Antworten
Seite 2768 von 2815 ErsteErste ... 17682268266827182758276627672768276927702778 ... LetzteLetzte
Ergebnis 55.341 bis 55.360 von 56282

Thema: wtf momente

  1. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Das antworte ich jetzt immer dem Dude-Troll, der hier seit neustem rumlungert. Perfekt !!
    möchte hier allen ans herz legen, die "princess bride" zu lesen UND den film zu sehen. ein ewigwährender quell wunderbarer zitate für alle lebenslagen
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Pinkmelon Beitrag anzeigen
    Umräumen (im Sinne Hochstellen und in Schränke verstauen), kenne ich nur im Zusammenhang mit Kindern.

    Ich schätze aber die Katzen, die in der Wohnung leben, kommen sonst mit dem rumstehendem Zeug klar / lassen das in Ruhe bzw. das Zeug kann das ab?
    Das ist schon ein Punkt, ja. Also ich habe auch schon Sachen aufgeräumt/weggestellt, wenn ich auf fremde Katzen aufgepasst habe, weil mir das in irgendeiner Form gefährlich für die Katzen erschien. Und ich bin da auch tendentiell paranoid... Aber das führt natürlich trotzdem nicht dazu, dass alles, was irgendwo auf Oberflächen lag/stand auf einmal weggeräumt ist.

    (Also bei mir darf nicht rumliegen: Lebensmittel, Messer, sämtliche Faden/ Schnüre etc., auch wenn sie aufgewickelt oder befestigt sind, Lebensmittelverpackungen, in irgendeiner Form kippliges Glas, Wäsche(-haufen), Einkaufstüten/Taschen, wenn die Griffe etwas enger sind, leere/kipplige/ unsicher stehende Kartons und Schachteln etc.pp.
    Im Rausch der Liebe ist Wahnsinn immer süß.

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Ok, du passt nie auf TomTom auf.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Wieso? Also alles räume ich da auch nicht auf. Aber Garnspulen oder sowas schon bzw. würde ich hoffen, dass du sowas nicht rumliegen lässt!?

    edit. also in einer fremden Whg. Wäsche liegt hier nur nicht rum, weil meine eine Katze sonst ggf. raufpinkelt. Das ist ja ne Sondersache (eine besonders nervige allerdings).
    Im Rausch der Liebe ist Wahnsinn immer süß.

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Kainene Beitrag anzeigen

    Das geht ja wohl GAR nicht!!
    Hast du ihn darauf angesprochen?
    Er ist jetzt selbst im Urlaub, aber das werde ich noch erfragen.

    Zitat Zitat von Pinkmelon Beitrag anzeigen
    Umräumen (im Sinne Hochstellen und in Schränke verstauen), kenne ich nur im Zusammenhang mit Kindern.

    Ich schätze aber die Katzen, die in der Wohnung leben, kommen sonst mit dem rumstehendem Zeug klar / lassen das in Ruhe bzw. das Zeug kann das ab?
    Das Kind, das normalerweise hier wohnt, war mit im Urlaub
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  6. Senior Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von phaenomenal Beitrag anzeigen
    Das ist schon ein Punkt, ja. Also ich habe auch schon Sachen aufgeräumt/weggestellt, wenn ich auf fremde Katzen aufgepasst habe, weil mir das in irgendeiner Form gefährlich für die Katzen erschien. Und ich bin da auch tendentiell paranoid... Aber das führt natürlich trotzdem nicht dazu, dass alles, was irgendwo auf Oberflächen lag/stand auf einmal weggeräumt ist.

    (Also bei mir darf nicht rumliegen: Lebensmittel, Messer, sämtliche Faden/ Schnüre etc., auch wenn sie aufgewickelt oder befestigt sind, Lebensmittelverpackungen, in irgendeiner Form kippliges Glas, Wäsche(-haufen), Einkaufstüten/Taschen, wenn die Griffe etwas enger sind, leere/kipplige/ unsicher stehende Kartons und Schachteln etc.pp.
    Ich SCHÄTZE mal, es war ihm zu unordentlich :´)
    Das waren so Sachen wie die Obstetagere auf der Arbeitsplatte, ein Stapel Papiere, leere Eierkartons, ein paar Geburtskarten die ich aufgestellt hatte, der Korb mit Putzsachen im Gäste-WC. Nix gefährliches.
    Von der Terrasse hatte er alles Spielzeug, Bobby Car, Liegestühle, Sonnenschirme, Besen um die Ecke in die Wiese geworfen.
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  7. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Cherrycoke Beitrag anzeigen
    Ich SCHÄTZE mal, es war ihm zu unordentlich :´)
    Das waren so Sachen wie die Obstetagere auf der Arbeitsplatte, ein Stapel Papiere, leere Eierkartons, ein paar Geburtskarten die ich aufgestellt hatte, der Korb mit Putzsachen im Gäste-WC. Nix gefährliches.
    Von der Terrasse hatte er alles Spielzeug, Bobby Car, Liegestühle, Sonnenschirme, Besen um die Ecke in die Wiese geworfen.
    der würde bei mir nie wieder katzensitten. oder zum kaffee eingeladen werden. ober überhaupt in die nähe meiner wohnung kommen.
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Cherrycoke Beitrag anzeigen
    Ich SCHÄTZE mal, es war ihm zu unordentlich :´)
    Das waren so Sachen wie die Obstetagere auf der Arbeitsplatte, ein Stapel Papiere, leere Eierkartons, ein paar Geburtskarten die ich aufgestellt hatte, der Korb mit Putzsachen im Gäste-WC. Nix gefährliches.
    Von der Terrasse hatte er alles Spielzeug, Bobby Car, Liegestühle, Sonnenschirme, Besen um die Ecke in die Wiese geworfen.
    Wow, das ist..... krass übergriffig. Psychopathisch und mega gruselig.
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  9. Senior Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Ich finde es auch ziemlich seltsam es ist mein Schwager und wir sind leider hin und wieder auf ihn angewiesen, wenn es um die Katzen geht.
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Okay, da bist du wohl entspannter. Das finde ich mehr als seltsam und ich würde mal stark davon ausgehen, dass der sich dann auch alles angesehen hat...
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  11. Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Echt seltsam und random, was und wie umgeräumt wurde.

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Cherrycoke Beitrag anzeigen
    Ich SCHÄTZE mal, es war ihm zu unordentlich :´)
    Das waren so Sachen wie die Obstetagere auf der Arbeitsplatte, ein Stapel Papiere, leere Eierkartons, ein paar Geburtskarten die ich aufgestellt hatte, der Korb mit Putzsachen im Gäste-WC. Nix gefährliches.
    Von der Terrasse hatte er alles Spielzeug, Bobby Car, Liegestühle, Sonnenschirme, Besen um die Ecke in die Wiese geworfen.
    what. the. fuck.

    Hat er auch selbst bei euch übernachtet oder ist er nur täglich vorbei gekommen?
    Also, nicht, dass es das besser machen würde, rein Interessenshalber.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  13. Senior Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Cherrycoke Beitrag anzeigen
    Ich SCHÄTZE mal, es war ihm zu unordentlich :´)
    Das waren so Sachen wie die Obstetagere auf der Arbeitsplatte, ein Stapel Papiere, leere Eierkartons, ein paar Geburtskarten die ich aufgestellt hatte, der Korb mit Putzsachen im Gäste-WC. Nix gefährliches.
    Von der Terrasse hatte er alles Spielzeug, Bobby Car, Liegestühle, Sonnenschirme, Besen um die Ecke in die Wiese geworfen.
    Das ist dann ja auch kein Aufräumen mehr, sondern einfach super strange
    La vie c'est plus marrant,
    C'est moins désespérant
    En chantant.

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    meine schwiegermutter hat unseren wohnung auch mal umdekoriert. sie waren zu besuch, mein mann mit seinem vater im baumarkt und ich war arbeiten. die herren haben viel länger gebraucht als gedacht. als ich dann nach hause kam, stand unser kram im wohn- und im gäste-/arbeitszimmer komplett anders. ihr war langweilig geworden und weil wir ja erst ein paar wochen dort gewohnt hat, dachte sie, sie ist mal nett. allerdings hatte da alles weitestgehend schon seinen platz gefunden.

    meine tomaten auf dem balkon hat sie auch noch geschnitten, aber leider hatte sie von tomaten null ahnung. deswegen hatte ich in dem jahr dann leider keine tomatenernte...
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Aurita Beitrag anzeigen
    Das ist dann ja auch kein Aufräumen mehr, sondern einfach super strange
    !!


    Was phaeno beschreibt, würde ich auch machen. Dann aber ansprechen, also sowas wie "da lag ein Garnknäuel und ich hatte übertriebene Sorge, hab es deswegen in die Schublade in der Küche gelegt. ich hoffe, das passt dir so "
    oder so ähnlich.
    Also Bescheid geben, erklären, hoffen, dass niemand mir was übel nimmt.

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Sorge kann ich ja auch noch verstehen. Aber alles in Schubladen zu räumen heißt ja auch, dass er die Schubladen aufgezogen hat, bis er was gefunden hat wo Platz ist und so. Also. Übergriffig ist wirklich noch euphemistisch.
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Cherrycoke Beitrag anzeigen
    Ich SCHÄTZE mal, es war ihm zu unordentlich :´)
    Das waren so Sachen wie die Obstetagere auf der Arbeitsplatte, ein Stapel Papiere, leere Eierkartons, ein paar Geburtskarten die ich aufgestellt hatte, der Korb mit Putzsachen im Gäste-WC. Nix gefährliches.
    Von der Terrasse hatte er alles Spielzeug, Bobby Car, Liegestühle, Sonnenschirme, Besen um die Ecke in die Wiese geworfen.
    WTF ??? Sicher, dass der das war?
    Warum? Und richtig geworfen? Oder wenigstens richtig hingestellt?
    Vielleicht hatte er eine Abrissparty bei Euch
    Oder musste die Terasse wegen irgendwas freigeräumt werden?
    Und er hat gar nix dazu gesagt?
    Das ist SELTSAM

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Sorge kann ich ja auch noch verstehen. Aber alles in Schubladen zu räumen heißt ja auch, dass er die Schubladen aufgezogen hat, bis er was gefunden hat wo Platz ist und so. Also. Übergriffig ist wirklich noch euphemistisch.
    Ja, gut, Sorgen und Ängste beim Catsitting kann ich auch verstehen (das habe ich auch megaextrem), aber nur, wenn die Katzen bei mir in der Wohnung sind und nicht in ihrer eigenen.

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    also ich finde das mit dem katzensitter auch echt seltsam, und begeistert wär ich nicht, ne - aber mein dank dafür, dass überhaupt jemand kompetentes ne woche (?) auf die katze aufpasst, und sie in ihrer gewohnten umgebung bleiben kann, würde überwiegen. ich meine wer kann und will das schon leisten?
    also da müsste noch viel mehr passieren...wilde partys schmeissen und die wohnung komplett verdrecken z.b.

    bei uns wohnt auch ein freund für die zeit in der wir im urlaub sind, und ich bin SO dankbar dafür. weil ansonsten, mit unserem schwierigen katz, eben kein urlaub für uns möglich wäre.

    er ist aber eher das gegenteil, will nur die playstation und die nummer vom guten sushi-lieferdienst. was wir ihm in den kühlschrank packen sollen, muss ich ihm noch aus der nase ziehen, weil er "braucht nix!"
    und ich bin mir sehr sicher die wohnung wie verlassen vorzufinden, evtl. mit etwas kippengeruch, aber latte, echt.

  20. Senior Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Genau das ist es halt, ohne ihn kein Urlaub für uns.
    Unsere Katzen sind kompliziert, 1 braucht Medikamente und pinkelt des öfteren in die Wohnung, 1 ist blind.
    Ich hasse es wirklich, wenn jemand in unserer Wohnung wurschtelt, und das was jetzt war macht mich echt sprachlos, aber ich beiße jetzt halt die Zähne zusammen.
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •