Antworten
Seite 4 von 6 ErsteErste ... 23456 LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 80 von 111
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: in straßenklamotten auf dem bett oder sofa rumliegen

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    ich achte da auch nicht drauf. dieses "iih, straßenklamotten im bett!" kenne ich nur dank bym.

    ich trage trotzdem meist jogginghose zuhause, aber aus bequemlichkeit
    Ja. Und von ein/zwei Kommilitoninnen, mit denen ich auch im Wohnheim gewohnt habe.
    "Thanks, but I don’t really like to eat breakfast after lunch, it spoils my dinner."

  2. Addict

    User Info Menu

    AW: in straßenklamotten auf dem bett oder sofa rumliegen

    Zitat Zitat von Pina_Colada Beitrag anzeigen
    Auf der Couch sitze ich auch mit 'sauberen' (also nicht nassen/dreckigen) Straßenklamotten, weil ich ja auch die Gäste nicht komplett umziehen kann. Bett nie.
    Genau so.

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: in straßenklamotten auf dem bett oder sofa rumliegen

    Klar. Ich bin aber auch nicht so pienzig.

    Im Bett kommt des aber praktisch nie vor, da ich dort nur zum schlafen bin. Aber es kann durchaus sein, dass ich mich mit Jeans auf das Bett setze, um Socken anzuziehen oder sowas.
    Ich lege aber auch meinen Koffer auf's Bett, um zu packen oder wieder auszupacken. Der ist ja auch durch einige Hände gegangen und war in öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs.

    Couch: Logisch. Ich trage aus Bequemlichkeitsgründen zwar fast immer eine Gammelhose, aber selbst wenn ich das nicht täte, wäre es mir egal.

    Und jetzt warte ich auf die erste bymse, bei denen sich Gäste auf der Couch etwas unterlegen müssen, weil sie Straßenklamotten tragen
    "Die Pute ist vom Rücken und das Hähnchen ist vom Bauch."

  4. Inaktiver User

    AW: in straßenklamotten auf dem bett oder sofa rumliegen

    Es tut mir leid aber ich bin da seid eh und je die oberpienzige. Ich weiß nicht woher es kommt und dass ich da noicht ganz normal bin anscheinend aber ich kann es einfach nicht abstellen.

    Ich HASSE es wenn sich jmd mit Straßenklamotten auf mein Bett legt. Ich hab deswegen eine Überdecke/ Tagesdecke, das ist ok. Als ich mal mit ner Freundin auf Städtetrip war im Sommer, hat sie sich auch für unser Mittagspäuschen UNTER DIE BETTDECKE gelegt!! Da wo abends der frisch gewaschene Körper dann die Gammelsachen berührt, die man in der U-Bahn anhatte. Uäh Horror. Gottseidank hatten wir getrennte Betten sonst hätte ich wahrscheinlich ne Zwangsneurose bekommen.

    Mit Sofa hab ich allerdings kein Problem. Ich mein ein Sofa ist dafür da dass da auch Gäste drauf sitzen dürfen und die haben ja normalerweise "Straßenklamotten" an (wobei der Gedanke für jeden Gast eine Gastgammelhose bereitzustellen auch was hat :P). Das betrifft aber alles nur mein Sofa zu Hause und da kenn ich ja auch die Leute die dadrauf sitzen. Aber manchmal wenn ich in nem Hotel o.ä. sträubt es sich auch in mir mich mit meinen Schlafsachen auf das Sofa zu setzen. Weil (in meinem Kopf macht das Sinn mir ist klar dass das eigtl vll gar keinen Sinn macht) ich weiß ja nicht welcher widerliche Typ mit Blähungen da schon drauf gesessen hat.

  5. gesperrt

    User Info Menu

    AW: in straßenklamotten auf dem bett oder sofa rumliegen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Es tut mir leid aber ich bin da seid eh und je die oberpienzige. Ich weiß nicht woher es kommt und dass ich da noicht ganz normal bin anscheinend aber ich kann es einfach nicht abstellen.

    Ich HASSE es wenn sich jmd mit Straßenklamotten auf mein Bett legt. Ich hab deswegen eine Überdecke/ Tagesdecke, das ist ok. Als ich mal mit ner Freundin auf Städtetrip war im Sommer, hat sie sich auch für unser Mittagspäuschen UNTER DIE BETTDECKE gelegt!! Da wo abends der frisch gewaschene Körper dann die Gammelsachen berührt, die man in der U-Bahn anhatte. Uäh Horror. Gottseidank hatten wir getrennte Betten sonst hätte ich wahrscheinlich ne Zwangsneurose bekommen.

    Mit Sofa hab ich allerdings kein Problem. Ich mein ein Sofa ist dafür da dass da auch Gäste drauf sitzen dürfen und die haben ja normalerweise "Straßenklamotten" an (wobei der Gedanke für jeden Gast eine Gastgammelhose bereitzustellen auch was hat :P). Das betrifft aber alles nur mein Sofa zu Hause und da kenn ich ja auch die Leute die dadrauf sitzen. Aber manchmal wenn ich in nem Hotel o.ä. sträubt es sich auch in mir mich mit meinen Schlafsachen auf das Sofa zu setzen. Weil (in meinem Kopf macht das Sinn mir ist klar dass das eigtl vll gar keinen Sinn macht) ich weiß ja nicht welcher widerliche Typ mit Blähungen da schon drauf gesessen hat.
    du bist meine prinzessin.
    das mit dem hotel ist so wahr!

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: in straßenklamotten auf dem bett oder sofa rumliegen

    Ich versteh irgendwie das Problem nicht. Esst ihr eure Bettwäsche oder was tut ihr um Bett, das Strassenklamotten ihhbäh macht?

  7. Junior Member

    User Info Menu

    AW: in straßenklamotten auf dem bett oder sofa rumliegen

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Ich versteh irgendwie das Problem nicht. Esst ihr eure Bettwäsche oder was tut ihr um Bett, das Strassenklamotten ihhbäh macht?
    manche gäste feiern orgien wo die sahne nur so durch die gegend spritzt in dem hotelbett, das ich nach ihnen benutze, das finde ich meist viel ihhbäher als Straßenklamotten.
    a bit fat but otherwise lovely and very talented.

  8. gesperrt

    User Info Menu

    AW: in straßenklamotten auf dem bett oder sofa rumliegen

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Ich versteh irgendwie das Problem nicht. Esst ihr eure Bettwäsche oder was tut ihr um Bett, das Strassenklamotten ihhbäh macht?
    ich riech um reibe mich dran das ist ein ort der nur duften darf!
    im hotel trag ich immer zwei schichten und socken, da möchte ich mit meiner haut auch nix berühren.

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: in straßenklamotten auf dem bett oder sofa rumliegen

    ich hab da mal eine zwischenfrage:
    ihr, die immer daheim "gammelhosen" tragt – achtet ihr darauf, dass das einigermaßen attarktive loungesachen (doofes wort ) sind, oder sind das auch ratzige alte lümmelhosen mit beulen?
    (hintergrund meiner frage ist der, dass mein ex daheim auch immer im jogging rumlief und ich fand das so so so unattraktiv. also die tatsache, dass ich ihn zu 90% werktags nur in seinem sch*** jogging gesehen hab.)

    würd mich mal interessieren (keine ahnung ob das hier im thread schon thema war)

    War der Tag nicht dein Freund, so war er dein Lehrer.



    Es ist ja in Wahrheit Glück nichts Vernünftiges, das an einem bestimmten Tun oder dem Besitz gewisser Dinge ein für allemal hinge, sondern weit eher eine Stimmung der Nerven, durch die alles zum Glück wird oder nichts.

  10. gesperrt

    User Info Menu

    AW: in straßenklamotten auf dem bett oder sofa rumliegen

    die gammelhos meines liebsten hat brandlöcher aus 1998. also sexy muss bei uns nicht sein. aber mit style!

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: in straßenklamotten auf dem bett oder sofa rumliegen

    Zitat Zitat von Cherry-Lady Beitrag anzeigen
    ich hab da mal eine zwischenfrage:
    ihr, die immer daheim "gammelhosen" tragt – achtet ihr darauf, dass das einigermaßen attarktive loungesachen (doofes wort ) sind, oder sind das auch ratzige alte lümmelhosen mit beulen?
    (hintergrund meiner frage ist der, dass mein ex daheim auch immer im jogging rumlief und ich fand das so so so unattraktiv. also die tatsache, dass ich ihn zu 90% werktags nur in seinem sch*** jogging gesehen hab.)

    würd mich mal interessieren (keine ahnung ob das hier im thread schon thema war)
    wir tragen beide hässliche gammelhosen (beide zu groß, meine hat noch dazu seit neuestem chlorreinigerflecken).

    aber ich hätte prinzipiell auch lieber schöne und demnächst werde ich mir mal wieder eine gönnen

  12. Inaktiver User

    AW: in straßenklamotten auf dem bett oder sofa rumliegen

    Zitat Zitat von Cherry-Lady Beitrag anzeigen
    ich hab da mal eine zwischenfrage:
    ihr, die immer daheim "gammelhosen" tragt – achtet ihr darauf, dass das einigermaßen attarktive loungesachen (doofes wort ) sind, oder sind das auch ratzige alte lümmelhosen mit beulen?
    (hintergrund meiner frage ist der, dass mein ex daheim auch immer im jogging rumlief und ich fand das so so so unattraktiv. also die tatsache, dass ich ihn zu 90% werktags nur in seinem sch*** jogging gesehen hab.)


    würd mich mal interessieren (keine ahnung ob das hier im thread schon thema war)

    ich kaufe absichtlich hässliche, stillose Gammelhosen, weil das so nen Bruch mit meiner Outdoor-Optik darstellt. Ganz vereinzelt, wenn ich ne Gammelhose richtig schön find, kauf ich die dann trotzdem. Aber das sind dann alles neuere Hosen, die älteste ist vielleicht 3 Jahre alt.

  13. Regular Client

    User Info Menu

    AW: in straßenklamotten auf dem bett oder sofa rumliegen

    Ich hab seit ich in ner WG wohn schon drauf geachtet, dass meine Gammelhosen keine Löcher mehr haben, davor hatten die echt viele Luftlöcher. Jetzt sinds halt schon eher so normal-gammlige, aber immerhin nicht löchrig oder (übermaßig) fleckig Ich brings bei so Gammelzeug aber irgendwie auch noch nicht übers Herz viel Geld auszugeben und für Gammelleggings bin ich zu speckig, sonst wäre das ja evtl noch ne Alternative

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: in straßenklamotten auf dem bett oder sofa rumliegen


  15. gesperrt

    User Info Menu

    AW: in straßenklamotten auf dem bett oder sofa rumliegen

    ehrlich? :O

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: in straßenklamotten auf dem bett oder sofa rumliegen

    War ja klar, dass das hier ernst genommen wird.

  17. gesperrt

    User Info Menu

    AW: in straßenklamotten auf dem bett oder sofa rumliegen

    nee, ich weiß nicht wie ichs finden soll. erst ohgott dann aber auch oh und dann dacht ich hammerstark eigentlich. die frage war ernst gemeint es ist so ohgott dass ich mir gut vorstellen könnte, dass man einen edlen eindruck darin macht und sich gut fühlt.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: in straßenklamotten auf dem bett oder sofa rumliegen

    Zitat Zitat von wechselwirkung Beitrag anzeigen
    nee, ich weiß nicht wie ichs finden soll. erst ohgott dann aber auch oh und dann dacht ich hammerstark eigentlich. die frage war ernst gemeint es ist so ohgott dass ich mir gut vorstellen könnte, dass man einen edlen eindruck darin macht und sich gut fühlt.

    War der Tag nicht dein Freund, so war er dein Lehrer.



    Es ist ja in Wahrheit Glück nichts Vernünftiges, das an einem bestimmten Tun oder dem Besitz gewisser Dinge ein für allemal hinge, sondern weit eher eine Stimmung der Nerven, durch die alles zum Glück wird oder nichts.

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: in straßenklamotten auf dem bett oder sofa rumliegen

    Ich habe "Hausanzug edel" gegoogelt und in Abgründe geblickt.

    In Wahrheit habe ich eine Selektion aus ausgebeulten Sporthosen mit Gummibund.

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: in straßenklamotten auf dem bett oder sofa rumliegen

    stört euch das beim partner nicht?

    War der Tag nicht dein Freund, so war er dein Lehrer.



    Es ist ja in Wahrheit Glück nichts Vernünftiges, das an einem bestimmten Tun oder dem Besitz gewisser Dinge ein für allemal hinge, sondern weit eher eine Stimmung der Nerven, durch die alles zum Glück wird oder nichts.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •