Antworten
Seite 2652 von 2723 ErsteErste ... 165221522552260226422650265126522653265426622702 ... LetzteLetzte
Ergebnis 53.021 bis 53.040 von 54459

Thema: wtf momente

  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Ne, natürlich nicht.

    Ich kenne ein paar Leute, die das gegen Depressionen eingesetzt haben und damit sehr gute Erfahrungen gemacht haben. Also, in Mikrodosing-Form.

    Ich denke, da versuchen halt Leute, auf diesen CBD-Zug aufzuspringen.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Wobei das ja legal ist einzunehmen, nur nicht als Lebensmittel zu verkaufen.

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Ich glaube total, dass es etwas bringen kann und wünsche mir Ärzte werden da offener für. Also halluzinogene Drogen bei Depressionen.

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Ja eben drum finde ich es so absurd. Was kommt als nächstes? Werbung für LSD?

    Ein Wissenschaftlicher Artikel dazu wäre interessant. Aber es ist ne Werbung für einen Onlineshop.
    Das geht wahrscheinlich nach deinen Interessen und du arbeitest doch auch mit VPN?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Ich bekomme das auch ständig!
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Seit ich mal nen Patienten hatte, der sich unter dem Einfluß halluzinogener Pilze in Gegenwart seiner Familie mit einer Gaspistole oder sowas in den Kopf geschossen hat, stehe ich dem Thema recht kritisch gegenüber. Gehörte so rein blutmäßig zu den größten Sauereien, die ich im Rettungsdienst erlebt habe. Hinterher konnte er sich das selbst nicht erklären, was er da gemacht hat.

    Für mich sind solche Dinge schon deswegen unverantwortlich, weil man ja keine Möglichkeit hat, die Dosierung wirklich gut zu bestimmen. Wenn ich schon irgendwas nehmen würde, von dem ich weiß, dass es meine Wahrnehmung so beeinflußt, dann wäre doch zu wünschen, dass es wenigstens vorher verlässliche Angaben zur Dosierung gibt und diese auch reproduzierbar ist. Also nur industriell produziertes Zeug aus verläßlichen Quellen. Also wenn ich überhaupt sowas ausprobieren wollen würde. Will ich aber nicht. Ich finde Dinge wie Sex bewußtseinserweiternd genug.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Beschreibt wahrscheinlich jeden Tag während der Wiesn in einer Notaufnahme und das ist völlig legal und wird als Kulturgut gefeiert.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Übrigens werden inzwischen auch "normale" Pilze inzwischen als das Superfood und Magic vertrieben. Und die sind wirklich völlig harmlos.
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Als superfood wird so einiges verkauft...

    Also ich finde die verteufelung diverser Drogen scheinheilig, solange Alkohol trinken schon fast die gesellschaftliche Norm ist.

    Ich will selbst keine Pilze ausprobieren. Und diese Werbung ist für mich schon krass.

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Akureyri Beitrag anzeigen
    Also ich finde die verteufelung diverser Drogen scheinheilig, solange Alkohol trinken schon fast die gesellschaftliche Norm ist.
    Ja.

    Zitat Zitat von bwlstudent Beitrag anzeigen
    Seit ich mal nen Patienten hatte, der sich unter dem Einfluß halluzinogener Pilze in Gegenwart seiner Familie mit einer Gaspistole oder sowas in den Kopf geschossen hat, stehe ich dem Thema recht kritisch gegenüber. Gehörte so rein blutmäßig zu den größten Sauereien, die ich im Rettungsdienst erlebt habe. Hinterher konnte er sich das selbst nicht erklären, was er da gemacht hat.

    Für mich sind solche Dinge schon deswegen unverantwortlich, weil man ja keine Möglichkeit hat, die Dosierung wirklich gut zu bestimmen. Wenn ich schon irgendwas nehmen würde, von dem ich weiß, dass es meine Wahrnehmung so beeinflußt, dann wäre doch zu wünschen, dass es wenigstens vorher verlässliche Angaben zur Dosierung gibt und diese auch reproduzierbar ist. Also nur industriell produziertes Zeug aus verläßlichen Quellen. Also wenn ich überhaupt sowas ausprobieren wollen würde. Will ich aber nicht. Ich finde Dinge wie Sex bewußtseinserweiternd genug.
    Der Patient hat sicher nicht Microdosing ausprobiert

    Aber ja, du hast natürlich recht mit dem Rest. Ich würde es dann aber eben kluger finden, das messbar und verlässlich zu machen, und bestimmte Kampagnen zum Konsum anzubringen, als es zu verteufeln.
    Es gibt gerade in dieser halluzinogenen Community auch durchaus Bemühungen, da Ordnung reinzubringen. Man kriegt wohl Zeug, wo man sehr genau weiß, dass da pro Tropfen dann zB. 100μg drin sind o.ä. Zumindest im Vergleich zu anderen Partydrogen. Einfach, weil das eben eine ganz andere Wirkung in anderer Dosierung haben kann und die Leute, die das als ihr Hobby o.ä. ansehen, dieses ganze Wirkungsspektrum auch erleben wollen. Das ist bei Speed oder sowas nicht so.
    (Disclaimer, trotzdem bedarf es natürlich einer staatlichen Kontrolle und ich will damit auch keine Hehlerei mit irgendwelchen Drogen protigieren o.ä.)

    Und: Sex und LSD würde ich echt nicht vergleichen, aber wenn, dann ist LSD doch deutlich "bewusstseinserweiternder". Du kannst übrigens auch auf LSD sehr schöne Orgasmen haben, ganz ohne Sex.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Wenn die unsympathische Kollegin dir so ne Mail schickt, sollte man sich Gedanken machen, oder?


    "Und dir, @Gewitter, für deine freundliche Vertretung, ohne die das nicht möglich gewesen wäre, vielen Dank.
    Wenn es euch interessiert, teile ich im Anhang gerne zwei spannende Modelle zu Gesprächsführung und gewaltfreier Kommunikation mit euch."

  12. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Äh.

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Als wir vor ein paar Wochen das erste mal aufeinander trafen, war ich sehr sehr sehr froh über die Maskenpflicht.

    Ich so: „Hallo ich bin insertklassischweiblichenvornamenhere.„ und sie so „Und welches Pronomen wünscht du dir?“

    Mir ist wirklich ALLES ausm Gesicht gefallen.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Naja, ein Freund von mir postet auf Facebook viele Artikel, z.B. dass wir das eigentlich alle Leute fragen sollten...

    Ich tippe darauf, dass er ein Kind hat, dass entweder trans oder intersex ist.

    Ich habe ja auch eher die Position, dass das übertrieben ist. Aber für manche Leute bin ich damit schon intolerant.

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    oh gott.

    eventuell ist sie teil eines geheimen real life experiments zum thema gewaltfreie kommunikation? vielleicht ist sie aber auch nur sehr merkbefreit aber dabei bemüht.
    love is a litany, a magical mystery

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Ach die ist halt auch so das Kaliber ‚Also nein, Hierarchien sind nix für mich. Wir sind alle gleich!‘
    Da weißte Bescheid. Genauso wie die Sachbearbeiterin im Finanzamt aus Pforzheim auch echt ‚Crazy!‘ is.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Der Kollege sagt, ich soll ihr aufs Maul hauen.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Der Kollege sagt, ich soll ihr aufs Maul hauen.

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Und der ist schließlich Personalrat!
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    klingt zauberhaft. traumkollegin.
    love is a litany, a magical mystery

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •