+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 41
  1. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    18.153

    podcast empfehlungen bitte!

    ich brauch mal neue. gerade habe ich wild einmal durch den deutschlandfunk abonniert. alternativlos auch. aber ich bin ein bisschen überfordert da der auswahl.

    generell interessieren tut mich erstmal eigentlich alles. wobei all zu technisch muss es nicht sein, da schalte ich leider schnell ab. also geisteswissenschaftliche, politische, philosophische betrachtungen. kunst, wirtschaft usw...

    einschränkung: lieber auf deutsch, weil ich einfach viel unterwegs höre und da ist mir das in englisch einfach zu anstrengend.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  2. gesperrt
    Registriert seit
    19.10.2012
    Beiträge
    455

    AW: podcast empfehlungen bitte!

    WDR 5 kann ich dir wärmstens empfehlen. Die haben gute Sendungen, die sie auch als Podcast anbieten. Leonardo, Scala, ... klick dich einfach mal durch.

  3. Regular Client Avatar von valarmorghulis
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    4.382

    AW: podcast empfehlungen bitte!

    Das philosophische Radio
    Soziopod
    Hoaxilla
    Psychotalk (wobei der Bartoschek mir schon auf die Nerven geht mit seinem Feministinnegebashe, vielleicht ist das doch keine gute Idee für die Wurst aber ich find den Rest so interessant)
    Not safe for work
    einiges von WRINT (Wissenschaft, die neue Reihe übers Kochen, ..)
    CRE Technik, Kultur, Gesellschaft


    Falls doch mal was englisches okee ist:

    this american life

  4. Addict Avatar von Aspasia
    Registriert seit
    21.11.2006
    Beiträge
    2.641

    AW: podcast empfehlungen bitte!

    swr1 leute hat immer mal wieder interessante gäste

    ear biscuits auch, falls du dich ein bisschen für youtuber interessierst. ist aber englisch.

  5. Member Avatar von Vögelchen
    Registriert seit
    22.07.2007
    Beiträge
    1.369

    AW: podcast empfehlungen bitte!

    SozioPod

    ich liebe liebe die hier!
    Könnte dir auch gefallen, so wie ich dich einschätze. Leider machen sie in letzter zeit so wenig neue.

  6. Inaktiver User

    AW: podcast empfehlungen bitte!

    Zitat Zitat von valarmorghulis Beitrag anzeigen
    Das philosophische Radio
    Soziopod
    Hoaxilla
    ...
    Not safe for work
    einiges von WRINT (Wissenschaft, die neue Reihe übers Kochen, ..)
    CRE Technik, Kultur, Gesellschaft


    Falls doch mal was englisches okee ist:

    this american life
    Du holgi-fanboy

    Psychotalk hör ich auch nicht mehr, die machen mich alle aggro mit ihrer überheblichen art. Hoaxilla eigentlich auch nicht aus den gleichen gründen.
    Grundsaetzlich: hoersuppe.de

  7. Senior Member Avatar von geshem
    Registriert seit
    26.05.2008
    Beiträge
    5.445

    AW: podcast empfehlungen bitte!

    Soziopad finde ich auch gut
    Sanft&Sorgfältig (Jan Böhmermann und Olli Schulz reden zwei Stunden Quatsch, ich liebe es)

    auf englisch:

    This American Life (!)
    Radiolab (!!!)
    Stuff to Blow your Mind
    Death, Sex and Taxes
    "Der Mensch ist frei geboren und liegt doch überall in Ketten." -Holiday Inn

  8. Regular Client Avatar von valarmorghulis
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    4.382

    AW: podcast empfehlungen bitte!

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Du holgi-fanboy

    Psychotalk hör ich auch nicht mehr, die machen mich alle aggro mit ihrer überheblichen art. Hoaxilla eigentlich auch nicht aus den gleichen gründen.
    Grundsaetzlich: hoersuppe.de
    Ja stimmt schon. :-/ Das ist echt krass, wie denen der Fame über den Kopf gestiegen ist. Sehr sehr kurios. Hoaxilla mag ich von den Themen noch so sehr, dass ich es weiterhör. Psychotalk hab ich zwischendrin schon ausgemacht, weil es mich so angekotzt hat. Bei Hoaxilla ist mir das noch nicht passiert, aber ich geb mir das selbstverliebte Gelaber zum Schluss auch nicht mehr.
    Edit: Ich find auch echt krass, dass die Kritik an ihrer Attitüde so wenig ernst nehmen. Dann wird nur dümmlich gelacht, wenn sie mal wieder zitieren, dass man sie für eingebildet hält und sie nicht mehr so dolle sind wie früher. Weiß ja nicht, wie die Kritik immer so im Einzelnen formuliert ist.
    Ich habe sie erst recht spät entdeckt und ca. 100 Folgen am Stück gehört - und es ist so krass und ich würde fast sagen vollkommen objektiv ersichtlich, wie sehr die beiden sich in ihrem Gehabe rund um sich selbst verändert haben.
    Die Hoaxmistress hat mal (ich glaub in nem Psychotalk) erzählt, dass sie eigentlich sehr schüchtern war/ist, und die Rolle der Hoaxmistress ihr da sehr geholfen hat rauszukommen. Aber irgendwie ist es umgeschwenkt - ok bei ihm mehr als ihr - in so ein "Moah sind wir geil". Genug gelästert.


    Gibt ja leider keine gute Grusel-/Mysteryalternative auf dem Podcastmarkt, dem deutschen zumindest. Und die englischsprachigen Skeptikerpodcasts, die ich so kenne, sind zu sehr auf der Debunkung-Schiene.

    Eigentlich mag ich Holgi gar nicht so gerne. Zumindest im Kontrast zu den meisten seiner Gesprächspartner. Der wird immer immer so laut und obszön, aber er kann echt gut Gespräche führen/leiten.

    Ich brauche auf jeden Fall den Dialog, um glücklich zu werden. Monologe finde ich meist sehr schlimm.
    Geändert von valarmorghulis (02.07.2014 um 14:29 Uhr)

  9. V.I.P. Avatar von Doodlebug
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    19.922

    AW: podcast empfehlungen bitte!

    Zitat Zitat von valarmorghulis Beitrag anzeigen

    Eigentlich mag ich Holgi gar nicht so gerne. Zumindest im Kontrast zu den meisten seiner Gesprächspartner. Der wird immer immer so laut und obszön, aber er kann echt gut Gespräche führen/leiten.

    Ich brauche auf jeden Fall den Dialog, um glücklich zu werden. Monologe finde ich meist sehr schlimm.
    Ich brauche auch Dialoge. Bei Holgi bin ich immer hin und hergerissen. Ich finde, er hat ein Händchen für interessante Themen, nimmt aber manchmal zu sehr eine egozentrische Pose ein. Gleichzeitig mag ich genau das, weil es mich zur Reflektion und Meinungsbildung bringt, die oft genug nicht mit seiner übereinstimmt. Bei NSFW muss ich aber erstmal Pause machen. Die drehen sich für mein Gefühl etwas zu sehr im Kreis.

    Meine Podcasttipps:

    ARD-Radiofeature
    Wrint
    Resonator
    Mikrodilettanten ()
    Sanft & Sorgfältig
    Thadeusz ( )
    Der lila Podcast (ein großartiger feministischer Podcast, große Empfehlung)
    Statt Haaren wachsen mir wundervolle Flausen aus dem Kopf

  10. Inaktiver User

    AW: podcast empfehlungen bitte!

    "wir müssen reden" kann ich noch empfehlen. der ist insgesamt schon ziemlich netzpolitiklastig (mich interessiert das ja sehr), aber auch wenn das kein steckenpferd von jmd ist kann der glaube ich recht interessant sein.

    den soziopod finde ich auch super, aber mir kommen da im moment echt zu wenig neue folgen raus. und manches wird auch sehr oberflächlich abgefrühstückt. und ich wusste gar nicht, dass hoaxilla sich so krass verändert hat. gibt es vielleicht irgendeine folge, wo das besonders deutlich wird? ich habe den erst eher spät kenngelernt und finde den anspruch insgesamt ganz gut, weil es eben nicht so ein debunking ding ist.

  11. Ureinwohnerin Avatar von Tinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    31.664

    AW: podcast empfehlungen bitte!

    Ich mag Dirty Minutes Left. Das ist auch so ein Laberpodcast zu allen möglichen Themen, aber die klingen so nett dabei

    Deutschlandradio, WDR und BR haben auch gute Podcasts zu allem möglichem. Ich hab da zum Teil einfach die Liste durchgehört und einiges blieb dann hängen.

    Sonst mag ich Naked Scientist, More or less (großartiger Podcast über Statisik und Zahlen in den Medien) und Inside Health - sind alle von der BBC.
    In Sterngeschichten hab ich vor kurzem auch reingehört, der kam dann gleich auf die Liste.

    Hoaxilla mag ich mehr, die gehen mir zu sehr auf den Geist. Genauso wir Tim Pritlove.
    Geändert von Tinelli (02.07.2014 um 22:28 Uhr)

  12. Inaktiver User

    AW: podcast empfehlungen bitte!

    hehe, mir gehen die bbc podcasts alle total auf die nerven und ich höre die fast gar nicht mehr.

  13. Inaktiver User

    AW: podcast empfehlungen bitte!

    audioarchiv für vortragsmitschnitte, freie-radios.net für alles andere.
    persönliche Empfehlungen:
    tolles feature zu verdrängung in Zürich oder detroit.
    meine stammsendung aus halle. (da lasse ich keine folge aus )

  14. Enthusiast Avatar von mais
    Registriert seit
    11.03.2011
    Beiträge
    940

    AW: podcast empfehlungen bitte!

    zündfunk generator (bayern 2), wobei auch nicht alles; bzw. manche sind schon seeeeehr basic, wenn man in der generellen materie schon drin ist... (also das sind dann schon ganz gute einführungen, aber für vorwissende eben unterkomplex...) den und DEN mochte ich von den zuletzt von mir gehörten am liebsten...

    für internationale tondokumente ist sonst auch ubu.com/sound natürlich immer eine wahre fundgrube, aber das sind nicht unbedingt podcasts im eigentlichen sinne...

    KIDS - Berlin Kreuzberg: 7 Mädchen, 365 Tage. Eine Radio-Doku-Soap in acht Folgen fand ich zuletzt ganz cool, aber ich glaube, man kann die folgen leider nicht runterladen?
    Geändert von mais (04.07.2014 um 15:00 Uhr)

  15. Addict Avatar von aroha
    Registriert seit
    17.07.2006
    Beiträge
    2.569

    AW: podcast empfehlungen bitte!

    Also falls es vielleicht doch was englisches sein darf:
    In Our Time With Melvyn Bragg
    UNRUHIG IST UNSER HERZ

  16. Inaktiver User

    AW: podcast empfehlungen bitte!

    Flux Fm (neue Alben der Woche)
    Tatort
    Guardian Short Stories

    ... Höre ich regelmäßig

  17. Alter Hase Avatar von Teezeremonie
    Registriert seit
    25.10.2004
    Beiträge
    7.736

    AW: podcast empfehlungen bitte!

    Habt ihr eine Empfehlung für eine Android Podcast App?

  18. Inaktiver User

    AW: podcast empfehlungen bitte!

    Wanda, der podcast aus halle , gehts da echt um vogelsorten?
    ich hör nebenbei (je nach moderator und thema) den blue moon bzw lateline, damit kriegt man den tag schon gut voll.
    wenn ich mal wieder am rechner sitze kann ich ja mal meinen feed durchgucken.

  19. Regular Client Avatar von valarmorghulis
    Registriert seit
    23.04.2012
    Beiträge
    4.382

    AW: podcast empfehlungen bitte!

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    und ich wusste gar nicht, dass hoaxilla sich so krass verändert hat. gibt es vielleicht irgendeine folge, wo das besonders deutlich wird? ich habe den erst eher spät kenngelernt und finde den anspruch insgesamt ganz gut, weil es eben nicht so ein debunking ding ist.
    Mir fällt keine konkrete Folge ein, aber ich finde so vom zeitlichen Rahmen fällt die Veränderung zusammen mit vermehrter Zusammenarbeit mit den Beneckes und dem Bartoschek.
    Ich finde die Veränderung ist auch inhaltlich ganz gut zu sehen gewesen. Zu Beginn wurden die Themen auch noch kulturwissenschaftlich beleuchtet - warum glauben/erzählen Menschen so etwas? Historische Einordnung. Irgendwann wurde die Betrachtungsweise so ... "superior". Wissenschaftlich-kritisches Denken vs. Hokus-Pokus-Volksglaube.

  20. Inaktiver User

    AW: podcast empfehlungen bitte!

    ok, danke. vielleicht muss ich mir die alten folgen mal anhören.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •