+ Antworten
Seite 1 von 59 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 1172
  1. Inaktiver User

    Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    das braucht's hier wirklich! Meine Arbeitskollegin grad bringt echt ne Salamipizza an den Schreibtisch und futtert sie, obwohl wir ne Küche haben, der Geruch meine andere Arbeitskollegin labert mich in einer Tour zu mit komplett random unzusammenhängenden Stories, die weder witzig noch interessant sind, und dabei springt sie manchmal so in den Geschichten, dass man gar nich rallt, was das jetzt mit'nander zu tun hat, zb "Typ xy lädt mich zu FKK ein, ich will nicht - die Frau rieb sich die ganze Zeit die Nase" - hääää?! Halt's Maul bitte, es juckt keinen. Andere Arbeitskollegin hat immer so ne scheiß übertrieben gute Laune und führt laut Privatgespräche am Telefon und ihre Lache ist ne Beleidigung fürs menschliche Gehör. Ich raste noch komplett aus.

  2. Ureinwohnerin Avatar von Herzlos
    Registriert seit
    01.03.2004
    Beiträge
    33.543

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    oh, ich glaube, das wir mein thread.

    ich habe einen arbeitskollegen, der hat sich wenn er an meiner bürotür stand, immer an den eiern gekratzt. also er hat das nicht nur bei mir gemacht, sondern bei allen anderen kollegen auch. wir fanden das alle ziemlich .

    mir fallen bestimmt noch mehr sachen ein.
    Out. For. A. Walk. Bitch.

    Some people just need a high-five. In the face. With a chair.

  3. Member Avatar von annekirrin
    Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    1.103

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    .
    Geändert von annekirrin (21.06.2014 um 22:01 Uhr)

  4. Member Avatar von SisterOfNight
    Registriert seit
    09.10.2006
    Beiträge
    1.948

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Zum Glück arbeite ich alleine Damals in der Ausbildung hat es mich allerdings echt angekotzt, dass die für mich zuständige Mitarbeiterin immer so rumgejammert hat, dass sie so viel Arbeit hat und gar nicht mehr hinterher kommt, dann aber fast jeden zweiten Tag knapp anderthalb Stunden während der Arbeitszeit mit ihrer besten Freundin telefoniert hat. Außerdem hat es mich genervt, dass sie immer zu nett am Telefon war. Selbst als sie mal am Telefon zu jemandem meinte "also so langsam werde ich wirklich sauer", hat das geklungen, als wenn sie gesagt hätte: Hey, ich feier nächste Woche meinen Geburtstag, du bist herzlich Willkommen. Aber im Gegensatz zu euren Sachen ist das noch harmlos

  5. Senior Member
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    5.353

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    ich hab in solchen threads immer angst, dass ich mich wiedererkenne

  6. Ureinwohnerin Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    20.261

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Zitat Zitat von bella.vendetta Beitrag anzeigen
    ich hab in solchen threads immer angst, dass ich mich wiedererkenne
    Ich bin die mit der Salami-Pizza
    Aber ich frag immer, ob es ok ist, wer dann den Mund nicht aufmacht, hat Pech gehabt.

    Schöne Arbeitskollegin-Geschichte vom Freund gestern. Eine hochnäsige Kollegin hat immer von ihrem Mann in der Führungsposition im öffentlichen Dienst geredet.
    Gestern hat ihr Mann sie abgeholt und eine Kollegin sagt zu ihr "DAS war dein Mann? Der sieht aus, wie mein Busfahrer!" War ihr Busfahrer. Auch eine Art Führungskraft. So richtig gelogen hat sie ja nicht mal
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  7. gesperrt
    Registriert seit
    29.05.2012
    Beiträge
    13.060

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    oooh da fällt mir eine geschichte ein. zwei kolleginnen hatten einer zweier büro und waren mittags immer weg, also draußen halt. irgendwann wunderten sie sich wieso es immer so stank nachdem sie zurück kamen. dann kam nach ein paar wochen raus, dass ein kollege sich immer bei denen ins büro setzt um da sein asiatisches currygericht zu essen und meinte so naja bei euch ist doch immer platz

  8. Inaktiver User

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Darf ich mich hier auch über meinen Chef auskotzen?
    Der ist ein sexistisches Arschloch und schmeißt alle raus, die seine Meinung nicht teilen (oder wenigstens so tun als ob)

  9. Inaktiver User

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Darf ich mich hier auch über meinen Chef auskotzen?
    Der ist ein sexistisches Arschloch und schmeißt alle raus, die seine Meinung nicht teilen (oder wenigstens so tun als ob)
    oh Kasu, mein Ex-Chef ist dein jetziger?
    klar, Chefhetze ist auch gern gesehen!

  10. Urgestein Avatar von SPACEMACHINE
    Registriert seit
    12.12.2009
    Beiträge
    8.618

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    das braucht's hier wirklich! Meine Arbeitskollegin grad bringt echt ne Salamipizza an den Schreibtisch und futtert sie, obwohl wir ne Küche haben, der Geruch meine andere Arbeitskollegin labert mich in einer Tour zu mit komplett random unzusammenhängenden Stories, die weder witzig noch interessant sind, und dabei springt sie manchmal so in den Geschichten, dass man gar nich rallt, was das jetzt mit'nander zu tun hat, zb "Typ xy lädt mich zu FKK ein, ich will nicht - die Frau rieb sich die ganze Zeit die Nase" - hääää?! Halt's Maul bitte, es juckt keinen. Andere Arbeitskollegin hat immer so ne scheiß übertrieben gute Laune und führt laut Privatgespräche am Telefon und ihre Lache ist ne Beleidigung fürs menschliche Gehör. Ich raste noch komplett aus.
    ich bin die letzte von denen!! hahaha
    Zitat Zitat von Lamb
    Aus großen Kartoffeln mache ich immer kumpir.

  11. Inaktiver User

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    nein das bist du nicht, du bist ganz, ganz bestimmt total liebreizend, sie hingegen ist eher "anders" reizend.

  12. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.254

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    mein büronachbar ist zwar furchtbar lieb und nett und bringt mir zu jeder gelegenheit blumen mit und macht mir kaffee, wenn ich nur mal leise gähne und ich kriege ständig komplimente für so ziemlich ALLES, was ich anhabe. aber. ABER. er ist leider SO eine nervensäge.

    er telefoniert den halben tag lang privat auf seinem handy (könnte also problemlos rausgehen, damit ich nicht alles mithören muss). er ruft schon allein seine frau alle 5 minuten an, um sie irgendwas unwichtiges zu fragen. und er hat ständig privaten besuch und dann sitzen sie hier im büro und plaudern, als säßen sie im café.
    und wenn er dann mal arbeitet, brabbelt er permanent vor sich hin. offenbar muss er sich alles, was er tut, laut vorsagen. es treibt mich leider in den wahnsinn.

    wah.


  13. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.580

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Zitat Zitat von bella.vendetta Beitrag anzeigen
    ich hab in solchen threads immer angst, dass ich mich wiedererkenne
    Ich auch

    Ich bin die Ess-Kollegin - ich esse den ganzen Tag. Aber bisher hat sich noch niemand beschwert. Hatte bisher auch immer tolle Kollegen

  14. Member Avatar von annekirrin
    Registriert seit
    07.02.2011
    Beiträge
    1.103

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    .
    Geändert von annekirrin (21.06.2014 um 22:02 Uhr)

  15. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    16.487

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Ich habe einen Kollegen der sehr viel Zeit damit verbringt Power Point Presentationen für seine Kirchengruppe zu gestalten und dafür intensive online Recherche betreibt. Ich habe auch schon Anti-Abtreibungsflyer aus dem Kopierer geholt die er liegengelassen hat.
    Derselbe Mensch isst richtiges Ekelfutter. Er ist Filipino und alles Essen wurde mit Fischsosse zubereitet, wird in die Mikro gepackt und dann geräuschvoll mit Löffel und Messer im Großraumbüro verspeist. Bisheriges Highlight war Butterfisch in Öl eingelegt, hat er auch in die Mikro gepackt. Da habe ich mich dann beschwert. Als ich schwanger war bin ich regelrecht geflohen weil mir von den Gerüchen und Geräuschen kotzübel wurde.

  16. Inaktiver User

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Ich bin gerade in einem grösseren büro, in dem sich die kollegen, die sich schon länger kennen, oft zusammensetzen und über andere lästern. So richtig als tagesordnzngspunkt. Dann gehen sie zusammen rauchen und dann gehts weiter, als wären personalgespräche superwichtig. Wenn ich dann mal ne frage habe und sie “störe“, wird plötzlich ganz eifrig am pc gearbeitet, es herrscht voll der stress und man schaut nicht mehr auf und beantwortet alles nur sehr knapp. Und ich darf dann gedankenlesen.

    Und die eine ist beim telefonieren und termine ausmachen immer suuuper genervt und rollt demonstrativ mit den aigen, klingt aber zuckersüß dabei. ich hab eh schon leicht schwierigkeiten, stimmungen in gruppen abzuschätzen, das irritiert mich immer sehr.

  17. Inaktiver User

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Zitat Zitat von GuteMiene Beitrag anzeigen
    Ich habe einen Kollegen der sehr viel Zeit damit verbringt Power Point Presentationen für seine Kirchengruppe zu gestalten und dafür intensive online Recherche betreibt. Ich habe auch schon Anti-Abtreibungsflyer aus dem Kopierer geholt die er liegengelassen hat.
    bis dahin liest es sich, als ob Du mit Ernie zusammen arbeiten würdest

  18. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    16.487

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Haha Ernie wäre weniger stinkig

  19. Enthusiast Avatar von biedronka
    Registriert seit
    01.02.2012
    Beiträge
    934

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    [QUOTE=SarahYasemin;1071930308]

    Ich bin die Ess-Kollegin - ich esse den ganzen Tag. QUOTE]

    Ich auch



    Meine aktuellen Kollegen sind eigentlich ganz toll. Ab und zu isst mal jemand Fisch oder (sehr beliebt hier und geruchstechnisch noch schlimmer) Kohlsuppe, aber sonst ist alles gut... aber meine direkte Nachbarin fängt ständig zwischendurch an zu singen und merkt das angeblich gar nicht. Jetzt habe ich Angst, dass ich das vielleicht auch mache und dann singend in der Straßenbahn sitze oder Ähnliches. Bislang kenne ich das aber nur von ihr.

  20. Ureinwohnerin Avatar von Herzlos
    Registriert seit
    01.03.2004
    Beiträge
    33.543

    AW: Der Arbeitskollegen-Auskotz-Thread

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    mein büronachbar ist zwar furchtbar lieb und nett und bringt mir zu jeder gelegenheit blumen mit und macht mir kaffee, wenn ich nur mal leise gähne und ich kriege ständig komplimente für so ziemlich ALLES, was ich anhabe. aber. ABER. er ist leider SO eine nervensäge.

    er telefoniert den halben tag lang privat auf seinem handy (könnte also problemlos rausgehen, damit ich nicht alles mithören muss). er ruft schon allein seine frau alle 5 minuten an, um sie irgendwas unwichtiges zu fragen. und er hat ständig privaten besuch und dann sitzen sie hier im büro und plaudern, als säßen sie im café.
    und wenn er dann mal arbeitet, brabbelt er permanent vor sich hin. offenbar muss er sich alles, was er tut, laut vorsagen. es treibt mich leider in den wahnsinn.

    wah.
    so eine kollegin hab ich auch.
    sie sitzt im büro auf der anderen seite des gangs und ich bin anscheinend die einzige, die sie hört. manchmal ist es so schlimm, dass ich den ganzen tag meine bürotür zumachen muss und dann krieg ich halt auch wichtige dinge, die draussen gesprochen werden, gar nicht mehr mit.
    es nervt mich so sehr.
    Out. For. A. Walk. Bitch.

    Some people just need a high-five. In the face. With a chair.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •