Antworten
Seite 2643 von 2695 ErsteErste ... 164321432543259326332641264226432644264526532693 ... LetzteLetzte
Ergebnis 52.841 bis 52.860 von 53892

Thema: wtf momente

  1. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    weil es dann eben auch passieren kann, dass man glaubt, dass man an allem, was schlecht oder anders als geplant läuft, selbst schuld ist.
    typischerweise nicht. Dann ist nämlich jemand anderes/die Welt schuld. So eine kindliche Sicht (ich kann alles. Und wenn was nicht klappt, ist jemand anderes schuld) motiviert natürlich Risiken einzugehen/was auszuprobieren.
    Das Gegenteil (Ich kann nichts bewirken, Erfolge sind nur Zufall/Geschenke der Umwelt) verleitet zum Rüczug. Gesund wäre eine Mischung aus den 4 Glaubensätzen.


    -----------


    weil das Thema Schokolade ohne Zucker hier mal Thema war:
    Die Aktion von Ritter Sport wird von Werbeprofis als grenzwertig eingeschätzt.
    Und die Firma heult rum, dass niemand den Punkt Nachhaltigkeit erkannt hat:
    PR-Stunt: DRPR diskutiert Ritter Sports Keine-Schokolade-Kampagne
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von NeroDAvola Beitrag anzeigen
    Haha, ja! Zu Ostern ist der abgebildete DPD-Transporter dann noch mit einem Hasen auf dem Dach und letztens hatte das Transportersymbol Herzchen drum herum wegen Valentinstag
    Liefert DPD bei euch auch samstags? Wow. Hier nicht. *Paketjunkie*
    also man muss auch dazu sagen, dass wir so 200/300km von hamburg weg leben. ich hätte irgendwie gedacht, dass es straight zum verteilzentrum gebracht wird... ja, hier liefern alle am samstag. aber eigentlich hasse ich dpd. die schmeißen die pakete auch gern einfach so in den vorflur.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Schon älter, passt aber zu dem ganzen Scheiss Achtsamkeitstrend innerhalb des Kapitalismus.

    “The Privatisation of Stress”, by Mark Fisher from Soundings magazine – Void Network
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Aber eine Werbe-Mail und ein Insta-Hashtag sprechen ja nun nicht gerade einen persönlich und die heutige Problemstellung an.
    Mich hat es in der Konversation besonders gestört, weil es eben keine Werbemail/Newsletter war, sondern eine direkte Kommunikation mit dem Kundenservice. Ich hatte eine Problemstellung (verursacht durch Rituals bzw. DHL) und wollte, dass mir bei diesem konkreten Problem geholfen wird. Wonach ich nicht gefragt habe, war das Achtsamkeits-Bullshit-Bingo, das über mich ausgekippt wurde.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von YuckFou Beitrag anzeigen
    Mich hat es in der Konversation besonders gestört, weil es eben keine Werbemail/Newsletter war, sondern eine direkte Kommunikation mit dem Kundenservice. Ich hatte eine Problemstellung (verursacht durch Rituals bzw. DHL) und wollte, dass mir bei diesem konkreten Problem geholfen wird. Wonach ich nicht gefragt habe, war das Achtsamkeits-Bullshit-Bingo, das über mich ausgekippt wurde.
    Es ist ein bisschen too much, das geb ich echt zu.
    Ist halt wieder so blödes Marketing Bla solche Textbausteine einzubauen. Und nicht wirklich nachgedacht, ob man das in einer Beschwerde-Problem-Mail wirklich tun sollte....

    Aber mir werden hier ein bisschen zu viele Themen miteinander vermischt. Deswegen hab ich nachgefragt.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von YuckFou Beitrag anzeigen
    Mich hat es in der Konversation besonders gestört, weil es eben keine Werbemail/Newsletter war, sondern eine direkte Kommunikation mit dem Kundenservice. Ich hatte eine Problemstellung (verursacht durch Rituals bzw. DHL) und wollte, dass mir bei diesem konkreten Problem geholfen wird. Wonach ich nicht gefragt habe, war das Achtsamkeits-Bullshit-Bingo, das über mich ausgekippt wurde.
    Das ist auch mein WTF an der Sache. Ich persönlich hab eher weniger ein Problem mit positiven Sprüchen. Aber wie immer gilt: Kontext is key.
    Don’t believe everything you think.

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    Lifecoach sein ist auch irgendwie so ein Pyramidending geworden, das ist für mich auch ein sehr großes wtf!
    Ach, mindset-Seminare gibt es auch im Tierfuttervertrieb.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Also, ich glaube ich habe einen Satz, den ich oft sage, z.B. zu einem Freund der sich schnell mit organisatorischen Dingen überfordert fühlt, vor allem weil er nicht gut Deutsch spricht.

    Er wendet sich wirklich oft total panisch an mich, weil er Probleme mit Vermieter, Stromanbieter oder GEZ hat, und ich sage dann scheinbar oft: "Für die meisten Probleme gibt es eine Lösung".

    Ich helfe dann aber bei der Lösung auch wirklich mit, deshalb hoffe ich, das fällt nicht unter positive thinking Plattitüden.

  9. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Aber eine Werbe-Mail und ein Insta-Hashtag sprechen ja nun nicht gerade einen persönlich und die heutige Problemstellung an.
    Ja gut, das würde ich vermutlich überlesen und einfach nur innerlich mit den Augen rollen. Das war jetzt nur der Aufhänger dafür, weil mir das in letzter Zeit öfter begegnet, vor allem halt auf Social Media oder auch im näheren Umfeld.

    Manchmal will man einfach nur motzen und dann ist auch wieder gut, oder sagen, dass gerade etwas richtig scheiße ist. Aber selbst (bitte nicht zitieren), als ich damals mit Krebsverdacht auf der Krebsstation im Krankenhaus lag kam von einer Person "wer weiß wofür es gut war, alles hat seine guten Seiten bla". Da kam ich mir schon leicht verarscht vor. Ich weiß auch, dass diese Person das für sich so machen muss (psychische Probleme, das positive Denken ist quasi ihr Anker), aber dafür hatte ich dann trotzdem nicht wirklich Verständnis.

    Zitat Zitat von Caly Beitrag anzeigen
    ...wenn aber beispielsweise das Geld und die gesundheitliche Verfassung fürs durch die Welt reisen vorhanden sind und es "nur" am Mut scheitert, wenn die Angst vorm alleine reisen und Sprachbarrieren und solchen Dingen zu groß ist, _dann_ finde ich Tschacka-Sprüche wieder gut! Falls man den Unterschied versteht, um den es mir geht.
    Das triffts ganz gut.

    Aku, in deinem Fall finde ich den Satz nicht doof oder eine Plattitüde, weil es ja so ist. Du versuchts ihn ja in seiner Panik zu beruhigen und hilfst dann auch noch dazu, das Problem zu lösen.

  10. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Ein anderes WTF: in meinem Wohnzimmer hat es 26 Grad (ohne Heizung!), ich hab im Tshirt gearbeitet. Verrückt.

  11. Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    ich hab eben ein stellenangebot für einen nebenjob gefunden, bei dem man 130 stunden die woche arbeiten soll. :')
    das macht mich traurig und wütend und hungrig.

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Morgendliches Mega-WTF aus meinem "News"feed:
    Bloggerin hat mit 23 Jahren schon elf leibliche Kinder
    😐

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von meh Beitrag anzeigen
    Morgendliches Mega-WTF aus meinem "News"feed:
    Bloggerin hat mit 23 Jahren schon elf leibliche Kinder
    ��
    Was ist die Erklärung für das nicht ganz so biologische Wunder?

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Ein Kind selbst ausgetragen, die restlichen 10 (parallel) über Leihmütter in Georgien (ihre Eizelle + Samen des Mannes eingepflanzt). Alle sind unter einem Jahr, außer dem ältesten Kind. Natürlich haben sie Personal für alle Bereich des Lebens und wollen noch mehr Kinder. Fands auch sehr WTF

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Beim 2. anclicken, kann ich den Artikel lesen. Krass

  16. Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von meh Beitrag anzeigen
    Morgendliches Mega-WTF aus meinem "News"feed:
    Bloggerin hat mit 23 Jahren schon elf leibliche Kinder
    ��
    Ich hoffe sehr, diese Staaten ziehen nach und verbieten den .... irgendwann, naja ich finde keine netten Worte dafür. Zwei Fußballmannschaften an Kindern wollen, aber bloß nicht den eigenen Uterus zu oft herhalten? WTF.

  17. Senior Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von NeroDAvola Beitrag anzeigen
    Ich hoffe sehr, diese Staaten ziehen nach und verbieten den .... irgendwann, naja ich finde keine netten Worte dafür. Zwei Fußballmannschaften an Kindern wollen, aber bloß nicht den eigenen Uterus zu oft herhalten? WTF.
    Kinder wollen ohne den eigenen Uterus dafür herzuhalten finde ich völlig okay.
    Aber warum zur Hölle gleich 11? Und alle gleichzeitig? Um so viele kann man sich doch gar nicht vernünftig kümmern, selbst mit Personal. Ich könnte 11 Babys wahrscheinlich nicht mal auseinander halten, geschweige denn mir die Namen merken.
    i expect to find him laughing

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von rubysoho Beitrag anzeigen
    Kinder wollen ohne den eigenen Uterus dafür herzuhalten finde ich völlig okay.
    .
    Nicht, solange dafür andere ihren Uterus herhalten müssen.
    Organhandel ist aus guten Gründen verboten. Nur Gebärmütter (was für ein beschissenes Wort ist das eigentlich? Ich weiß leider nicht, wie der Plan von Uterus richtig wäre.) Sind da ausgenommen.

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Ich habe mal eine Kanadierin getroffen, die mit 19 Zwillinge für ihre Tante ausgetragen hat, da die es aus gesundheitlichen Gründen nicht konnte. Die erzählte ganz begeistert davon. Ich würde Leihmutterschaft nicht vollkommen ablehnen, aber als so krasses Geschäft halt schon.

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von viole(n)t eyes Beitrag anzeigen
    Nicht, solange dafür andere ihren Uterus herhalten müssen.
    Organhandel ist aus guten Gründen verboten. Nur Gebärmütter (was für ein beschissenes Wort ist das eigentlich? Ich weiß leider nicht, wie der Plan von Uterus richtig wäre.) Sind da ausgenommen.
    Uteri
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •