Antworten
Seite 2695 von 2745 ErsteErste ... 16952195259526452685269326942695269626972705 ... LetzteLetzte
Ergebnis 53.881 bis 53.900 von 54894

Thema: wtf momente

  1. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Chisa Beitrag anzeigen
    abgesehen davon hab ich wirklich noch nie das problem gehabt, dass es dort wo ich meinen tampon wechseln musste keine brauchbare entsorgungsmöglichkeit gab. nicht in der reinen männer-wg, nicht bei dem allein wohnenden kumpel und schon gar nicht auf einer öffentlichen toilette.
    Das kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen, mir begegnet das ziemlich oft.
    (Super clever z.B. ein für Jugendfreizeiten ausgelegtes Segelschiff, dessen Toiletten natürlich ohnehin viel schneller verstopfen, aber keine Mülleimer.)
    "Mei Klubhaus isch bym."


    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  2. Regular Client

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Also das Problem an sich, das ich nicht wusste, wohin mit dem Tampon, kenne ich schon. War in meinem Leben jedenfalls schon öfter in der Situation, einen in Klopapier eingewickelten Tampon möglichst unauffällig durch fremde Wohnungen zu tragen und dabei verzweifelt nach einem Mülleimer zu suchen, wo ich ihn reinwerfen kann.
    Inzwischen benutze ich Menstruationstassen, da ist dieses Problem hinfällig, aber die längste Zeit meines Lebens hab ich Tampons benutzt. Das Wegfallen dieses Problems ist einer der Gründe, warum ich auf gar keinen Fall wieder zurück zu Tampons will.

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Graf_Zahl Beitrag anzeigen
    Das kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen, mir begegnet das ziemlich oft.
    (Super clever z.B. ein für Jugendfreizeiten ausgelegtes Segelschiff, dessen Toiletten natürlich ohnehin viel schneller verstopfen, aber keine Mülleimer.)
    Ich hatte das "Problem" auch schon oft, Tampons irgendwohin tragen zu müssen/woanders wegwerfen oder mit mir rumtragen zu müssen, aber nach einiger Zeit hatte ich mich dann dran gewöhnt, neben Notfall-Tampons auch immer eine Notfall-Tüte (war bei mir eine Hunde-Kacki-Tüte) mitzuhaben. (wenn man einen Hund hat, hat man aber auch immer irgendwo n paar Tüten mit sich).
    Ich denke mir halt, wenn ich extra an diesen Handschuh denken muss/kaufen soll, dann denke ich auch an ne andere Tüte
    Oder sind jetzt die Tampons in so einen Handschuh gewickelt?

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Breizh Beitrag anzeigen
    Ich hatte das "Problem" auch schon oft, Tampons irgendwohin tragen zu müssen/woanders wegwerfen oder mit mir rumtragen zu müssen, aber nach einiger Zeit hatte ich mich dann dran gewöhnt, neben Notfall-Tampons auch immer eine Notfall-Tüte (war bei mir eine Hunde-Kacki-Tüte) mitzuhaben. (wenn man einen Hund hat, hat man aber auch immer irgendwo n paar Tüten mit sich).
    Ich denke mir halt, wenn ich extra an diesen Handschuh denken muss/kaufen soll, dann denke ich auch an ne andere Tüte
    Oder sind jetzt die Tampons in so einen Handschuh gewickelt?
    Ich nehm nie lose Tampons mit, sondern steck die in eine leere Tempopackung. Ein Entsorgungsproblem hab ich so eigentlich nie.

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Breizh Beitrag anzeigen
    Ich hatte das "Problem" auch schon oft, Tampons irgendwohin tragen zu müssen/woanders wegwerfen oder mit mir rumtragen zu müssen, aber nach einiger Zeit hatte ich mich dann dran gewöhnt, neben Notfall-Tampons auch immer eine Notfall-Tüte (war bei mir eine Hunde-Kacki-Tüte) mitzuhaben. (wenn man einen Hund hat, hat man aber auch immer irgendwo n paar Tüten mit sich).
    Ich denke mir halt, wenn ich extra an diesen Handschuh denken muss/kaufen soll, dann denke ich auch an ne andere Tüte
    Klar, bitte meinen Post nicht als Werbung für den Pinkyscheiß verstehen!
    Im Fall der Jugendfreizeit haben wir Betreuer_innen dann halt so schnell es ging Hygienebeutel besorgt, weil 13-Jährige in der Regel dann wirklich aus Unerfahrenheit und Scham alles versuchen hinunterzuspülen; und mit den Eignern geredet, dass das geändert werden muss.
    "Mei Klubhaus isch bym."


    Wenn du die Bande zu mir kappen willst,
    werde ich nicht gewalttätig.

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Graf_Zahl Beitrag anzeigen
    Klar, bitte meinen Post nicht als Werbung für den Pinkyscheiß verstehen!
    Im Fall der Jugendfreizeit haben wir Betreuer_innen dann halt so schnell es ging Hygienebeutel besorgt, weil 13-Jährige in der Regel dann wirklich aus Unerfahrenheit und Scham alles versuchen hinunterzuspülen; und mit den Eignern geredet, dass das geändert werden muss.
    Ach Quatsch, hab ich gar nicht, ich wollte nur erzählen.

    Lose Tampons hab ich auch nicht, aber ich hab die halt in so ner flachen Mini-Dose als Notfall in meiner Tasche,
    aber bin eh Team Tasse.

  7. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Ich nehm nie lose Tampons mit, sondern steck die in eine leere Tempopackung. Ein Entsorgungsproblem hab ich so eigentlich nie.
    Ich hatte auch noch nie ein Entsorgungsproblem, aber das mit der leeren Tempopackung ist echt gut!

  8. Regular Client

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Graf_Zahl Beitrag anzeigen
    Das kann ich mir irgendwie gar nicht vorstellen, mir begegnet das ziemlich oft.
    (Super clever z.B. ein für Jugendfreizeiten ausgelegtes Segelschiff, dessen Toiletten natürlich ohnehin viel schneller verstopfen, aber keine Mülleimer.)
    Ja, ich hatte in meinem Leben schon wirklich viele Situationen, in denen Entsorgung von Menstruationsprodukten nicht so einfach war. Fing als Teenie im Zeltlager schon an, dann immer mal wieder auf verschiedenen Freizeiten, bei Leuten in der Wohnung etc.
    Ungewöhnlich finde ich das "Problem" nicht, ich wurde halt mit den Jahren souveräner im Umgang damit.
    Als Teenie war ich mega verunsichert und habe ehrlich gesagt schon das eine oder andere das Klo runtergespült.
    So ein bescheuerter Müllhandschuh bringt da aber auch nix.
    let the good times roll.

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Unangenehm finde ich auch die Situation, wenn man sich nicht anständig die Hände waschen kann (z.B. keine Seife da ist) und man dann den Tampon einführen muss. Da macht ein Überzug für die Finger natürlich schon iiiiirgendwie Sinn, aber trotzdem mindert es den rage ggü dem Produkt nicht
    "Un tiens vaut mieux que deux tu l'auras"

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Ich stimme euch zu und das zeigt ja viel eher: es sollte einfach überall Mülleimer auf den Toiletten geben. Ob Privatwohnung oder öffentliche Toilette (und um den Bogen zur vorherigen Diskussion zu spannen: dort auch bei den Männertoiletten).
    I love the way you love
    But I hate the way
    I'm supposed to love you back

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von das hotel Beitrag anzeigen
    Also das Problem an sich, das ich nicht wusste, wohin mit dem Tampon, kenne ich schon. War in meinem Leben jedenfalls schon öfter in der Situation, einen in Klopapier eingewickelten Tampon möglichst unauffällig durch fremde Wohnungen zu tragen und dabei verzweifelt nach einem Mülleimer zu suchen, wo ich ihn reinwerfen kann.
    Ich hab eben so eine Privatwohnung. Meine Toilette ist separat und winzig klein. Ich selbst brauche da keinen Mülleimer und aus Platzgründen habe ich da auch keinen stehen (ich benutze seit 13 Jahren eine Mens.-tasse)
    Wenn ich eine Party schmeiße, denke ich meist daran, da irgendwo eine Mülltüte hinzuhängen. Aber sonst hängt da nichts. Bisher gab es damit nur äußerst selten Probleme, bzw. kam es vielleicht drei Mal oder so vor, dass jemand dann mit einem Päckchen rauskam und mich nach dem nächsten Mülleimer fragte. Man muss sagen, dass sehr viele meiner Freundinnen auch die Tür auflassen beim Pinkeln, weil es eben so eng ist in der Toilette und man eh alles hört. Da ist dann wohl auch ein Tampon kein Problem.
    „Jeder Mensch muss sich verschleißen. Wenn man noch gut ist, wenn man stirbt, ist das Verschwendung. Man muss lebendig zu Asche verbrennen, nicht erst im Tod.“ J. Beuys

  12. Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Pfefferkuchen Beitrag anzeigen
    Unangenehm finde ich auch die Situation, wenn man sich nicht anständig die Hände waschen kann (z.B. keine Seife da ist) und man dann den Tampon einführen muss. Da macht ein Überzug für die Finger natürlich schon iiiiirgendwie Sinn, aber trotzdem mindert es den rage ggü dem Produkt nicht
    .

    Ich find das auch extrem unangenehm und für den Fall, wenn es zum Beispiel eine Flugreise/Party betrifft und somit planbar ist, würde ich mir ein Tütchen mit Einmalhandschuhen startklar machen. Selbstredend die billigen von Penny. In beige.

  13. Senior Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Ja, meine Güte, wenn man irgendwo in der Pampa unterwegs ist ist es echt praktisch eine Tüte oder sowas dabei zu haben. Aber in der eigenen WG? Wenn es das braucht, lassen sich die Probleme mit den Mitbewohnern auch nicht durch einen pinken Handschuh lösen.
    i expect to find him laughing

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Vielleicht wenn man den Handschuh mit Wasser füllt und den Honks an den Kopf klatscht? Ich glaube das würde helfen.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  15. Regular Client

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Ich hab eben so eine Privatwohnung. Meine Toilette ist separat und winzig klein. Ich selbst brauche da keinen Mülleimer und aus Platzgründen habe ich da auch keinen stehen (ich benutze seit 13 Jahren eine Mens.-tasse)
    Wenn ich eine Party schmeiße, denke ich meist daran, da irgendwo eine Mülltüte hinzuhängen. Aber sonst hängt da nichts. Bisher gab es damit nur äußerst selten Probleme, bzw. kam es vielleicht drei Mal oder so vor, dass jemand dann mit einem Päckchen rauskam und mich nach dem nächsten Mülleimer fragte. Man muss sagen, dass sehr viele meiner Freundinnen auch die Tür auflassen beim Pinkeln, weil es eben so eng ist in der Toilette und man eh alles hört. Da ist dann wohl auch ein Tampon kein Problem.
    Ja gut, wenn ich bei guten Freunden zu Besuch bin, ist das jetzt auch nicht so ein Problem. Ich hatte da jetzt eher eben so Party-Situationen im Kopf oder wenn man eben jemanden besucht, den man nicht so gut kennt. Da finde ich es schon ein Mü unangenehm, wenn auch nicht dramatisch, den benutzten Tampon durch die Wohnung tragen zu müssen.

    Also du musst dich jetzt nicht wegen deiner mülleimerlosen Toilette rechtfertigen oder erklären.

    Und der Vollständigkeit halber möchte ich euch noch von einer von Privatwohnungen vollkommen unabhängigen Situation mit Menstruationsproblem erzählen: Mein schlimmstes Erlebnis diesbezüglich war, als ich auf einer Exkursion fürs Studium mit meinen Kommilitonen durch die griechische Pampa gefahren bin. Da wurde dann irgendwann in der Nähe eines Gebüschs eine allgemeine Pinkelpause gemacht und ich musste leider auch meinen Tampon wechseln. War das schön... Glaube nicht mal, dass eine Menstruationstasse die Situation erheblich verbessert hätte. Da hätte ich mir vielleicht sogar so einen Plastik-Handschuh gewünscht, auch wenn der nicht hätte pink sein müssen.

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Da fällt mir ein, dass ich während meiner Feldarbeit während des Studiums, 3 Monate tagsüber Forschung in der Wüste, einfach genau passend meine Tage nicht bekommen habe.
    Hat mir mein Körper einen Gefallen getan und mir Tamponwechseln im Gebüsch zwischen Fuchsbauten und Straße mit starrenden Männern erspart
    let the good times roll.

  17. Regular Client

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von fliegen_lernen Beitrag anzeigen
    Da fällt mir ein, dass ich während meiner Feldarbeit während des Studiums, 3 Monate tagsüber Forschung in der Wüste, einfach genau passend meine Tage nicht bekommen habe.
    Hat mir mein Körper einen Gefallen getan und mir Tamponwechseln im Gebüsch zwischen Fuchsbauten und Straße mit starrenden Männern erspart
    Oh, voll vorausschauend und rücksichtsvoll von deinem Körper! Sowas stell ich mir auch als Worst-Case-Szenario für unerwünschte Menstruation vor...

  18. Regular Client

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von das hotel Beitrag anzeigen
    Oh, voll vorausschauend und rücksichtsvoll von deinem Körper! Sowas stell ich mir auch als Worst-Case-Szenario für unerwünschte Menstruation vor...
    Ja, total praktisch! Ich war allerdings etwas beunruhigt und habe einen Schwangerschaftstest gemacht
    let the good times roll.

  19. Senior Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Ich hab auch keinen Mülleimer in der Toilette und überlege jetzt (und auch, weil es neulich irgendwo Thema war, dass bitte auch Männer Mülleimer in ihren Toiletten haben sollten) ob es rücksichtslos von mir ist und ich sowas anschaffen sollte


    Edit: mir ist grad eingefallen, das kann dann wohl noch ein bisschen warten, grad ist ja eh schlecht mit Besuch

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Ich hatte bis letzte Woche immer nur ne Mülltüte im Bad hängen, weil ich da nur mal Wattepads usw. reinwerfe.

    Ein brasilianischer Freund fragte mich mal ganz verlegen, warum ich keinen richtigen Mülleimer hätte. Ich verwies auf die Tüte. Er meinte, naja, aber für das Toilettenpapier...
    Ich musste sehr lachen, da er zu dem Zeitpunkt schon 8-9 Monate in Deutschland war, und habe ihm gefragt, wie er das im Studentenwohnheim in den Gemeinschaftstoiletten macht. Er sagte, da gäbe es auch keine Mülleimer und er habe es immer in die Toilette geworfen. Zum Glück sei das bisher gut gegangen. Ich musste ihm dann erstmal erklären, dass das generell in Deutschland geht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •