Antworten
Seite 2483 von 2521 ErsteErste ... 14831983238324332473248124822483248424852493 ... LetzteLetzte
Ergebnis 49.641 bis 49.660 von 50415

Thema: wtf momente

  1. Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Jazzy Belle Beitrag anzeigen
    ok bei "(* 18. August 2000)" hat's mich jetzt gerissen. für mich sind leute, die 2000 geboren wurden, immer erst 5 jahre alt..
    weniger bitch, mehr sonnenblume! 🌻

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von liorit Beitrag anzeigen
    ok bei "(* 18. August 2000)" hat's mich jetzt gerissen. für mich sind leute, die 2000 geboren wurden, immer erst 5 jahre alt..
    ja, das ist echt furchtbar...

    Und ja, Wikipedia-Artikel oder so gibt es nicht. Naja. Is ja eigentlich nicht so wichtig...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Mir erschienen im Studium schon Leute, die in den 90ern geboren waren als unglaublich jung. Jetzt habe ich einen Freund, der in den 90ern geboren ist

    Gestern sagte er doch tatsächlich, sein Cousin (40) und ich (38) seien eine andere Generation als er (30). Da habe ich protestiert und wir haben es gegoogelt.
    Also er und ich sind beide Millenials und wenn man von Altersunterschied spricht, sind 30(!) Jahre Abstand zwischen 2 Generationen.

  4. Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Naja, soooo sehr verkehrt ist die Aussage ja nicht, da ca bis Geburtsjahr 1980 rum Gen X, und danach Gen Y folgt.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von curiosity Beitrag anzeigen
    Naja, soooo sehr verkehrt ist die Aussage ja nicht, da ca. bis Geburtsjahr 1980 rum Gen X, und danach Gen Y folgt.
    Nagut, aber ich bin trotzdem halt frühe Gen Y und er so Mitte Gen Y.

    Es ist halt auch eher lustig.
    Im Verlauf des Abends stellte ich fest, dass er nahezu nichts von den Beatles kennt. Er sagte dann: Ich habe eine Theorie, aber die traue ich mich jetzt nicht zu sagen...

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Was war denn das auf Pro7 (hab keinen Fernseher)?

    War es das Pro7 mit Quotenerfolg: “Rechts. Deutsch. Radikal.” trifft Nerv der Zuschauer (in der Mediathek dann, weil es lief ja am Montag)?
    Geändert von Akureyri (30.09.2020 um 09:32 Uhr)

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Sag mal bitte, was das für ne Reportage ist. Wir gucken gerade das Pro7-Ding, ich glaube, danach brauche ich was über ein Gewürz.
    Poah. Gute Frage. Es geht da jede Woche um ein anderes Gewürz anscheinend. Ich hab mir den Sender leider nicht gemerkt 🙈
    och... nö.

  8. Urgestein

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Gerade Werbung auf einem Auto gesehen: „Spirituelle Heilung und Verstorbenenkontakte“ 🧙🏻*♀️

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Es ist halt auch eher lustig.
    Im Verlauf des Abends stellte ich fest, dass er nahezu nichts von den Beatles kennt. Er sagte dann: Ich habe eine Theorie, aber die traue ich mich jetzt nicht zu sagen...
    Da gibt es hier ein ziemlich cooles Musikquiz mit Aufschlüsselung nach Generation:
    Identifying Generational Gaps in Music
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Da gibt es hier ein ziemlich cooles Musikquiz mit Aufschlüsselung nach Generation:
    Identifying Generational Gaps in Music
    Ok, das ist aber extrem USA-fokussiert. Ich kenne eigentlich viel Musik aus den 80ern, aber davon kannte ich fast nichts.

    Aber da spielt halt auch nochmal mit rein, in welchem Land man aufgewachsen ist, und was so die Leute um einen herum gehört haben. Also mein Freund ist aus Südamerika und Leute fragen immer, aaah, tanzt der Salsa?
    Öh nee, der hört eher so Black Metal.

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Man hört ja auch nicht zwingend aktuelle Musik. Ich hab als Jugendliche die Musik aus der Jugend meiner Eltern gehört, kann ich deutlich mehr zu sagen als zur Musik meiner Generation.

    Diese Definition mit 30 Jahren muss ja recht neu sein, oder? Oder gehört man, wenn man mit 20 Kinder bekommt, dann halt mit denen zur selben Generation? Wär ja irgendwie nicht logisch...
    Ich hab subjektiv das Gefühl, dass es ein Stück weit zwei gegeneinander verschobene Generationenfolgen gibt, also, wenn man davon ausgeht, man setzt mit 30 die nächste Generation in die Welt, dann gibt es in der Mitte dazwischen die Leute, mit denen weder man selbst, noch die eigenen Kinder zur Schule gehen etc. Ich hab einige Freundinnen, die so 15-20 Jahre älter sind als ich und war auch mit einem zusammen und auch wenn das irgendwo steht, würde niemand von uns sagen, dass wir zur selben Generation gehören. Bei den einen waren die Eltern im Krieg und haben entsprechende Folgen mitgebracht, bei mir die Großeltern. Jugend, Schule, Staatsgrenzen, Technik, war alles noch anders als die zur Schule gegangen sind im Gegensatz zu meiner Schulzeit. Aber halt auch deutlich anders als bei meinen Eltern (bis auf die Staatsgrenzen).

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Die 30 Jahre waren ergoogelt. Ich dachte auch dass es weniger sei.

  13. Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Das kommt ein bisschen drauf an, wie man Generation definiert. Wenn man nach den klassichen XYZ geht, dann können zwischen 2 Generationen auch nur wenige Jahre liegen und die Spanne ist insgesamt auch weniger als 30 Jahre.
    (Boomers bis 1960, X 61-80, Y 81-95, Z ab 95).
    Deswegen meinte ich auch, dass es bei 10 Jahren Unterschied nicht sooo abwegig ist, von verschiedenen Generationen zu sprechen, weil ich finde grad, dass zwischen den Digital Natives und der Generation davor, nur wenige Jahre liegen und doch das Aufwachsen deutlich anders war.

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Ja, Wikipedia stellt da auch verschiedene Beispiele mit tw. sehr kurzer Taktung vor.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Ja, ich verstehe schon was Du meinst. Manchmal sage ich auch zu jüngeren Freunden: Ich hatte Sex, bevor ich Internet hatte

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Die 30 Jahre waren ergoogelt. Ich dachte auch dass es weniger sei.
    Es kommt auf das Fachgebiet an: Kulturwissenschaft vs. Bevölkerngsstatistik.
    Kulturell sind die Abstände seit ca. 1915 kürzer: die Zwischenkriegsgeneration (ca. 1895-1915 geboren), Kriegsgeneration (D: 1915-1930), Nachkriegsgeneration (1930-1950), 68er: 1950-1960 geboren, danach so im 10 Jahrestakt.
    In den letzten Jahrhundeten dürften die kulturell definierten Generationen auch länger gewesen sein.

    Bevölkerungstecnisch ist es 30/36 Jahre pro Generation. Da denkt man halt vom Durchschnittsalter der Eltern bei der Geburt her (was sich ja auch ändert). Die ca. 1900 geborenen Menschen haben ca. 1920-1935 ihre Kinder bekommen. Die meisten Enkel sind 1955-1970 zur Welt gekommen und die Urenkel (1985- 2010). Und ja, es gibt Familien mit schnelleren Generationsfolgen.
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Ja, ich verstehe schon was Du meinst. Manchmal sage ich auch zu jüngeren Freunden: Ich hatte Sex, bevor ich Internet hatte
    Huch! Wie alt bist du?

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Kann ja beides trotz potentieller Verfügbarkeit zu sehr unterschiedlichen Zeitpunkten stattfinden. Ich hatte n Studienabschluss (und seit zwölf Jahren Internet) bevor ich Sex hatte und bin zwei Jahre jünger als aku.

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Huch! Wie alt bist du?
    In Kürze 38.
    Also ich meine einen Internetanschluss zu Hause. Den hatten wir als ich 16 oder 17 war, also im Jahr 1999 oder 2000. Finde ich auch nicht so ungewöhnlich, meine Eltern brauchten kein Internet zu Hause und für die Schule war es damals auch noch nicht vorausgesetzt.
    Also ich habe schon mal bei Freunden oder in der Schule Internet genutzt.

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Ja, das stimmt natürlich, hab ich durch die inbezugsetzung jetzt anders verstanden gehabt.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •