+ Antworten
Seite 1154 von 1293 ErsteErste ... 15465410541104114411521153115411551156116412041254 ... LetzteLetzte
Ergebnis 23.061 bis 23.080 von 25846
  1. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    16.474

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Ist man mit eigenen Kindern denn nie von anderen Kindern genervt?
    Ich fände es erstaunlich wenn man ab Geburt ein Leben in völligem Gleichmut führt.
    Nein, führt man nicht. Und man ist auch nicht immun gegen nervigen Lärm. Aber wohl entwickelt man ein verstärktes Verständnis für Kindern und Eltern. Und man hat auch keine Lust sich mit seinem Kind daheim einzuschließen weil es gerade en vogue ist Kinder nicht zu mögen. Mein Kind schreit nicht rum in Zügen, Bussen oder Flugzeugen. Er wirft auch nicht mit Crackern um sich, oder tritt an Sitzlehnen. Aber er steht vermutlich öfter auf als Erwachsene, quasselt manchmal laut und ich muss ihn daran erinnern etwas leiser zu sprechen. Da müssen die anderen Leute dann durch, denn mein Kind ist auch Teil dieser Welt, und lebt darin, seiner Entwicklung entsprechend. Es ist kein dreiköpfiges Alien, sondern ein Kind.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  2. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.002

    AW: "Instant Rage"

    Na, die Kinderabteile gibts ja, Phaeno. Halt bei weitem nicht genug.

  3. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.356

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von GuteMiene Beitrag anzeigen
    Nein, führt man nicht. Und man ist auch nicht immun gegen nervigen Lärm. Aber wohl entwickelt man ein verstärktes Verständnis für Kindern und Eltern. Und man hat auch keine Lust sich mit seinem Kind daheim einzuschließen weil es gerade en vogue ist Kinder nicht zu mögen. Mein Kind schreit nicht rum in Zügen, Bussen oder Flugzeugen. Er wirft auch nicht mit Crackern um sich, oder tritt an Sitzlehnen. Aber er steht vermutlich öfter auf als Erwachsene, quasselt manchmal laut und ich muss ihn daran erinnern etwas leiser zu sprechen. Da müssen die anderen Leute dann durch, denn mein Kind ist auch Teil dieser Welt, und lebt darin, seiner Entwicklung entsprechend. Es ist kein dreiköpfiges Alien, sondern ein Kind.
    Ich bin mir sicher, dass du und dein Kind mich in Zügen nicht stören würden. Explizit auch mit dieser Erläuterung. Aber das ist halt nicht normal.

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Na, die Kinderabteile gibts ja, Phaeno. Halt bei weitem nicht genug.
    Das wusste ich nicht.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  4. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.002

    AW: "Instant Rage"

    Sent from a Kinderabteil das ist aber wirklich maximal das zweite Mal, dass wir da reservieren UND es tatsächlich nutzen konnten.

    Ich finde es auch traumhaft entspannt, mein Kind kann klettern, aufstehen, rumprobieren etc., ohne dass jemand hörbar seufzt, und bis eben hatte er auch noch einen Spielkameraden.

  5. Senior Member Avatar von Maritty
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    6.590

    AW: "Instant Rage"

    Kann jetzt bitte nicht wieder eine Diskussion kinder-habend vs. Kinderlose und welches verhalten wer wie passend oder unangemessen findet und sich irgendwie angegriffen fühlt los gehen? Meine Güte, vielleicht sollten alle mal n Stück zurück treten und nicht alles persönlich als Angriff sehen.
    Das ist mein Instant rage.
    neu.gierig.toll.kühn

  6. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.557

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von GuteMiene Beitrag anzeigen
    Nein, führt man nicht. Und man ist auch nicht immun gegen nervigen Lärm. Aber wohl entwickelt man ein verstärktes Verständnis für Kindern und Eltern. Und man hat auch keine Lust sich mit seinem Kind daheim einzuschließen weil es gerade en vogue ist Kinder nicht zu mögen. Mein Kind schreit nicht rum in Zügen, Bussen oder Flugzeugen. Er wirft auch nicht mit Crackern um sich, oder tritt an Sitzlehnen. Aber er steht vermutlich öfter auf als Erwachsene, quasselt manchmal laut und ich muss ihn daran erinnern etwas leiser zu sprechen. Da müssen die anderen Leute dann durch, denn mein Kind ist auch Teil dieser Welt, und lebt darin, seiner Entwicklung entsprechend. Es ist kein dreiköpfiges Alien, sondern ein Kind.
    Ich frag mich halt echt wo das hier gelesen hast.

    Niemand hat Kindern die Anwesenheit abgesprochen.

    Oder dein Kind als nervig bezeichnet.

    Es gibt um laut quatschende Erwachsene im Ruhe Abteil.

  7. Ureinwohnerin Avatar von rosaPony
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22.873

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    !
    Normale, ruhige Unterhaltungen find ich da völlig okay, halt kein halligalli.

    Und bezüglich "gebucht werden": wenn ich mit den Kindern Zug fahre, gebe ich als Reservierungswunsch immer kleinkindabteil an, das ist allerdings zu 70% dann zumindest auf teilstrecken nicht verfügbar und dann wird man absurderweise tatsächlich idR mit Kindern ersatzweise in den ruhebereich gebucht. Das lässt sich dann für jeden Zug separat ändern, aber wenn man da nicht aufpasst, kann man da schon unwillentlich drin landen.
    teilweise kann ich dann den reservierungswunsch nicht mehr ansehen. dann steht in der app nur "alternative sitzreservierung" oder sowas und schwupps bin ich mit kleinkind im ruhebereich.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  8. Addict Avatar von tiny.dancer
    Registriert seit
    02.01.2009
    Beiträge
    2.744

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von Maritty Beitrag anzeigen
    Kann jetzt bitte nicht wieder eine Diskussion kinder-habend vs. Kinderlose und welches verhalten wer wie passend oder unangemessen findet und sich irgendwie angegriffen fühlt los gehen? Meine Güte, vielleicht sollten alle mal n Stück zurück treten und nicht alles persönlich als Angriff sehen.
    Das ist mein Instant rage.
    !
    Es nervt so unendlich.
    Und es ist mir echt unbegreiflich, wie schnell man hier von "ich fühle mich von Lärm gestört" bei "es ist en vogue Kinder nicht zu mögen mimimi" sein kann




    and a rock feels no pain
    and an island never cries

  9. Senior Member Avatar von Feli Filu
    Registriert seit
    15.08.2006
    Beiträge
    6.220

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von tiny.dancer Beitrag anzeigen
    !
    Es nervt so unendlich.
    Und es ist mir echt unbegreiflich, wie schnell man hier von "ich fühle mich von Lärm gestört" bei "es ist en vogue Kinder nicht zu mögen mimimi" sein kann
    Ehrlich, ich hab das Gefühl dass sich grad die Bym-Muttis hier wegen jedem Kleinscheiss sofort angegriffen fühlen und auf Konfrontation gehen inklusive dem Allzeit-Totschlagargument ‚meine Güte es sind halt Kinder‘ :Popcorn:
    Remember .... to love means to live!

  10. Ureinwohnerin Avatar von rosaPony
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22.873

    AW: "Instant Rage"

    also ich fühle mich sehr regelmäßig von kinderlärm gestört und auch regelmäßig vom lärm meines kindes. er quietscht total gern einfach so rum, wenn er nicht ausgeglichen ist und man kann da nichts machen. ich wünschte, ich könnte. es nervt mich extrem. ich finde das sehr nachvollziehbar, dass man von kindern genervt sein kann.

    es gibt aber leider echt genug gründe, wieso man tatsächlich mit kleinkind ungewollt im ruhebereich landen kann.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  11. Senior Member Avatar von Lanja
    Registriert seit
    27.04.2002
    Beiträge
    5.686

    AW: "Instant Rage"

    Ich hab’s letztens schonmal gesagt, aber seitdem ich aufgehört habe im Ruhebereich zu reservieren fahre ich viel entspannter Bahn, weil irgendwer sowieso laut ist, ich dann aber nich permanent denke „alter, warum bist du im Ruhebereich so laut“ :‘)

  12. Member Avatar von Vitulina
    Registriert seit
    03.05.2018
    Beiträge
    1.946

    AW: "Instant Rage"

    -
    Geändert von Vitulina (26.07.2019 um 21:31 Uhr)

  13. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.002

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von Vitulina Beitrag anzeigen
    Fändet ihr es eigentlich legitim, Familien, die recht laut im Ruhebereich sind, um möglichst etwas mehr Ruhe zu bitten? Oder kann man dabei nur ins Fettnäpfchen treten, weil vielleicht ist das schon das ruhigste Level was bei diesen Kindern aktuell geht oder die Eltern sind selber schon total genervt, weil sie versehentlich im Ruheabteilung gelandet sind, oder sie sagen nur "sind eben Kinder, die dürfen laut sein" oder oder oder? Sind ja auch eben Kinder, die keinen Aus-Knopf haben, aber naja, meine eigenen Bedürfnisse nach explizit gebuchter Ruhe zählen halt schon auch ein bisschen finde ich.
    Ich würde vielleicht ein bisschen gesunden Menschenverstand einsetzen und darauf verzichten, wenn klar ist, dass die Eltern nichts dagegen tun können (außer mit dem Kind rausgehen), z.B. bei einem fröhlich kreischenden Baby (was ja durchaus ziemlich laut sein kann). Kleinkinder sind Grauzone, finde ich; bei Familien mit älteren Kindern, die grundsätzlich alt genug sind, um sich ruhig zu beschäftigen, würde ich was sagen, wenn dir danach ist. Ruheabteil oder nicht, übrigens. Man ist ja nie allein unterwegs.

    Ich finde übrigens eigentlich nicht, dass Kinder im Zug "laut" sein dürfen, aber mit "laut" meine ich Schreien, Spielzeug mit schrillen Geräuschen, Mülleimer mit Karacho auf und zu klappen lassen etc., nicht "Gespräche dürfen nur flüsternd stattfinden".

    Ich saß mal neben einer Familie, deren Kinder im Grundschulalter elektronisches Spielzeug mit eingeschaltenem Sound gespielt haben - da kann man, finde ich, definitiv was sagen.
    Geändert von sora (18.03.2019 um 07:55 Uhr)

  14. Get a life! Avatar von Sorglos
    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    64.753

    AW: "Instant Rage"

    Kann so oder so ausgehen. Also Du kannst es probieren, aber mach Dich auf ein Echo gefasst, bei dem man Dich kinderfeindlich und herzlos nennt.
    Ohropax finde ich die entspanntere Alternative.
    Geändert von Sorglos (18.03.2019 um 08:56 Uhr)
    Alte, ich hock aufm Klo und hab nur die linke Hand zum Töten!

  15. V.I.P. Avatar von viole(n)t eyes
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    17.178

    AW: "Instant Rage"

    Musste gestern im Zug an bym denken - beim Einsteigen dachte ich noch "cool, hier steht ja an der Tür zum Waggon schon 1000 mal Ruheabteil" und dann war auf JEDEM einzelnen Sitzplatz noch ein Hinweis.

    Und trotzdem haben sich zwei Leute lautstark unterhalten und einer hat am Handy ohne Kopfhörer auf voller Lautstärke Netflix geschaut.

  16. Regular Client Avatar von Jatzi
    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    4.898

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von viole(n)t eyes Beitrag anzeigen
    Musste gestern im Zug an bym denken - beim Einsteigen dachte ich noch "cool, hier steht ja an der Tür zum Waggon schon 1000 mal Ruheabteil" und dann war auf JEDEM einzelnen Sitzplatz noch ein Hinweis.

    Und trotzdem haben sich zwei Leute lautstark unterhalten und einer hat am Handy ohne Kopfhörer auf voller Lautstärke Netflix geschaut.
    Das müssen Kinder gewesen sein!!!!
    .
    stop making stupid people famous.

  17. Regular Client Avatar von Jatzi
    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    4.898

    AW: "Instant Rage"

    Ich finds übrigens ir, dass wir den Anspruch an Kinder haben, leise zu sein.
    .
    stop making stupid people famous.

  18. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.557

    AW: "Instant Rage"

    Zimmerlautstärke vielleicht?

    Den Anspruch hab ich an alle Menschen. Ohne Kinderhasser zu sein, bevor das jemand unterstellt.


    Allerdings ist Bahnfahren inzwischen eh einfach nur noch LAUT - egal welches Abteil oder Großraum oder was weiß ich.
    Kopfhörer auf und Welt weg.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  19. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.002

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von Jatzi Beitrag anzeigen
    Ich finds übrigens ir, dass wir den Anspruch an Kinder haben, leise zu sein.
    Ich finde, "nicht laut" ist nicht automatisch "leise", und ich habe den Anspruch an mich selbst, meinem Kind zu vermitteln, dass wir auf andere Menschen Rücksicht nehmen.

  20. Senior Member
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    5.344

    AW: "Instant Rage"

    ir für ungefähr alle meiner entfernten (zugegeben) älteren bekannten, die ausschließlich meinen mann fragen wie denn die nächte mit unserem wenige wochen alten baby sind. obwohl ich ebenfalls anwesend bin und natürlich diejenige bin, die aufgrund des stillens nachts wach ist, während er schläft. was stimmt mit diesen menschen nicht? 😡

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •