Antworten
Seite 17 von 17 ErsteErste ... 7151617
Ergebnis 321 bis 325 von 325
  1. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Wo könnt ihr nicht verstehen, was sich jemand dabei gedacht hat?

    ich musste mal mit einer kollegin aus geldgründen in einem ehebett schlafen
    www.JaSagerin.de - Mein persönlicher Hochzeitsblog

  2. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Wo könnt ihr nicht verstehen, was sich jemand dabei gedacht hat?

    Oh Gott, Horror!!
    Ich würde mich sofort nach einem anderen Arbeitgeber umsehen.

    Ich weiß, bei einigen Berufen ist das Standard (Hotelmitarbeiter, Schiffscrew), aber da weiß man es ja vorher. Ich will mich nicht für die Weihnachtsfeier anmelden und kriege eine Mail: Glückwunsch, Sie teilen ein Zimmer mit Hr. Müller.
    "Anis, das hier wird dein Armageddon - Alles kommt zurück - Karmageddon"

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wo könnt ihr nicht verstehen, was sich jemand dabei gedacht hat?

    Zitat Zitat von schokomonsta Beitrag anzeigen
    ich musste mal mit einer kollegin aus geldgründen in einem ehebett schlafen
    Ich hab mal aufm Boden geschlafen... Aber gut, das war auch keine "richtige" Dienstreise und es ging um mein Geld...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Wo könnt ihr nicht verstehen, was sich jemand dabei gedacht hat?

    Auf unseren Betriebsausflügen mit Übernachtung gibt's auch überwiegend Doppelzimmer. Nur die Chefs bekommen Einzelzimmer. Ich hätt auch keinen Bock darauf mit ner Kollegin im Doppelbett zu schlafen. Zum Glück ist mein Mann Kollege

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Wo könnt ihr nicht verstehen, was sich jemand dabei gedacht hat?

    Ich habe gestern bei einem befreundeten Hotelfachmann mal nachgefragt wegen der insuffizienten Badtüren in Hotelzimmern. Sein Hotel hat das auch (großes Haus in Berlin) und er findet das ebenfalls fragwürdig. Allerdings ist dort im Bad noch einmal eine abgeschlossene Toilettenkabine, was ich dann schon wieder etwas besser finde. Er sagte, es sind häufig Platzgründe, die Hotels dazu bewegen und dass sie die Leute dazu bewegen wollen, mehr Einzelzimmer zu buchen. Dies natürlich im Hinblick auf Geschäftskunden. Paare, die nicht den Toilettengang miteinander teilen wollen, haben da leider das Nachsehen.

    Und er hat mir auch erzählt, dass es nicht selten sogar dazu kommt, dass GESCHÄFTSPARTNER sich ein Zimmer teilen. Nichtmal Kollegen. Da ist mir fast der Nudelsalat, den ich gerade aß, aus dem Mund gefallen.
    "Die Pute ist vom Rücken und das Hähnchen ist vom Bauch."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •