Antworten
Seite 1435 von 1443 ErsteErste ... 43593513351385142514331434143514361437 ... LetzteLetzte
Ergebnis 28.681 bis 28.700 von 28854
  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Exponate in Museen werden zerstört, eine Schaufensterpuppe wird gehängt mit eine "Presse Schild" in den Händen, das RKI wird angegriffen und "Querdenker" dürfen einen Superspreader Event abhalten, völlig unbehelligt von den Bullen - obwohl sie erst vor ein paar Wochen noch den Reichstag gestürmt haben.

    Haben wir überhaupt noch irgendwelche Behörden die sich darum kümmern, oder beschäftigen die sich immer noch mit den imaginären Linksradikalen?


    Aber ach, Uwe Böhnhardt hat auch als erstes Schaufensterpuppen aufgehängt bevor er Leute erschossen hat....
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Exponate in Museen werden zerstört
    Also grundsätzlich stimme ich dir in der Wut zu, aber das ist nicht ganz richtig.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Beschädigt.
    Besser?
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Ja...
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Ich finds auch echt wichtig, dass Deutschland erneut, aber wenigstens mit richtigem Ausdruck, in die nächste Nazi-Zeit rutscht.

    Sind ja schließlich Dichter und Denker.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Ich finde es wichtig, Sachen richtig zu benennen, um sie für Argumente möglichst nicht anfällig zu machen. Mehr nicht.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Brandsätze und Kugeln sind keine Argumente mehr.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  8. Member

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Nee, da muss ich phäno mal zustimmen, und ich glaube auch nicht, dass nur mit dem Begriff der Zerstörung die Drastik des Vorfalls benannt werden kann. Es ist ja auch indiskutabel, dass es uncool war, das verschweigen zu wollen ( wenn es mich auch nicht wundert in dieser Branche, und das hat auch wiederum nichts mit dort vorhandener rechtsidelogischer Verschwörungsmythologie zu tun sondern mit den Gegebenheiten um Leihverkehr und Sicherheitsmanagement und was man da lieber nicht in der Öffentlichkeit haben möchte).

    Es geht den Tätern ja genau um die Bilderstürmung und von daher sollte die auch in ihrem Grad Teil der Debatte sein.

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Ich glaube das ist das Problem, zu glauben, es gäbe noch eine Debatte....
    ...die gab es nie.

    Schon die Tatsache, dass hier jetzt meine Wortwahl mehr Diskussionsbedarf auslöst, als die eigentliche Tat, ist für mich ziemlich abgefuckt ehrlich gesagt.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  10. Member

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Fragt sich halt auch, wohin man guckt, bezüglich der Debatte...
    bringt aber vermutlich nichts, darüber zu diskutieren, das hatten wir neulich ja drüben schon, da scheinen wir einfach völlig unterschiedlich einzuschätzen, was Öffentlichkeit ist und was nicht.

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Wohin muss man denn genau schauen um das nicht schlimm zu finden?

    Nur weil jemand debattiert, heißt das nicht es gibt eine Debatte.


    Wenn hier jemand über sein verlorenes DHL Päckchen ragt, ist das okay und man darf nicht hinterfragen?

    Aber ihr findet es echt legitim bei DEM Thema sowas wie Wortklauberei zu betreiben?

    Ich würde nun echt gerne wissen WIESO das wichtig ist? In einem kleinen Forum, wo das doch so egal ist ob man was schreibt.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  12. Member

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Ich glaube wir reden aneinander vorbei was ,das Thema‘ ist, auch. Ich kommentierte hier den Aspekt, der eben gerade aktuell war, hier im Thread, als ich darauf klickte. Du hattest das in eine Reihe mit anderen Ereignissen gestellt und beziehst die Kommentare jetzt auf diese Gesamtheit?
    So war das nicht gemeint, also diesbezüglich stimme ich dir eh völlig zu.
    Innerhalb der Debatte um Beschädigungen an den Kulturgütern finde ich aber eine präzise Benennung notwendig, um eben auch präzise die Gesamtheit der Problematik beschreiben zu können. Und da gehört dann eben auch die schwächere Wirkung, die ein beschädigtes Bild ggü einem zerstörtem Bild hat, dazu. Teil der Debatte, auf die ich mich bezog, ist ja schon auch das Bilder-Produzieren der Rechtsextremen. Dafür ,taugte‘ diese Attacke weniger als zb die Belagerung des Bundestags an der rechtsextremen Coronaleugner-Demo. Darauf wollte ich hinaus, ich sehe aber auch, dass es dir darum gar nicht ( so in Speziellen) ging, und eh klar, dass es in einem Thread wie diesem auch gar nicht darum gehen _muss_, ist ja der IR-Thread, am Ende doch.
    Geändert von mais (28.10.2020 um 22:05 Uhr)

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Es muss gerade bei dem Thema darauf geachtet werden, dass die Worte richtig sitzen, um sie eben nicht angreifbar zu machen. Hier im Forum ist das natürlich recht egal, woanders aber nicht. Ich glaube aber kaum, dass du dich im draußen so viel besser ausdrückst.

    Ansonsten bin ich bei mais.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Mein einer Kommilitone hat in den Klassen Chat ‘ACHTUNG Ab Montag wird es einen nationalen lockdown geben bis Ende November!!!’ geschrieben, dazu ein in Behördendeutsch verfasstes Pdf aus dem Gesundheitsministerium. So neues Semester, Neue Studierende. Die kommen aus Italien, Spanien und China. Können (noch) kein Deutsch und kennen lockdown halt eben auch tatsächlich. Die sind voller Panik. Jetzt muss man die wieder runter regulieren. Puhhhhh.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Es muss gerade bei dem Thema darauf geachtet werden, dass die Worte richtig sitzen, um sie eben nicht angreifbar zu machen. Hier im Forum ist das natürlich recht egal, woanders aber nicht. Ich glaube aber kaum, dass du dich im draußen so viel besser ausdrückst.

    Ansonsten bin ich bei mais.
    Wow....sehr groß von dir. Mega Argument.

    Solange du noch nie wirklich angegriffen wurdest, könntest du vielleicht aufhören mir was von "angreifbar machen" zu erzählen.


    Nochmal: es wird schon lange angegriffen, es gibt keine Diskussion mehr. Eine Diskussion untereinander, wie man mit dem Problem der Rechten umgeht, ist keine Diskussion, sondern nutzlos, solange die draußen rumlaufen und Leute erschießen.

    Das tun sie schon ne ganze Weile, falls euch das noch nicht aufgefallen ist.

    Wie schwierig ist es denn zu schreiben "ich finds auch schlimm was gerade passiert" - anstatt mir Wortwahl vorzuwerfen?
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Wow....sehr groß von dir. Mega Argument.
    (...)
    Wie schwierig ist es denn zu schreiben "ich finds auch schlimm was gerade passiert" - anstatt mir Wortwahl vorzuwerfen?
    Es erschließt sich mir einfach nicht, warum du hier im Forum dich total ungenau ausdrückst, aber im außen ganz anders. Letztlich ist es mir aber echt egal.

    Zur letzten Frage: das habe ich geschrieben!
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  17. Senior Member

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Irgendjemand hat in den Busch hinterm Haus eine geöffnete Packung abgelaufenen Schimmelkäse geworfen. Der Hund hat gestern Abend etwas davon gefressen und heute Nacht dann auf den Teppich gekotzt. Und ich sag euch, erbrochener Schimmelkäse ist echt widerlich
    Warum schmeißt man sowas ins Gebüsch?
    La vie c'est plus marrant,
    C'est moins désespérant
    En chantant.

  18. Member

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von Aurita Beitrag anzeigen
    Irgendjemand hat in den Busch hinterm Haus eine geöffnete Packung abgelaufenen Schimmelkäse geworfen. Der Hund hat gestern Abend etwas davon gefressen und heute Nacht dann auf den Teppich gekotzt. Und ich sag euch, erbrochener Schimmelkäse ist echt widerlich
    Warum schmeißt man sowas ins Gebüsch?
    Ach nachdem ich in der SBahn schon mehrere leergefutterte Thunfischdosen auf den Sitzen und Tzaziki- (schreibt man das so?) Becher hinter den Sitzen gesehen habe, wundert mich nix mehr.

  19. Senior Member

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Ich hab gestern Abend belegte Brötchen beim Biobäcker gerettet und wollte sie heute zum Frühstück essen. Mein Freund hat sie einfach ungefragt in den Biomüll geworfen Ich könnte grad so ausrasten!!! Es regt mich auf, a) dass ich kein Frühstück habe und b) dass er anscheinend immer noch nichts von Lebensmittelwertschätzung kapiert hat.

  20. Member

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Mein einer Kommilitone hat in den Klassen Chat ‘ACHTUNG Ab Montag wird es einen nationalen lockdown geben bis Ende November!!!’ geschrieben, dazu ein in Behördendeutsch verfasstes Pdf aus dem Gesundheitsministerium. So neues Semester, Neue Studierende. Die kommen aus Italien, Spanien und China. Können (noch) kein Deutsch und kennen lockdown halt eben auch tatsächlich. Die sind voller Panik. Jetzt muss man die wieder runter regulieren. Puhhhhh.
    Ernsthaft, panisch? Das sind doch erwachsene Menschen und die Situation kommt doch nicht völlig überraschend. Also, ich verstehe, dass das belastend ist, aber so ein Riesenfail ist die Nachricht deines Kommilitonen jetzt auch nicht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •