Antworten
Seite 2596 von 2690 ErsteErste ... 159620962496254625862594259525962597259826062646 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51.901 bis 51.920 von 53789

Thema: wtf momente

  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Habt ihr das alle gelesen auf was die sich beziehen oder nur die Tweets?

    In dem Blogartikel geht es nämlich mitnichten um Kinder und Atemkontrolle. Also im Zusammenspiel.
    Im Gegenteil, die Seite macht immer wieder darauf aufmerksam, dass es Sex und Kinder nicht gibt.

    Aber es geht hier um sexuelle Aufklärung und wie wichtig das ist.

    Der Zusammenhang in dem besagten Artikel ist sinngemäß "BDSM ist nichts schlimmes oder verwerfliches, wir haben schon als Kinder Rollenspiele gemacht".
    du findest also dass man im zuge der sexualaufklärung 8 jährigen sichere knoten und seilhandhabung beibringen soll?
    hello! my pronouns are sex based, just like my oppression.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von lassie_singers Beitrag anzeigen
    du findest also dass man im zuge der sexualaufklärung 8 jährigen sichere knoten und seilhandhabung beibringen soll?
    Man könnte seinem Kind erklären, dass es Menschen gibt, die das gerne manchen und dass das ganz normal ist und das hier ein Konsens bestehen muss. Und das, wenn besagtes Kind sich dafür irgendwann mal interessiert, sichere Knoten und Seilhandhabung wichtig sind, weil sowas sonst gefährlich werden kann.

    Ja, das finde ich okay.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    in dem tweet steht aber nix von erklären, sondern wortwörtlich davon knoten 8 jährigen beizubringen.
    hello! my pronouns are sex based, just like my oppression.

  4. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Wah vor allem ist der Account von dem der Tweet kam irgendein Naziarschloch, der damit gegen Menschen die ihm gesinnungstechnisch nicht passen hetzen will

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Ja, so im Sinne von "queer versaut unsere Kinder"...

    Zitat Zitat von Delisha Beitrag anzeigen
    Das da irgendwas mit Kindern und Seil und Atemkontrolle in einem Zusammenhang vorkommt.
    In den Screenshots ging es ja darum, dass auch Kinder schon Fetische entwickeln können, was ja auch richtig ist, aber dann direkt Peitsche und Gleitgel und Seil auspacken... Puh.
    Aber ich hab auch neulich einen Auszug von nem Jugendbuch gelesen, was eine Mutter für ihre Elfjährige suchte, wo die beiden Teeniehauptpersonen sich aneinander reiben und total geil werden und sich der harte Penis durch die Jeans abzeichnet. Vielleicht hab ich da einfach ne Entwicklung verpasst.

    Aber getz is der Tweet eh weg.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von lassie_singers Beitrag anzeigen
    in dem tweet steht aber nix von erklären, sondern wortwörtlich davon knoten 8 jährigen beizubringen.
    Und ich liefere dir den Kontext dazu - was die Tweet-Schreiberin in ihrem Blog auch sehr ausführlich tut.
    Hast du das gelesen?
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Wah vor allem ist der Account von dem der Tweet kam irgendein Naziarschloch, der damit gegen Menschen die ihm gesinnungstechnisch nicht passen hetzen will
    Funktioniert halt immer noch wenn Männer gegen Frauen hetzen - springen alle begeistert mit auf.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Ja, so im Sinne von "queer versaut unsere Kinder"...



    In den Screenshots ging es ja darum, dass auch Kinder schon Fetische entwickeln können, was ja auch richtig ist, aber dann direkt Peitsche und Gleitgel und Seil auspacken... Puh.
    Das Bild und der Tweet haben aber nichts miteinander zu tun - nur das Naziarschloch hat sie zusammengebracht.

    Das läuft doch eh wieder nur unter diesem Nazi-Männer-Ding "alle linkgrünversifften Menschen mit ihrer Sexualaufklärung sind eigentlich Pädophile und wollen an unsere Kinder".

    Und ich mag es gar nicht, wenn man da so völlig kontextbefreit bereitwillig auf den Zug aufspringt.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  9. Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Man könnte seinem Kind erklären, dass es Menschen gibt, die das gerne manchen und dass das ganz normal ist und das hier ein Konsens bestehen muss. Und das, wenn besagtes Kind sich dafür irgendwann mal interessiert, sichere Knoten und Seilhandhabung wichtig sind, weil sowas sonst gefährlich werden kann.

    Ja, das finde ich okay.
    wenn das 8-jährige kind nicht explizit danach fragt, weil es bondage irgendwo bspw. gesehen hat (versehentlich hoffentlich) , dann würde ich das nicht als teil einer angemessen sexualaufklärung für 8-jährige sehen. sowas ist doch viel zu überfordernd. und falls das kind zufällig auf eine quelle mit explizitem bondage-inhalt stößt, dann ist a) dafür zu sorgen, dass das nicht so einfach wieder vorkommt und b) eine behutsame einordnung des gesehenen mit dem kind vorzunehmen mit dem hinweis, dass das was für erwachsene ist. alles andere ist doch nicht altersgerecht?
    Geändert von Candy Gulf (20.01.2021 um 11:59 Uhr)
    .

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Candy Gulf Beitrag anzeigen
    wenn das 8-jährige kind nicht explizit danach fragt, weil es bondage irgendwo bspw. gesehen hat (versehentlich hoffentlich) , dann würde ich das nicht als teil einer angemessen sexualaufklärung für 8-jährige sehen. sowas ist doch viel zu überfordernd. und falls das kind zufällig auf eine quelle mit bondage-inhalt stößt, dann ist a) dafür zu sorgen, dass das nicht so einfach wieder vorkommt und b) eine behutsame einordnung des gesehenen mit dem kind vorzunehmen mit dem hinweis, dass das was für erwachsene ist. alles andere ist doch nicht altersgerecht?
    Du solltest nicht nach Berlin-Schöneberg ziehen
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  11. Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Du solltest nicht nach Berlin-Schöneberg ziehen
    weil?

    also nur zur einordnung: ich bin mitnichten gegen das konsensuale ausleben von fetischen unter volljährigen etc, ich finde halt nur, dass sexualaufklärung altersangemessen stattfinden sollte und in der regel andere themen im grundschulalter wichtig sind als ausgefeilte fetische von erwachsenen. und auf mich wirkt es eher weltfremnd anzunehmen, dass ausgerechnet das interesse an bondage 8-jährige massenhaft umtreibt.
    Geändert von Candy Gulf (20.01.2021 um 11:58 Uhr)
    .

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Du gehst von der Annahme aus, dass z.B. Bondage kein wesentlicher Teil des Lebens der Eltern ist.

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Dann ist ja gut, dass das auch niemand behauptet hat (auf Candy bezogen)


    Ich weiß nicht wie es heute ist, ich vermute noch schlimmer.
    Aber ich war schon immer die Meinung, die Leute wurden zu wenig aufgeklärt. Das war in meiner Kindheit und Jugend so und das ist wahrscheinlich aufgrund der zweifelhaften Quellen noch übler geworden.

    Mir wäre es lieber wenn Kinder altersgemäß und richtig über Sexualpraktiken aufgeklärt werden, als wenn sie ihr Wissen aus Pornos und 50 Shades of Grey zusammenstellen.

    Da geht es zum Beispiel auch um den großen Bestandteil des gemeinsamen Konsens und nicht nur um stupides Fesseln.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  14. Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Dann ist ja gut, dass das auch niemand behauptet hat (auf Candy bezogen)


    Ich weiß nicht wie es heute ist, ich vermute noch schlimmer.
    Aber ich war schon immer die Meinung, die Leute wurden zu wenig aufgeklärt. Das war in meiner Kindheit und Jugend so und das ist wahrscheinlich aufgrund der zweifelhaften Quellen noch übler geworden.

    Mir wäre es lieber wenn Kinder altersgemäß und richtig über Sexualpraktiken aufgeklärt werden, als wenn sie ihr Wissen aus Pornos und 50 Shades of Grey zusammenstellen.

    Da geht es zum Beispiel auch um den großen Bestandteil des gemeinsamen Konsens und nicht nur um stupides Fesseln.
    lol? es ging doch um kinder und bondage , oder nicht.
    konsens kann man auch ohne rückgriff auf bondage erklären, just sayin.
    .

  15. Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Du gehst von der Annahme aus, dass z.B. Bondage kein wesentlicher Teil des Lebens der Eltern ist.
    also das letzte mal, als ich was zur sexualaufklärung von kindern gelesen habe, war da der konsens, dass elterlicher sex nichts ist, was kinder detailliert mitbekommen sollten.
    Geändert von Candy Gulf (20.01.2021 um 12:15 Uhr) Grund: egal
    .

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Candy Gulf Beitrag anzeigen
    weil?

    also nur zur einordnung: ich bin mitnichten gegen das konsensuale ausleben von fetischen unter volljährigen etc, ich finde halt nur, dass sexualaufklärung altersangemessen stattfinden sollte und in der regel andere themen im grundschulalter wichtig sind als ausgefeilte fetische von erwachsenen. und auf mich wirkt es eher weltfremnd anzunehmen, dass ausgerechnet das interesse an bondage 8-jährige massenhaft umtreibt.
    Weil es im Motzkiez einfach sehr viele Sexshops, Bondageläden, Cruisingbars etc. gibt und da auch für Kinderaugen sehr viel zu sehen ist. Das ist aber nicht eine verruchte Gegend hinterm Bahnhof, wo man halt nicht mit Kindern hingeht, sondern ne ganz normale Gegend, wo normal viele Familien wohnen und wo es auch eine Grundschule gibt zB.
    Also das ist sicherlich nicht die Realität einer Kleinstadt, aber hier in Berlin kommt man eigentlich nicht drum rum, Kindern schon recht früh Sachen erklären zu müssen. Auch Prostitution zB. Das gehört zum alltäglichen Stadtbild.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    In Duisburg ging auch oft ne Domina mit ihrem Puppy spazieren...

    Ich weiß nicht, ich bin da hin und her gerissen.
    Geändert von luxuspanda (24.01.2021 um 00:45 Uhr)

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    1990 war ich fünf und mit den Eltern und einem Freund von denen aus der ddr in Amsterdam. Wir sind irgendwie im Rotlichtbezirk gelandet und er wollte immer alles mit seinem Mantel vor mir abdecken und ich schrie ‘ICH WILL ABER AUCH WAS SEHEN!’

    Und ja klar: Kinder sollte über Sex aufgeklärt werden. Und wenn sie fragen zu bondage haben, dann auch das. Aber Kinder sollten zb wirklich nicht mitbekommen, was die eigenen Eltern genaup im Bett treiben. Und es gibt auch nen Unterschied zwischen ‘Ja, gibts!’ und ‘Das macht man dann so und so und so.’
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Candy Gulf Beitrag anzeigen
    also das letzte mal, als ich was zur sexualaufklärung von kindern gelesen habe, war da der konsens, dass elterlicher sex nichts ist, was kinder detailliert mitbekommen sollten.
    Naja, sie bekommen es mit. Und spätestens ab der Grundschule hat man relativ wenig Einfluss darauf, was sie zu sehen bekommen. Mir wäre da schon persönlich wichtiger, ich ordne das vorher mit dem Kind gemeinsam ein, als wenn es einfach so damit konfrontiert wird. Und ich hoffentlich was davon mitbekomme.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  20. Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen

    Und ja klar: Kinder sollte über Sex aufgeklärt werden. Und wenn sie fragen zu bondage haben, dann auch das. Aber Kinder sollten zb wirklich nicht mitbekommen, was die eigenen Eltern genaup im Bett treiben. Und es gibt auch nen Unterschied zwischen ‘Ja, gibts!’ und ‘Das macht man dann so und so und so.’
    genau das meinte ich, danke.
    .

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •