Antworten
Seite 1478 von 1484 ErsteErste ... 47897813781428146814761477147814791480 ... LetzteLetzte
Ergebnis 29.541 bis 29.560 von 29680
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Gekippter Mietendeckel.
    (Hab das zwar erwartet, hasse es dennoch sehr.)
    ja. Wobei ich vor allem traurig und ängstlich bin, weniger wütend.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Klar, du lebst ja auch dort, wo er zur Anwendung kam. Ich ja nicht, für mich war das so ein Leuchtturm, aber nix lebensrelevantes.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    ich bin überrascht von mir, wie verdammt wütend mich diese entscheidung grad macht. (habe es schon ein wenig befürchtet...aber boah!)

    bin gespannt, ob die vermietung das geld zurückhaben will, und wann die miete wieder raufgesetzt wird.

    naja, zumindest kann ich mich zur abwechslung mal über was anderes als das elendige thema corona abfucken...

  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Wir müssen dadurch dann auch 250 Euro mehr Miete zahlen bald
    Immerhin keine Nachzahlung aber trotzdem super doof. Immerhin wird es jetzt hoffentlich wieder mehr Wohnungen auf dem mietmarkt geben. Das war schon ein ziemlich harter Rückgang und hat unsere letzte Suche sehr erschwert.
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Es wird mehr Wohnungen geben, weil Leute aus ihren Wohnungen rausfliegen ohne eine Alternative zu haben. Das kann man doch nicht gut finden (selbst wenn man persönlich davon profitieren könnte).
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  6. Get a life!

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Es wird im höherpreisigen Bereich mehr Wohnungen geben. Im unteren Preissegment verschärft sich die Lage weiter.
    Alte, ich hock aufm Klo und hab nur die linke Hand zum Töten!


    (\_/)
    (O.o) ThisIsBunny.
    (> <)
    Copy Bunny Into Your Signature (OwlSucks!) To Help Him Gain World Domination.

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Es wird mehr Wohnungen geben, weil Leute aus ihren Wohnungen rausfliegen ohne eine Alternative zu haben. Das kann man doch nicht gut finden (selbst wenn man persönlich davon profitieren könnte).
    Ich dachte, es wäre jetzt auch einiges gar nicht neu vermietet worden?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Ich wette auch, dass meine Vermieterin mal wieder nutzen wird, um die Miete hochzusetzen. Wie auch viele andere, die vorher gar nicht von dem ganzen betroffen waren, weil sie seit Jahren in ihrer günstigen Altbauwohnung in Kreuzberg wohnen.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  9. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von Ise Beitrag anzeigen
    Wir müssen dadurch dann auch 250 Euro mehr Miete zahlen bald
    Immerhin keine Nachzahlung aber trotzdem super doof. Immerhin wird es jetzt hoffentlich wieder mehr Wohnungen auf dem mietmarkt geben. Das war schon ein ziemlich harter Rückgang und hat unsere letzte Suche sehr erschwert.
    Hat sich bei euch schon wer gemeldet in Sachen Rückzahlung? Das scheint ja krasses Ungerechtigkeitspotential zu haben. Vonovia lässt verlauten, sie fordern nix zurück, ich hab zb einen privaten Vermieter.
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Es wird mehr Wohnungen geben, weil Leute aus ihren Wohnungen rausfliegen ohne eine Alternative zu haben. Das kann man doch nicht gut finden (selbst wenn man persönlich davon profitieren könnte).
    So meinte ich das jetzt nicht. Bei unserer Suche sind wir drauf gestoßen, dass viele Gesellschaften Wohnungen lieber leer stehen lassen bis der mietendeckel geklärt ist. Andere verkaufen lieber als zu vermieten, weil sich damit mehr Geld machen lässt. Es gab mehrere Artikel, dass das mietwohnungsangebot in Berlin durch den mietendeckel um 40-60% gesunken ist, je nachdem welchem Artikel man glauben möchte.

    Rückzahlung fällt bei uns raus, weil wir gar keinen entsprechenden Vertrag haben. Dafür ist unserer befristet bis Ende Juni und wir bekommen dann einen neuen mit der höheren Miete. Das hatte uns der Vermieter vorher schon offen kommuniziert.
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  11. Member

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von meh Beitrag anzeigen
    ich bin überrascht von mir, wie verdammt wütend mich diese entscheidung grad macht. (habe es schon ein wenig befürchtet...aber boah!
    Ich habe es auch erwartet, aber bin trotzdem wirklich stinkwütend. Es ist einfach noch ein weiterer Abfuck mehr gerade eh.

    Mein Vermieter hat auch schon angekündigt, dass er die Miete wiederhaben will.

  12. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Was mich daran so ärgert ist, dass das eigentlich von Anfang an klar war.
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  13. Member

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    bin auch davon betroffen und finde es total daneben (vor allem in der aktuellen situation).

    ist bereits bekannt, ab wann die miete wieder raufgesetzt werden darf (ab heute?) ab dem 1.5.?

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Wenn es rückwirkend gilt, dann wahrscheinlich ab sofort, oder?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  15. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Das Gesetz ist nichtig, das heißt ab sofort und man muss m E die Differenz nachzahlen. Ich werde erst mal meinen Dauerauftrag ab Mai ändern und mich auf die Nachzahlung einstellen
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  16. Member

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    ja, wenn mein neuer vermieter halbwegs kulant ist, dann hoffe ich auf änderung ab 01.05... ohman. wird aber auch nicht um wenig erhöht -.-
    ich bin ja gerade erst umgezogen, bei der alten wohnung war alles nicht sehr transparent, bin gespannt...aber allzu hohe nachzahlungen dürfte es da nicht geben.

  17. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Spricht nicht auch ein Bundesverfassungsgericht Recht "im Namen des Volkes"?
    Hätte man in einem Urteil nicht die Nachzahlungen regeln können?
    Das ist doch einfach auf Bürger und Bürgerinnen geschissen.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  18. Regular Client

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Finde es überhaupt nicht überraschend. Mir schien das von Anfang an eine undurchdachte Aktion zu sein, die halt mal durchgesetzt wurde, weil sie so schön klingt. Naja. Bin gerade ein bisschen "froh", dass die Regelung eh nie auf meine Wohnung zugetroffen hat (zu neu), so dass bei mir eh nichts gesenkt oder gedeckelt wurde und somit auch keine Nachzahlungen auf mich warten.

  19. Get a life!

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Spricht nicht auch ein Bundesverfassungsgericht Recht "im Namen des Volkes"?
    Hätte man in einem Urteil nicht die Nachzahlungen regeln können?
    das liegt außerhalb der kompetenz des BVerfG, weil das legislativen charakter hätte (jurist*innen, bitte korrigiert mich, wenn ich falsch liege, aber das müsste doch mindestens den charakter einer rechtsverordnung haben, oder?). in deutschland sprechen gerichte recht, sie machen es aber nicht. sie können höchstens den gesetzgeber dazu auffordern, legislativ tätig zu werden. aber sie können selbst keine derartigen regelungen veranlassen.
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: "Instant Rage"

    Eine Regelung zur Nachzahlung im Urteil wäre aber kein Gesetz, sondern eine Rahmenbedingung, oder?
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •