+ Antworten
Seite 1326 von 1347 ErsteErste ... 326826122612761316132413251326132713281336 ... LetzteLetzte
Ergebnis 26.501 bis 26.520 von 26929
  1. Alter Hase Avatar von Maritty
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    7.189

    AW: "Instant Rage"

    Also ich kenne das von einer Freundin, deren Mann grundsätzlich mehr Hobbies hat und dies auch "unbedarfter" auslebt. Und sie bekommt immer mal wieder n Rappel und Versucht dann, gleiches mit gleichem aufzuwiegen, aber eigentlich geht es ihr darum, dass sie gerne hätte, dass der Mann zurück steckt zu Gunsten der Familie. Sie haben für sich noch keine Lösung gefunden bzw immer mal wieder läuft es schlechter oder besser, das "kernproblem" sehe ich aber eher darin, dass sie gerne hätte, dass er von selbst zurück steckt und FamilienZeit höher priorisiert, was er aber nicht tut.
    Ich weiß nicht, ob es bei euch so ist, bzw wie es dir gehen würde, wenn du durchspielst, dass ihr gleich viel Zeit "ausser haus" verbringt. Wie würde dir die Lösung gefallen? Wie könnte das realisiert werden? Oder aber, falls das gar nicht das kernproblem ist, wie könnte mehr Gleichgewicht rein gebracht werden, wie könntest du trotzdem zu Hause bleiben und nicht trotzdem das Gefühl hättest, durch deine Art mehr machen " zu müssen".

    Grundlegend fällt mir halt auf, dass mich es enorm stören würde, wenn mein Partner nach 1-2 Jahren ankommen würde und mich für seine Faulheit verantwortlich machen würde und mir die Schuld in die Schuhe schieben würde. Da hätte er ja ruhig mal früher kommen können oder auf andere Art und Weise. Denn mit der Aussage, dass du verantwortlich bist dafür, impliziert er ja auch du und die Kinder, oder? Und das fänd ich irgendwie den schwierigen Part.
    neu.gierig.toll.kühn

  2. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.772

    AW: "Instant Rage"

    Ich mein das auch nicht als Dauerlösung, damit es dann "gerecht" ist, sondern da ihm der Perspektivwechsel mental offenbar nicht möglich ist oder keinen Bock darauf hat, muss man da wohl leider Gottes etwas nachhelfen und ihn live und in Farbe in die Situation versetzen, sich ganz easy zwei Abende plus einen halben Tag am Wochenende um die Kinder und alles allein zu kümmern.

  3. Alter Hase Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    7.648

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von durga Beitrag anzeigen
    Ich mein das auch nicht als Dauerlösung, damit es dann "gerecht" ist, sondern da ihm der Perspektivwechsel mental offenbar nicht möglich ist oder keinen Bock darauf hat, muss man da wohl leider Gottes etwas nachhelfen und ihn live und in Farbe in die Situation versetzen, sich ganz easy zwei Abende plus einen halben Tag am Wochenende um die Kinder und alles allein zu kümmern.
    Ja, das war auch mein Gedanke.

    Das geht in die gleiche Richtung wie Männer die den Frauen in Elternteil abends vorwerfen „warum ist es hier so unordentlich und es steht kein Essen auf dem Tisch. Du hast doch den ganzen Tag nix anderes zu tun als mit dem Kind abzuhängen“ und dann 3 Tage auf Dienstreise verschwinden.

  4. Senior Member Avatar von Ise
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    6.845

    AW: "Instant Rage"

    Ich habe den Verdacht er ist eher unzufrieden mit sich selbst und will seine eigene Faulheit nicht wahr haben. Daher projiziert er das jetzt auf dich, was total unfair ist aber für ihn besser als sich einzugestehen, dass er selbst das problem war.
    Ich finde den Ansatz, gleich viel Zeit außer Haus zu verbringen auch gut. Zumindest um ihm erstmal vor Augen zu führen was das bedeutet. Selbst wenn du nur bei Freunden oder vielleicht im Café sitzt und liest. Mach was, das dich entspannt.
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  5. Senior Member Avatar von Jatzi
    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    5.014

    AW: "Instant Rage"

    Chaos, sind dein Mann und die Kinder nicht der Grund, warum du keine Städtereisen mehr machst?
    Los, spontan buchen! Jetzt!
    .
    stop making stupid people famous.

  6. Addict Avatar von [cut your hair]
    Registriert seit
    11.01.2008
    Beiträge
    2.711

    AW: "Instant Rage"

    bah, ich will nichtjammern aber es regnet die ganze zeit...
    'weißt du, was ich jetzt mache? ich nehme all diese negativität und wandle sie in positive energie um. in einen silberstreif am horizont!'

  7. Ureinwohnerin Avatar von chaosmädchen
    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    22.510

    AW: "Instant Rage"

    Ise hat es ganz gut getroffen. Es ist vermutlich viel Projektion bzw sich weigern, seine Rolle in dem ganzen Spiel zu sehen.

    Zu seiner Verteidigung muss ich sagen, dass er seit 1 Jahr in TZ arbeitet und sehr viel Zeit mit den Kindern verbringt. Das war der Deal, damit ich nach der Elternzeit wieder in VZ durchstarten kann.
    Ich habe in den ersten 3 Jahren jedoch auch den Großteil der Care-Arbeit gewuppt und ihm massig Freiräume geschaffen, während er da eher unreflektiert mit umgegangen ist. Seit einem Jahr arbeite ich in einem Job, der 40h plus 5-10 Überstunden pro Wochen bedeutet. Bzw bin ich seit diesem Jahr in TZ, weil ich total erschöpft von allem bin.
    Wir haben dazu elendig viele Diskussionen und er setzt meine Abwesenheit durch Arbeit auch gern mal damit gleich, dass er dann ja analog viel Freizeit haben müsste.
    Vielleicht haben wir gerade zu viele Grabenkämpfe gleichzeitig.
    och... nö.

  8. Ureinwohnerin Avatar von chaosmädchen
    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    22.510

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von Jatzi Beitrag anzeigen
    Chaos, sind dein Mann und die Kinder nicht der Grund, warum du keine Städtereisen mehr machst?
    Los, spontan buchen! Jetzt!
    Haha.
    Ich habe jetzt 3 knackige Arbeitswochen vor mir, aber danach werde ich mich ein paar Tage in nem wellnesstempel einmieten
    och... nö.

  9. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.998

    AW: "Instant Rage"

    Wäre denn eine gemeinsame Beratung eine Möglichkeit?
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  10. Ureinwohnerin Avatar von chaosmädchen
    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    22.510

    AW: "Instant Rage"

    Ich denke, dass das auf jeden Fall Sinn machen würde.
    och... nö.

  11. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.998

    AW: "Instant Rage"

    Denn auch wenn ich den anderen prinzipiell Recht gebe (also die selbe Zeit außer Haus zu verbringen, damit er mal merkt....) halte ich das auch massiv zerstörend für die Partnerschaft.
    Klar zeigt es ihm, was das wirklich bedeutet, aber es macht halt auch den Grabenkampf "wie du mir, so ich dir" auf. Und ich halte das nicht für konstruktiv.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  12. Senior Member Avatar von Ise
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    6.845

    AW: "Instant Rage"

    Ja, da stimme ich zu. Es verhärtet eher die Fronten und stört die Kommunikation. Auch weil dadurch einer sich über den anderen stellt und quasi wartet bis er etwas realisiert, das der andere schon lange zu wissen glaubt. Eine Beratung wäre bestimmt konstruktiver.
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  13. Alter Hase Avatar von Maritty
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    7.189

    AW: "Instant Rage"

    Ja zu beidem, ich finde das hat was von "beleidigted Kind" und dass man es dem anderen mal "zeigt", damit er es kapiert. Und ich glaube, dass das ganz schön nach hinten los gehen könnte.
    Ich glaube konstruktiv darüber sprechen, vielleicht mal nicht, wenn grad das Thema auch dran ist oder mit externer Hilfe würde ich eher machen.
    neu.gierig.toll.kühn

  14. Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    63.191

    AW: "Instant Rage"

    Ich glaub auch, dass sowas schnell nach hinten losgeht. War zumindest meine Erfahrung
    Also am Ende unternimmt man dann andauernd Dinge auf die man gar keinen Bock hat, fühlt sich schlecht, weil man sich lieber ums Kind kümmern würde und der andere hats immer noch nicht verstanden, weils ihn gar nicht stört oder zumindest nicht in dem Maß, was man erwartet hat.
    I will dance
    when I walk away

  15. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.626

    AW: "Instant Rage"

    Es ist halt ungünstig, wenn einer ein Bedürfnis hat, das der andere nicht hat. Dafür, dass du nicht so viel rausgehen möchtest, kann er ja nichts. Ich finde es schwierig, zu sagen, "darauf habe ich keine Lust, und daher will ich, dass du das auch nicht willst". Das fände ich ähnlich doof wie "dann bin ich aus Prinzip jetzt auch ständig weg".

    Gibt es nicht vielleicht andere Sachen, für die du gern Zeit hättest und für die er dir mehr Zeit verschaffen könnte? Ausschlafen, Nähen, Lesen, Telefonieren o.ä.? Wenn er jeden zweiten Samstag beim Sport ist, dann könnte er zB jeden anderen Samstag mit den Kindern losziehen und du hast - wenn du willst - deine Ruhe.

  16. Urgestein Avatar von Efeu
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    9.092

    AW: "Instant Rage"

    Naja, aus meiner Erfahrung raus klappt das dann eh nicht, also dass der andere konsequent mit den Kindern verschwindet und man stundenlang Zuhause sein Ding machen kann. „Die Kinder haben keine Lust rauszugehen (und ich auch nicht).“ „Wir essen was, isst du mit?“ „Da musst du Mama fragen, das weiß ich nicht.“ (random Beispiele). Oder sie gehen raus, sind aber nach ner halben Stunde wieder da. Man wird einfach auch viel selbstverständlicher mit eingebunden, wenn man im Haus ist (abgesehen davon wissen die Kinder das ja auch und kommen entsprechend dann doch an oder quengeln rum).
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  17. V.I.P.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    11.367

    AW: "Instant Rage"

    Haha ja, das klappt hier auch nicht. Wenn ich sage, geht mal für 2 Stunden weg damit ich in Ruhe das Haus putzen kann, dann sieht das so aus, dass vor dem Haus auf der Straße rumgehangen wird und alle 5 min jemand Pipi machen, essen oder trinken will. Oder weil es kalt ist. Oder zu warm.
    Mein Mann ist leider auch nicht der Typ, der mit beiden Kindern dann große Ausflüge macht...

  18. Addict
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    2.075

    AW: "Instant Rage"

    Ich würde da auch zu einer externen Beratung raten. Es klingt für mich nämlich so, als könntest du da nur verlieren. Du bist zu Hause? Na da muss er sich nach der Arbeit aber dringend ausruhen, das ist nämlich viel anstrengender als Kinderbetreuung, und zum Sport kommt er nicht, denn er muss dir ja beim Ins-Bett-Bringen helfen! Du arbeitest wieder VZ? Das ist ja quasi Urlaub für dich, er muss sich von der Kinderbetreuung dringend ausruhen und braucht Freizeit für Sport, wenn er sich eh schon so für die Familie aufopfert! Ok, vielleicht ist das überspitzt, aber für mich klingt das echt nach male entitlement deluxe.
    Geht das Hobby denn auch ein bisschen weniger zeitaufwändig, also z.B. erstmal ohne Schiedsrichtertätigkeit? Das wäre doch vielleicht ein Kompromiss. Und wenn er behauptet, es dauert nur 4-5 Stunden, könnt ihr dann direkt mit Uhrzeit planen? Also was weiß ich, er geht von 10-15Uhr zum Hobby und um 15.30 trefft ihr euch am Schwimmbad (oder so)? Dann sollte er doch merken, dass seine Zeiteinschätzung nicht so richtig hinkommt.

    Dass er dir die Schuld gibt, obwohl er selber nicht aus dem Quark kommt, geht GAR nicht. Das kann eine neutrale Person aber vielleicht besser rüberbringen, die kann er nicht einfach als Zicke abstempeln.

  19. Regular Client Avatar von blauer_Engel
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    3.754

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von Kathi666 Beitrag anzeigen
    Haha ja, das klappt hier auch nicht. Wenn ich sage, geht mal für 2 Stunden weg damit ich in Ruhe das Haus putzen kann, dann sieht das so aus, dass vor dem Haus auf der Straße rumgehangen wird und alle 5 min jemand Pipi machen, essen oder trinken will. Oder weil es kalt ist. Oder zu warm.
    Mein Mann ist leider auch nicht der Typ, der mit beiden Kindern dann große Ausflüge macht...
    Bei schlechtem/kaltem Wetter geht mein Partner mit den Kids den Einkauf erledigen. So sind sie mind. 1,5h weg. Und der Einkauf ist erledigt.

  20. Alter Hase Avatar von Gelbes Auto
    Registriert seit
    07.03.2008
    Beiträge
    7.611

    AW: "Instant Rage"

    Ich finde auch, dass Bedürfnisse einfach unterschiedlich sind und man da nicht das eine mit dem anderen aufrechnen kann.
    Und ja, vielleicht findet es dein Mann, chaos, nicht schlimm, am WE weniger Familienzeit zu haben. Das macht ihn nicht automatisch zu einem schlechte(re)n Menschen...

    Aber sein Argument, dass du das ja gut alleine hinbekommen würdest, würde mich für mich schon auch automatisch bedeuten, dass er das dann auch hinzubekommen hat. Deshalb finde ich Wellness-Tempel usw. echt gut. Aber es muss halt was sein, was DU selbst auch tatsächlich WILLST und nicht nur ein "Dir zeig ich's jetzt mal und dann denkst du schon um".

    Und ich würde an deiner Stelle auch nochmal SEHR SEHR offen überlegen, inwiefern man sein Hobby mit Familienzeit verbinden kann, also zB mit den Kindern zum Zuschauen fahren etc.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •