Antworten
Seite 2666 von 2745 ErsteErste ... 166621662566261626562664266526662667266826762716 ... LetzteLetzte
Ergebnis 53.301 bis 53.320 von 54890

Thema: wtf momente

  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Chuva Beitrag anzeigen
    In der Straßenbahn hat sich gerade jemand die Fingernägel geknipst ich finde das so mega eklig und frage mich, wie man auf so ne Idee kommt.
    Uaaaah. Das erinnert mich an die Frau, die ihrem etwa 16-jährigen Sohn im Freibad die Fußnägel schnitt.

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von _Rumpel Beitrag anzeigen
    "Who's a good boy?"

  3. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von _Rumpel Beitrag anzeigen
    Ich hab das Video nicht gesehen, aber so verkehrt finde ich das gar nicht.

    Hunde lobt und belohnt man ja auch, wenn sie was gut machen. Und irgendwann sind sie dann so konditioniert, dass es auch ohne Leckerli klappt.

    Das ist bestimmt auch langfristig bei Männern so.

    "Who's a good boy?"
    Naja, nur dass der Typ jetzt dafür gelobt wird, dass er morgens aufsteht quasi.
    Er kommt nach Hause und ruht sich nicht erst mal aus?????? Er bringt die Kinder ins Bett??? Holt die Blaskapelle! Werft Konfetti!!!
    I will dance
    when I walk away

  4. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Delisha Beitrag anzeigen
    Naja, nur dass der Typ jetzt dafür gelobt wird, dass er morgens aufsteht quasi.
    Er kommt nach Hause und ruht sich nicht erst mal aus?????? Er bringt die Kinder ins Bett??? Holt die Blaskapelle! Werft Konfetti!!!
    Ich glaube, zur Zeit schadet es wirklich nicht, das Ego erstmal ordentlich zu streicheln, bis Kinderbetreuung unter Männern sich weiter etabliert hat und normal ist. Viele Typen brauchen das. Ist armselig, aber ich fürchte Realität.

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    das video habe ich auch gesehen und mich erstmal lange beim meinem mann darüber aufgeregt und ich finde, dass das tatsächlich super veraltet ist, wie sie das aufbereiten. das hätte man so in den 2000ern machen können. die tun so, als ob es sonst keine männer gäbe, die gleichberechtigt ihre vaterrolle ausfüllen. der typ hat zwei kinder und offensichtlich null ahnung. es gibt wohl auch noch ein video über mütter zu dem thema.

    und der "superpapa" war für mich mit der größte aufreger. der tut das, was für vermutlich 80% aller mütter normal ist. niemand nennt diese frauen supermütter. die müssen sich eher rechtfertigen, wieso sie nicht richtig halbtags arbeiten (der typ geht ganz früh auf arbeit, um trotzdem noch seinen vollzeitjob zu machen).

    edit: irgendwo sagt er dann noch, dass er ja voll den respekt jetzt vor seiner frau hat, wo er jetzt weiß, wie anstrengend das ist. na herzlichen glückwunsch...
    Geändert von rosaPony (15.03.2021 um 12:21 Uhr)
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Wooow ja hast du heute schon fein arbeiti im Büro gemacht? Und jetzt bist du soo müdi, aber machst deinem Buben noch fein ein gesundes und schmackhaftes Abendessen? Gaaanz alleine machst du das, ohne Muttis Hilfe? Woow, prima, ganz toll! Und du saust dabei nicht die Küche komplett ein und wäschst hinterher das Geschirr und dein soßenverschmiertes Kind und den soßenbekleckerten Fußboden und das gaaanz ohne Aufforderung? Priiiima, sooo feini ist mein liebes Männchen, hier hast du ein feines Schmacki als Belohnung

  7. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Ich hab eher den Eindruck die Männer lehnen sich dann erst recht zurück und denken sich "Wow so als super Highperformer und Overachiever ruh ich mich doch lieber mal ne Runde aus, bevor ich dann um Burnout lande" und die Frauen fühlen sich doppelt verarscht, weil sie das 10-fache leisten und immer noch ein schlechtes Gewissen haben, dass das Gurkenkrokodil für die Geburtstagsfeier in der KiTa leider schiefe Zacken hat.
    I will dance
    when I walk away

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    wenn ich das richtig verstanden habe, das wurde so nämlich nicht gesagt, kümmert er sich auch gar nicht jeden nachmittag um sie beiden kinder sondern nur an zwei nachmittagen, damit sie da arbeiten gehen kann. sie kann so also nur einem 400€-job nachgehen (das wurde dann doch gesagt). das feiern die dann als "jetzt ist sie mal dran!"
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Wie oft er das macht, habe ich nicht rausgehört. Wenn ihre Schicht 6 Std. am Stück ist, kann das nicht so furchtbar oft sein, sonst würde sie ja zwangsläufig über die 400€ kommen, selbst bei Mindestlohn, oder?

    Bym-Antwort, aber ich würde übrigens am Stock gehen, wenn ich um 4 Uhr aufstehen würde, nen vollen Arbeitstag hinlegen und dann direkt zwei ziemlich kleine Kinder übernehmen und alleine ins Bett bringen müsste
    Now is the winter of our discontent

  10. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    wenn ich das richtig verstanden habe, das wurde so nämlich nicht gesagt, kümmert er sich auch gar nicht jeden nachmittag um sie beiden kinder sondern nur an zwei nachmittagen, damit sie da arbeiten gehen kann. sie kann so also nur einem 400€-job nachgehen (das wurde dann doch gesagt). das feiern die dann als "jetzt ist sie mal dran!"
    DAS fand ich auch sehr sehr weird.
    und Limonadenbaum..dann bist du eben meine Südseepalme

  11. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Whassup Beitrag anzeigen
    Wie oft er das macht, habe ich nicht rausgehört. Wenn ihre Schicht 6 Std. am Stück ist, kann das nicht so furchtbar oft sein, sonst würde sie ja zwangsläufig über die 400€ kommen, selbst bei Mindestlohn, oder?
    denk ich iwie auch. vielleicht macht sie das so 4-6 mal im monat?
    und Limonadenbaum..dann bist du eben meine Südseepalme

  12. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Wenn ein Typ von sich aus nicht rafft, dass Kunderbetreuung auch seine Aufgabe ist, muss man eben andere Möglichkeiten finden, die Motivation und den Ehrgeiz zu wecken, bis sich das in den Köpfen der Gesellschaft verankert hat. Mit gut Zureden, Wut und halbherzigen politischen Beschlüssen kommt man da garantiert nicht weiter.

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Heisst natürlich auch mal wieder, wir Frauen müssen uns darum nun AUCH NOCH kümmern.
    Weil die armen armen Hasen das leider gar nicht selber erkennen können.

    Sie nehmen zwar für sich in Anspruch einfach die komplette Welt zu regeln, aber zu erkennen, dass sie ja auch sowas wie Kinder haben, ist jetzt wieder unsere Aufgabe.

    Wie war das nochmal "sie möchte nicht noch mal ein Kind zuhause haben"?


    Also ich finde Wut da schon ein adäquates Mittel.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    aber das schafft man doch nicht mit so einer ungerechten lobpudelei, wenn ein mann ab und zu nachmittags auf die kinder aufpasst. vielleicht wäre es mal angebracht, die arbeit der mütter wirklich wertzuschätzen. wieso ist carearbeit nur dann eine erwähnung wert, wenn sie männer ausführen?
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  15. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Heisst natürlich auch mal wieder, wir Frauen müssen uns darum nun AUCH NOCH kümmern.
    Weil die armen armen Hasen das leider gar nicht selber erkennen können.
    Ist bei einigen sicherlich so.

    Andere Strategien scheinen bisher ja auch nicht breitflächig zu funktionieren.
    Wie gut es klappt, an die Vernunft der Menschheit zu appellieren, sieht man ja im Zusammenhang mit Corona.

  16. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von _Rumpel Beitrag anzeigen
    Wenn ein Typ von sich aus nicht rafft, dass Kunderbetreuung auch seine Aufgabe ist, muss man eben andere Möglichkeiten finden, die Motivation und den Ehrgeiz zu wecken, bis sich das in den Köpfen der Gesellschaft verankert hat. Mit gut Zureden, Wut und halbherzigen politischen Beschlüssen kommt man da garantiert nicht weiter.
    wir frauen sollten im gegenteil noch VIEL wütender auf die ganze scheiße sein mit der wir uns seit jahrzehnten rumplagen.
    und Limonadenbaum..dann bist du eben meine Südseepalme

  17. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    lobpudelei


    womit wir wieder bei rumpels hunde-analogie wären

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Tigerente99 Beitrag anzeigen
    Also sorry, aber die ganze Diskussion ist doch mal wieder total absurd. Mag ja sein, dass manche Frauen sich gerne absichern und Jahre vorher informieren, aber dass das notwendig und die Mehrheit sein soll, halte ich für ziemlich weit hergeholt. Ich bin Ende 30, die ältesten Kinder meiner Freundinnen sind fast erwachsen. Natürlich habe ich da immer mal was mitbekommen, aber die Regelungen haben sich seitdem doch tausendmal geändert. Und wieso um alles in der Welt sollte ich mich vertieft damit beschäftigen, bevor es mich betrifft? (Und ja, es betrifft mich nicht erst mit positivem Schwangerschaftstest, aber das hat doch auch niemand behauptet.) Ich weiß auch nicht, wie sich meine Steuerklasse ändern würde, wenn ich jetzt heirate, weil ich das in den nächsten Jahren nicht vorhabe. Sollte sich das ändern, werde ich anfangen, mich damit zu beschäftigen (nicht erst am Tag der Hochzeit). Was Anderes hat Sorglos doch gar nicht gesagt!?
    Lebst du nicht mit einer Frau zusammen und hast Pflegekinder? Das sind doch ganz andere Voraussetzungen als bei einer Frau die plant Kinder selber auszutragen. Dass es da ganz andere Baustellen gibt will ich damit natürlich nicht sagen. (Wenn ich das löschen soll weil zu privat mach ich das natürlich).

    Zitat Zitat von Tigerente99 Beitrag anzeigen
    Er hat doch erklärt, dass es ihm dabei um ungeplante Schwangerschaften ging. Ursprünglich hatte er gesagt, sie planen eine Schwangerschaft in frühestens drei Jahren, also reicht es für ihn aus, sich in 2,5 Jahren damit auseinanderzusetzen. Die meisten Leute, die ich kenne, haben das tatsächlich auch erst in der Schwangerschaft getan.
    Und hier wurde mehrmals gesagt, dass ein halbes Jahr vor Schwanger werden bei vielen Sachen eben nicht ausreicht, wie zB Steuerklassenwechsel, Absetzung versch. Medikamente, Jobwechsel oder Beförderung etc.

    Sonst haben wir hier in 3 Jahren einen Thread von Sorgi a la „Hilfe, wie kann ich schnell innerhalb von 7 Minuten meine Steuerklasse wechseln, damit ich mehr Elterngeld bekomme?“

    Und seine Aussage „das kann man doch alles in 1 Woche googeln“ stößt zusätzlich nochmal vielen vor den Kopf. Wenn es alles so einfach wäre gäbe es sicher nicht drölfzig Thread in vielen Foren dazu. Also in Frauenforen.

  19. Senior Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von _Rumpel Beitrag anzeigen
    Ich glaube, zur Zeit schadet es wirklich nicht, das Ego erstmal ordentlich zu streicheln, bis Kinderbetreuung unter Männern sich weiter etabliert hat und normal ist. Viele Typen brauchen das. Ist armselig, aber ich fürchte Realität.
    Okay, der Preis für den deprimierendsten Beitrag des Tages geht an dich.
    Ich sehe da auch gute Chancen auf den Wochengewinn.
    i expect to find him laughing

  20. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    aber das schafft man doch nicht mit so einer ungerechten lobpudelei, wenn ein mann ab und zu nachmittags auf die kinder aufpasst. vielleicht wäre es mal angebracht, die arbeit der mütter wirklich wertzuschätzen. wieso ist carearbeit nur dann eine erwähnung wert, wenn sie männer ausführen?
    Wenn ein Typ das Video sieht, denkt er sich: Wow, geiler Typ, voll der Held, wird total gefeiert, ich will auch so toll sein. Vielleicht geh ich auch mal auf den Spielplatz.

    Und wenn es gut läuft, sieht er ein, dass es gar nicht so scheiße ist und bringt sich mit der Zeit immer mehr ein.

    Und dann sehen seine Kumpels, was für ein dufter Typ er ist, und tun es ihm gleich.

    Die Hoffnung stirbt zuletzt. Mit Zwang kommt man sicher langfristig nicht weiter.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •