+ Antworten
Seite 2009 von 2170 ErsteErste ... 1009150919091959199920072008200920102011201920592109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 40.161 bis 40.180 von 43382

Thema: wtf momente

  1. Get a life! Avatar von Sorglos
    Registriert seit
    18.11.2004
    Beiträge
    64.687

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von nightswimming Beitrag anzeigen
    das mit dem standort und whatsapp kenne ich nicht, auch von meinen freunden nicht und würde es nciht machen. nciht aus paranoia, aber ich finde es irgendwie, ich weiß auch nicht, unnötig? ich bin da eher altmodisch und würde mich verabreden zu einer bestimmten zeit.
    Ich nutze die Funktion gerne, wenn ich meine Freunde in Straßburg treffe, weil ich mich dort nicht so gut auskennen. Klar, man könnte auch einen festen Ort ausmachen, aber ich kann in fremden Städten schlecht die Uhrzeit abschätzen, wann ich dort sein werde.
    Und bevor die ewig auf mich warten müssen, sollen sie halt in eine Bar und von dort aus gerne in die nächste ziehen, wenn sie wollen. Sind dann halt flexibel.
    So machen wir das eigentlich mit jedem, der später noch dazustoßen möchte.
    Alte, ich hock aufm Klo und hab nur die linke Hand zum Töten!

  2. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    21.049

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Die ganz normale von Microsoft Word.
    Achso und ich lese alles zehntausendmal und am Ende die Arbeiten rückwärts, vielleicht fliegen solche Fehler da auch schon raus.
    Ich bin hlt extrem schlecht, was Flüchtigkeitsfehler angeht. Sowas wie Udn statt Und ersetzt mein Hirn automatisch, auch über doppelte Prädikate liest es problemlos hinweg.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  3. Enthusiast Avatar von mrs_november
    Registriert seit
    13.11.2014
    Beiträge
    739

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von takemyhand Beitrag anzeigen
    Die jugendliche Tochter unserer Nachbarn hat gestern Abend mit einigen Freunden draußen gesessen - ohne Musik! - und gequatscht. Irgend jemand hat um halb 11 die Polizei gerufen, die kamen auch, haben gelacht und der Gruppe noch einen schönen Abend gewünscht. Wtf, die waren echt nicht laut! Jetzt wüsste ich gerne, welcher unserer Nachbarn so fies ist.
    Das kann aber auch echt laut sein, wenn das direkt unter dem Schlafzimmerfenster stattfindet. Ist bei uns leider so. Die Polizei rufen würde ich deswegen natürlich nicht, schon gar nicht um halb elf am Wochenende.

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Ich habe heute völlig überraschend ein Dickpic bekommen, von einem Bekannten, mit dem ich bei Facebook schrieb.

    Finde es gut, wie du reagiert hast.

  4. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.346

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von *Flower*Power* Beitrag anzeigen
    Bei 2 und 3 frage ich mich, ob mein direktes Umfeld einfach technisch sehr affin ist und sowas allein aus Neugierde nutzt oder viele andere eher sehr ignorant gegenüber solchen Entwicklungen.
    Letzteres vermutlich. Ich musste meiner jüngeren Schwester vor ein paar Jahren mal erklären, was Twitter ist, was mMn jetzt nicht gerade ein junges hippes Medium ist, also bei tiktok oä könnte ich das ja sogar noch verstehen, aber Twitter?

    Wobei ich jetzt auch nicht finde, dass man wirklich ALLES kennen und schon gar nicht können oder nutzen muss (so Standortzeugs nutze ich zb auch aus Prinzip nicht), aber *surprisedpikachu* weil sowas GEHT find ich tatsächlich auch immer wieder interessant.
    Okay, I can’t remember what it feels like to be astonished.

  5. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.409

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    Letzteres vermutlich. Ich musste meiner jüngeren Schwester vor ein paar Jahren mal erklären, was Twitter ist, was mMn jetzt nicht gerade ein junges hippes Medium ist, also bei tiktok oä könnte ich das ja sogar noch verstehen, aber Twitter?
    die diskussion hatten wir neulich dienstlich. es gab die frage, warum die SuS für das, was wir machen, nicht zum beispiel twitter nutzen, sondern instagram, und ich musste erstmal erklären, dass für die twitter was für alte leute ist. also. menschen ab 30 halt
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  6. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.346

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von takemyhand Beitrag anzeigen
    Die jugendliche Tochter unserer Nachbarn hat gestern Abend mit einigen Freunden draußen gesessen - ohne Musik! - und gequatscht. Irgend jemand hat um halb 11 die Polizei gerufen, die kamen auch, haben gelacht und der Gruppe noch einen schönen Abend gewünscht. Wtf, die waren echt nicht laut! Jetzt wüsste ich gerne, welcher unserer Nachbarn so fies ist.
    Das gabs hier vor ein paar Jahren auch mal, ziemlich genauso, aber die Nachbarn haben auch noch stolz erzählt, dass sie die Polizei gerufen haben.
    Okay, I can’t remember what it feels like to be astonished.

  7. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.346

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    die diskussion hatten wir neulich dienstlich. es gab die frage, warum die SuS für das, was wir machen, nicht zum beispiel twitter nutzen, sondern instagram, und ich musste erstmal erklären, dass für die twitter was für alte leute ist. also. menschen ab 30 halt
    Ja, eben!
    Okay, I can’t remember what it feels like to be astonished.

  8. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.409

    AW: wtf momente

    ich persönlich würde twitter für diese eine sache auch sinnvoller finden als instagram, aber ich bin halt auch schon ne alte frau, ne?
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  9. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    27.161

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Ich bin hlt extrem schlecht, was Flüchtigkeitsfehler angeht. Sowas wie Udn statt Und ersetzt mein Hirn automatisch, auch über doppelte Prädikate liest es problemlos hinweg.
    Dafür ist rückwärts lesen oder diagonal lesen (also ohne Sinnzusammenhang) ganz gut.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  10. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.346

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    ich persönlich würde twitter für diese eine sache auch sinnvoller finden als instagram, aber ich bin halt auch schon ne alte frau, ne?
    In deren Augen wahrscheinlich schon!

    Twitter ist für viele Sachen wohl auch schon praktischer als Insta, aber man kann ja nix uncooles benutzen, wie sieht das denn aus?
    Okay, I can’t remember what it feels like to be astonished.

  11. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.409

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    In deren Augen wahrscheinlich schon!
    ja, ich nehme es sportlich

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    Twitter ist für viele Sachen wohl auch schon praktischer als Insta, aber man kann ja nix uncooles benutzen, wie sieht das denn aus?
    ehrlich gesagt, ich glaube, es geht gar nicht so um "uncool", sondern darum, dass die das einfach nicht auf dem schirm haben. ich wäre halt nie auf die idee gekommen, für diese eine sache instagram zu nutzen (aber sie haben das echt cool gemacht, das muss man auch dazu sagen), weil ich das für so was nicht auf dem schirm habe. und andersrum spielt twitter da wahrscheinlich im alltäglichen mediennutzungsverhalten keine rolle. ich hab sie tatsächlich auch gefragt, warum sie das nicht genommen haben, da meinten sie auch nur, dass sie daran gar nicht gedacht haben.
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  12. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.346

    AW: wtf momente

    Achso, die haben das selbst überlegt? Ja, ok, das glaub ich sofort, dass die das nicht auf dem Schirm haben!

    Vor ein paar Jahren ging mal so ein Interview rum, in dem Teenager gesagt haben, dass ihnen Twitter zu textbasiert ist und da wurde sich dann ordentlich drüber lustig gemacht von wegen „Haha, der Jugend von heute sind selbst 160 Zeichen zuviel Text!“ (Edit: 140 natürlich! Also damals noch...) Ich kann das schon verstehen, ich glaub das war noch zu der Zeit, als man Fotos und Videos über andere Apps einbinden musste und das fand ich auch ziemlich umständlich, da war insta schon irgendwie praktischer. Aber manche Leute kommen anscheinend nicht damit klar, dass sie in den Augen von Teenies nicht mehr jung und cool sind, „obwohl“ sie social media nutzen, das ist für mich auch immer wieder ein riesiges wtf.
    Geändert von poppyred (01.07.2019 um 11:36 Uhr)
    Okay, I can’t remember what it feels like to be astonished.

  13. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.409

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    Achso, die haben das selbst überlegt? Ja, ok, das glaub ich sofort, dass die das nicht auf dem Schirm haben!
    ja, die sind da sehr frei in dem, wie sie diese eine rolle ausgestalten, und wenn die gut drauf sind, kommen da sehr tolle sachen raus. wenn man das mit studierenden oder referendaren macht, dann gehen die übrigens eher zu twitter

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    Vor ein paar Jahren ging mal so ein Interview rum, in dem Teenager gesagt haben, dass ihnen Twitter zu textbasiert ist und da wurde sich dann ordentlich drüber lustig gemacht von wegen „Haha, der Jugend von heute sind selbst 160 Zeichen zuviel Text!“ Ich kann das schon verstehen, ich glaub das war noch zu der Zeit, als man Fotos und Videos über andere Apps einbinden musste und das fand ich auch ziemlich umständlich, da war insta schon irgendwie praktischer. Aber manche Leute kommen anscheinend nicht damit klar, dass sie in den Augen von Teenies nicht mehr jung und cool sind, „obwohl“ sie social media nutzen, das ist für mich auch immer wieder ein riesiges wtf.
    ja, aber echt, das glaube ich sofort.
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  14. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.346

    AW: wtf momente

    140 Zeichen natürlich! Also damals noch.

    Ah, das klingt sehr cool! Und wenn am Schluss was gutes rauskommt, ist das doch super.
    Okay, I can’t remember what it feels like to be astonished.

  15. Addict Avatar von takemyhand
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    2.402

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von mrs_november Beitrag anzeigen
    Das kann aber auch echt laut sein, wenn das direkt unter dem Schlafzimmerfenster stattfindet. Ist bei uns leider so. Die Polizei rufen würde ich deswegen natürlich nicht, schon gar nicht um halb elf am Wochenende.
    Ich verstehe sogar sehr gut, dass jemand einfach schlafen möchte weil müde/Frühdienst/was auch immer. Aber die Wohnsituation ist einfach so, dass gar keiner ernsthaft gestört werden konnte. Drum herum nur Einfamilienhäuser, Schlafzimmer alle nach hinten, der Garten nach vorne raus. Plus die direkten Nachbarn links und rechts waren nicht da. Ich hab sie ja auch gehört, es war nicht zu laut. Das hat jemand echt nur aus Boshaftigkeit getan.

  16. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    21.049

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Dafür ist rückwärts lesen oder diagonal lesen (also ohne Sinnzusammenhang) ganz gut.
    Ja, wie gesagt, dass kriegt mein Hirn nur sehr schlecht hin. Ich lese sowieso immer quer und Zeile für Zeile bzw. Wort für Wort fällt mir extrem schwer.

    Mir war nur bisher nicht bewusst, dass ich da so ein krasser Ausreißer bin.
    Geändert von luxuspanda (01.07.2019 um 13:16 Uhr)

  17. V.I.P. Avatar von Samsara
    Registriert seit
    21.08.2006
    Beiträge
    17.704

    AW: wtf momente

    Ich hab grad wieder einen riesigen wtf-Moment, weil ich jetzt zum zweiten Mal eine Bewerbung vorliegen habe, bei der Zeugnisse und Lebenslauf nicht überein stimmen.

    Letztes Mal stand im Lebenslauf, dass in Latein das Große Latinum erworben wurde (laut Zeugnis Latinum und das betroffene Bundesland vergibt auch kein Großes Latinum mehr), diesmal ist die Abiturnote lt. Lebenslauf um 0,2 Punkte besser.

    Das kann doch kein Versehen sein?! Ich kenn doch meine Abinote und les den Lebenslauf Korrektur!

    Oder ist euch mal was Ähnliches passiert?
    "Thanks, but I don’t really like to eat breakfast after lunch, it spoils my dinner."

  18. Urgestein
    Registriert seit
    22.02.2012
    Beiträge
    9.457

    AW: wtf momente

    Kann es sein, dass das Große Latinum im Studium nachgeholt wurde?

    Ich würde bei beidem sagen, dass es ohne weiteres ein unabsichtlicher Erinnerungsfehler (bzw. beim Abi möglicherweise auch Tippfehler) sein kann; auf eine etwas zu geringe Sorgfalt läßt es natürlich schon schließen. Ich habe beim Schreiben meines Lebenslaufs neulich extra nochmal die Abschlußnoten nachgeschaut, weil ich mir nicht mehr sicher war.

  19. Ureinwohnerin Avatar von Chisa
    Registriert seit
    25.01.2002
    Beiträge
    22.770

    AW: wtf momente

    ich finde es gerade eher wtf, dass im lebenslauf überhaupt irgendeine form von latinum angegeben wird

    bzgl. der angabe vom in dem betreffenden land (auch damals schon?) nicht mehr vergebenen großen latinum könnte ich mir vorstellen, dass jemand der die voraussetzungen für ein solches erfüllt sein latinum gerne als großes latinum anführt, weil es ja immer noch in vielen köpfen so drin ist und natürlich prestigeträchtiger ist als das kleine/einfache latinum. das finde ich von daher, sofern die voraussetzungen erfüllt sind, nicht so wtf.

    jemand, der seine abinote im lebenslauf schönt, würde bei mir sofort aus dem verfahren fliegen. da würde ich nämlich definitiv vorsatz unterstellen und vermuten, dass die person sich auch an anderer stelle im bedarfsfall versucht, mit zweifelhaften methoden durchzuschummeln. falls ich die bewerbung aus irgendwelchen blöden gründen trotzdem nicht direkt aussortieren könnte, würde ich auf jeden fall erhöhte aufmerksamkeit bei der kontrolle der zeugnisse auf echtheit walten lassen.
    love is a litany, a magical mystery

  20. V.I.P. Avatar von hui
    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    10.195

    AW: wtf momente

    Das mit der abinote könnte mir wohl vorkommen, ich erinnere meine nicht genau. Allerdings würde ich die wohl vor dem abschicken nochmal überprüfen.
    Ist die in der Bewerbung denn wichtig? Oder ist die Schule schon etwas länger her und seitdem wurde eine Ausbildung gemacht? Dann würde ich wohl erstmal auf versehen tippen. Wobei es natürlich dämlich ist. Und zwei übersehen, die einen Besserstellen sind Schon überraschend viel.
    Wir wohnen nicht in erster Linie, um zu repräsentieren, sondern um uns wohlzufühlen.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •