Antworten
Seite 46 von 72 ErsteErste ... 36444546474856 ... LetzteLetzte
Ergebnis 901 bis 920 von 1433
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Viel Erfolg für das Gespräch morgen, Caly. Gut, dass du das so schnell angehst.
    Out. For. A. Walk. Bitch.

    Some people just need a high-five. In the face. With a chair.

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Ich habe den besten Freund gerade eine Stunde oder so am Telefon angeschrien, der Frust sollte erstmal raus sein und das sachlich bleiben hat heute sogar ihr gegenüber recht gut geklappt. Ich habe zwar innerlich getobt, aber nur innerlich. Das kriege ich sicher hin!
    Danke euch allen, total lieb von euch!

  3. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Meiner Freundin hat geholfen, Kritikpunkte vorher sachlich vorzuformulieren, damit sie nichts vergisst und sich nicht in Rage redet.
    Außerdem zeigen Stichpunkte auch, dass Dir das ganze Thema wichtig ist.

  4. Inaktiver User

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Wow. Ich fand die Story echt lang witzig, aber das jetzt war zu viel, da wird man richtig mit sauer.
    Viel Glück morgen.

  5. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Ich hoffe, das Gespräch ist gut gelaufen, Caly!

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Ich hab auch Daumen gedrückt.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Ich auch!
    Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist,
    habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
    (Voltaire)

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    So lieb ja, es lief gut und problemlos. Die Dame, mit der ich sprach, hatte meine Kollegin auch schon mal in Action erlebt und sich wohl ziemlich ... gewundert. Sie hatte in der Situation wohl Probleme mit einer Maschine, anstatt sich von dem zur Hilfe eilenden Kollegen unterstützen zu lassen, hat sie es aber vorgezogen, ihm zickig zu erklären, warum sie von IHM ganz sicher keine Hilfe annehmen wird.
    Man will sie wohl nun demnächst mal einladen und den Dialog über altersgemäßes Verhalten suchen. Ich hoffe, das passiert zeitnah, der Arbeitstag mit ihr heute war nämlich wieder eine ganz besondere Freude. GANZ besonders!

  9. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Oh je, ist heute schon wieder was passiert? Aber gut, dass die Kollegin schon ahnte, worum es geht und Konsequenzen zieht.

  10. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    So lieb ja, es lief gut und problemlos. Die Dame, mit der ich sprach, hatte meine Kollegin auch schon mal in Action erlebt und sich wohl ziemlich ... gewundert. Sie hatte in der Situation wohl Probleme mit einer Maschine, anstatt sich von dem zur Hilfe eilenden Kollegen unterstützen zu lassen, hat sie es aber vorgezogen, ihm zickig zu erklären, warum sie von IHM ganz sicher keine Hilfe annehmen wird.
    Man will sie wohl nun demnächst mal einladen und den Dialog über altersgemäßes Verhalten suchen. Ich hoffe, das passiert zeitnah, der Arbeitstag mit ihr heute war nämlich wieder eine ganz besondere Freude. GANZ besonders!
    Wie alt ist die Kollegin denn?
    Me gusta como eres

    Stranger Muri...

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Zitat Zitat von dzairia Beitrag anzeigen
    Oh je, ist heute schon wieder was passiert? Aber gut, dass die Kollegin schon ahnte, worum es geht und Konsequenzen zieht.
    Keine bühnenreifen Aussetzer, aber es ist einfach extrem mühselig. Sie fragt und fragt und fragt, weil sie sich nichts von selbst erschließen kann und auch über Nacht immer wieder alles vergisst. Damit könnte ich vermutlich sogar noch leben, aber sobald ich ihr antworte, diskutiert sie entweder, glaubt mir nicht und macht es aus Trotz anders oder hört nicht zu und macht irgendwas. Wenn es dann, völlig überraschend, schief geht wird sie erst weinerlich und quengelig und im Laufe der Zeit aggressiv und das ist soooooo anstrengend. Zum Feierabend musste ich ihr nochmal erklären, dass ich nicht Vollzeit angestellt bin, und ja, ich habe nun wirklich vor, zu gehen. Da hat sie mir noch irgendwas nachgezischt, hab ich aber nicht verstanden - vielleicht besser so.

    Sie ist 41

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    ohjeh.
    aber sehr gut, dass die chefin eine vorstellung hat(te) bereits von ihr

  13. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Ach Caly, das ist ja wirklich mehr als nervenaufreibend. Ich hoffe, du kannst da ein bisschen Distanz halten, damit du das nicht die ganze Zeit mit dir rumschleppst nach der Arbeit.

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Zitat Zitat von clubby Beitrag anzeigen
    ohjeh.
    aber sehr gut, dass die chefin eine vorstellung hat(te) bereits von ihr
    !!!
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    ich hab ne stelle, in der ich immer mal wieder funktionen rotiere. es gibt eine, die tut das auch und wir haben gemeinsame funktionen. hauptsächliches arbeitstool ist outlook. sie ruft mich ständig an, weil sie mal wieder nicht weiß, wie man sich kalender und emails auf jeweils einem der beiden screens anzeigen lassen kann. unnötig zu sagen, dass sie die gewünschten termine nicht ausmacht, die züge und hotels nicht bucht usw... ich habe wirklich keine ahnung WAS sie eigentlich tut.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Ich habe heute 20 Minuten mit einer Arbeitskollegin diskutiert, weil mir ein Fehler in ihrem Konzept aufgefallen ist. Und ich meine nichts kreatives oder so wo man sagen könnte „über Geschmack lässt sich streiten“. Sondern ein logischer inhaltsfehler, welcher Folge Fehler verursachen wird, weil andere Bereiche davon betroffen sein werden. Aber sie hat es partout nicht eingesehen oder sich doof gestellt und immer wieder nur gesagt, sie versteht nicht was ich meine und empfindet es ganz anders.

    Ich könnte durchdrehen.

    Als grobe Verständnisrichtung: Es ging um nummerierungssysteme. Und mir fiel auf, das sie überall im Uhrzeigersinn nummeriert, aber in einem Bauteil plötzlich entgegen dem Uhrzeigersinn.

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Ich bin auch etwas genervt von einer neuen Kollegin. Irgendwie versteht sie einfachste Dinge nicht, liest mails nicht richtig und wird pampig, wenn man sie auf etwas hinweist. Leider ist sie technisch auch nicht affin, was leider auch Word und Outlook beinhaltet. Das wundert mich doch sehr, denn zumindest mit Word muss sie eigentlich vorher gearbeitet haben.
    Am anstrengendsten ist aber, dass man das Gefühl hat, sie bemüht sich gar nicht den Erklärungen zu folgen oder etwas Verstehen zu wollen. Wenn man dann nachhakt, weiß sie entweder von nix, man hat ihr nix gesagt oder sie eröffnet einen Nebenschauplatz. Aber definitiv aushaltbarer als Calys Kollegin.
    Go, Fight, Win!

  18. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Caly, das mit dem altersgemäßen verhalten versteh ich nicht. Ich glaub irgendwie nicht, dass sie das checkt? Ich hätte ja eher gedacht, dass sie einfach abgemahnt wird, das klingt irgendwie ominös.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Ich tippe auf massiven Personalmangel. In solchen Situationen versucht man halt erst mal alles Andere. Aber ich geb der Frau noch maximal 6 Monate. Ins Gewissen reden mag bei 21-Jährigen funktionieren, aber bei ner 41-Jährigen mit so ner Attitude glaub ich da nicht mehr dran. Die Frage ist, wie Caly das am besten gehandelt kriegt. Immerhin ist die Lage jetzt klar kommuniziert. Das ist erst mal das Wichtigste.
    sans chichi ni flaflas

  20. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Ich schätze, altersgemäßes Verhalten wird hier als Synonym für nicht völlig irres Verhalten verwendet.
    Also nicht, dass man ihr sagt wie genau sich eine 41-jährige zu verhalten hat, sondern dass sie sich bitte bei der Arbeit nicht wie ein kleines Kind verhalten soll. Aber hoffentlich sagt man ihr das ein wenig diplomatischer als ichs hier schreibe

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •