Antworten
Seite 2762 von 2811 ErsteErste ... 17622262266227122752276027612762276327642772 ... LetzteLetzte
Ergebnis 55.221 bis 55.240 von 56203

Thema: wtf momente

  1. Regular Client

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Ich kann mich irren, aber in zwei Wochen redet keiner mehr davon.
    Meinst du das Hochwasser allgemein, oder den ganzen Mist mit den zwielichtigen "Helfern"? Ersteres würde ich schon bezweifeln, aber vielleicht täuscht mich meine Erinnerung an vergangene ähnlich schwere Hochwasser auch. Bei letzterem... Keine Ahnung. Kommt eventuell darauf an, wie viel schlimmer das noch wird :/
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von dzairia Beitrag anzeigen
    Theo Sommer... Ich hätte echt nicht draufklicken sollen. Meint der das ernst, was er da verzapft? Das ist doch einfach nur dumm.
    Bah, das ist echt furchtbar! Ich verstehe auch nicht welche Musikalität der deutschen Sprache er meint...
    Und die unterschiedliche Konnotierung von schwarzfahren und Schwarzwald ist ja wohl eindeutig.
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  3. Regular Client

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    https://twitter.com/FlugschuleE/stat...809860096?s=20


    Die Querdullis und deren "Streamer" fahren mit Reisebussen nach Ahrweiler
    Ich hoffe die werden endlich mal in ihre Schranken gewiesen, das ist alles so ekelhaft
    let the good times roll.

  4. Regular Client

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Ise Beitrag anzeigen
    Bah, das ist echt furchtbar! Ich verstehe auch nicht welche Musikalität der deutschen Sprache er meint...
    Und die unterschiedliche Konnotierung von schwarzfahren und Schwarzwald ist ja wohl eindeutig.
    Ich verstehe, dass man Schwarzfahren als Begriff nicht problematisch findet in dem beschriebenen Sinne. Gleichzeitig kann ich aber auch nachvollziehen, dass sich Schwarze Personen davon sehr wohl unangenehm berührt fühlen. Und generell ist es halt nem Verkehrsverbund freigestellt, welche Ausdrücke sie für sowas benutzen. Zumindest, solange verständlich ist, was gemeint ist. Davon geht die Welt nun wirklich nicht unter.

    Und der Rest des Artikels ist einfach das übliche mimimi des weißen Mannes
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  5. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von fliegen_lernen Beitrag anzeigen
    https://twitter.com/FlugschuleE/stat...809860096?s=20


    Die Querdullis und deren "Streamer" fahren mit Reisebussen nach Ahrweiler
    Ich hoffe die werden endlich mal in ihre Schranken gewiesen, das ist alles so ekelhaft
    was sind eigentlich streamer? die, die das aufnehmen?

    irgendwie ist das insgesamt ein sehr absurdes gemisch da. lauter influencer*innen fahren auch in die gegend, um publikumswirksam zu zeigen, wie sie helfen. ich schwanke zwischen "das ist ein reines PR-ding" (aber so lange sie die professionellen kräfte nicht blockieren, helfen sie ja vielleicht wirklich irgendwem) und "die wollen wirklich helfen". in dem fall glaub ich tatsächlich, dass das in 2 wochen stark abebbt und dann wieder about you codes verkloppt werden.

    bei den querdödeln, nazis und was sich da noch alles sammelt, kann ich mir schwer eine vorstellung machen. auf den sozialen medien blasen die das in der regel ja deutlich mehr auf, als es nachher ist. aber der nährboden für "die da oben interessieren sich nicht für euch" ist heikel. unterschätzen würd ich das auch nicht.

    (auch schön, dass klimawandel zwar natürlich ist, aber extremereignisse sind bei den querdödeln natürlich menschengemacht.)

    gmitsch gmatsch gmotsch

  6. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    lauter influencer*innen fahren auch in die gegend, um publikumswirksam zu zeigen, wie sie helfen. ich schwanke zwischen "das ist ein reines PR-ding" (aber so lange sie die professionellen kräfte nicht blockieren, helfen sie ja vielleicht wirklich irgendwem) und "die wollen wirklich helfen". in dem fall glaub ich tatsächlich, dass das in 2 wochen stark abebbt und dann wieder about you codes verkloppt werden.
    Ein paar, denen ich folge, sind tatsächlich da vor Ort (gewesen) und helfen, aber da glaub ich wirklich nicht, dass das PR ist. Gibt da vielleicht auch solche und solche, aber die sagen auch immer deutlich, dass man die Wege für professionelle Kräfte frei halten soll, und die waren in Orten, wo halt sonst noch niemand war zum helfen (und das fing auch nur deswegen an, weil eine Freundin direkt betroffen war). Den Leuten ist da glaub ich wurscht ob das jemand von Social Media ist, hauptsache es wird mit angepackt, bzw. haben einige auch gesagt sie wollen, dass das gezeigt wird, damit halt Leute zum helfen kommen, weil sie sich von offizieller Seite so allein gelassen fühlen.
    Und es gibt auch genug, die einfach durch ihre Reichweite im Hintergrund auch was organisieren und bewegen.
    Ich bin auch bei vielen Dingen kein Influencer-Freund, aber hier wird das ganze wenigstens auch mal sinnvoll genutzt.

    Vor allem solls am Wochenende in Rheinland-Pfalz, NRW und auch Bayern wieder regnen

  7. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    ja ich sag ja, ich kann es nicht einschätzen. allerdings wurden durchaus über diese influencer*innen auch schon ein paar von diesen "einsatzkräfte helfen nicht"-nachrichten verteilt und das ist halt dann schon eine gefahr (wäre schön, sowas erst zu verifizieren, bevor man es über seine accounts mit unglaublicher reichweite teilt).

    gmitsch gmatsch gmotsch

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Naja, ein bisschen ist es ja schon so, dass manche Orte ein bisschen vergessen wurden. Und die Leute dort tagelang ohne Telefon, Kontakt zur Außenwelt saßen, überhaupt keine Infos hatten und Glück hatten wenn sie zu essen hatten.
    Die Fläche war/ist wohl einfach zu groß für die Anzahl der betroffenen Orte. Aber wie es woanders aussieht wussten die Leute ja eben auch nicht.
    Ich glaub deswegen auch, dass Sirenen mit Durchsagefunktion unbedingt notwendig wären. Um immerhin Informationen ankommen zu lassen.

  9. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    ja, hast recht. meinte aber wieder konkret die nachrichten, wo verbreitet wurde, dass einsatzkräfte absichtlich abgezogen worden wären oder keinen einsatz genehmigt bekommen hätten. nicht diese logistischen schwierigkeiten, die du beschreibst. dass einsatzkräfte nicht überall sein können und sich das dann anfühlt, als sei man vergessen worden, kann ich mir sehr gut vorstellen.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    klar, aber es SIND ja auch Einsatzkräfte abgezogen worden, einfach weil es woanders noch akuter war.
    Ein vollgelaufenes Erdgeschoss, ein verwüsteter Garten sind halt individuell sehr schlimm, aber wenn woanders Einsturzgefahr besteht ist es halt da noch schlimmer. i
    Ich glaube das ist für Leute schwer verständlich. Mein Schwiegervater ist den ganzen Tag durch den Wind wg der Schlammlawine im Garten und fährt sich darauf so fest und will gar nicht sehen, was woanders noch alles passiert. Das ist sind vermutlich so eine Art Schockreaktionen.

    Hier war gerade ein Mann, der kürzlich von hier weggezogen ist, da er in einer jetzt sehr betroffenen Gegend ein Haus gebaut hat (was jetzt noch kaum bewohnbar ist). Er suchte Notstromaggegate, da sie doch jetzt seit sechs Tagen keinen Strom haben. Ich glaube die Ausnahmesituation in die Menschen sich befinden ist halt ein krasser Nährboden für alles mögliche. Die Leute suchen einfache Erklärungen und Schuldige.

  11. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von nekani Beitrag anzeigen
    Ich glaube die Ausnahmesituation in die Menschen sich befinden ist halt ein krasser Nährboden für alles mögliche. Die Leute suchen einfache Erklärungen und Schuldige.
    kann ich mir auch gut vorstellen (und dann einfach diese rechten trolls und querdödel, die dann auch noch diese notsituationen ausnutzen ...)

    ich würde mir aber trotzdem wünschen, dass gerade accounts mit großen reichweiten besser verifizieren, was sie verbreiten. hier war ja vor ein paar monaten ein femizid. der typ wurde hier im viertel vermutet und es wurden überall angebliche bilder von ihm verbreitet, wie er hier mit gewehr rumlaufen soll und diverse andere nachrichten. alles über social media und es stimmte alles nicht und hat einfach unglaublich viel panik verbreitet und es den polizist*innen und dem sek echt schwer gemacht vor ort. das bild z.b. stammte von einem typen, der stadtbekannt immer wie ein cowboy angezogen durch einen ganz anderen stadtteil zieht usw. ich würde mir da einfach mehr reflektion wünschen.
    in den überschwemmungsgebieten haben sich z.b. nachrichten über einen dammbruch verbreitet. die polizei ist letztendlich mit megaphon durch die orte gezogen, um den menschen zu sagen, dass der damm NICHT gebrochen ist. es macht das leben der einsatzkräfte halt verdammt schwierig, wenn sowas verbreitet wird.

    (auf der anderen seite hilft social media natürlich auch, aufmerksamkeit für solche situationen wie die überschwemmung zu bekommen. also ist ja nicht alles schlecht.)

    gmitsch gmatsch gmotsch

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Ja, das sich Influencer als Nachrichtenheinis aufspielen nervt mich auch. Aber mich nerven Influencer eh, deswegen ertrage ich Instagram auch nicht gut.

    Die Info, dass die Talsperre gebrochen ist hat die Polizei übrigens kurzzeitig selbst verbreitet als Swisttal-Miel, Odendorf, Ludendorf usw. evakuiert worden sind. Es kam die Alarmsirene und die Durchsage die Talsperre ist gebrochen und man darf nichts mitnehmen. In dem Moment sah es wohl laut Luftüberwachung so aus, als würde sie innerhalb von Minuten brechen.

  13. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Ich find den Artikel nicht mehr, aber zum Teil fahren (u.a.) querdödel mit Fahrzeugen rum, die Einsatzfahrzeugen ähneln und machen entsprechende Durchsagen, die teilweise mit der Polizei verwechselt werden. Also es gibt dazu jede Menge Artikel, ich hatte das aber gestern auch zur steinbachtalsperre gelesen. Also hier ein Artikel, dass das gerade häufiger passiert.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  14. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Sorglos Beitrag anzeigen
    @Jacks

    Danke für die ausführliche Antwort! Offensichtlich ein spannendes Thema.

    gerne. zu irgendwas müssen mein ständiges rumhängen auf MilTwitter und die literaturstapel zu "staatsbürger*in in uniform" und "innere führung" ja gut sein :')
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  15. Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Jack, wenn ich da mal anknüpfen darf: gerade ist doch auch die Bundeswehr im Hilfseinsatz, wenn ich das richtig mitbekommen habe. Dürfen da trotzdem die Querdullis in Uniform rumlaufen und Unsinn machen, gerade wenn es Reservisten sind? Das kommt mir total schräg vor. Wenn ich mir eine Bluse mit dem Logo meiner Firma anziehe und auf einer Veranstaltung, wo meine Firma arbeitet, auf den Tischen tanze, kriege ich doch auch tierisch Ärger.

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    ... editiert ...
    Geändert von admin (22.07.2021 um 15:19 Uhr) Grund: Video entfernt
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    ah toll und auch noch UNZENSIERT! Ich verschaff dem doch keine klicks und damit Geld.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Ja toll, allo - querdulli scheiss posten…

    …ist gemeldet.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Mein wtf war heute ein Typ auf dem Fahrrad, der freihändig fuhr aber dabei mit drumsticks auf seinem Lenker umher trommelte. Der fuhr da scheinbar auch nur zum Spaß rum, denn er drehte eine Runde (ich hörte ihn trommeln) und kam mir schließlich nochmal entgegen.
    See the line where the sky meets the sea? It calls me!

  20. Regular Client

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Ise Beitrag anzeigen
    Mein wtf war heute ein Typ auf dem Fahrrad, der freihändig fuhr aber dabei mit drumsticks auf seinem Lenker umher trommelte. Der fuhr da scheinbar auch nur zum Spaß rum, denn er drehte eine Runde (ich hörte ihn trommeln) und kam mir schließlich nochmal entgegen.
    Mein wtf ist so ähnlich: Ein Motorradfahrer, der auf der Autobahn vor mir freihändig gefahren ist und die Hände hinter dem Helm verschränkt hatte Er ist dann irgendwann ohne Hände am Lenker (oder Blinken) von der linken Spur diagonal über die rechte Spur zur Ausfahrt geschwenkt
    One thought that calms me is that, no matter which self-care routine I choose,
    all the things I was worrying about before will still be there when I'm done.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •