Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 33
  1. Foreninventar

    User Info Menu

    Frage wasserschaden - was kann ich verlangen?

    schräg über mir finden gerade renovierungsarbeiten statt und bei denen ist letzte woche ein rohr kaputtgegangen.
    resultat war ein ordentlicher wasserschaden an meiner badezimmerdecke und -wand.
    der hausmeister hat es der hausverwaltung gemeldet. und der handwerker, der es verursacht hat, sagte mir, dass das nun erst einmal trocknen müsse und dann die maler kämen.

    wir duschen momentan nur mit geöffneter tür + offener balkontür, um jegliche feuchtigkeit zu vermeiden (bad hat kein fenster) und lassen die badtüre 24/7 offen. trotzdem riecht das ganze nicht gerade gut, es bildet sich an einigen stellen langsam schwarzer schimmel und natürlich siehts noch dazu beschissen aus. der schaden ist ca. 80x60 cm.

    meine frage nun: was kann ich von der hausverwaltung verlangen?
    beim googlen finde ich angaben zu 25% mietminderung. wie wahrscheinlich ist sowas? und v.a. soll ich erstmal fragen, was sie mir anbieten? oder ganz strikt schreiben, dass ich mindere?
    hmpf.
    hier sind doch paar jura menschen ,)
    stop and smell the roses.

  2. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wasserschaden - was kann ich verlangen?

    Mietminderung wenn die das beseitigen???? Trocken muss es ja

  3. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: wasserschaden - was kann ich verlangen?

    Naja, 1. Keine Ahnung, wann die das dann machen und 2. Hat das doch was mit Wohnung im ordnungsgemäßen Zustand und so zu tun?

    Oder lieg ich jetzt komplett falsch und muss es einfach so hinnehmen?

  4. Fresher

    User Info Menu

    AW: wasserschaden - was kann ich verlangen?

    Puh, schwierig. Ich weiss nur, dass "trocknen lassen" bei größeren Wasserschäden nicht reicht, sondern dass man z.B. einen Luftentfeuchter oder so ein Trocknungsgerät (vielleicht ist das auch das gleiche) braucht. Wie das bei euch aussieht, müsste ein Fachmann beurteilen.

    Auf jeden Fall würde ich den ganzen Vorfall sehr zeitnah mit dem Vermieter schriftlich fixieren - auch deren Vorgehen zur Schadensbehebung. Nicht, dass euch das Ganze in die Schuhe geschoben wird, wenn ihr mal ausziehen wollt.
    Dafür müsstest du dich ja eh mit der Hausverwaltung in Verbindung setzen. Dabei würde ich alles nochmal genau schildern - nicht, dass der Hausmeister den Schaden bagatellisiert hat. Am besten wäre, die kommen vorbei und gucken sich das an. Beschreib auch eure Maßnahmen und dass sich bereits Schimmel bildet. Fordere die zum Handeln auf und weise ausdrücklich darauf hin, dass der Zustand (bereits Schimmelbildung, Geruch) auf Dauer für euch nicht tragbar ist (gesundheitliche Schäden!).

    Ach ja, zum netten Hinweis, dass bald der Maler kommt: der behebt mit Drüberpinseln nur den optischen Makel! Der Schimmel geht dadurch nicht weg.
    Lass die Sache nicht schleifen, sonst seid ihr am Ende die Gelackmeierten. Habe Ähnliches bei einer Freundin erlebt (die Sache ist aber noch nicht ausgestanden) und das ist alles andere als spaßig. V.a., wenn Hausverwaltungen (mit Geld und immer am längeren Hebel) im Spiel sind.

  5. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wasserschaden - was kann ich verlangen?

    .
    Geändert von wendo (05.09.2014 um 15:32 Uhr)

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wasserschaden - was kann ich verlangen?

    Da gibts doch extra so Trockenmaschinen, die man ins Zimmer stellt und das Zimmer trocknen sollen. Die offene Badezimmertür bringt doch nicht viel (wie man sieht). Ich glaub in dem Moment, in sich da Schimmel bildet, würde ich bereits ins Hotel ziehen.

  7. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: wasserschaden - was kann ich verlangen?

    mhm, der hausmeister hats garantiert heruntergespielt. deshalb wollte ich der hv auf jeden fall noch zur dokumentation ein foto schicken und das ganze schildern.
    das mit dem gesundheitlichen schaden ist ein guter hinweis, schreibe ich gleich noch mit rein.

    angeguckt hat sich das übrigens keiner. der handwerker meinte "ahja, das kommt vom kaputten heizungsrohr. das muss ich mir gar nicht angucken!" (der handwerker ist natürlich bei der hv angestellt ,)

    und dass die maler das nur überstreichen ist mir leider klar
    ohmann, das ist doch zum kotzen. schimmel bekommt man doch nie wieder wirklich weg.
    stop and smell the roses.

  8. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: wasserschaden - was kann ich verlangen?

    Zitat Zitat von bwlstudent Beitrag anzeigen
    Da gibts doch extra so Trockenmaschinen, die man ins Zimmer stellt und das Zimmer trocknen sollen. Die offene Badezimmertür bringt doch nicht viel (wie man sieht). Ich glaub in dem Moment, in sich da Schimmel bildet, würde ich bereits ins Hotel ziehen.
    nunja, das badezimmer ist so groß, dass man sich 1x umdrehen kann. wüsste nicht, wo man da so ein ding hinstellen soll...
    ins hotel? haha. auf kosten der hv? das machen die sicher gerne

    mit geschlossener tür wäre sicher schon der ganze riesenfleck schwarz.
    stop and smell the roses.

  9. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wasserschaden - was kann ich verlangen?

    .
    Geändert von wendo (05.09.2014 um 15:32 Uhr)

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wasserschaden - was kann ich verlangen?

    Ich glaub auch, daß so ein Trockengerät viel helfen würde und gar kein Schimmel entstanden wäre, wenn so etwas ein paar Tage getrocknet hätte. Eine Ex von mir hatte einen Riesenwasserschaden in der Wohnung (über 30 Kubikmeter Wasser sind ausgelaufen!). Da standen ein paar Tage so Trockner drin, Schimmel gabs nie.

  11. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: wasserschaden - was kann ich verlangen?

    arghs, ihr macht mir angst ich hatte nur die letzte woche echt keinen nerv für sowas.
    anrufen bringt bei denen nix, aber auf mails reagieren sie immer recht schnell. ich schicks gleich nachher noch ab.

    also verlangen, dass sich das jemand anschaut? die schicken halt wieder diesen ähh unausgebildeten handwerker vorbei, der bisher nur mist verzapft hat. aber dann muss man wohl weitersehen.
    stop and smell the roses.

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wasserschaden - was kann ich verlangen?

    naja auf jeden Fall sagen, daß da jetzt Schimmel ist. Schimmel ist für jeden ordentlichen Hauswart ein rotes Tuch. Und fürs Gesundheitsamt übrigens auch. Denen ist ja viel egal. Aber Schimmel nicht.

  13. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wasserschaden - was kann ich verlangen?

    .
    Geändert von wendo (05.09.2014 um 15:32 Uhr)

  14. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: wasserschaden - was kann ich verlangen?

    ok, so hab ich das jetzt eh gemacht

    danke euch
    stop and smell the roses.

  15. Regular Client

    User Info Menu

    AW: wasserschaden - was kann ich verlangen?

    Wir hatten in unserer wg mal nen riesen Schimmelfleck überm klo. Hab mich mit dem Vermieter, der nie irgendwas gemacht hat, ein bisschen angelegt. Er wollte, dass wir drüber streichen. Ich meinte das reicht nicht, man muss die Ursache beheben und Schimmel ist gefährlich, ich streich da nicht einfach nur drüber. Wir sind dann eh ausgezogen.

    Kurze zeit später hör ich: das Klo von oben ist durch die Decke gekracht.

    Meine Armen Nachmieter, aber: ahaha!

  16. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: wasserschaden - was kann ich verlangen?

    :O

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wasserschaden - was kann ich verlangen?

    Deiner Hausverwaltung sollte das eh recht egal sein. Das muss die Versicherung von dem Handwerker zahlen, wenn der das verbockt hat.

    Und ja, so ein Trockending braucht ihr schleunigst. Vor allem wenn der Raum schlecht zu lüften ist, was so klingt.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  18. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: wasserschaden - was kann ich verlangen?

    Wie groß istn sowas? :/

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wasserschaden - was kann ich verlangen?

    so groß z.b.

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wasserschaden - was kann ich verlangen?

    ne mietminderung kannst du erstmal nur androhen. also du musst ne angemessene frist einräumen zum beheben des schadens. also foto machen, schicken und sagen "wenn da nicht in zwei wochen was passiert, dann".
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •