Antworten
Seite 1379 von 1393 ErsteErste ... 379879127913291369137713781379138013811389 ... LetzteLetzte
Ergebnis 27.561 bis 27.580 von 27842
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von Jatzi Beitrag anzeigen
    ups, und dann nicht in crossaint, sondern ins nächste kind gebissen.
    Selber schuld, war doch auf einer Hundewiese

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von Jatzi Beitrag anzeigen
    ups, und dann nicht in crossaint, sondern ins nächste kind gebissen.
    LOL
    sans chichi ni flaflas

  3. Senior Member

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    b'was?

    Üblicherweise werden solche Hunde doch nicht ohne Leine/Maulkorb in der Öffentlichkeit laufen gelassen?
    :')
    .
    stop making stupid people famous.

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von fitzgerald Beitrag anzeigen
    LOL
    wieviele haben hier schon geschrieben, dass ein freilaufender Hund beim Joggen nach ihnen geschnappt hat? Ammenmärchen, gell.
    .
    stop making stupid people famous.

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Ich habe hier glaube ich, schon ein paar Mal erzählt, wie mein Zweijähriger nichtsahnend den Gehweg entlang geflitzt ist und plötzlich von einem Hund angefallen wurde. Und ja, der wollte wirklich nur spielen.

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Warum geht man mit seinem Kind auf eine hundewiese? Ohne eigenen hund
    Das ist doch einfach nur daneben

  7. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    hat der kleine sich gegönnt.

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Öhm, es kommt schon eher selten vor würde ich meinen, dass ein Hund einfach so aus dem Nichts heraus zu einem Kind rennt und es gerade mal spontan rein aus Spaß beißt, so wie er ein Croissant riecht und sich das spontan genehmigt. Ist ja schon noch ein Unterschied zwischen Essen und Beißen. Vielleicht hatten dann gerade ebenfalls die Eltern ihr Kind nicht nonstop im Blick und es hat den Hund zum Beißen veranlasst?

    (Jaja gibt nie einen Grund zu beißen und Kinder checken nicht, was sie tun und der Hund muss der Weisere von beiden sein und so weiter und so fort - Muddi - Hund - Battle ist langweilig und ausgelutscht)

    Edit: Sora, habe deins zu spät gelesen, war nicht direkt auf dein Beispiel bezogen. Vorkommen kann sicher alles, aber Standard ist das nicht behaupte ich einfach mal als Hundeerfahrene

  9. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Und jetzt? Normal sozialisierte Hunde selbst auf Hundewiesen nicht mehr freilaufen lassen, weil ein gewisser (m.E. kleiner, aber ich hab jetzt keine Statistik vorliegen) Prozent von Hunden aggressiv ist? (und letztere sollten natürlich NICHT einfach so ohne Maulkorb rumlaufen, das wir uns da verstehen!). Dann möchte ich bitte, auch irgendwas das automatisch alle Menschen auf Abstand hält, denn durch Menschen hab ich tatsächlich bisher wesentlich mehr Gewalt als durch Hunde erlebt und das sollte ja dann reichen, um diese Spezies generell als gefährlich einzuordnen
    “As far as I can make out, edgy occurs when middlebrow, middle-aged profiteers are looking to suck the energy — not to mention the spending money — out of the ‘youth culture.’ So they come up with this fake concept of seeming to be dangerous when every move they make is the result of market research and a corporate master plan.”
    — Daria

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    ������������

    Croissants für alle!

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Danke, Forum, dass du mir einfach nur einen Haufen Fragezeichen anzeigst...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ..manchmal zitiere ich auch im Alltag studiVZ-Gruppen..
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von melody. Beitrag anzeigen
    Warum geht man mit seinem Kind auf eine hundewiese? Ohne eigenen hund
    Das ist doch einfach nur daneben
    Erklärung, nicht Rechtfertigung: hier zumindest ist es nicht wahnsinnig offensichtlich, was Hundewiese ist, es ist gekennzeichnet, aber nicht total augenfällig, und als Nicht-Hundebesitzerin weiß man daher möglicherweise schlicht nicht, dass es eine ist.

    Ich hatte mal (ohne Kind) genau die hier beschriebene Situation: Wir saßen auf einer Wiese im Park, die sich dann als Hundewiese herausgestellt hat, und einige Hundebesitzer haben fröhlich ein Exempel an uns studiert und absolut keinen Versuch unternommen, ihre Hunde von uns fernzuhalten, weil Hundewiese und so, das ist offenbar ein alternativer Rechtsraum.

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Es ging um eine HUNDEWIESE bzw. einen HUNDESTRAND... meine Fresse!!!

    Es bestreitet doch keine/r, dass es scheiße ist, wenn ein Kind auf dem Spielplatz/Gehweg/sonstwo von einem Hund angefallen wird. Aber gesteht den HundebesitzerInnen doch wenigstens die ausgewiesenen Plätze zu, wo sie ihre Hunde laufen lassen können. Picknick auf der Hundewiese ist halt schon ein bisschen dämlich.
    Out. For. A. Walk. Bitch.

    Some people just need a high-five. In the face. With a chair.

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ich hatte mal (ohne Kind) genau die hier beschriebene Situation: Wir saßen auf einer Wiese im Park, die sich dann als Hundewiese herausgestellt hat, und einige Hundebesitzer haben fröhlich ein Exempel an uns studiert und absolut keinen Versuch unternommen, ihre Hunde von uns fernzuhalten,
    Aber warum hätten sie das machen sollen? Woher hätten sie wissen können, dass ihr das nicht wisst?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ..manchmal zitiere ich auch im Alltag studiVZ-Gruppen..
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von Vitulina Beitrag anzeigen
    Öhm, es kommt schon eher selten vor würde ich meinen, dass ein Hund einfach so aus dem Nichts heraus zu einem Kind rennt und es gerade mal spontan rein aus Spaß beißt, so wie er ein Croissant riecht und sich das spontan genehmigt. Ist ja schon noch ein Unterschied zwischen Essen und Beißen. Vielleicht hatten dann gerade ebenfalls die Eltern ihr Kind nicht nonstop im Blick und es hat den Hund zum Beißen veranlasst?

    (Jaja gibt nie einen Grund zu beißen und Kinder checken nicht, was sie tun und der Hund muss der Weisere von beiden sein und so weiter und so fort - Muddi - Hund - Battle ist langweilig und ausgelutscht)

    Edit: Sora, habe deins zu spät gelesen, war nicht direkt auf dein Beispiel bezogen. Vorkommen kann sicher alles, aber Standard ist das nicht behaupte ich einfach mal als Hundeerfahrene
    Wie gesagt, ich glaube, das stereotype "der will nur spielen" hat da wirklich gestimmt, aber ein zweijähriger Mensch spielt halt nicht wie ein Hund (hat ihn umgeworfen und nach ihm geschnappt).

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ich hatte mal (ohne Kind) genau die hier beschriebene Situation: Wir saßen auf einer Wiese im Park, die sich dann als Hundewiese herausgestellt hat, und einige Hundebesitzer haben fröhlich ein Exempel an uns studiert und absolut keinen Versuch unternommen, ihre Hunde von uns fernzuhalten, weil Hundewiese und so, das ist offenbar ein alternativer Rechtsraum.
    Naja habt ihr euch denn dann einen besseren Platz gesucht oder seid ihr aus Prinzip geblieben? Und andersherum: woher sollen die Hundeleute wissen, dass ihr auf einer Hundewiese sitzend keine Hunde wollt, die angelaufen kommen? Gibt ja auch hundelose Hundefans, deren Traum exakt das ist. War zum Beispiel lange mein Traum, auf der Hundewiese darauf zu warten, dass jemand Kontakt wollte

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Aber warum hätten sie das machen sollen? Woher hätten sie wissen können, dass ihr das nicht wisst?
    Ich glaube, es war mehr als offensichtlich, dass wir uns mit den Hunden in nächster Nähe sehr unwohl gefühlt haben. Freundlich fände ich da, die Hunde wegzurufen und uns zu fragen, ob uns klar ist, dass das eine Hundewiese ist, und nicht einfach zuzugucken.

    Wie gesagt, es ist gekennzeichnet, wenn man weiß, wonach man gucken muss, aber es fällt sonst leider nicht groß auf. Ich könnte dir nie sagen, wo hier Hundewiese ist (hier ist viel Grünfläche, es gibt bestimmt eine).

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von Vitulina Beitrag anzeigen
    Naja habt ihr euch denn dann einen besseren Platz gesucht oder seid ihr aus Prinzip geblieben? Und andersherum: woher sollen die Hundeleute wissen, dass ihr auf einer Hundewiese sitzend keine Hunde wollt, die angelaufen kommen? Gibt ja auch hundelose Hundefans, deren Traum exakt das ist. War zum Beispiel lange mein Traum, auf der Hundewiese darauf zu warten, dass jemand Kontakt wollte
    Natürlich sind wir nicht geblieben.

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ich glaube, es war mehr als offensichtlich, dass wir uns mit den Hunden in nächster Nähe sehr unwohl gefühlt haben. Freundlich fände ich da, die Hunde wegzurufen und uns zu fragen, ob uns klar ist, dass das eine Hundewiese ist, und nicht einfach zuzugucken.
    Naja, offensichtlich gibt es ja aber auch Leute, die sich absichtlich dahinsetzen, um sich aufzuregen. Also, keine Ahnung. Ja, ist doof, wenn da kein riesiges Schild ist. Aber wenn es nun mal eine Hundewiese ist, dann gehen die Leute schon extra dahin, damit sie sich keine Gedanken machen müssen, ob die Hunde vielleicht jemanden stören...
    Ich finde es ehrlich gesagt ein bisschen viel verlangt, dass sie da bei allen, die sich da hinsetzen, auch noch genau drauf achten sollen, ob die sich dort wohlfühlen oder vielleicht das Schild übersehen haben.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ..manchmal zitiere ich auch im Alltag studiVZ-Gruppen..
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Ich finde ehrlich gesagt schon, dass man auch auf der Hundewiese gucken muss, dein Hund kann ja auch fremde Hunde oder Hundemenschen behelligen.

    Wie irgendwer schon gesagt hat, auf dem Spielplatz muss man auch eingreifen, wenn sich das eigene Kind danebenbenimmt, das ist ein Raum für Kinder, aber kein "Hier können Kinder tun und lassen, was immer sie wollen"-Raum, und ich wette, für Hundewiesen gilt dasselbe.

    Dass sich da ständig Leute extra zum Aufregen hinbegeben, bezweifle ich, wer keine Hunde mag, nimmt ihre Nähe nicht in Kauf, um ihre Halter beschimpfen zu können ich finde es deutlich wahrscheinlicher,dass dass das meistens Leute wie wir sind, die keine Hunde haben und daher einfach nicht checken, dass es ein Hundeort ist, bis die Hunde sie im wahrsten Sinne des Wortes mit der Nase drauf stoßen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •