Antworten
Seite 2775 von 2811 ErsteErste ... 17752275267527252765277327742775277627772785 ... LetzteLetzte
Ergebnis 55.481 bis 55.500 von 56203

Thema: wtf momente

  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Eine Kette von WTF-Momenten mit DHL
    Geändert von Waermflasche (05.08.2021 um 19:43 Uhr)
    Nothing comes wrapped up in a nice, pretty bow. It's ugly. It's hard. It's messy.
    You have to fight like hell for what you want; fight to get it and fight harder to keep it.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von curiosity Beitrag anzeigen
    Hm, irgendwie nervt mich das ein wenig, dass Jungs von Kleinauf lernen, dass sie quasi immer wenn sie wollen/müssen überall hinpinkeln können.
    Wollen ist hier kein Grund. Er darf nur, wenn er muss und wenn keine öffentliche Toilette für uns erreichbar ist. Er ist gerade 3 geworden, trotzdem vermittle ich ihm durchaus, dass das nicht überall und immer okay ist
    Confusion
    Solution
    Conclusion
    Resolution


  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Butterbrötchen* Beitrag anzeigen
    Zielgerichtet pinkeln kann man übrigens trainieren, ich hab mich früher auch immer angepinkelt, aber den Dreh jetzt raus.
    (Wer genauere Infos will, sagt gerne Bescheid. )
    würde mich auch interessieren.

  4. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    ich wurde gester 22:30 (!!!) von einer kollegin angerufen. sie hat sich scheinbar gerade einen hund angeschafft (klang so als wär es ein welpe oder zumindest ein jüngerer) und muss nun 4 wochen auf dienstreise (sie reist generell sehr viel und diese dienstreisen sind bei uns nicht unüblich. das ist z.b. ein grund, warum ich kein haustier habe). scheinbar hat sie einen hundesitter, der direkt am 1. tag schon 5h nicht auf den hund aufpassen kann mitten im tag und jetzt hat sie mich gefragt (also auch mich, sie scheint mehrere leute angefragt zu haben). muss dazu sagen, dass ich angst vor hunden habe (also nicht so super panisch, aber wenn ich hunde nicht kenne, mach ich einen bogen um sie, erschrecke mich tierisch, wenn mich einer anbellt usw.) und diesen hund nicht kenne. ich weiß nicht mal, wie der aussieht. das war für mich schon wtf, weil ich mir sicher war, dass das bekannt ist (gibt noch eine andere kollegin mit hund und die weiß eigentlich, dass ich auch, wenn ich den hund kenne, noch respekt habe und mit der hat sie sich wohl beraten, wen sie fragen könnte). und dazu ist meine erfahrung, dass jüngere hunde bespaßung brauchen und sie in fremden umgebungen oder mit fremden leuten eher unruhig sind und ich diese 5h eher nicht arbeiten könnte. die situation war etwas absurd gestern abend

    (hoffe natürlich für sie, dass sie wen für den hund gefunden hat.)

    gmitsch gmatsch gmotsch

  5. Fresher

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Der arme Hund.
    Und einen Welpen hüten ist ja nicht gerade ohne

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    ich finde es unter den geschilderten umständen auch ziemlich wtf, dass sie sich ausgerechnet einen noch recht jungen hund angeschafft hat. davon, dass man insbesondere als häufiger auf dienstreise seiende person imho vor anschaffung eines haustiers schauen sollte, mindestens eine zuverlässig abrufbare fallbackoption für die betreuung zu haben, falls die eigentlich geplante kurzfristig ausfallen sollte, mal ganz abgesehen. und wenn es eine hundepension wäre.
    love is a litany, a magical mystery

  7. Fresher

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    ich wurde gester 22:30 (!!!) von einer kollegin angerufen. sie hat sich scheinbar gerade einen hund angeschafft (klang so als wär es ein welpe oder zumindest ein jüngerer) und muss nun 4 wochen auf dienstreise (sie reist generell sehr viel und diese dienstreisen sind bei uns nicht unüblich. das ist z.b. ein grund, warum ich kein haustier habe). scheinbar hat sie einen hundesitter, der direkt am 1. tag schon 5h nicht auf den hund aufpassen kann mitten im tag und jetzt hat sie mich gefragt (also auch mich, sie scheint mehrere leute angefragt zu haben). muss dazu sagen, dass ich angst vor hunden habe (also nicht so super panisch, aber wenn ich hunde nicht kenne, mach ich einen bogen um sie, erschrecke mich tierisch, wenn mich einer anbellt usw.) und diesen hund nicht kenne. ich weiß nicht mal, wie der aussieht. das war für mich schon wtf, weil ich mir sicher war, dass das bekannt ist (gibt noch eine andere kollegin mit hund und die weiß eigentlich, dass ich auch, wenn ich den hund kenne, noch respekt habe und mit der hat sie sich wohl beraten, wen sie fragen könnte). und dazu ist meine erfahrung, dass jüngere hunde bespaßung brauchen und sie in fremden umgebungen oder mit fremden leuten eher unruhig sind und ich diese 5h eher nicht arbeiten könnte. die situation war etwas absurd gestern abend

    (hoffe natürlich für sie, dass sie wen für den hund gefunden hat.)
    Sie hat sich einen Hund angeschafft, obwohl sie jetzt erst mal vier Wochen nicht da ist…?

  8. Get a life!

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von feminista Beitrag anzeigen
    Sie hat sich einen Hund angeschafft, obwohl sie jetzt erst mal vier Wochen nicht da ist…?
    ja also sie hat mir erstmal lang erzählt, dass sie sich vor monaten für den hund entschieden hat, als sie noch nicht wusste, dass sie auf dienstreise geht (aber so extrem überraschend ist die dienstreise auch nicht, weil das zu unserem job gehört. nur aktuell nicht so planbar wie sonst). ich glaube genau deshalb, weil sie weiß, dass der zeitpunkt schon fragwürdig ist. ich hätte auch gern ein haustier, aber genau deshalb hab ich das bisher ausgeschlossen, weil die zeiten so lang sind, dass ich das einem haustier nicht antun wollen würde (und man muss ja auch erstmal wen finden, der sich so lang um ein haustier kümmert. ich hab schon immer ein schlechtes gewissen, freundinnen um das gießen meiner pflanzen zu bitten für diesen langen zeitraum). ist auch nur meine vermutung, dass es sich um ein jungtier handelt, sie erwähnte nur, dass er klein sei und eben nicht allein sein sollte. geht mich ja auch nix an, aber ja, ich hab mich auch gefragt, ob das so schlau ist mit einem hund, wenn man so viel unterwegs ist, wo man den hund auch nicht mitnehmen kann (sie ist auch allein hier und verwandte leben weit weg, also da kann jetzt keiner spontan einspringen, wie man jetzt sieht. also wenn man schon die leute mit angst in der umgebung fragen muss ). ich war wirklich sehr verwirrt gestern abend.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Bei uns hat sich die Hundehaltung in der Nachbarschaft gefühlt verdreifacht seit Corona und überwiegend Welpen.

  10. Fresher

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Mir fehlen die Worte, Schnelmi…das ist wirklich absolut wtf.

  11. Fresher

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Breizh Beitrag anzeigen
    Bei uns hat sich die Hundehaltung in der Nachbarschaft gefühlt verdreifacht seit Corona und überwiegend Welpen.
    Ja, hier auch

    Aber wenn man es sich gut überlegt und genügend Zeit für den Hund hat, spricht ja an und für sich nichts dagegen.

    Ich will nur nicht hoffen, dass bald alle wieder raus aus dem Homeoffice sind und die armen Hundis dann alle alleine daheim

  12. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    wtf für mich selbst. ich habe gerade meinen adventskalender für dieses jahr bestellt...
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  13. Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Oh, welchen?

  14. Member

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    schnelmi, das erinnert mich total an eine kommilitonin, die ich am anfang meines studiums über andere kommilitoninnen kennengelernt habe. die hat sich, kaum ist sie hier in die studienstadt gezogen, sofort ein kätzchen zugelegt, neigt aber auch dazu, wirklich jedes (!) wochenende nach hause zu fahren. also wurde das kätzchen so gut wie jedes wochenende in eine andere wg/wohnung von freundinnen geschleppt. eine bekannte von mir hat zeitweise auch bei ihr einfach in der wohnung gewohnt, weil die besitzerin des kätzchens über die semesterferien drei wochen weg war. es ist so wtf. und alle betüdeln das kätzchen natürlich total gerne, aber ich fand es einfach nur assig, dass das arme tier jedes fucking wochenende mit der tram quer durch die stadt kutschiert wurde, weil madame nach hause zu mami und papi wollte. dann sollte man sich halt kein haustier zulegen, wenn man so ein familienmensch ist...
    don't be a loser, be a schmuser 🐈

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von curiosity Beitrag anzeigen
    Oh, welchen?
    diesen.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Dafür, dass der immer sofort ausverkauft ist - finde ich das gar nicht WTF - sondern sehr klug
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  17. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Erfährt man da auch irgendwo, was drin ist? Oder kommt man nur von der Warteschlange direkt zum Kauf?

    Okay, sorry, hat sich erledigt. Hab es gefunden

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Dafür, dass der immer sofort ausverkauft ist - finde ich das gar nicht WTF - sondern sehr klug
    ja, finde ich ja eigentlich auch. aber anfang august einen adventskalender bestellen ist schon komisch.

    imogen, heute um 20 uhr kannst du bei. instagram-acount von frau hölle auch sehen, was drin ist. da stellt sie den live vor.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  19. Addict

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    rosaPony, danke dir! Vielleicht schau ich es mir an. Bin leider nicht so künstlerisch veranlagt, aber ich liebe Stifte

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Imogen Beitrag anzeigen
    rosaPony, danke dir! Vielleicht schau ich es mir an. Bin leider nicht so künstlerisch veranlagt, aber ich liebe Stifte
    also ich ja schon, aber komme halt immer nicht dazu, was zu machen. ich erhoffe mir davon, dass ich dann was mache, aber sehe das mehr als inspiration. ich glaube aber, dass wenn man nichts mehr künstlerisch sonst am hut hat, könnte das gut was sein. gerade frau hölle ist ja ein bisschen dafür bekannt, es gut für anfänger*innen zu machen.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •