Antworten
Seite 62 von 72 ErsteErste ... 12526061626364 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.221 bis 1.240 von 1433
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Vielleicht bedeutet der Lichteinfall eine direkte oder indirekte Blendung an ihrem Arbeitsplatz?

  2. Member

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Ich würde da auch davon ausgehen, dass deren Monitore massiv geblendet werden.

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Ja, das kenne ich auch. Ich liebe Sonne, aber nicht bei Monitorarbeit
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Kommt drauf an wie der Monitor zum Fenster steht. Wenn der Arbeitsplatz richtig orientiert ist, ist die Blendung nicht auf dem Monitor. Aber je nach Einfallswinkel der Sonne muss man manchmal den blendschutz manuell anpassen. Deswegen ist ein horizontaler blendschutz auch schlauer als ein vertikaler. Leider haben viele Büros so bescheuert hässliche Lamellen Vorhänge.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Ja, natürlich werden deren Monitore geblendet. Mich stört sowas allerdings nicht so schnell und ich kann auch bei schwierigen Lichtverhältnissen arbeiten. Insbesondere weil mir die Vorteile der Sonne viel bedeuten.

    Darum sollte ich auch auf so einem Platz sitzen und nicht die, die die Sonne als ihre Feindin betrachten.
    "Thanks, but I don’t really like to eat breakfast after lunch, it spoils my dinner."

  6. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Zitat Zitat von Lamb Beitrag anzeigen
    Kommt drauf an wie der Monitor zum Fenster steht. Wenn der Arbeitsplatz richtig orientiert ist, ist die Blendung nicht auf dem Monitor. Aber je nach Einfallswinkel der Sonne muss man manchmal den blendschutz manuell anpassen. Deswegen ist ein horizontaler blendschutz auch schlauer als ein vertikaler. Leider haben viele Büros so bescheuert hässliche Lamellen Vorhänge.
    Ich hab vertikalen UND horizontalen Blendschutz und werde bei nem bestimmten Sonnenstand trotzdem geblendet. Da frag ich mich schon manchmal, was ich verbrochen hab, dass das so ist

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Zitat Zitat von Samsara Beitrag anzeigen
    Ja, natürlich werden deren Monitore geblendet. Mich stört sowas allerdings nicht so schnell und ich kann auch bei schwierigen Lichtverhältnissen arbeiten. Insbesondere weil mir die Vorteile der Sonne viel bedeuten.

    Darum sollte ich auch auf so einem Platz sitzen und nicht die, die die Sonne als ihre Feindin betrachten.
    Ist Platz tauschen denn keine Option?
    Don’t believe everything you think.

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Ne, das ist alles nach einem Konzept!

    Bald wird es ja auch wieder besser, wenn die Sonne nicht mehr so tief steht.

    Es musste nur mal raus.
    "Thanks, but I don’t really like to eat breakfast after lunch, it spoils my dinner."

  9. Inaktiver User

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Eine Vorgesetzte sitzt coronabedingt in Österreich fest und kommt nicht mehr über die Grenze, ruft in der Firma an, verlangt XY zu sprechen, die auch aus irgendeinem Grund abwesend ist, zickt vorwurfsvoll: "Wo ist die?!"

    Ich weiß nicht, ob sich das jetzt so lustig liest wie das ist, aber ich muss mir grad echt einen Lachkrampf verkneifen.

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Meine beiden Kolleginnen, die gackernd Tränen lachen über Fotos von Kund:innen.
    Chef hat immerhin gesagt, dass das Leute sind, mit denen wir Geld verdienen. Antwort: Die Leute sind doch selbst schuld, jeder hat nen Spiegel zuhause.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    panda, ohje :-(
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Chef lästert bei mir über das IT-Unternehmen, dessen Geschäftsführer lästert bei mir über meinen Chef, Chef und die beiden anderen Kolleginnen haben mir schon erzählt, wie furchtbar X und Y aus dem Mutterunternehmrn sind...
    Was ist denn los mit den Leuten?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Panda, ich hab auch nen neuen job. Und obwohl es mir eigentlich super gefällt und ich bisher mit allen Menschen die dort arbeiten gut zusammen arbeite und mich sehr willkommen fühle, geht mir die Lästerei über und untereinander tierisch auf die Nerven. Ich weiss noch nicht, ob und wie ich das ansprechen soll. Ich vermute, das ist über die Jahre so gewachsen, hab aber die Hoffnung, dass sich daran trotzdem noch was ändern kann, da es ein sehr kleines Team ist. Das macht mir ehrlicherweise aber die ganze Stelle madig, obwohl ansonsten alles super passt...
    Da es sehr förderlich für die Gesundheit ist,
    habe ich beschlossen, glücklich zu sein.
    (Voltaire)

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Meine beiden Kolleginnen, die gackernd Tränen lachen über Fotos von Kund:innen.
    Chef hat immerhin gesagt, dass das Leute sind, mit denen wir Geld verdienen. Antwort: Die Leute sind doch selbst schuld, jeder hat nen Spiegel zuhause.
    Was sind das für Fotos bzw wofür braucht ihr die?
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben!

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Kann ich schlecht sagen, hoher Wiedererkennungswert.
    Sie schauen sich aber auch Mitbewerber:innen auf Facebook an und verziehen vor Ekel das Gesicht, wenn sie die zu dick finden oder sonst irgendwie doof.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  16. Member

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    panda, wie krass!
    das macht mich traurig und wütend und hungrig.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Ja klingt sehr unsympathisch und total unprofessionell.
    Wie Teenies in der Schule.
    Und jedem Anfang wohnt ein Zauber inne, der uns beschützt und der uns hilft zu leben!

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Ja.

    Und das sind die einzigen beiden, mit denen ich regelmäßig was zu tun habe.
    Hoffnung, dass ich da Verbesserung bewirken könnte, habe ich nicht wirklich. Die eine ist 35 und die andere ist so 50, die sind beide total dicke miteinander und ich glaube, ganz viel Bonding läuft bei denen einfach darüber, sich auf diese Weise über andere zu erheben :-/
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Kollegin hat sich für Montag einfach frei eingetragen, obwohl da schon eine andere Kollegin seit Jahresanfang drin steht. Da wir nur ein kleiner Betrieb sind, darf immer nur eine in den Urlaub.

    Geht es nicht anders, ist das mit den Chefs und Kolleginnen abzusprechen und eventuell ne andere Kollegen bitten, einzuspringen.

    Sie hat es mit niemandem abgesprochen. Und nun stehen wir Montag da mit 2 Leuten weniger.

    In einer Arztpraxis. Zur Coronazeit. Mussten nun erstmal die Corona-Abstriche sperren, dass keine weiteren angenommen werden.



    Mittwoch hat sie uns auch schon hängen lassen. Hatte Hochzeitstag und wollte eher gehen und sich Minusstunden aufschreiben.
    Die ließ 2,5 Stunden vor Schluss den Stift fallen, die Patientin vor sich stehen und hat sich verpisst.

    Dachten alle, die hätte das ok vom Chef. Heute kam raus, Chef wusste von nix und war sogar auf uns sauer, weil man dachte, wir hätten es erlaubt.



  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Uff. Wird denn da disziplinarisch was passieren?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •