+ Antworten
Seite 1019 von 2263 ErsteErste ... 1951991996910091017101810191020102110291069111915192019 ... LetzteLetzte
Ergebnis 20.361 bis 20.380 von 45253

Thema: wtf momente

  1. Regular Client Avatar von toastbrot
    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    4.628

    AW: wtf momente

    Ein 5 jähriger, der in handschellen am Flughafen mehrere Stunden festgehalten wird, weil von jedem - egal wie alt oder welches Geschlecht - Sicherheitsgefährdungen ausgehen können. Na zum Glück greift Trumpel durch
    Aus alten Zeiten stammt die bayerische Spruchweisheit, dass Weißwürste das Mittagsläuten nicht erleben dürften.

  2. Get a life! Avatar von Sorglos
    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    65.162

    AW: wtf momente

    Das. Darf. Nicht. Wahr. Sein!!!
    Alte, ich hock aufm Klo und hab nur die linke Hand zum Töten!

  3. Addict Avatar von Tammie
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    2.306

    AW: wtf momente

    Trump hat die Justizministerin entlassen,
    "weil sie die Anwälte des Justizministeriums angewiesen hatte, dessen Einreiseverbot für Flüchtlinge und Menschen aus sieben mehrheitlich muslimischen Ländern nicht juristisch zu verteidigen. Damit habe sie "das Justizministerium verraten"


    Sally Yates: Meinungsstarke Kurzzeit-US-Justizministerin - Politik-News - Süddeutsche.de

  4. Addict
    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    2.920

    AW: wtf momente

    ich finde das ganze EIGENTLICH total beängstigend.

    aber: vielleicht ist er auch für seine minister, parteileute etc. zu krass und irgendwann hat das konsequenzen für ihn? er ist ja nun auch kein alleinherrscher oder diktator. das ist eigentlich meine einzige hoffnung.

  5. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.613

    AW: wtf momente

    Ich fürchte, sein Inner Circle findet das alles top, und der Rest wird Schritt für Schritt weniger zu sagen haben

  6. Inaktiver User

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ich fürchte, sein Inner Circle findet das alles top, und der Rest wird Schritt für Schritt weniger zu sagen haben
    Jap.:/ Ich denke, das wird so Erdogan-mäßig.

  7. Addict Avatar von Tammie
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    2.306

    AW: wtf momente

    Ich hatte die ganze Zeit gedacht, dass es schon nicht so schlimm wird, dass er sich von den anderen was sagen lässt. Oder dass er sich (noch vor offiziellem Amtsantritt) einfach selbst den Ast absägt, auf dem er sitzt. Aber jetzt wird es wirklich gruselig und ich trau mich schon gar nicht mehr morgens die News zu lesen. Ich frag mich dann schon vorher, was er jetzt wieder verbrochen hat.
    Ihr antwortete doch auch immer mit "OK", wenn ihr eigentlich "Fick dich!", "Idiot", "meine Welt brennt!" oder "Du fehlst mir!" meint, oder?

    (Tweet von Floh am Meer)

  8. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.613

    AW: wtf momente

    Ich weiß gar nicht, wie der seinen Ast noch absägen soll. Der hat sich schon so viel geleistet, bei dem man dachte, okay, das wars, so KANN er nicht mehr Präsident werden. Er wurde es trotzdem. Ich glaube, dem kann nichts mehr passieren, sowas wie "nicht tragbar" gibt es ja anscheinend nicht mehr.

  9. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.838

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Tammie Beitrag anzeigen
    Trump hat die Justizministerin entlassen,
    "weil sie die Anwälte des Justizministeriums angewiesen hatte, dessen Einreiseverbot für Flüchtlinge und Menschen aus sieben mehrheitlich muslimischen Ländern nicht juristisch zu verteidigen. Damit habe sie "das Justizministerium verraten"
    die frau ist eine heldin, und das, weil sie einfach nur ihren job gemacht hat. soweit simmer schon...

    und alder, diese PM hat er doch selbst geschrieben. hat bannon nicht nochmal drüber geschaut oder durfte das riesenbaby im weißen haus auch mal was selbst tun?

    Zitat Zitat von nightswimming Beitrag anzeigen
    ich finde das ganze EIGENTLICH total beängstigend.

    aber: vielleicht ist er auch für seine minister, parteileute etc. zu krass und irgendwann hat das konsequenzen für ihn? er ist ja nun auch kein alleinherrscher oder diktator. das ist eigentlich meine einzige hoffnung.
    solange leute wie mitch mcconnell und paul ryan ihr rückgrat nicht wiederfinden, IST er ein alleinherrscher, unterstützt von seinen claqueuren im kongress. und lasst euch nicht hinters licht führen, es gibt RICHTIG viele amerikaner, die das völlig richtig finden, was da gerade passiert.
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  10. Inaktiver User

    AW: wtf momente

    ich habe genau das erwartet und bin jetzt nicht überrascht. es war doch im wahlkampf schon vollkommen klar, dass der typ eine gefährdung für die demokratie ist. er hat da schon menschenrechte missachtet, hat sich als kritikunfähiger egomane präsentiert und lügen verbreitet. ich sehe ihn als manipulativen soziopathen und denke das wird eine ähnliche nummer wie mit putin und erdogan.

  11. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.838

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Tammie Beitrag anzeigen
    Ich hatte die ganze Zeit gedacht, dass es schon nicht so schlimm wird, dass er sich von den anderen was sagen lässt.
    lässt er doch. von steve bannon, stephen miller und mike pence. und bannon hat schon vor der wahl gesagt, dass trump nur ein werkzeug ist, um das zu kriegen, was er will: einen vollkommen zerstörten staat. bannon ist der erste mensch, den ich kenne, auf den "some people just want to watch the world burn" vollumfänglich zutrifft.

    ganz ehrlich, wer wirklich geglaubt hat, dass es schon nicht so schlimm kommen werde, der hat nicht zugehört. trump hat immer und immer wieder GANZ GENAU verkündet, was er tun wird. wir WUSSTEN, was passieren wird und es zeigt sich, dass "if you think this has a happy ending, you haven't been paying attention" nicht nur in der fiktion zutrifft. so viele leute haben uns schon vor der wahl gesagt, was passieren wird und selbst hier sind die als hysteriker abgestempelt wurden (ich hab befürchtet, dass es schlimm wird, aber ich hätte nie gedacht, dass es SO schnell geht, und ich hab den fehler gemacht, paul ryans absolute rückgratlosigkeit zu unterschätzen).

  12. Ureinwohnerin Avatar von Chisa
    Registriert seit
    25.01.2002
    Beiträge
    22.874

    AW: wtf momente

    wundern tut es mich leider auch überhaupt nicht. er hat ja schon im wahlkampf deutlich gemacht, was er von rechtsstaatlichkeit, gewaltenteilung, etc hält. dass er davon zu keinem zeitpunkt wirklich abgerückt ist, war einer der gründe, wegen derer er gewählt wurde. warum sollte er sich jetzt ändern?

    das einzige, was mich wirklich überrascht hat, ist das tempo. meine hoffnung ist so ein bisschen, dass das dazu beiträgt, dass sich die anderen relevanten akteure ausreichend formieren können, bevor es zu spät ist und der staat soweit umgestaltet worden ist, dass es keinerlei relevantes gegengewicht mehr gibt.
    Geändert von Chisa (31.01.2017 um 14:15 Uhr)

  13. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.838

    AW: wtf momente

    aber schau dir die demokraten doch an. der widerstand in den usa wird gerade von frauen, wissenschaftlern, park-rangern, der teenvogue und immigrationsanwälten an flughäfen getragen. kongress-demokraten kommen da nicht vor, kongress-republikaner machen noch gut bei trump mit. ich glaube wirklich nicht, dass da irgendwer noch rechtzeitig die kurve kriegt...
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  14. Ureinwohnerin Avatar von Chisa
    Registriert seit
    25.01.2002
    Beiträge
    22.874

    AW: wtf momente

    ich sagte ja auch "hoffnung".

    das problem ist halt nicht nur trump, sondern, wie du ja auch schon sagtest, trump plus die aufstellung der übrigen institutionalisierten machtfaktoren im land plus die tatsache, dass trump in weiten teilen die puppe ist, durch die bestimmte, sehr gefährliche leute jetzt ihr spiel auf höchster ebene spielen können. ich hoffe, dass die aktuellen richter des supreme courts noch möglichst lange im amt sein werden. und, ja, dass die demokraten endlich mal aufwachen und merken, dass es richtig ernst ist und das problem über unterschiedliche positionen innerhalb des demokratischen spektrums weit hinaus geht. und möglichst viele republikaner am besten gleich mit.

    ich kenne mich aber leider zu wenig in den details amerikanischer innenpolitik aus um beurteilen zu können, was da noch realistisch ist.
    love is a litany, a magical mystery

  15. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.613

    AW: wtf momente

    Ich glaube, noch dringender aufwachen müssten die Republikaner. Falls sie überhaupt noch eine demokratische Partei sein wollen.

  16. Regular Client Avatar von Hippiekind
    Registriert seit
    31.01.2011
    Beiträge
    4.654

    AW: wtf momente

    Was Meersalz und Chisa sagen...

    Zitat Zitat von nightswimming Beitrag anzeigen
    ich finde das ganze EIGENTLICH total beängstigend.

    aber: vielleicht ist er auch für seine minister, parteileute etc. zu krass und irgendwann hat das konsequenzen für ihn? er ist ja nun auch kein alleinherrscher oder diktator. das ist eigentlich meine einzige hoffnung.
    Meine Hoffnung ist ein baldiges Amtsenthebungsverfahren. Aber der hat sich jetzt in nicht mal zwei Wochen Präsidentschaft so einiges geleistet, ich will den nicht noch vier (acht ) Jahre im Weißen Haus sitzen sehen Aber wie realistisch ist sowas?

    Nett auch die Wählerschaft, die sich per soziale Medien über ihn mokieren und "deswegen hab ich dich nicht gewählt, Donald" schreiben. Da frag ich mich, wie DUMM und TAUB man während des Wahlkampfes gewesen sein muss. Trump macht halt einfach mal alles wahr, was er so "versprochen" hat. Das weiß ich doch, wenn ich wählen gehe?!

  17. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.613

    AW: wtf momente

    Hä, das verstehe ich jetzt nicht - sie HABEN ihn doch nicht gewählt?

  18. Get a life! Avatar von Schnelmi
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    da wo ick wohnen tue
    Beiträge
    91.575

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Chisa Beitrag anzeigen
    ich hoffe, dass die aktuellen richter des supreme courts noch möglichst lange im amt sein werden.
    ich bilde mir ein, irgendwo gelesen zu haben, dass trump demnächst mindestens einen neuen richter ernennen wird. hoffentlich bleibts bei dem einen.

    ich finde auch primär die geschwindigkeit, mit der trump das alles macht, sehr beängstigend. vielleicht glaubt er selbst nicht an eine komplette legislaturperiode. ich meine, wer als allererstes obama-care aushebelt, noch bevor er richtig eingezogen ist ins weiße haus, dem ist alles zuzutrauen :/ ich glaube, ein großes problem vieler amerikaner (und der politiker) ist, den stolz auf das eigene land losgekoppelt vom präsidenten zu sehen. ich hoffe, sie schaffen das sehr bald.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  19. Addict Avatar von Tammie
    Registriert seit
    04.12.2016
    Beiträge
    2.306

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Hippiekind Beitrag anzeigen
    Nett auch die Wählerschaft, die sich per soziale Medien über ihn mokieren und "deswegen hab ich dich nicht gewählt, Donald" schreiben. Da frag ich mich, wie DUMM und TAUB man während des Wahlkampfes gewesen sein muss. Trump macht halt einfach mal alles wahr, was er so "versprochen" hat. Das weiß ich doch, wenn ich wählen gehe?!
    Ja eben, das sollte man denken. Deswegen hab ich auch Angst vor der nächsten Bundestagswahl und den "Denkzettel-Wählern", die für die AfD stimmen ohne ihr Hirn einzuschalten.
    Es ist einfach unfassbar, was gerade in der Welt los ist

    Ich bin momentan tatsächlich am überlegen so weit es geht eine Nachrichtenpause einzulegen. Klar hilft es nicht die Augen zu verschließen, aber ich lass so was zu nah an mich ran und geh gleich auf 180.
    Ihr antwortete doch auch immer mit "OK", wenn ihr eigentlich "Fick dich!", "Idiot", "meine Welt brennt!" oder "Du fehlst mir!" meint, oder?

    (Tweet von Floh am Meer)

  20. V.I.P. Avatar von parapioggia
    Registriert seit
    05.09.2009
    Beiträge
    17.325

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Hä, das verstehe ich jetzt nicht - sie HABEN ihn doch nicht gewählt?
    Nein nein, "deswegen hab ich dich nicht gewählt" musst du lesen als "Das ist nicht der Grund, weswegen ich dich gewählt habe" (und nihct "das ist der Grund, warum ich dich nicht gewählt habe.")
    Entschuldigen Sie bitte. Ich hatte eine Dringlichkeit.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •