+ Antworten
Seite 1300 von 1762 ErsteErste ... 30080012001250129012981299130013011302131013501400 ... LetzteLetzte
Ergebnis 25.981 bis 26.000 von 35240
  1. V.I.P. Avatar von Akureyri
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    12.098

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Ich habe ein paar Videos, von denen ich gerne ein einzelnes Bild nehmen würde als Foto.
    Geht das und weiß jemand wie?

  2. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    18.182

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    screenshot.
    videos sind zwar an sich einzelbilder in reihe (meistens 24 bilder pro sekunde), werden aber runterkodiert, und bilder ineinander gerechnet, damit sie eine annehmbare größe bekommen und mit den handelsüblichen geräten verarbeitet werden können.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  3. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    .
    Geändert von Inaktiver User (13.01.2019 um 19:36 Uhr)

  4. Ureinwohnerin Avatar von rosaPony
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22.849

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich habe tatsächlich gelesen, dass sie sich persönlich darüber ärgerte, dass ihr kein gap jahr finanziert wurde. Das war nur eine äusserung von vielen, die ich hoch dramatisierend, anklagend fand. Möglicherweise habe ich das falsch gelesen bzw. erinnert.
    ja, ganz gewaltig falsch verstanden...!
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  5. Get a life! Avatar von Schnelmi
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    da wo ick wohnen tue
    Beiträge
    91.212

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Ein anderes Beispiel ist da imo die private vs. gesetzliche Krankenkasse.
    Die private gehört eh abgeschafft :P

    gmitsch gmatsch gmotsch

  6. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    16.431

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Die private gehört eh abgeschafft :P
    Warum?
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  7. Get a life! Avatar von Schnelmi
    Registriert seit
    31.05.2001
    Ort
    da wo ick wohnen tue
    Beiträge
    91.212

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von GuteMiene Beitrag anzeigen
    Warum?
    Weil das eine zweiklassengesellschaft fördert. Es gibt mittlerweile Ärzte, die nur noch privatpqtienten/innen nehmen, weil sich die finanziell einfach deutlich mehr lohnen. Als Kassenpatient/in wartest du auf manche Termine zum Teil monatelang usw. usw. (disclaimer: dafür können die privatpatienten/innen nix, das System fördert das einfach). Ich wäre auch für die Abschaffung der 1mio verschiedenen Kassen.

    gmitsch gmatsch gmotsch

  8. Regular Client Avatar von SallyBray
    Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    4.354

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Was habe ich im Rahmen eines kommunikativen Modells unter dem Begriff Entropie zu verstehen? Ich lese grad die x-te Definition und es erschließt sich mir einfach nicht.

    Kann das eine von Euch simpel und schlüssig erklären?

    Edit. ah, passt glaub ich schon. Es wird im Rahmen der Präsentation einige Seiten später wohl noch erklärt/ definiert.
    Geändert von SallyBray (06.01.2019 um 17:12 Uhr)
    In a rain of bullets and blood and snow.
    I saw the midnight come and I watched her go.

  9. Regular Client Avatar von dzairia
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    3.940

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Weil das eine zweiklassengesellschaft fördert. Es gibt mittlerweile Ärzte, die nur noch privatpqtienten/innen nehmen, weil sich die finanziell einfach deutlich mehr lohnen. Als Kassenpatient/in wartest du auf manche Termine zum Teil monatelang usw. usw. (disclaimer: dafür können die privatpatienten/innen nix, das System fördert das einfach). Ich wäre auch für die Abschaffung der 1mio verschiedenen Kassen.
    .

  10. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    16.431

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Schnelmi Beitrag anzeigen
    Weil das eine zweiklassengesellschaft fördert. Es gibt mittlerweile Ärzte, die nur noch privatpqtienten/innen nehmen, weil sich die finanziell einfach deutlich mehr lohnen. Als Kassenpatient/in wartest du auf manche Termine zum Teil monatelang usw. usw. (disclaimer: dafür können die privatpatienten/innen nix, das System fördert das einfach). Ich wäre auch für die Abschaffung der 1mio verschiedenen Kassen.
    Wenn ein fühlbarer Unterschied für den Patienten besteht mit Wartezeiten etc ist es natürlich scheisse.
    Mein erster Gedanke war, dass Privat vs Gesetzlich ein jeweils anderes Klientel bedienen und insofern beide ihre Daseinsberechtigung haben. Meine Eltern sind privat versichert- und müssen für alles in Vorleistung treten. Einmal war es zb 10,000 Euro für ein sehr teures Medikament- ich könnte das nicht aufbringen und wäre ganz klar gesetztlich versichert, aber für meine Eltern passt es weil die finanziell solide aufgestellt sind.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  11. Inaktiver User

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    ja, ganz gewaltig falsch verstanden...!
    Ich fühle mich auch nicht richtig verstanden, von daher gleicht es sich ja wieder aus :zynikerin:

  12. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    16.431

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Hier ist so, dass alle die gleiche Grundversicherung haben durch den Staat und dann selbst/ durch Benefits des Arbeitgebers private Zusatzversicherung kaufen können. Ausgeschlossen für Erwachsene sind Sehhilfen und manche Zahnbehandlungen . Konkret heißt das zb das wenn ich zum Zahnarzt gehe und das ganze $400 kostet meine Zusatzversicherung 80% deckt und wenn mein Freibetrag aufgebraucht ist Herr GuMis dann greift und den Rest abdeckt.
    Also ein Mischsystem, das letztendlich aber natürlich die bevorzugt die entsprechende Zusatzversicherungen haben.
    Geändert von GuteMiene (06.01.2019 um 17:30 Uhr)

  13. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    16.431

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich fühle mich auch nicht richtig verstanden, von daher gleicht es sich ja wieder aus :zynikerin:
    Ich finde du hattest sehr recht als du sagtest, dass die Diskussion sehr emotional aufgeladen war. Und auch sehr von individuellen Standpunkten argumentiert wurde, und da kann eigentlich nichts bei rauskommen.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  14. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.432

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von GuteMiene Beitrag anzeigen
    Wenn ein fühlbarer Unterschied für den Patienten besteht mit Wartezeiten etc ist es natürlich scheisse.
    Mein erster Gedanke war, dass Privat vs Gesetzlich ein jeweils anderes Klientel bedienen und insofern beide ihre Daseinsberechtigung haben. Meine Eltern sind privat versichert- und müssen für alles in Vorleistung treten. Einmal war es zb 10,000 Euro für ein sehr teures Medikament- ich könnte das nicht aufbringen und wäre ganz klar gesetztlich versichert, aber für meine Eltern passt es weil die finanziell solide aufgestellt sind.
    Nimm es mir nicht übel, aber wenn deine Eltern mal eben 10.000 Euro bezahlen können, sind sie nicht finanziell solide aufgestellt, sondern reich.
    Eventuell erklärt das aber dann den Knick in der Wahrnehmung.

    Was meinst du denn mit "ein anderes Klientel"?
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  15. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    21.048

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Nicht nur fühlbar, messbar. Privat bekommst du quasi sofort einen Termin, egal bei welchem Facharzt. Gesetzlich wartet man Wochen oder Monate.
    Natürlich, letztendlich bekommt man auch gesetzlich versichert eine Facharztbehandlung. Aber innerhalb von einigen Wochen können sich Sachen ja auch deutlich verschlimmern.

    Und wenn ich mir die private Krebsstation anschaue, auf der meine Mutter lag, mit super eleganter Einrichtung, im Aufenthaltsraum für Besucher Obstschalen und Gebäck... Das braucht keiner, davon könnte man Pflegekräfte besser bezahlen.

    (und nein, damit spreche ich mich nicht für olle Zimmer für alle aus, natürlich ist wohlfühlen gerade für Kranke wichtig. Aber es gibt halt irgendwo ne Grenze.)
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

  16. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.432

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von GuteMiene Beitrag anzeigen
    Ich finde du hattest sehr recht als du sagtest, dass die Diskussion sehr emotional aufgeladen war. Und auch sehr von individuellen Standpunkten argumentiert wurde, und da kann eigentlich nichts bei rauskommen.
    Sorry, aber du kannst dich als letzte über "individuelle Standpunkte" beklagen, mit dem einen Hartz4 Betrüger den du auf 5 Millionen anwenden wolltest. Wenn das nicht individuell war, dann weiß ich auch nicht.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  17. Alter Hase Avatar von SarahYasemin
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    7.432

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Es gibt unterschiedliche Telefonnummern für privat- und gesetzlich Versicherte, mehr muss man nicht wissen, oder?
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  18. Regular Client Avatar von dzairia
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    3.940

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von GuteMiene Beitrag anzeigen
    Wenn ein fühlbarer Unterschied für den Patienten besteht mit Wartezeiten etc ist es natürlich scheisse.
    Mein erster Gedanke war, dass Privat vs Gesetzlich ein jeweils anderes Klientel bedienen und insofern beide ihre Daseinsberechtigung haben. Meine Eltern sind privat versichert- und müssen für alles in Vorleistung treten. Einmal war es zb 10,000 Euro für ein sehr teures Medikament- ich könnte das nicht aufbringen und wäre ganz klar gesetztlich versichert, aber für meine Eltern passt es weil die finanziell solide aufgestellt sind.
    Viele private Kassen gehen in diesem Fall aber auch problemlos in Vorzahlung, bzw die Zahlungsziele bei Rechnungen sind dann so lang dass man es sich in der Zeit zurückerstatten lassen kann, wenn man die Rechnungen gleich einreicht. Und Krankenhausrechnungen gehen auch direkt an die Versicherung. Ich bin selbst privat versichert, würde das heute wahrscheinlich nicht nochmal so machen, komme da nun aber auch nur schwierig wieder raus. Ich finde, die Reform der Krankenkassen und die Abschaffung der privaten sehr dringend. Über Zusatzversicherungen kann man streiten, aber zumindest die Grundversorgung sollte doch bei allen Bürgern gleich geregelt sein.

  19. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    16.431

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von SarahYasemin Beitrag anzeigen
    Nimm es mir nicht übel, aber wenn deine Eltern mal eben 10.000 Euro bezahlen können, sind sie nicht finanziell solide aufgestellt, sondern reich.
    Eventuell erklärt das aber dann den Knick in der Wahrnehmung.

    Was meinst du denn mit "ein anderes Klientel"?
    Nein die sind nicht reich, sondern haben ein Leben lang gespart und entsprechende Rücklagen. Wenn man 45 Jahre lang Geld zurücklegt dann ist das keine Riesensumme.
    Anderes Klientel meine ich nicht abwertend. Ich meine Leute die das Geld auf der Hohen Kante haben (zu denen ich übrigens nicht gehöre, wenn ich morgen 10,000 Euro auf den Tisch legen müsste hätte ich ein gewaltiges Problem!)
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  20. Ureinwohnerin Avatar von luxuspanda
    Registriert seit
    07.05.2014
    Beiträge
    21.048

    AW: Ein Thread für dumme Fragen

    Zitat Zitat von GuteMiene Beitrag anzeigen
    Nein die sind nicht reich, sondern haben ein Leben lang gespart und entsprechende Rücklagen.
    Was ist denn dann "reich", wenn nicht sowas?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •