+ Antworten
Seite 106 von 1681 ErsteErste ... 656961041051061071081161562066061106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.101 bis 2.120 von 33612
  1. Urgestein Avatar von selma_
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    9.566

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Hm OK danke, ich dachte immer, das sei bei so Familiengerichtssachen anders. Also dass die immer oder häufig der Staat zahlt. Zumindest wenns um Kinder geht, jetzt nicht beim Scheidungsverfahren.
    Ich weiß auch nicht hundertprozentig, ob er geklagt hat, oder ob nur ein Gericht entscheiden musste, worüber sie sich nicht einig werden konnten. Wie sähe es bei letzterem aus? Teilung der Kosten?

  2. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich könnte mir vorstellen, dass im Familienrecht häufig die Kosten gegeneinander aufgehoben werden, aber der Staat zahlt erstmal nlcht.

    Anders zB im Sozialrecht. Da zahlt man, solange man keinen Anwalt hat gar nichts und den dann auch nur wenn man verliert.

    Für ein Verfshren muss immer einer geklagt haben, das Gericht kommt da nicht plötzlich aus dem nichts und entscheidet. Da muss schon jemand vorher gesagt haben "Gericht, bitte entscheide"

  3. Foreninventar Avatar von novalila
    Registriert seit
    31.03.2009
    Beiträge
    53.015

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    warum ist bei einigen kleidern der reißverschluss so eingenäht: an der seite, aber nicht bis ganz nach oben, sondern so, dass nur ein loch in der seitennaht entsteht? (also bleibt das kleid quasi genau da eng, wo ich zusätzliche weite beim anziehen dringend brauche ) warum nicht bis ganz nach oben?
    "Digga ich mach mir keine verfickte Kurzhaarfrisur."

  4. Junior Member Avatar von entegut allesgut
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    611

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    sind bei h&m die größen kleiner geworden? ich war jetzt schon länger nicht mehr dort und hab früher bei oberteilen automatisch zu m (lieber l) gegriffen. was da jetzt m sein soll, kommt mir echt mini vor (und vieles gibt es anscheinend nur noch in s oder xxs)

  5. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    26.712

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von entegut allesgut Beitrag anzeigen
    sind bei h&m die größen kleiner geworden? ich war jetzt schon länger nicht mehr dort und hab früher bei oberteilen automatisch zu m (lieber l) gegriffen. was da jetzt m sein soll, kommt mir echt mini vor (und vieles gibt es anscheinend nur noch in s oder xxs)
    mir kommt es in letzter zeit oft größer vor, gerade die basic-sachen. da habe ich teilweise m, obwohl ich definitiv keine m bin.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  6. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    würde ich auch sagen. cih bin groß und hatte früher eher m. in letzter zeit kaufe ich s oder sogar xs

  7. Urgestein Avatar von selma_
    Registriert seit
    29.09.2011
    Beiträge
    9.566

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Inaktiver User* Beitrag anzeigen
    Ich könnte mir vorstellen, dass im Familienrecht häufig die Kosten gegeneinander aufgehoben werden, aber der Staat zahlt erstmal nlcht.

    Anders zB im Sozialrecht. Da zahlt man, solange man keinen Anwalt hat gar nichts und den dann auch nur wenn man verliert.

    Für ein Verfshren muss immer einer geklagt haben, das Gericht kommt da nicht plötzlich aus dem nichts und entscheidet. Da muss schon jemand vorher gesagt haben "Gericht, bitte entscheide"
    Danke, Hermine.

  8. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.229

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    was sind "pepitas"? ich meine jetzt nicht das stoffmuster, sondern was zu essen, wie in diesem rezept. sind das sonnenblumenkerne? kürbiskerne? selbst leo kapituliert...
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  9. Senior Member
    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    5.593

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    ich kenn das als kürbiskerne bei rezepten

  10. Get a life! Avatar von jacksgirl
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    Kopf in München, Herz in Berlin.
    Beiträge
    76.229

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von hating.zebras Beitrag anzeigen
    ich kenn das als kürbiskerne bei rezepten

    aHA. danke, dann kann ich ja jetzt losgehen und für den salat einkaufen
    I will always place the mission first.
    I will never accept defeat.
    I will never quit.
    I will never leave a fallen comrade.

    ------
    Jacky-Journal! | Ein für schrob | Gmitsch gmatsch gmotsch! |
    Ehrwürdigste und entsetzlichste aller Katastrophen

    ----
    "I'm the only one of me, Baby, that's the fun of me!"


  11. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    26.712

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von novalila Beitrag anzeigen
    warum ist bei einigen kleidern der reißverschluss so eingenäht: an der seite, aber nicht bis ganz nach oben, sondern so, dass nur ein loch in der seitennaht entsteht? (also bleibt das kleid quasi genau da eng, wo ich zusätzliche weite beim anziehen dringend brauche ) warum nicht bis ganz nach oben?
    Wenn ein Reißverschluss an einer Kante endet, dann ist die Gefahr, dass er aufgeht, größer. Deswegen sind oft innen Knöpfe angebracht. Wenn es aber eh sehr eng sitzen soll, ist es wohl einfacher, den Reißverschluss einfach weiter nach unten zu legen und oben einen Stoffsteg stehen zu lassen.
    Am besten anziehen geht wieder zuerst im Runterbeugen, da am besten mit ausgestreckten Armen in das Kleid greifen und es höchstens am Rockteil raffen. Danach aufrichten und das Kleid über die hochgestreckten Arme heruntergleiten lassen.
    Die meisten strecken dann oben die Arme raus und versuchen das Kleid, herunterzuziehen, aber dadurch, dass das Kleid dann an Kopf und Schultern gerafft wird, wird es immer enger.
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  12. Ureinwohnerin Avatar von madamemonnier
    Registriert seit
    19.06.2009
    Beiträge
    36.406

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von novalila Beitrag anzeigen
    warum ist bei einigen kleidern der reißverschluss so eingenäht: an der seite, aber nicht bis ganz nach oben, sondern so, dass nur ein loch in der seitennaht entsteht? (also bleibt das kleid quasi genau da eng, wo ich zusätzliche weite beim anziehen dringend brauche ) warum nicht bis ganz nach oben?
    willst du hier einfach dezent auf die größe deiner brüste hinweisen?
    die letzte hoffnung liegt jetzt auf dagmar wöhrl und carsten maschmeyer

  13. Foreninventar Avatar von novalila
    Registriert seit
    31.03.2009
    Beiträge
    53.015

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von madamemonnier Beitrag anzeigen
    willst du hier einfach dezent auf die größe deiner brüste hinweisen?
    das ist nur angenehmer nebeneffekt.

    danke phaeno, aber irgendwie über die brüste ziehen muss ich es ja! oder lässt man das am besten jemand anderen machen?
    "Digga ich mach mir keine verfickte Kurzhaarfrisur."

  14. Ureinwohnerin Avatar von madamemonnier
    Registriert seit
    19.06.2009
    Beiträge
    36.406

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    du füllst wahrscheinlich auch ein Dirndl gut aus. *empfehl
    die letzte hoffnung liegt jetzt auf dagmar wöhrl und carsten maschmeyer

  15. V.I.P. Avatar von granny
    Registriert seit
    18.06.2001
    Beiträge
    11.993

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Entegut, guck mal:

    Neue Konfektionsgrößen - Small ist das neue Medium - Gesellschaft - Süddeutsche.de

    Das wäre dann aber der genaue Gegensatz...
    Mir kommt es auch eher wie phaeno vor. Da ist ja auch von Schmeichelgrößen die Rede.

  16. Ureinwohnerin Avatar von phaenomenal
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    26.712

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von novalila Beitrag anzeigen
    danke phaeno, aber irgendwie über die brüste ziehen muss ich es ja! oder lässt man das am besten jemand anderen machen?
    Naja, wenn du die Arme hochhältst, werden die Brüste ja gestreckt und etwas nach oben gezogen, dann sollte das passen. Wenn du schon nicht ins Kleid reinkommst, dann wird es wohl nicht passen
    „Wir müssen unbedingt Raum für Zweifel lassen, sonst gibt es keinen Fortschritt, kein Dazulernen. Man kann nichts Neues herausfinden, wenn man nicht vorher eine Frage stellt. Und um zu fragen, bedarf es des Zweifelns.“ R. P. Feynman

  17. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.132

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Die Größen bei H&M sind aber eh schon seit Jahren völlig bescheuert...manche Sachen sind riesengroß, andere winzig.
    Okay, I can’t remember what it feels like to be astonished.

  18. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    29.290

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    neulich erst habe ich eine h&m-hose in derselben größe ein zweites mal gekauft und nicht vorher anprobiert. sie hat nicht gepasst das erste exemplar passt mir nach wie vor einwandfrei.

  19. V.I.P. Avatar von poppyred
    Registriert seit
    06.07.2011
    Beiträge
    19.132

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich hab ne Gammelhose zweimal in derselben Größe, nur in ner anderen Farbe und die sind auch irgendwie komplett unterschiedlich...die passen zwar beide, aber Material und Sitz sind irgendwie sehr anders.
    Okay, I can’t remember what it feels like to be astonished.

  20. Alter Hase Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    7.110

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    neulich erst habe ich eine h&m-hose in derselben größe ein zweites mal gekauft und nicht vorher anprobiert. sie hat nicht gepasst das erste exemplar passt mir nach wie vor einwandfrei.
    Zitat Zitat von poppyred Beitrag anzeigen
    Ich hab ne Gammelhose zweimal in derselben Größe, nur in ner anderen Farbe und die sind auch irgendwie komplett unterschiedlich...die passen zwar beide, aber Material und Sitz sind irgendwie sehr anders.
    Hatte ich bei h&m Hosen auch schon, insbesondere bei der hier muss ich die immer anprobieren statt einfach nach der anderen Farbe in gleicher Größe zu greifen:
    Product Detail | H&M DE

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •