Antworten
Seite 2707 von 2770 ErsteErste ... 170722072607265726972705270627072708270927172757 ... LetzteLetzte
Ergebnis 54.121 bis 54.140 von 55389

Thema: wtf momente

  1. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Sorglos Beitrag anzeigen
    Nicht, wenn du nicht sehen willst, wie ein scheiß Nazi einem jungen Syrer mehrfach gegen den Kopf tritt und ihn als "Vieh" bezeichnet.
    Er hat ihn wohl auch angespuckt/angerotzt

  2. Regular Client

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Telekommanderin Beitrag anzeigen
    !!!

    ich hab sowieso nie verstanden, warum man händeschütteln als so wichtig erachtet. gerade im herbst winter (grippe/erkälung ahoi) völlig unnötiges erhöhtes ansteckungsrisiko.
    Mein Chef hat vor Corona grundsätzlich jeden Morgen jede in unserer Abteilung mit Handschlag begrüßt. Ich hoffe, er fängt nicht wieder irgendwann damit an, es ist einfach so sinnfrei.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  3. Regular Client

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Delisha Beitrag anzeigen
    Ich zahl jetzt immer mit der Smartwatch und wollte dann nach Ewigkeiten mal wieder Geld abheben und hab auch erst mal die PIN falsch eingegeben, weils so ewig her war....
    und deshalb hab ich den gleichen PIN auf alle meine Karten eingestellt und als Entsperrcode für mein Handy den PIN+ die ersten 2 Zahlen vom PIN. wer soll sich das alles merken sonst.
    Ich bezahle auch fast immer mit dem Handy aber da man ja in der Situation immer eine Maske aufhat muss man dann eh immer den passcode eingeben weil das Handy einen ja nicht erkennt.

  4. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Breizh Beitrag anzeigen
    Er hat ihn wohl auch angespuckt/angerotzt
    Ja. Und immer "du bist in MEINEM Land". Es ist keine Leistung das Glück gehabt zu haben, hier geboren worden zu sein. Ich werds nie verstehen.

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von MissBlurry Beitrag anzeigen
    Ja. Und immer "du bist in MEINEM Land". Es ist keine Leistung das Glück gehabt zu haben, hier geboren worden zu sein. Ich werds nie verstehen.
    .
    A lot of bread was buttered on the side of no distinction

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Sakamoto Beitrag anzeigen
    Mein Chef hat vor Corona grundsätzlich jeden Morgen jede in unserer Abteilung mit Handschlag begrüßt. Ich hoffe, er fängt nicht wieder irgendwann damit an, es ist einfach so sinnfrei.
    Meiner auch. Mir fehlt das gar nicht.
    Out. For. A. Walk. Bitch.

    Some people just need a high-five. In the face. With a chair.

  7. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    jetzt wirklich kein getrolle, sondern ernsthaftes interesse. an die, die sagen, dass sie handschlag nicht leiden können, umarmungen aber mögen: warum eigentlich? also, die begründung vieler, warum sie handschlag nicht mögen ist ja, dass sie es unhygienisch finden (erscheint mir zumindest logisch, kann ich insofern nachvollziehen), aber das erscheint mir dann unlogisch, wenn ich sage, dass ich umarmungen aber mag (weil, seien wir ehrlich, dabei kommt man sich noch näher als beim handschlag und die wahrscheinlichkeit, am ende die erkältung zu haben, die der andere auch hatte, ist sehr viel größer). also... was für andere gründe wären das dann?
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  8. Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    mir wollte vorhin unser ca. 19 jähriger handwerker im bürogebäude die hand geben

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von jacksgirl Beitrag anzeigen
    jetzt wirklich kein getrolle, sondern ernsthaftes interesse. an die, die sagen, dass sie handschlag nicht leiden können, umarmungen aber mögen: warum eigentlich? also, die begründung vieler, warum sie handschlag nicht mögen ist ja, dass sie es unhygienisch finden (erscheint mir zumindest logisch, kann ich insofern nachvollziehen), aber das erscheint mir dann unlogisch, wenn ich sage, dass ich umarmungen aber mag (weil, seien wir ehrlich, dabei kommt man sich noch näher als beim handschlag und die wahrscheinlichkeit, am ende die erkältung zu haben, die der andere auch hatte, ist sehr viel größer). also... was für andere gründe wären das dann?
    Ich kann das für mich so erklären: Die Hand müsste ich VIEL mehr Leuten, Fremden, Kollegen*innen,.... geben. Umarmt werden natürlich nur ausgewählte und mir nahestehende Personen.

    Also ich finde jetzt beides nicht so tragisch, ich bin wohl ein sehr körperlicher Mensch und zu 50% in einem südländlischen Umfeld aufgewachsen, also an häufiges Antatschen, Küsschen,... gewöhnt.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von MissBlurry Beitrag anzeigen
    Ja. Und immer "du bist in MEINEM Land". Es ist keine Leistung das Glück gehabt zu haben, hier geboren worden zu sein. Ich werds nie verstehen.
    ich verstehe es schon, dahingehend, da das das einzige ist, auf das sie meinen, sich was einbilden zu können.
    "migration = landraub" ist in thüringen übrigens nicht nur die meinung ausgewachsener "neonazis".
    Geändert von selma_ (27.04.2021 um 14:04 Uhr)
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  11. Regular Client

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    jacks, ich mochte als Kind Umarmungen gar nicht, als Erwachsene aber schon eher. Handschlag finde ich aber irgendwie so hm... Professionell? Also Freunde mit einfach nur Handschlag zu begrüßen, ohne dass man sich dabei zumindest auch angedeutet umarmt oder so auf die Schulter klopft, finde ich total befremdlich und auch sonst kommt es mir halt so erwachsen-beruflich vor. Also das hat einfach nix herzliches für mich.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    ich persönlich mag handschlag an sich auch, auch im privaten bereich bei fremden und bekannten, die einem nicht so nah sind, dass man sie umarmen will, schöner, als nichts zu machen.
    there is a crack in everything
    that's how the light gets in

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Handschlag und Umarmungen sind absolut unterschiedliche Zielgruppen /Anlässe für mich. Handschlag eher im professionellen Umfeld, da gibt's Knigge dafür wie fest oder weich der sein soll und all diese Regeln und sowas mag ich gar nicht. Umarmt werden eh nur wenige Leute. Ich initiiere das normal auch nicht selbst aber mach immer mit.
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Ich hab zwar weder mit Umarmungen noch mit Handschlag wirklich Probleme, finde aber Handschlag schon unhygienischer. Weil ich dann die Hand anfassen muss, die sich das Gegenüber zuvor auf dem Klo nicht gewaschen hat/reingehustet hat/sich am Sack gekratzt hat/whatever. Da ist mir Umarmen echt lieber (und ehrlich gesagt finde ich einige Herrenparfums und Aftershaves total super und schnupper beim Umarmen gern am betreffenden Herrn :creep: )

  15. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Ich umarme sehr gerne und hab auch sonst gern viel körperliche Nähe mit Freunden und Bekannten (sofern die halt auch für sowas offen sind, möchte ich dazu sagen. Denn was Poppy z.B. geschrieben hat, dass Leute da beleidigt reagiert haben, weil man sowas halt nicht mag und man noch diskutieren muss, ist für mich ein riesiges wtf. Ich würde doch nicht wollen, dass sich jemand durch meine touchiness unwohl fühlt?! Und es sollte sich doch langsam mal rumgesprochen haben, dass die Leute da -wie bei so vielem- sehr unterschiedlich sind?!).

    Handgeben ist aber so etwas wonach ich im Grunde nie ein Bedürfnis hab. Entweder ich mag jemanden genug, um ihn/sie anfassen zu wollen, dann will ich aber am liebsten gleich eine richtige Umarmung, weil ich das viel inniger finde oder ich hab jemanden nicht sooo gerne oder es ist ein professionelles Umfeld/Arbeitskontakt, dann ist mir Handgeben eigentlich schon zu viel.

    Der einzige mit dem ich das im privaten Umfeld mache, ist jemand, der generell Körperkontakt nur sehr selten und wenn dann nur wenig mag und z.b. auch keine Umarmungen möchte. Oft begrüßen wir uns völlig kontaktlos, aber ab und an ist ihm mal danach mich mit Handschlag zu begrüßen und da finde ich es manchmal ganz nett.

    Generell hätte ich es ja gern, dass es viel normaler wäre, da einfach seine persönlichen Präferenzen haben und äußern zu können und das gegenseitig so hinzunehmen und dann halt den kleinsten gemeinsamen Nenner zu nehmen und fertig. Da wäre sowohl der "Ich hoffe das kommt nach Corona nie wieder"-Fraktion geholfen als auch der Fraktion "Im Grunde dürfte es für mich auch nochn dickes Bussi sein und die Umarmung ruhig so lange, dass ich dabei gedanklich 'in a gadda da vida' durchsingen kann, inkl. instrumentalpart". Denn letztere würden sich dann auch schneller gegenseitig erkennen. *von unauffälligen Erkennungszeichen träum*

  16. Senior Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von algol Beitrag anzeigen
    Ich hab zwar weder mit Umarmungen noch mit Handschlag wirklich Probleme, finde aber Handschlag schon unhygienischer. Weil ich dann die Hand anfassen muss, die sich das Gegenüber zuvor auf dem Klo nicht gewaschen hat/reingehustet hat/sich am Sack gekratzt hat/whatever. Da ist mir Umarmen echt lieber (und ehrlich gesagt finde ich einige Herrenparfums und Aftershaves total super und schnupper beim Umarmen gern am betreffenden Herrn :creep: )
    So geht's mir auch. Außerdem bekomme ich, gerade in professionellen Begegnungen, recht schnell vor Aufregung feuchte Hände und das ist mir einfach sehr, sehr unangenehm.
    La vie c'est plus marrant,
    C'est moins désespérant
    En chantant.

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Ich kann das für mich so erklären: Die Hand müsste ich VIEL mehr Leuten, Fremden, Kollegen*innen,.... geben. Umarmt werden natürlich nur ausgewählte und mir nahestehende Personen.
    Ja. Also ich umarme auch nicht immer gerne, aber die Hand muss ich uU auch mir unsympathischen Menschen geben, das ist dann schon nochmal was anderes. Ich finde es außerdem auch irgendwie intim, die Hände von jemand anderem zu berühren, das möchte ich nicht mit Fremden machen.

    Zitat Zitat von Sakamoto Beitrag anzeigen
    Handschlag finde ich aber irgendwie so hm... Professionell? Also Freunde mit einfach nur Handschlag zu begrüßen, ohne dass man sich dabei zumindest auch angedeutet umarmt oder so auf die Schulter klopft, finde ich total befremdlich und auch sonst kommt es mir halt so erwachsen-beruflich vor. Also das hat einfach nix herzliches für mich.
    Unter Freund*innen finde ich das auch seltsam. Im Freundeskreis eines meiner Exfreunde war das üblich, da kam ich mir immer vor wie in nem Business-Meeting und wir waren da alle grad mal um die 20.

    Ich kenne das von früher aber auch überhaupt nicht, selbst umarmen ist in meinem Umfeld erst seit einigen Jahren üblich, vorher hat man einfach immer nur "Hallo!" gesagt, das fand ich noch am besten. Grad in ner größeren Gruppe finde ich das echt nervig, wenn man jede*n einzeln umarmen muss, das dauert doch ewig!

    Zitat Zitat von Bergkind Beitrag anzeigen
    Ich umarme sehr gerne und hab auch sonst gern viel körperliche Nähe mit Freunden und Bekannten (sofern die halt auch für sowas offen sind, möchte ich dazu sagen. Denn was Poppy z.B. geschrieben hat, dass Leute da beleidigt reagiert haben, weil man sowas halt nicht mag und man noch diskutieren muss, ist für mich ein riesiges wtf. Ich würde doch nicht wollen, dass sich jemand durch meine touchiness unwohl fühlt?! Und es sollte sich doch langsam mal rumgesprochen haben, dass die Leute da -wie bei so vielem- sehr unterschiedlich sind?!).
    Anscheinend nicht. Umarmen ist halt normal, nicht umarmen wollen komisch und unsozial und was auch immer. Ich hab irgendwann mal angefangen, zu sagen, dass ich nicht mehr umarmt werden möchte bzw dass das an manchen Tagen auch traumabedingt sehr schwierig ist. Eine ehemalige Freundin von mir fand das voll blöd und ich musste sie wirklich jedesmal wieder darauf hinweisen, sonst hat sie mich einfach umarmt und sie war auch immer halb im Spaß, halb im Ernst ein bisschen angepisst, wenn sie mich nicht umarmen durfte.

    Zitat Zitat von Bergkind Beitrag anzeigen
    Generell hätte ich es ja gern, dass es viel normaler wäre, da einfach seine persönlichen Präferenzen haben und äußern zu können und das gegenseitig so hinzunehmen und dann halt den kleinsten gemeinsamen Nenner zu nehmen und fertig. Da wäre sowohl der "Ich hoffe das kommt nach Corona nie wieder"-Fraktion geholfen als auch der Fraktion "Im Grunde dürfte es für mich auch nochn dickes Bussi sein und die Umarmung ruhig so lange, dass ich dabei gedanklich 'in a gadda da vida' durchsingen kann, inkl. instrumentalpart". Denn letztere würden sich dann auch schneller gegenseitig erkennen. *von unauffälligen Erkennungszeichen träum*


    Und ja, das wär echt toll!
    „Sie schauen mich grad an als bräuchte ich eine Farbberatung, aber ich bin ganz zufrieden mit schwarz!“

    Borte bra, men hjemme best.

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Oh ja, alle umarmen dauert echt ewig und manche fangen dann vielleicht schon an zu quatschen und mit manchen hat man sich nicht gleich was zu sagen... Awkward!

    Mein wtf: meine Nachbarin von unten drunter hat volle Kanne Schlager aufgedreht und liegt aufm Balkon.
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Wartet ihr auch so gespannt auf die 53 Videos von 53 Schauspieler*innen, die sich nach Erfurt nun endlich mal gegen Rassismus aussprechen und Gewalt gegen Menschen anklagen?

    Total aufregend....
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Ise Beitrag anzeigen
    Mein wtf: meine Nachbarin von unten drunter hat volle Kanne Schlager aufgedreht und liegt aufm Balkon.
    Beneidenswert!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •