12 xy zu erledigen. Bis dann!" - "Das musst du machen. Was soll ich noch alles tun??"

    Ok.
    Falls sie das immer macht, in Zukunft so:
    C: "Mach dringendst sofort A, B, und C!!!!!!"
    Sie: "das musst du machen!!!! Was soll ich sonst machen?"
    C: "MMh, mach doch xyz!"

    Bei Kindern klappt dies.

    Alternativ aller drei Wochen den drill instructor spielen und sie mal durchföhnen.
    Zitat Zitat von Thomas de Maiziere
    Wenn wir wollen, dass Extremismusbekämpfung auch bei denen stattfindet, die schon gefährdet sind, oder halb abgerutscht sind, oder wenn es um Deradikalisierung geht, dann muss man auch mal den schwierigeren Weg probieren, und das heißt, dass man mit Menschen redet, mit denen man sonst vielleicht nicht so gerne reden würde, um eines höheren Ziels willen. Und wo da die Grenze zur Förderung ist, das ist nicht leicht zu bestimmen.

  15. Regular Client Avatar von Jatzi
    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    4.787

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Caly, du musst doch jetzt erst Urlaub nehmen und doch dann um deine Gesundheit kümmern!
    In 6 - 8 Wochen hat sich das Problem Kollegin vielleicht von allein gelöst.
    .
    stop making stupid people famous.

  16. Regular Client Avatar von Caly
    Registriert seit
    10.03.2011
    Beiträge
    4.914

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Sie ist im Laufe des Nachmittags völlig ausgeflippt, inkl schreien, mit Material um sich werfen und jedem erzählen, wie unfassbar faul und nutzlos ich sei, immer müsse sie arbeiten und rennen und ich mache nichts außer rumsitzen ich hab mir das tatsächlich einfach mal angeguckt, hab nur sachlich geantwortet und bin auf ihre Hasstiraden nicht weiter eingegangen. Zum Feierabend hab ich dann erfahren, dass sogar unsere Fahrer, die die Halle nicht betreten, über meine Nutzlosigkeit informiert sind.

    XY muss tatsächlich bis zum Mittag erledigt werden. Da geht es um einen Anruf bei der Spedition, die darüber informiert werden müssten, wieviel Gewicht sie heute bei uns holen müssen. Ist ja ein Unterschied, ob ein Sprinter oder ein 40Tonner gebraucht wird. Und um 12 ist da Annahmeschluss. Allerdings darf man für diesen Anruf durchaus alles andere unterbrechen.

    Sorry für den Roman, ich bin gerade ernsthaft fassungslos.

  17. Addict Avatar von hcschaf
    Registriert seit
    10.01.2006
    Beiträge
    2.599

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Caly krasser Scheiß. Das wird doch aber hoffentlich jetzt Konsequenzen für sie haben?! Mein Beileid für die Kollegin from hell.

    Eine meiner Kolleginnen hat übrigens letztens aus Ärger, weil sich ihr Aufgabengebiet verändert, die Klobrille der Personaltoilette abgebrochen und die Toilette mit Papier verstopft.
    2mal...
    Leider kann man es nicht nachweisen, aber es kann eigentlich nur sie gewesen sein, weil sie die einzige ist, die an beiden Tagen zu r entsprechenden Zeit im Haus war und der Raum nur für Mitarbeiter zugänglich ist.
    Es hörte jedenfalls auf als die Chefin eine Mail rund schickte mit der Info, dass ihre Tür jederzeit offen steht, falls jemand Instruktionen für die Toilettenbenutzung benötigt. ♡
    Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist,
    habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
    (Voltaire)

  18. Senior Member Avatar von Maritty
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    5.891

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    Sie ist im Laufe des Nachmittags völlig ausgeflippt, inkl schreien, mit Material um sich werfen und jedem erzählen, wie unfassbar faul und nutzlos ich sei, immer müsse sie arbeiten und rennen und ich mache nichts außer rumsitzen ich hab mir das tatsächlich einfach mal angeguckt, hab nur sachlich geantwortet und bin auf ihre Hasstiraden nicht weiter eingegangen. Zum Feierabend hab ich dann erfahren, dass sogar unsere Fahrer, die die Halle nicht betreten, über meine Nutzlosigkeit informiert sind.

    XY muss tatsächlich bis zum Mittag erledigt werden. Da geht es um einen Anruf bei der Spedition, die darüber informiert werden müssten, wieviel Gewicht sie heute bei uns holen müssen. Ist ja ein Unterschied, ob ein Sprinter oder ein 40Tonner gebraucht wird. Und um 12 ist da Annahmeschluss. Allerdings darf man für diesen Anruf durchaus alles andere unterbrechen.

    Sorry für den Roman, ich bin gerade ernsthaft fassungslos.
    Und was willst du jetzt machen? Ich würde das nicht auf mir sitzen lassen, vielleicht noch ein konstruktives Gespräch mit ihr suchen und sonst ab zur*m Chef*in.
    Die tickt doch nicht ganz richtig.
    Geändert von Maritty (12.07.2019 um 17:40 Uhr)

  19. Fresher Avatar von Bergkind
    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    383

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Ist das übel, Caly o_O Ist abzusehen, dass das irgendwelche Konsequenzen für sie hat? Also grad, wenn sie sich wie so ein Rumpelstilzchen aufführt, muss das doch langsam auch mal jemand von den Vorgesetzten mitkriegen und es wirft ja nicht grade ein gutes Licht auf sie, oder?
    “As far as I can make out, edgy occurs when middlebrow, middle-aged profiteers are looking to suck the energy — not to mention the spending money — out of the ‘youth culture.’ So they come up with this fake concept of seeming to be dangerous when every move they make is the result of market research and a corporate master plan.”
    — Daria

  20. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    28.644

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Wahnsinn

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •