+ Antworten
Seite 2171 von 2231 ErsteErste ... 117116712071212121612169217021712172217321812221 ... LetzteLetzte
Ergebnis 43.401 bis 43.420 von 44609

Thema: wtf momente

  1. Member Avatar von Sweep
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    1.666

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Rumpelstiltskin Beitrag anzeigen
    Ich übersetze grad eine Heiratsurkunde aus Ohio von 2019 und darin müssen die Eheschließenden unter anderem bestätigen, dass sie nicht unter Syphilis leiden.

    Ich hab ja schon viele seltsame Dinge in Urkunden gelesen, aber das finde ich wirklich kurios.
    Drum prüfe, wer sich ewig bindet...

    Kieferorthopädie: ich hatte meine Zahnspangenbehandlung ca ab 1993 und war immer die einzige Patientin, auch nur ein Behandlungsstuhl. Das war in Potsdam.

    Geburt: kenne ich aus Erzählungen meiner Mutter und Schwiegermutter auch, das war dann allerdings eine Art Wehenzimmer. Zur Geburt selbst waren die Mütter mit den Ärzten allein. In der ehemaligen DDR war es aber üblich, die Kinder nach der Geburt von den Müttern zu trennen und nur alle 4h zum stillen zu "reichen". Das hat meine Mutter bis heute nicht verwunden.
    Ich selbst wurde nach der Geburt meiner Kinder vor zwei Jahren immer komisch von den Schwestern angesehen, dass ich meine Kinder nachts nicht ins Säuglingszimmer nebenan geben wollte, "zur Erholung für mich" sondern sie immer bei mir behielt. genug OT

  2. Stranger Avatar von Auryn
    Registriert seit
    09.07.2019
    Beiträge
    79

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Hebammen fallen nicht unter "Schulmedizin"?
    Das hängt wohl von der Hebamme ab, was sie persönlich präferiert. Gemeint ist damit aber die Notwendigkeit von ÄrztInnen statt Hebammen bei einer Geburt, die eine Zeit lang offenbar wichtiger eingeschätzt wurde als bspw heutzutage.

  3. V.I.P. Avatar von Bällabee
    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    10.918

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Klein-Eva Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade an meine kieferpäorthopädische Behandlung denken müssen. Ein Behandlungszimmer mit 5 oder 6 Behandlungsstühlen nebeneinander, wie am Fließband ohne jede Privatsphäre und den Arzt selbst hat man praktisch nie gesehen. Mit Kindern und Jugendlichen kann man das ja machen... War das bei euch auch so? Ist das immer noch üblich? Warum lässt man das mit sich/seinen Kindern machen?
    Das haben immer noch viele, aber es nimmt ab. Ich kannte nur normale Praxen und habe dann mit 12 eine Freundin zum KFO begleitet und damals schon gedacht "WTF", ich fand das ganz schlimm. Ich finde das auch heutzutage noch schrecklich.
    Noch ein Grund kieferorthopäden zu hassen. Das sind komische menschen. (* ok, nehmt es jetzt nicht tausendprozentig ernst bitte)

    Hygiene war früher halt nicht so angesagt. Ich kenne die geschichten aus den 70ern, da wurde nicht mal der Bohrer ausgetauscht. Da hing die karies noch vom vorgänger dran und dann men rein damit ins nächste Loch. Mjaammi
    Ein Arzt für die Zähne? Was kommt als nächstes, ein Anwalt für Haare?

  4. Ureinwohnerin Avatar von Tinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    31.805

    AW: wtf momente

    Ich war letztens bei einem Kieferchirurgen. Ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  5. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    22.260

    AW: wtf momente

    Dir wurden also nicht die Weisheitszähne rausoperiert?
    Zitat Zitat von Bällabee Beitrag anzeigen
    Hygiene war früher halt nicht so angesagt. Ich kenne die geschichten aus den 70ern, da wurde nicht mal der Bohrer ausgetauscht. Da hing die karies noch vom vorgänger dran und dann men rein damit ins nächste Loch. Mjaammi
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  6. Senior Member Avatar von Maritty
    Registriert seit
    15.12.2007
    Beiträge
    6.951

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von lalamae Beitrag anzeigen
    Bei mir hatte die Kieferorthopädin die selbe Art Behandlungsraum wie ein Zahnarzt, also mit einzelnem Behandlungsstuhl.
    Bei uns auch und die Räume waren total kindgerecht, also so n Dschungel-raum mit Wasser und Tieren, n meeres-raum, Weltraum-raum und so weiter. Und je nachdem war auch die Musik und der ganze Raum und alle Räume hatten besondere Gimmicks, das war toll.
    neu.gierig.toll.kühn

  7. Ureinwohnerin Avatar von Tinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    31.805

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Dir wurden also nicht die Weisheitszähne rausoperiert?
    Oh stimmt, doch. Okay. Dann war ich sogar schon mal bei einem, wusste das nur nicht mehr
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  8. Senior Member Avatar von MissBlurry
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    5.903

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Oh stimmt, doch. Okay. Dann war ich sogar schon mal bei einem, wusste das nur nicht mehr
    Bei mir hat das mein "normaler" Zahnarzt gemacht. Muss man dafür eigentlich zum Kieferchirurgen?

  9. V.I.P. Avatar von Bällabee
    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    10.918

    AW: wtf momente

    Es gibt Oralchirurgen (ZA mit Facharzt für Oralchirurgie) und Mund-, Kiefer -, Gesichtschirurgen, die haben human- und zahnmedizin studiert. Also die, die die fresse nicht voll kriegen können.
    Weisheitszähne entfernen dürfen beide, auch der normale Zahnarzt. Mach ich auch manchmal.
    Ein Arzt für die Zähne? Was kommt als nächstes, ein Anwalt für Haare?

  10. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    22.260

    AW: wtf momente

    .
    Geändert von luxuspanda (20.11.2019 um 18:45 Uhr) Grund: schon beantwortet

  11. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    22.260

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Bällabee Beitrag anzeigen
    Es gibt Oralchirurgen (ZA mit Facharzt für Oralchirurgie) und Mund-, Kiefer -, Gesichtschirurgen, die haben human- und zahnmedizin studiert. Also die, die die fresse nicht voll kriegen können.
    Weisheitszähne entfernen dürfen beide, auch der normale Zahnarzt. Mach ich auch manchmal.
    Machst du dann auch Vollnarkose und so?
    Also, es nimmt ja nicht jeder ne Vollnarkose, aber da ist wahrscheinlich auch nicht jede Praxis drauf eingestellt?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  12. Senior Member Avatar von MissBlurry
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    5.903

    AW: wtf momente

    Ich hatte 6 Weisheitszähne, und mein Zahnarzt konnte die nicht auf einmal entfernen, das musste auf zweimal gehen (erst vier, dann zwei). Da wurde nichtmal erwähnt, dass es einen Kieferchirurgen gibt (gut, das ist auch ca. 16 Jahre her), ich frag mich gerade ob das vielleicht bei nem Chirurgen auf einmal gegangen wäre....

  13. V.I.P. Avatar von Bällabee
    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    10.918

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Machst du dann auch Vollnarkose und so?
    Also, es nimmt ja nicht jeder ne Vollnarkose, aber da ist wahrscheinlich auch nicht jede Praxis drauf eingestellt?
    Nee, ohne Narkose. Wer tatsächlich eine Narkose will muss woanders hin. Schwierige Fälle überweise ich eh. Die muss man nicht unnötig quälen.
    Aber vollnarkose in Zahnarztpraxen sind auch so ne Sache. Im Ernstfall ist das halt nur eine Praxis und kein vom ausgestatteter OP. Ich würde das nicht anbieten. (die Narkose macht natürlich ein Anästhesist, trotzdem warte mir das Risiko zu groß)
    Ein Arzt für die Zähne? Was kommt als nächstes, ein Anwalt für Haare?

  14. Stranger Avatar von Auryn
    Registriert seit
    09.07.2019
    Beiträge
    79

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Bällabee Beitrag anzeigen
    Also die, die die fresse nicht voll kriegen können.

  15. Enthusiast Avatar von liorit
    Registriert seit
    15.05.2018
    Beiträge
    737

    AW: wtf momente

    ich muss demnächst zum oralchirurgen, weil mir ein zahn gezogen werden muss, und bei dem typen kann man in der praxis auch noch kunst kaufen. auch nicht schlecht.
    "erst wollte ich als kind immer bäckerin werden. als sie mir dann gesagt haben, das ich da den kuchenteig nicht naschen darf, war der beruf dann doof."

  16. Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    63.037

    AW: wtf momente

    Meine Weisheitszähne mussten auch beim Kieferchirurgen entfernt werden, weil die noch so weit drin waren, aber irgendwie schief usw.
    I will dance
    when I walk away

  17. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    22.260

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von liorit Beitrag anzeigen
    ich muss demnächst zum oralchirurgen, weil mir ein zahn gezogen werden muss, und bei dem typen kann man in der praxis auch noch kunst kaufen. auch nicht schlecht.
    Bei meinem früheren Hausarzt waren auch wechselnde Ausstellungen im Wartezimmer und man konnte die Sachen kaufen.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  18. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    34.669

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von liorit Beitrag anzeigen
    ich muss demnächst zum oralchirurgen, weil mir ein zahn gezogen werden muss, und bei dem typen kann man in der praxis auch noch kunst kaufen. auch nicht schlecht.
    ich war gestern und bekam den hintersten zahn gezogen mit zwei tiefen wurzeln.
    ich kann dir echt mut machen. ich konnte abends essen und habe überhaupt keine probleme, zu keiner zeit schmerzen ud jetzt das gefühl, als wäre nie was gewesen.

  19. Regular Client Avatar von toastbrot
    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    4.536

    AW: wtf momente

    Wegen den letzten Beiträgen fiel mir etwas ein, das ich mal gelesen habe:

    Todlicher Unfall bei Zahnarzt in Dusseldorf - Frau verblutet | nrz.de | Dusseldorf
    Aus alten Zeiten stammt die bayerische Spruchweisheit, dass Weißwürste das Mittagsläuten nicht erleben dürften.

  20. V.I.P. Avatar von Bällabee
    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    10.918

    AW: wtf momente

    Alter!! Den Fall hatte ich gar nicht mitbekommen das ist ja furchtbar
    Aber diese nicht-Betreuung nach Narkose habe ich eben auch schon selbst mitbekommen in einer anderen Praxis
    Ein Arzt für die Zähne? Was kommt als nächstes, ein Anwalt für Haare?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •