+ Antworten
Seite 525 von 2129 ErsteErste ... 2542547551552352452552652753557562510251525 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.481 bis 10.500 von 42570

Thema: wtf momente

  1. Ureinwohnerin Avatar von FrolleinHelmut
    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    24.482

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Lively Beitrag anzeigen
    Ich bin jedes Jahr aufs Neue überrascht, dass Karfreitag in so vielen Ländern kein Feiertag ist. Frankreich z.B. auch oder Italien so weit ich weiß.
    Ich war heute auch ganz überrascht. Eine gerade aus Barcelona hergezogene Freundin und eine, die gerade aus Oslo zu Besuch sind, waren ganz überrascht, dass morgen alles geschlossen ist und ich frei habe und deshalb zum Brunch einlade, weil man an diesem gottverdammten Scheißtag, an dem Spaß per Gesetz verboten ist, nichts anderes machen kann.

  2. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    20.596

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Dann TOAST für mich *weltherrschaft*
    Ach, Toast gibts doch auch anner Tanke


    Mein wtf des Abends:
    Als ich wiederkam, hatte mein Freund die Tür zu seinem Arbeitszimmer abgeschlossen. Obwohl eh nie jemand reinkommt ohne zu Klopfen.
    Doof nur, dass sein Arbeitszimmer das Durchgangszimmer zu unserem Schlafzimmer ist, er eingepennt war und ich nicht an die Tür bollern konnte, bis er aufwacht, weil das Kind nebenan schläft. Musste also sehr lange aufm Handy anrufen, bis er wach wurde und die Tür aufgemacht hat...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  3. V.I.P. Avatar von Hawaii
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    12.493

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von FrolleinHelmut Beitrag anzeigen
    Ich war heute auch ganz überrascht. Eine gerade aus Barcelona hergezogene Freundin und eine, die gerade aus Oslo zu Besuch sind, waren ganz überrascht, dass morgen alles geschlossen ist und ich frei habe und deshalb zum Brunch einlade, weil man an diesem gottverdammten Scheißtag, an dem Spaß per Gesetz verboten ist, nichts anderes machen kann.
    Du beschwerst dich über einen Feiertag? Ich kann das irgendwie gar nicht nachvollziehen. Als könnte man an einem Feiertag nichts anderes machen als zu brunchen. Was machst du denn sonntags, wenn da jemand zu Besuch kommt?

  4. Senior Member Avatar von Ise
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    6.447

    AW: wtf momente

    An den meisten Feiertagen kann man ja noch irgendwo tanzen gehen. Aber an Karfreitag darf ja einiges nicht öffnen. Ich finde das auch eher doof. Trennung von Kirche und Staat - setzen 6.

  5. Ureinwohnerin Avatar von kilauea
    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    37.524

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Hawaii Beitrag anzeigen
    Du beschwerst dich über einen Feiertag? Ich kann das irgendwie gar nicht nachvollziehen. Als könnte man an einem Feiertag nichts anderes machen als zu brunchen. Was machst du denn sonntags, wenn da jemand zu Besuch kommt?
    Ich verstehs auch nicht. Und gottverdammter Scheißtag find ich schon gleich gar nicht angebracht.

  6. Ureinwohnerin Avatar von FrolleinHelmut
    Registriert seit
    22.09.2011
    Beiträge
    24.482

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Hawaii Beitrag anzeigen
    Du beschwerst dich über einen Feiertag? Ich kann das irgendwie gar nicht nachvollziehen. Als könnte man an einem Feiertag nichts anderes machen als zu brunchen. Was machst du denn sonntags, wenn da jemand zu Besuch kommt?
    Zitat Zitat von Ise Beitrag anzeigen
    An den meisten Feiertagen kann man ja noch irgendwo tanzen gehen. Aber an Karfreitag darf ja einiges nicht öffnen. Ich finde das auch eher doof. Trennung von Kirche und Staat - setzen 6.
    Genau. Karfreitag hat ja alles zu. Nicht nur Geschäfte. Und es darf keine fröhliche Musik laufen.

    Aber nein, ich freue mich immer auf das Brunch mit Freunden am Karfreitag. Das hat sich so eingebürgert, dass wir meist mit irgendwem brunchen und einen schönen Tag haben.
    "Die Pute ist vom Rücken und das Hähnchen ist vom Bauch."

  7. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    20.596

    AW: wtf momente

    Du könntest auch protestweise zu lauter, trauriger Musik in der Stadt sitzen

  8. Urgestein Avatar von selma_
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    9.566

    AW: wtf momente

    Ähhh also in Cafés und so darf durchaus fröhliche Musik laufen.
    Discos sind geschlossen, das ist richtig, und Tanzveranstaltungen finden nicht statt. Aber alles andere Spaßige wie Thermen, Kletterhallen, Kinos etc. (Da laufen auch U-Filme) hat doch grundsätzlich auf?
    Mich nervt diese Nichttrennung teils auch derbe, aber man kanns auch übertreiben. Wie oft gehst du sonst an Feiertagen, ob nun Ostermontag oder 3. Oktober, tanzen?

  9. Urgestein Avatar von selma_
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    9.566

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Ise Beitrag anzeigen
    Trennung von Kirche und Staat - setzen 6.
    Die existiert ja in D auch nicht.
    Siehe Kirchensteuer, kirchliche Trägerschaft öffentlicher Einrichtungen und Kreuze in Gerichtssälen und Schulen.

  10. Get a life! Avatar von Lively
    Registriert seit
    06.05.2002
    Beiträge
    63.398

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von FrolleinHelmut Beitrag anzeigen
    Ich war heute auch ganz überrascht. Eine gerade aus Barcelona hergezogene Freundin und eine, die gerade aus Oslo zu Besuch sind, waren ganz überrascht, dass morgen alles geschlossen ist und ich frei habe und deshalb zum Brunch einlade, weil man an diesem gottverdammten Scheißtag, an dem Spaß per Gesetz verboten ist, nichts anderes machen kann.


    Es ist nur Tanzen verboten. Sonst kannst du doch alles machen. Gut, außer offline shoppen.
    Du Oasch.



  11. Get a life! Avatar von Schnelmi
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    da wo ick wohnen tue
    Beiträge
    91.111

    AW: wtf momente

    und wenn man zu privaten veranstaltungen geht, kann man auch tanzen. alles halb so schlimm

    gmitsch gmatsch gmotsch

  12. Urgestein Avatar von selma_
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    9.566

    AW: wtf momente

    Genau, es ist verboten, eine öffentliche Tanzveranstaltung durchzuführen; nicht, zu tanzen

  13. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.215

    AW: wtf momente

    Selbst bei öffentlichen Veranstaltungen ist das wurscht, solange die Veranstalter das nicht so bezeichnen. Zumindest Gründonnerstag (da ist es ja eigentlich auch verboten, weil es in den Karfreitag geht), Karfreitag ist es vielleicht noch anders. In meiner alten Stadt war Gründonnerstag immer ne Party in einem Club, auf der dann so ungefähr jeder war, kurz bevor man ins Osterwochenende gefahren ist. Da stand draußen dran "Heute keine Tanzveranstaltung" und das wars...können die ja nix für, wenn die Leute dann trotzdem tanzen.
    Okay, I can’t remember what it feels like to be astonished.

  14. V.I.P. Avatar von Bällabee
    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    10.813

    AW: wtf momente

    In NRW dürfen keine ungeeigneten Filme vorgeführt werden an Karfreitag "Leben des Brian" am Karfreitag: Justizposse in Bochum - Panorama - Süddeutsche.de Jaja, soso. Wie gut, dass sich die Gesetzeshüter hier eingeschlatet haben! Gar nicht auszudenken, was hätte passieren können.
    Ein Arzt für die Zähne? Was kommt als nächstes, ein Anwalt für Haare?

  15. V.I.P. Avatar von Hawaii
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    12.493

    AW: wtf momente

    Ich versteh es immer noch nicht. Das ist doch das gleiche wie JEDER Sonntag, nur ohne Disco? Geschlossene Geschäfte, aber Gastronomie, Schwimmbad, Kino etc läuft ganz normal?! Außerdem kommt das ja jetzt auch nicht überraschend. Das ist an EINEM Tag so jedes Jahr, wenn man da nicht auf Disco verzichten kann und total überrascht ist, dass die Geschäfte an einem Feiertag nicht offen haben, finde ich das ziemlich wtf. (Abgesehen davon, dass ich diese Kirche-Staat-Nichttrennung auch nicht so super finde, aber das war ja zuerst nicht das Thema.)

  16. Ureinwohnerin Avatar von Tinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    31.613

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Ach, Toast gibts doch auch anner Tanke
    Aber keine Iglo-Süßspeisen!
    Was ich sowohl wtf als auch ir finde.

  17. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    18.046

    AW: wtf momente

    es ist nicht so, als würde ich mich jetzt individuell von bestimmten verboten an diesem einen tag im jahr krass eingeschränkt fühlen. ich komm gut klar. mir fehlt nix. (ok, mein bäcker hat heute zu. das ist tatsächlich eher doof. aber gut.)
    dennoch finde ich es eine sauerei, dass der staat sich da einmischt. also einfach der fakt das.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  18. Ureinwohnerin Avatar von Tinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    31.613

    AW: wtf momente

    Nicht nur ein Tag. Allerheiligen ist auch Tanzverbot!

  19. V.I.P. Avatar von Hawaii
    Registriert seit
    27.03.2008
    Beiträge
    12.493

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    es ist nicht so, als würde ich mich jetzt individuell von bestimmten verboten an diesem einen tag im jahr krass eingeschränkt fühlen. ich komm gut klar. mir fehlt nix. (ok, mein bäcker hat heute zu. das ist tatsächlich eher doof. aber gut.)
    dennoch finde ich es eine sauerei, dass der staat sich da einmischt. also einfach der fakt das.
    Was ist dann mit Weihnachten? Pfingsten? Himmelfahrt? Alle Feiertage abschaffen?

  20. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    18.046

    AW: wtf momente

    Zitat Zitat von Hawaii Beitrag anzeigen
    Was ist dann mit Weihnachten? Pfingsten? Himmelfahrt? Alle Feiertage abschaffen?
    feiertage finde ich an sich super, einfach weil sie ein letzter schutz vor dem zugriff der arbeitgeber auf die lohnschaffenden sind.
    aber die ausgestaltung der feiertage in den ökonomien, die dann eben doch auf haben, da sollte sich der staat bitte raushalten.

    (mein bäcker hat auch nicht wegen staatlicher beschlüsse zu, sondern einfach so. und ich gönn dass den angestellten wirklich sehr!)
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •