+ Antworten
Seite 6 von 39 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 777
  1. Inaktiver User

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    wow. Also echt...wow

  2. Urgestein Avatar von Lialma
    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    9.565

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Hahahahahaha das Kaffee-Beispiel! Grossartig!
    Lialma: Hat eventuell eine exhibitionistische Ader

    "We thought you were a myth."
    "Well, you were myth-taken!"

  3. Foreninventar Avatar von The Big Blue
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    59.531

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Zitat Zitat von Inaktiver User* Beitrag anzeigen
    ich hab eine kollegin, die extrem dumm ist. sie hat keine allgemeinbildung und auch fachlich ist sie schlicht und ergreifend dumm. ich könnte mich jeden tag über sie aufregen und jeden tag bringt sie eine neue story.
    sie hat 3 monate nach mir in der abteilung angefangen,w o ich sie bereits eingearbeitet habe, deswegen denkt sie jetzt, 3 jahre später immer noch, dass ich ihre erste ansprechpartnerin bin. sie kommt ungelogen jeden tag 2-3x und fragt die dümmsten sachen. das sind teilweise fachliche sachen und teilweise aber auch einfach büroorganisatorisches. sie ist anwältin muss man dazu sagen, was die sache eigentlich nur noch schlimmer macht.

    z.b. haben wir letztens die regelung eingeführt, dass man sachen, die man in den kühlschrank stellt, mit seinem namen beschriften muss, da da ständig sachen vergammelten, die keinem gehörten. nun stand auf einem liter milch "alle". was natürlich bedeutet, dass jeder sich bedienen kann, da wir viele kaffeetrinkner sind, die immer nur einen schluck milch nehmen und es schon öfter "milchgemeinschaften" gab. also das sollte einfach wirklich jedem einleuchten und selbst wenn nicht, würde es wirklich sicher keinen in unserem büro stören, wenn sie von der milch 0,5cl für ihren kaffee nimmt.

    sie kommt also zu mir: duuuuuuuuuu, sag mal, ich hab mal eine frage
    - ja?
    auf der einen milchpackung steht "alle"
    -ja?
    wem gehört die denn?
    -keine ahnung
    meinst du, ich kann davon einen ganz kleinen schluck nehmen?
    -ja
    ja, meinst du?
    -naja, es steht ja "alle" drauf
    ja, ok, ich war mir nicht sicher
    -ich hab sie auch schon genommen
    ja, ich war halt irritiert, weil "alle" drauf stand
    - ??? ja, also dann nimm sie jetzt halt
    ja, also meinst du? ist ja echt nur ein kleiner schluck den ich immer nehme
    - ja, wie gesagt, ich hab sie auch genommen
    ok aber wem sie gehört weißt du nicht?
    -nee
    aber du hast sie auch genommen, ne? ok dann ist ja gut, weil ich wollt halt einfach vorher fragen, weil ich mir nicht sicher war
    -ja du, mehr kann ich dazu auch nicht sagen
    ok ja, gut. ist mir lieber, ich frag dann vorher. weil da stand halt "alle" drauf. vielleicht ist die von xy?
    -möglich.
    aber von dir ist sie nicht, oder?
    -nee, nimm sie jetzt halt einfach
    ja gut ok. ok danke dann dir jedenfalls. ich war mir nicht sicher


    UND DAS IST NICHT ÜBERTRIEBEN UND WAR NOCH EIN HARMLOSES BEISPIEL!!!!!!!!!!!!!!!
    es ist ungelogen so schlimm

    Und ich dachte, da kommt jetzt sowas wie "Die Milch ist alle, wo krieg ich neue her?"

  4. Addict
    Registriert seit
    12.03.2007
    Beiträge
    2.830

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    .
    Geändert von Oona (18.06.2014 um 22:47 Uhr)

  5. Inaktiver User

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    r
    Geändert von Inaktiver User (25.04.2016 um 22:15 Uhr)

  6. Inaktiver User

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Alter, das kann jawohl nich ihr Ernst sein. Selbst ich als 450 Eu-Kraft ohne jegliche juristische Ausbildung wüsste, was in so nem Fall zu tun ist. Bitte ganz, ganz schnell Facepalm-smiley hier einführen!!

  7. Inaktiver User

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    r
    Geändert von Inaktiver User (25.04.2016 um 22:15 Uhr)

  8. Senior Member Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    6.673

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Oh, ich bin begeistert von Deiner Kollegin, Hermine! Bitte mehr davon. Ich habe mich bei uns ja auch schon beim einen oder anderen gefragt, wie die je Examen gemacht haben. Aber die übertrifft es noch.

    Gab es nicht mal irgendwo einen Richter, der Klausuren vertickt hat? Aber das erklärt ja auch nur das zweite Examen. Hm. Rätselhaft.

    Ich hatte mal eine Kollegin (im Referendariat), die hat sich immer wilde Lügengeschichten ausgedacht. Dass sie beim Königshaus von Jordanien Urlaub macht, weil ihr Schwiegervater Diplomat ist. Und dass sie Marathon in einer Zeit läuft, die nur knapp über der von Haile Gebrselassie lag (was ich leider erst später feststellte, weil ich davon keine Ahnung habe). Der Schwiegervater war übrigens tatsächlich im diplomatischen Dienst, aber als Fahrer. Oh, sie hat auch noch ein eigene gutgehende Coffeeshop-Kette gegründet. Da frage ich mich, warum sie nun als Feld-Wald-und-Wiesen-Anwältin in einer Bürogemeinschaft auf dem bayerischen Land arbeitet, statt sich auf den Millionen aus dem Verkauf auszuruhen. Ich muss sagen, dass sie mich anfangs sehr beeindruckt hat, weil sie das zum Teil sehr überzeugend rübergebracht hat. Dann kam eine Phase, in der ich das alles sehr erheiternd fand. Am Ende der sechs Monate mir ihr war ich einfach nur noch genervt.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  9. Inaktiver User

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    r
    Geändert von Inaktiver User (25.04.2016 um 22:16 Uhr)

  10. Inaktiver User

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    solche lügen-leute hatte ich auch schon. das war krass. ich frag mich was in den köpfen vorgeht.

  11. Addict Avatar von Aspasia
    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    2.641

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    hat die frau vielleicht irgendeine persönlichkeitsstörung oder so? so rain man mäßig? ich kanns nämlich echt nicht glauben, dass so jemand anwalt werden kann. ich hab auch schon in einer kanzlei gearbeitet und so haben sich bei uns vielleicht neulinge in den ersten tagen angestellt aber nicht leute mit abgeschlossenem studium.

  12. Senior Member Avatar von MissBlurry
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    5.245

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Wir hatten letztens den Fall, dass ein Kollege steif und fest behauptet hat, er hätte nem andern Kollegen gesagt wie scheiße und arrogant er wäre. Also, der hat da richtig mit geprahlt. Und der andere Kollege wusste gar nix davon.
    Dieser erste Kollege lässt sich auch von Leuten was erklären, dann gehen die ausm Büro und er fragt jemand anderen genau das gleiche wieder. Und behauptet dann, er hätte es NIE erklärt bekommen.

    Schön war auch ne andere: hatte viel zu tun, also hat ihre Abteilungskollegin extra Überstunden gemacht um ihr zu helfen. Dann kam die Chefin, hat gefragt wie's so läuft, und besagte Kollegin meinte dann dass sie ja so viel Arbeit hätte, aber ihre Kollegin hätte grad nix zu tun und würde ihr helfen (zu dem Zeitpunkt war die 2 Monate da oder so). Die andere Kollegin hat dann natürlich gefragt, was der scheiß soll, das kommt vor der Chefin halt nicht so gut - die Abteilungsleiterin hat das dann bei der Chefin richtig gestellt (sie hat ja auch mitbekommen, dass die helfende Kollegin sich deswegen den Arsch aufgerissen hat).

    Im Allgemeinen mag ich meine Kollegen echt und bin froh um das Betriebsklima, aber manchmal...

  13. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    28.279

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    hermine, wie hältst du nur diese kicherige naiv-tuende sich ständig entschuldigende art von ihr aus?

  14. Inaktiver User

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    ich weiß es nicht, aber irgendwie geht es. meine bürokollegin und gleichzeitig sehr gute freundin ist meine rettung!

  15. Enthusiast Avatar von miezee
    Registriert seit
    17.05.2003
    Beiträge
    986

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Hahha Hermine du erzaehlst die Geschichten auch so geil mehr davon!

  16. Inaktiver User

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    also ich wäre auch für eine Kolumnensammlung.
    Das ist ja grandios.

  17. Inaktiver User

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    also ich wäre auch für eine Kolumnensammlung.
    Das ist ja grandios.
    ich meine natürlich Hermines Geschichten

  18. Inaktiver User

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    mir schwebt das was als Gegenpol zu folgendem vor...

    (das hab ich selber gelesen, schöne Kurzgeschichtensammlung)

    Das Bonus-Geheimnis: und andere Geschichten aus der Business Class: Amazon.de: Martin Suter: Bücher

    hermine, was meinst du

  19. Inaktiver User

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    aber ich will auch mal was zum besten geben.
    wir haben einen in der Abteilung (12 Monate befristet u wird wohl nicht verlängert) der rennt immer, wenn mein Chef etwas möchte. Dafür muss man wissen, dass unsere Abteilung quasi auf einem Flur ist mit 5 Büros... das Office meines Chefs ist das erste, er sitzt hinten im Flur.
    Und ich meine nicht schnellen Gang oder leichtes Joggen sondern wir sprechen hier von Sprint!
    Darüber hinaus sagt er andauernd "kein Stress"
    Ein Kollege aus einer anderen Abteilung hat mich mal gefragt, ob er ein Autist sei? Ich habe dann gegoogelt, was typische Verhaltensweisen bei Autismus sind und naja, seitdem habe ich ein schlechtes Gewissen zu Lästern

  20. Urgestein Avatar von Jilcee
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    9.369

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    hermine

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •