+ Antworten
Seite 2023 von 2063 ErsteErste ... 10231523192319732013202120222023202420252033 ... LetzteLetzte
Ergebnis 40.441 bis 40.460 von 41251

Thema: wtf momente

  1. V.I.P. Avatar von Erbsenblüte
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    11.217

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    Ich saß irgendwann an Weihnachten auch mit einem Bekannten auf einer Bank und wir haben friedlich Pokemon gespielt, als eine ältere Dame uns fragte, was man nur früher ohne die scheiß Handys gemacht hätte! "Weiß nicht, vielleicht wildfremde Leute auf der Straße angepöbelt?" war dann auch nicht so ganz ihr Humor. Meiner schon.
    Hahaha super
    If Britney made it trough 2007 you can make it through this day

  2. Fresher Avatar von Bergkind
    Registriert seit
    19.02.2016
    Beiträge
    398

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    Ich saß irgendwann an Weihnachten auch mit einem Bekannten auf einer Bank und wir haben friedlich Pokemon gespielt, als eine ältere Dame uns fragte, was man nur früher ohne die scheiß Handys gemacht hätte! "Weiß nicht, vielleicht wildfremde Leute auf der Straße angepöbelt?" war dann auch nicht so ganz ihr Humor. Meiner schon.
    “As far as I can make out, edgy occurs when middlebrow, middle-aged profiteers are looking to suck the energy — not to mention the spending money — out of the ‘youth culture.’ So they come up with this fake concept of seeming to be dangerous when every move they make is the result of market research and a corporate master plan.”
    — Daria

  3. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    11.734

    AW: wtf momente

    Ich bin ja als Rheinländerin spontanen Gesprächen mit Fremden gegenüber recht aufgeschlossen.
    Aber in letzter Zeit werde ich dauernd angequatscht und dann sagen die Leute, wie schlimm doch dieses Viertel sei, wegen dem hohen Ausländeranteil oder aber wie spannend es sei im Arabischen Supermarkt einzukaufen. Scheinbar suchen diese Leute verzweifelt nach anderen bleichen Deutschen wie mir, damit sie sich nicht mehr so fremd fühlen.

  4. Member Avatar von Sweep
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    1.386

    AW: wtf momente

    Eher IR. Heute sollte der zweite Zyklus der Chemotherapie meiner Mutter starten. Sie soll vorher im ca 70 km entfernten Krankenhaus anrufen, ob überhaupt ein Bett für sie frei ist. Es ist keins frei. Montag soll sie nochmal anrufen.
    Es gibt dazu eine längere Vorgeschichte, 4.5 Wochen Aufenthalte in zwei KH, eines davon in Berlin, renommiert sagt man. Ich bin einfach nur perplex und sauer.

  5. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    26.374

    AW: wtf momente

    Zum Makler: das Problem ist einfach, dass man dafür keine Ausbildung braucht. Der Beruf ist schon definitiv sinnvoll, weil nunmal nicht alle Menschen Zeit haben, ihre Wohnung oder ihr Haus (oder ihre Objekte) zum Kauf oder zur Miete anzubieten, womöglich auf mehreren Plattformen etc., oder eben einfach keine Möglichkeit dafür haben (zB. technisch). Und genauso ist es andersherum ja auch praktisch, wenn jemand für einen sucht. Aber wenn es dafür halt keinerlei Parameter gibt, wie so jemand arbeitet, weil es keine Ausbildung gibt, dann wirds schwierig.
    Mein Großvater war auch Makler und bei dem lief sowas schon anders als hier beschrieben und er fuhr einen stinknormalen Opel
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  6. Member
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.239

    AW: wtf momente

    die Maklerin, wo wir tatsächlich gekauft haben, kam mit dem Fahrrad

    Es war aber auch die einzige, die tatsächlich Ahnung von der Immobilie hatte und auch detaillierte Fragen als „wie viele Zimmer hat das Haus“ beantworten konnte. Weh tat es beim Kauf trotzdem, aber vielleicht nicht ganz so schlimm wie bei einer Makler-Nullnummer

  7. Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    62.540

    AW: wtf momente

    In Berlin hatte ich mal eine, die nicht mal wusste wie groß die Wohnung ist
    I will dance
    when I walk away

  8. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    26.374

    AW: wtf momente

    Also sowas finde ich schon echt unverschämt und peinlich!
    (Makler ist so ein toller Beruf eigentlich. Ich wäre das gerne geworden. Ich liebe Immobilien :'))
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  9. Addict Avatar von blauer_Engel
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    3.226

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Zum Makler: das Problem ist einfach, dass man dafür keine Ausbildung braucht. Der Beruf ist schon definitiv sinnvoll, weil nunmal nicht alle Menschen Zeit haben, ihre Wohnung oder ihr Haus (oder ihre Objekte) zum Kauf oder zur Miete anzubieten, womöglich auf mehreren Plattformen etc., oder eben einfach keine Möglichkeit dafür haben (zB. technisch). Und genauso ist es andersherum ja auch praktisch, wenn jemand für einen sucht. Aber wenn es dafür halt keinerlei Parameter gibt, wie so jemand arbeitet, weil es keine Ausbildung gibt, dann wirds schwierig.
    Mein Großvater war auch Makler und bei dem lief sowas schon anders als hier beschrieben und er fuhr einen stinknormalen Opel
    Aber wofür bekommen die genau 16-20k pro Objekt?

  10. Senior Member Avatar von MissBlurry
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    5.464

    AW: wtf momente

    Ich hab mich damals auch so geärgert über die fast vierstellige Maklercourtage, weil der (halt für mein Empfinden) nur zweimal die Wohnung für mich aufgesperrt hat und ich sonst quasi alles direkt mit den Vermietern klären musste. Und als dann die Wohnung verkauft wurde, und der gleiche Makler mit den neuen Vermietern bei mir war und in meiner Anwesenheit zu ihnen sagte, dass sie ruhig mehr Miete von mir verlangen können hab ich echt gedacht ich werd nicht mehr (haben sie nicht gemacht, sie meinten ihnen ist es wichtiger eine gute Mieterin zu haben als im Monat ein paar Euro mehr). Aber ich fand das einfach so...unverschämt.

  11. Regular Client Avatar von dzairia
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    3.839

    AW: wtf momente

    Das hat sich doch rechtlich inzwischen auch geändert und der / die Vermieter*in müssen die Maklergebühren übernehmen, oder?

  12. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.187

    AW: wtf momente

    wenn sie den makler beauftragt haben, ja. aber weis das mal nach, wenn du die wohnung online gefunden hast...
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  13. Regular Client Avatar von dzairia
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    3.839

    AW: wtf momente

    Ach krass, ok. Ich dachte das sei quasi selbstverständlich. Mir war nicht klar, dass da gemauschelt wird.

  14. Addict Avatar von weinende rose
    Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    3.123

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    Ich saß irgendwann an Weihnachten auch mit einem Bekannten auf einer Bank und wir haben friedlich Pokemon gespielt, als eine ältere Dame uns fragte, was man nur früher ohne die scheiß Handys gemacht hätte! "Weiß nicht, vielleicht wildfremde Leute auf der Straße angepöbelt?" war dann auch nicht so ganz ihr Humor. Meiner schon.
    Das ist einfach grandios 😂😂😂

  15. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.042

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    Ich saß irgendwann an Weihnachten auch mit einem Bekannten auf einer Bank und wir haben friedlich Pokemon gespielt, als eine ältere Dame uns fragte, was man nur früher ohne die scheiß Handys gemacht hätte! "Weiß nicht, vielleicht wildfremde Leute auf der Straße angepöbelt?" war dann auch nicht so ganz ihr Humor. Meiner schon.


    Dieser ewige Hass auf neue Technik wird mir echt immer ein Rätsel bleiben. Aber wahrscheinlich haben solche Leute tatsächlich eigentlich nur nen Hass darauf, dass sie älter werden und nicht mehr im Bild sind.
    Okay, I can’t remember what it feels like to be astonished.

  16. Addict Avatar von red_sparkle
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    2.357

    AW: wtf momente

    .
    Geändert von red_sparkle (12.07.2019 um 21:01 Uhr)

  17. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    32.161

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Sweep Beitrag anzeigen
    Eher IR. Heute sollte der zweite Zyklus der Chemotherapie meiner Mutter starten. Sie soll vorher im ca 70 km entfernten Krankenhaus anrufen, ob überhaupt ein Bett für sie frei ist. Es ist keins frei. Montag soll sie nochmal anrufen.
    Es gibt dazu eine längere Vorgeschichte, 4.5 Wochen Aufenthalte in zwei KH, eines davon in Berlin, renommiert sagt man. Ich bin einfach nur perplex und sauer.
    wenn ich mit beiträgen zur bespassung und unterhaltung gelangweilter bymsen beitragen kann, meinetwegen
    Lilly - Lilly - Lilly - Lilly - sanny
    unser dreckspatz - kampfradler

  18. Enthusiast Avatar von Granada
    Registriert seit
    24.11.2014
    Beiträge
    823

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Sweep Beitrag anzeigen
    Eher IR. Heute sollte der zweite Zyklus der Chemotherapie meiner Mutter starten. Sie soll vorher im ca 70 km entfernten Krankenhaus anrufen, ob überhaupt ein Bett für sie frei ist. Es ist keins frei. Montag soll sie nochmal anrufen.
    Es gibt dazu eine längere Vorgeschichte, 4.5 Wochen Aufenthalte in zwei KH, eines davon in Berlin, renommiert sagt man. Ich bin einfach nur perplex und sauer.
    Es ist so krass, was einem alles für Steine in den Weg gelegt werden, wenn jemand schwer krank ist. Als mein Vater Krebs hatte, wären wir absolut aufgeschmissen gewesen, wenn nicht meine Schwägerin, die Krankenschwester ist, ständig rumtelefoniet, Schreiben für uns aufgesetzt und den betreffenden Stellen Feuer unterm Hintern gemacht hätte. Ist ja nicht so, dass einem so richtig die Zeit im Nacken sitzt und die Situation von Tag zu Tag bedrohlicher wird. Man wird wirklich desillusioniert, was das Gesundheitssystem angeht.

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen


    Dieser ewige Hass auf neue Technik wird mir echt immer ein Rätsel bleiben. Aber wahrscheinlich haben solche Leute tatsächlich eigentlich nur nen Hass darauf, dass sie älter werden und nicht mehr im Bild sind.
    Ja. Aus solchen Leuten spricht die Angst vor der Technik und die Unfähigkeit, sich in dieser Hinsicht Hilfe zu suchen. Dabei gibt es doch mittlerweile überall kostenlose Kurse speziell für ältere oder einfach generell Menschen ohne Technik-Erfahrung. Aber Pöbeln und Hass auf junge Leute schieben ist halt einfacher.
    In meinen Schläfen baden zwei Eidechsen. Die linke ist dienstlich, sie kam mit dem Fahrrad. Die rechte ist privat, sie war im Salat.

  19. Addict Avatar von fliegen_lernen
    Registriert seit
    21.02.2010
    Beiträge
    2.433

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von vielleicht Beitrag anzeigen
    Das trocknet wohl das Nest aus. Wir hätten sie umsiedeln lassen, aber das können wir leider nicht bezahlen und da das Nest im Rollladenlasten vom Kinderzimmer ist, mussten wir das so machen. Der Typ meinte, es würden einige sternben, andere würden versuchen sich einem anderen Stamm anzuschießen. Und hier scheint es gerade ein Art Plage zu geben, er war allein in den letzten Wochen schon 5 mal in unserer kleinen Siedlung. (Ich gehe davon aus, er weiß, was er macht, es ist sein Beruf.)
    Hier bieten zb nabu oder BUND kostenloses umsiedeln an

  20. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    26.374

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Aber wofür bekommen die genau 16-20k pro Objekt?
    Naja, also so viel bekommen die ja nicht immer, das kommt ja auf den Wert des Objektes an. Und theoretisch eben für Beratung und Verkauf, auf Verkäufer- sowie Käuferseite. Und dann kommt es natürlich auch darauf an, wie viel so ein Makler verkauft. Soweit ich weiß, verkaufen die jetzt nicht gerade jeden Tag ein Haus für eine Million... (normal sind eigentlich 2% Provision, sprich 20k kriegt man nur bei so was raus).

    (Mein Großvater hat Häuser zB. gekauft, selbst saniert und weiter verkauft. Für reine Kaufvermittlung hat er glaube ich gar nichts genommen)

    edit. ich hab gerade mal nachgelesen. Das ist ja mittlerweile eeeetwas mehr :') Also ich finde auch, dass sich viele Makler zu gut bezahlen lassen und einen scheiß Job machen. Ich will da gar nicht gegenreden. Ich will nur sagen, dass es durchaus ein sinnvoller Job ist und vielen Menschen Dinge vereinfacht.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •