+ Antworten
Seite 1223 von 1240 ErsteErste ... 223723112311731213122112221223122412251233 ... LetzteLetzte
Ergebnis 24.441 bis 24.460 von 24786
  1. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    26.374

    AW: "Instant Rage"

    Kann es sein, dass wir eine andere gefühlsmäßige Auffassung von 2km haben? Oder stehe ich einfach auf dem Schlauch. Wenn ich ungefähr 100 fahre und alle 2km ein Auto überholen muss, dann mache ich doch fast minütlich einen Überholvorgang?

    vaya, Ausgangssituation war eine leere Autobahn, also wäre links in meinem Gedankenexp. durchaus ganz viel Platz.

    Ich fahr halt auch nie 100 auf ner Autobahn, wenn keine Geschwindigkeitsbegrenzung da ist.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  2. Ureinwohnerin Avatar von Herzlos
    Registriert seit
    01.03.2004
    Beiträge
    33.357

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von Jatzi Beitrag anzeigen
    Könnt ihr nicht einfach Bahn fahren und eure SUVs verkaufen?
    Denkt dran, Fridays for furture!
    Ich weiß zwar, dass der Post nur als Provokation gedacht ist, antworte aber trotzdem mal.
    Nein, kann ich nicht. Ich wohne in einer sehr ländlichen Gegend. Es gibt zwar ÖPNV und ich habe diesen auch tatsächlich 2 Monate lang genutzt, als ich damals meine Ausbildung begonnen und noch keinen Führerschein hatte, würde dies aber freiwillig nicht mehr tun. Ich wäre mindestens 3 Stunden für Hin- und Rückfahrt unterwegs, wenns blöd liefe, dann mehr als 4 Stunden. Und ich müsste mindestens auf eine 35 Stunden reduzieren, weil ich eine 40-Stunden-Woche dann gar nicht abdecken könnte. Also nein. Ich behalte mein Auto.
    Out. For. A. Walk. Bitch.

    Some people just need a high-five. In the face. With a chair.

  3. Ureinwohnerin Avatar von Herzlos
    Registriert seit
    01.03.2004
    Beiträge
    33.357

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass wir eine andere gefühlsmäßige Auffassung von 2km haben? Oder stehe ich einfach auf dem Schlauch. Wenn ich ungefähr 100 fahre und alle 2km ein Auto überholen muss, dann mache ich doch fast minütlich einen Überholvorgang?

    vaya, Ausgangssituation war eine leere Autobahn, also wäre links in meinem Gedankenexp. durchaus ganz viel Platz.

    Ich fahr halt auch nie 100 auf ner Autobahn, wenn keine Geschwindigkeitsbegrenzung da ist.
    Ich verstehe das Problem mit dem Überholen leider nicht. Ich —->
    Out. For. A. Walk. Bitch.

    Some people just need a high-five. In the face. With a chair.

  4. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    26.374

    AW: "Instant Rage"

    Hm, ich hab einfach gelernt, dass man vorausschauend fahren soll und die Überholmanöver gering halten soll. Dass man dabei nicht den gesamten Verkehr aufhält, ist natürlich klar. Bei voller Autobahn passe ich mich auch meist der Geschwindigkeit einfach an, wobei ich das manchmal echt anstrengend finde (als ich mal nach Leipzig gefahren bin war auf den Spuren die Geschwindigkeit: 160, 145-50, 80. Ich fahre am liebsten 130 und war damals noch eher Fahranfänger und habe ganz schön geschwitzt.)
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  5. Get a life! Avatar von Sorglos
    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    64.260

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass wir eine andere gefühlsmäßige Auffassung von 2km haben? Oder stehe ich einfach auf dem Schlauch. Wenn ich ungefähr 100 fahre und alle 2km ein Auto überholen muss, dann mache ich doch fast minütlich einen Überholvorgang?
    Eventuell meinst Du was Anderes oder ich hab auch nen Denkfehler, aber angenommen Du fährst 120 auf der mittleren Spur und rechts kommt alle 2km ein LKW oder Auto, dann stehen die da ja nicht, sondern fahren. Die LKWs wegen Tempomat ziemlich genau immer 97 km/h.
    D.h. Du überholst nicht im Minutentakt, denn Du fährst eh nur 20 km/h schneller. Dann sind das 6 Minuten (!) mittig fahren ohne Grund! Das Überholen eines LKWs dauert dann grob (und großzügig) geschätzt 1 Minute, sprich Du fährst 85% der Zeit grundlos auf der Mittelspur?
    Alte, ich hock aufm Klo und hab nur die linke Hand zum Töten!

  6. Newbie Avatar von ohnerandundband
    Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    130

    AW: "Instant Rage"

    Der einzige Grund wieso ich nicht immer konsequent rechts fahre,sondern auch halt einfach mal in der Mitte bleibe,wenns passt:Wenn ich rechts bin,und auf meinetwegen 97 runterbremsen musste,weil ich nicht direkt überholen kann (kommt ja nicht selten vor) behindere ich die mittlere Spur ja auch,weil ich beim Überholen einfach erstmal lahmarschiger bin,als wenn ich dort geblieben wär. Hätte ich ein schneller beschleunigerendes Auto säh das anders aus...aber so scheints mir einfach manchmal logischer (wenn möglich) konstant 140 mittig zu fahren...als zwischendurch rechts rumzumurksen.
    Geändert von ohnerandundband (12.07.2019 um 15:18 Uhr)

  7. V.I.P. Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    19.896

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von ohnerandundband Beitrag anzeigen
    Der einzige Grund wieso ich nicht immer konsequent links fahre...
    Wait, what?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  8. Regular Client Avatar von BomChickaWahWah
    Registriert seit
    07.06.2007
    Beiträge
    3.870

    AW: "Instant Rage"

    Egal...
    Geändert von BomChickaWahWah (13.07.2019 um 06:46 Uhr)

  9. Member Avatar von snaus
    Registriert seit
    18.09.2012
    Beiträge
    1.803

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Hm, ich hab einfach gelernt, dass man vorausschauend fahren soll und die Überholmanöver gering halten soll. Dass man dabei nicht den gesamten Verkehr aufhält, ist natürlich klar. Bei voller Autobahn passe ich mich auch meist der Geschwindigkeit einfach an, wobei ich das manchmal echt anstrengend finde (als ich mal nach Leipzig gefahren bin war auf den Spuren die Geschwindigkeit: 160, 145-50, 80. Ich fahre am liebsten 130 und war damals noch eher Fahranfänger und habe ganz schön geschwitzt.)
    Ich hab das noch nie gehört, was du in der Fahrschule gelernt hast. Und was ist gut daran, wenig Überholmanöver zu machen? Im Gegensatz zu Bundesstraßen oä ist das doch viel weniger gefährlich auf der Autobahn.
    Warum passt du dich denn den anderen an? Ich hab gelernt, dass man halt einfach ne möglichst konstante Geschwindigkeit fahren soll und IMMER so weit rechts wie möglich, es sei denn, man überholt gerade.

    Die Rechnung sehe ich wie sorglos. 2 km sind echt viel.

  10. Newbie Avatar von ohnerandundband
    Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    130

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Wait, what?
    Dödöm 😄🙈

  11. V.I.P. Avatar von parapioggia
    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    17.179

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass wir eine andere gefühlsmäßige Auffassung von 2km haben? Oder stehe ich einfach auf dem Schlauch. Wenn ich ungefähr 100 fahre und alle 2km ein Auto überholen muss, dann mache ich doch fast minütlich einen Überholvorgang?

    vaya, Ausgangssituation war eine leere Autobahn, also wäre links in meinem Gedankenexp. durchaus ganz viel Platz.

    Ich fahr halt auch nie 100 auf ner Autobahn, wenn keine Geschwindigkeitsbegrenzung da ist.
    Wikipedia sagt dazu:

    Auch bei Straßen mit mehr als zwei Fahrstreifen muss grundsätzlich der rechte Fahrstreifen verwendet werden, allerdings ist durchgängiges Fahren auf dem mittleren Fahrstreifen erlaubt, wenn auf dem rechten Fahrstreifen zumindest „hin und wieder“ ein Fahrzeug fährt und keine Verkehrsteilnehmer behindert werden.Gerichte haben dies weiter konkretisiert und meinten, wenn man den rechten Fahrstreifen deutlich länger als 20 Sekunden benutzen kann, sollte das Rechtsfahrgebot befolgt werden.
    Jetzt kann man natürlich wieder streiten, was deutlich länger als 20 sekunden ist, aber ich finde 20 Sekunden shcon ziemlich lang und würde "minütlich" definitiv dazu zählen.
    Entschuldigen Sie bitte. Ich hatte eine Dringlichkeit.

  12. V.I.P. Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    19.896

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von ohnerandundband Beitrag anzeigen
    Dödöm 😄🙈
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  13. Member Avatar von laut
    Registriert seit
    02.04.2008
    Beiträge
    1.508

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Hm, ich hab einfach gelernt, dass man vorausschauend fahren soll und die Überholmanöver gering halten soll. Dass man dabei nicht den gesamten Verkehr aufhält, ist natürlich klar. Bei voller Autobahn passe ich mich auch meist der Geschwindigkeit einfach an, wobei ich das manchmal echt anstrengend finde (als ich mal nach Leipzig gefahren bin war auf den Spuren die Geschwindigkeit: 160, 145-50, 80. Ich fahre am liebsten 130 und war damals noch eher Fahranfänger und habe ganz schön geschwitzt.)
    Vielleicht hast du das in der Fahrschule gelernt, damit du nicht wegen komischer Überholmanöver durch die Prüfung fliegst (genau so wie mir in der Prüfung gesagt wurde, ich fahre nicht umweltschonend Das wurde mir halt auch nicht beigebracht, weil es prüfungsmäßig nicht relevant war)... aber nett oder richtig ist das von dir erklärte sicher nicht. Und das Rechtsfahrgebot auf Autobahnen wurde ja schon genannt.

  14. Get a life! Avatar von Sorglos
    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    64.260

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von laut Beitrag anzeigen
    ... aber nett oder richtig ist das von dir erklärte sicher nicht.
    Naja wenn man in der FS gesagt bekommt, dass man, wenn rechts häufig was kommt, nicht dauernd Spur-Hopping betreiben soll, ist das ja prinzipiell richtig. Nur glaube ich, dass man als Fahranfänger*in die Abstände noch nicht so gut einschätzen kann (und die Fahrlehrer *innen entsprechend gnädig sind), sodass sich ein gut gemeintes, aber falsches Verhalten einprägt. Und dann glaubt man, man habe "das so gelernt".

  15. Fresher Avatar von Bergkind
    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    398

    AW: "Instant Rage"

    IR für Leute, die wenn sie merken, dass sie eine Verabredung nicht einhalten können werden, nicht sofort absagen, sondern anscheinend darauf warten, dass man sie kurz vor der Verabredung anschreibt (z.B. um zu fragen, wo genau man sich jetzt trifft, ob man noch was mitbringen soll etc.) und dann rücken sie damit raus, dass sie an dem Tag eigentlich gar nicht mehr können, was sie aber ja wahrscheinlich auch schon etwas früher wussten. Warum macht man das? Zumal das Personen waren, die sonst durchaus von selber Interesse an der Freundschaft bekunden, sagen dass sie einen lieber noch öfter sehen würden etc., es also eher unwahrscheinlich ist, dass sie damit einfach auf unkonfrontative Weise ihr Desinteresse vermitteln wollen.

    Und ich meine jetzt nicht Leute, denen echt irgendwas plötzliches dazwischengekommen ist, die krank geworden sind oder die vielleicht eine chronische Krankheit o.ä. haben, bei der sie nicht immer genau sagen können, ob sie sich am Tag der Verabredung wirklich in der Lage fühlen werden.
    “As far as I can make out, edgy occurs when middlebrow, middle-aged profiteers are looking to suck the energy — not to mention the spending money — out of the ‘youth culture.’ So they come up with this fake concept of seeming to be dangerous when every move they make is the result of market research and a corporate master plan.”
    — Daria

  16. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    28.986

    AW: "Instant Rage"

    Vielleicht ist einem die Absage unangenehm und daher schiebt man sie vor sich her? Irgendwas muss man ja verbockt haben, wenn man plötzlich doch nicht kann.
    Erklärungs-, nicht Entschuldigungsversuch.

  17. Senior Member
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    5.270

    AW: "Instant Rage"

    Boah, ich wollte um halb sechs wohin fahren und jemanden mitnehmen. Er schrieb mir gerade, dass so viel Verkehr ist dass er sich verspätet. Währenddessen schreibt mein Freund, den ich noch kurz sehen wollte, und der es hätte einrichten können, dass es im Edeka so voll ist dass er es nicht schafft.
    ES IST FREITAG NACHMITTAG MEIN GOTT. Hätte man sich ja denken können
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  18. Regular Client Avatar von dzairia
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    3.839

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Kann es sein, dass wir eine andere gefühlsmäßige Auffassung von 2km haben? Oder stehe ich einfach auf dem Schlauch. Wenn ich ungefähr 100 fahre und alle 2km ein Auto überholen muss, dann mache ich doch fast minütlich einen Überholvorgang?

    vaya, Ausgangssituation war eine leere Autobahn, also wäre links in meinem Gedankenexp. durchaus ganz viel Platz.

    Ich fahr halt auch nie 100 auf ner Autobahn, wenn keine Geschwindigkeitsbegrenzung da ist.
    Also die Ausgangssituation in meinem Fall war, dass es links krass voll ist, so dass man quasi nur überholen kann, wenn man sich gefährlich eng einfädelt und dann entweder alle aufm Arsch hängen hat, weil man sich an die Geschwindigkeitsbegrenzung hält, oder diese halt bewusst deutlich überschreitet.

    Zitat Zitat von Jatzi Beitrag anzeigen
    Könnt ihr nicht einfach Bahn fahren und eure SUVs verkaufen?
    Denkt dran, Fridays for furture!
    Nein, auf der Strecke, die ich alle drei Wochen mal lang muss, ist Auto leider die einzige machbare Alternative. Den Rest des Monats bin ich fast immer zu Fuss unterwegs.

    Zitat Zitat von Sorglos Beitrag anzeigen
    Eventuell meinst Du was Anderes oder ich hab auch nen Denkfehler, aber angenommen Du fährst 120 auf der mittleren Spur und rechts kommt alle 2km ein LKW oder Auto, dann stehen die da ja nicht, sondern fahren. Die LKWs wegen Tempomat ziemlich genau immer 97 km/h.
    D.h. Du überholst nicht im Minutentakt, denn Du fährst eh nur 20 km/h schneller. Dann sind das 6 Minuten (!) mittig fahren ohne Grund! Das Überholen eines LKWs dauert dann grob (und großzügig) geschätzt 1 Minute, sprich Du fährst 85% der Zeit grundlos auf der Mittelspur?
    So.

  19. Fresher Avatar von Bergkind
    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    398

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Vielleicht ist einem die Absage unangenehm und daher schiebt man sie vor sich her? Irgendwas muss man ja verbockt haben, wenn man plötzlich doch nicht kann.
    Erklärungs-, nicht Entschuldigungsversuch.
    Ja, das könnte ich mir der Person gut vorstellen. Naja, werd wahrscheinlich mal das Gespräch suchen, wenn wir uns wiedersehen, denn mich beschleicht langsam fast der Verdacht, dass sie einfach nicht so recht auf dem Schirm hat, wie das auf mich wirkt, wenn sie das dann so macht.

    @Cherrycoke oh man, das klingt aber auch nervig
    “As far as I can make out, edgy occurs when middlebrow, middle-aged profiteers are looking to suck the energy — not to mention the spending money — out of the ‘youth culture.’ So they come up with this fake concept of seeming to be dangerous when every move they make is the result of market research and a corporate master plan.”
    — Daria

  20. Get a life! Avatar von Sorglos
    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    64.260

    AW: "Instant Rage"

    IR für mich selbst. Nachdem ich vorletztes Wochenende schon Schmerzen des Todes hatte, bin ich nicht zum Arzt und es wurde besser.
    Nun ratet mal, wer seit ner Stunde in der Bereitschaftspraxis sitzt und morgen in Urlaub fliegen will.
    Alte, ich hock aufm Klo und hab nur die linke Hand zum Töten!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •